Gaming Monitor Kaufberatung – Die besten Gaming Monitor im Vergleich bzw. Test 2021

Empfehlung
Acer VG240Y Gaming Monitor 23,8 Zoll (60 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz HDMI/DP, 60Hz VGA, 1ms (VRB), 2xHDMI 1.4, VGA, HDMI/DP FreeSync
AOC Gaming C24G1 - 24 Zoll FHD Curved Monitor, 144 Hz, 1ms, FreeSync Premium, HDMI, DisplayPort) schwarz
Leistungstipp
AOC Gaming C27G2ZE - 27 Zoll FHD Curved Monitor, 240 Hz, 0.5ms, FreeSync Premium (1920x1080, HDMI, DisplayPort) schwarz/rot
Acer VG270 Gaming Monitor 27 Zoll (69 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz HDMI, 60Hz VGA, 1ms (VRB), 2xHDMI 1.4, VGA, HDMI FreeSync
BenQ ZOWIE XL2540K 24,5 Zoll 240 Hz Gaming-Monitor | Kompakter Sockel | Flexible Höhen- und Neigungseinstellung | XL Setting to Share | Anpassbares Quick
LinkAcer VG240Y Gaming Monitor 23,8 Zoll (60 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz HDMI/*AOC Gaming C24G1 - 24 Zoll FHD Curved Monitor, 144 Hz, 1ms, FreeSync Premiu*AOC Gaming C27G2ZE - 27 Zoll FHD Curved Monitor, 240 Hz, 0.5ms, FreeSync Pr*Acer VG270 Gaming Monitor 27 Zoll (69 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz HDMI, 60*BenQ ZOWIE XL2540K 24,5 Zoll 240 Hz Gaming-Monitor | Kompakter Sockel | Fle*
HerstellerAcerAOCAOCAcerBenQ
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Auf Lager.Auf Lager.Auf Lager.
Preis
€ 159,00 € 129,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 224,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 299,00 € 227,76
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 199,00 € 162,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 380,00 € 329,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 17. September 2021 um 4:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


Sie sind auf der Suche nach einer Gaming Monitor Kaufberatung – Die besten Gaming Monitor im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Gaming Monitor Kaufberatung – Die besten Gaming Monitor im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Gaming Monitor Kaufberatung – Die besten Gaming Monitor im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Bei dem aktuellen Stand der Technik bieten 27 Zoll (ca. 69 cm) Gaming Monitor mit einer Auflösung von FullHD (1920 x 1080 Pixel) bzw. WQHD (2560 x 1440 Pixel) das Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Bereits unter 400 Euro sind Modelle erhältlich bei denen keine Kompromisse bei Bildqualität, Ergonomie und Performance eingegangen werden muss. Teurere Modelle bieten dazu noch moderne Techniken wie NVIDIA GSync oder Freesync.

Was ist ein Gaming Monitor

Ein Gaming Monitor ist ein Monitor der speziell fürs Gaming ausgelegt ist. Dieser hat meistens ein sehr gutes Display verbaut und verfügt über eine schnelle Reaktionszeit und mind 144 Hz. Um heuzutage die besten Spiele in bester Qualität spielen zu können braucht man nicht nur einen Gaming PC sondern auch den passenden Bildschirm, der die Qualität der Grafik wiedergeben kann.

Gaming Monitore sind das Standardequitment für Gamer und Leute die sehr viel am PC spielen. Gaming Monitore funktionieren genau wie normale PC-Monitore haben aber meistens eine bessere Auflösung und eine sehr schnellen Reaktionszeit, damit der volle Spielgenuss zur Geltung kommt.

Welche Arten von Gaming Monitore gibt es?

Gaming-Monitore gibt es in verschieden Ausführungen. Vor allem gibt es Unterscheide in Sachen Größe, Auflösung und Anschlüsse. Sie sollten wissen, welche Spezifikation für Sie am wichtigsten sind und worauf Sie besonders Wert legen.

Neuerungen im Bereich Gaming Monitor

Sonderliche Neuerungen sind im Bereich der Gaming Monitore nicht zu sehen. Einzig kann man sagen, dass der Trend in Richtung von Kurvenmonitore (Curved) geht, die für die Ästhetik des Gamingraums eine besondere Augenweide darstellen. Ansonsten wird immer mehr von den Hersteller versucht, höhere Auflösung mit den Monitoren zu erreichen, damit die Endverbraucher auch Ihre Spiele in maximaler Auflösung spielen können.

Wichtige Hersteller von Gaming Monitoren

Die wichtigsten Hersteller, die auch in Gaming Monitor Test punkten konnten, sind Acer und MSI. Diese beiden Hersteller haben auch seit langem spezielle Gamingreihen für Ihre Produkte im Programm, sodass Sie sicher sein können, dass die Produkte auch für hohe Performance ausgelegt sind.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Gaming Monitor

Empfehlung
Nr. 1
Acer VG240Y Gaming Monitor 23,8 Zoll (60 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz HDMI/DP, 60Hz VGA, 1ms (VRB), 2xHDMI 1.4, VGA, HDMI/DP FreeSync
Acer VG240Y Gaming Monitor 23,8 Zoll (60 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz HDMI/*
von ACED5
  • FEATURE SET: 16:9 Gaming Monitor mit einer Auflösung von 1920x1080dpi, IPS Display, BILDWIEDERHOLUNGSRATEN: 75Hz HDMI/DP, 60Hz VGA, Reaktionszeit: 1ms (VRB), ANSCHLÜSSE: 2xHDMI 1.4, VGA, Audio In/Out
  • SYNC TECHNOLOGIE: AMD FreeSync sorgt dafür, dass die Bildwiederholfrequenz (Hz) des Monitors an die des ausgebenden Gerätes angepasst wird und somit ruckelfreie, flüssige Spielesessions ermöglicht werden
  • DISPLAY-TYP: IPS Displays bieten dank moderner Technologie dem Benutzer ein präzises Farberlebnis und stärkere Kontraste. Dank stabilem Blickwinkel bleibt die Farbtreue aus verschiedensten Perspektiven erhalten
  • DESIGN: Zero-Frame-Monitore zeichnen sich durch minimale Rahmen aus. Bilder erscheinen auf dem Monitor größer und Übergänge bei Multi-Monitor-Setups sind nahezu nahtlos
  • HERSTELLERGARANTIE: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers. Hinweis: Bei IPS-Panels kann trotz Einhaltung höchster Standards produktionsbedingt Backlight-Bleeding auftreten. Infos dazu finden Sie hier: de. answers. acer/app/answers/detail/a_id/38233 LIEFERUMFANG: VG240Y KABEL: VGA
Unverb. Preisempf.: € 159,00 Du sparst: € 29,10 (18%) Prime Preis: € 129,90 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
AOC Gaming C24G1 - 24 Zoll FHD Curved Monitor, 144 Hz, 1ms, FreeSync Premium, HDMI, DisplayPort) schwarz
AOC Gaming C24G1 - 24 Zoll FHD Curved Monitor, 144 Hz, 1ms, FreeSync Premiu*
von AOC International
  • 24 Zoll Full HD-Gamingdisplay mit 1500R Krümmung, FlickerFree und Low-blue-Light Technologie für unbegrenzten Spiele Spaß
  • Curved VA Panel, Full HD, mattes Display, 130 mm höhenverstellbar, 1500 mm Krümmung, Headphone out, Vesa 100 x 100, Standfuss abnehmbar, schlanker Rahmen
  • Helligkeit/Kontrast: 250 cd/m², 3.000:1, Anschlüsse: 1 x VGA (Analog), 1 x HDMI 1,4, 1 x Displayport 1,2
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: AOC C24G1 Monitor 59,9 cm (24 Zoll) schwarz, Stromkabel, HDMI, Displayport, Treiber-CD, Garantiekarte
Leistungstipp
Nr. 3
AOC Gaming C27G2ZE - 27 Zoll FHD Curved Monitor, 240 Hz, 0.5ms, FreeSync Premium (1920x1080, HDMI, DisplayPort) schwarz/rot
AOC Gaming C27G2ZE - 27 Zoll FHD Curved Monitor, 240 Hz, 0.5ms, FreeSync Pr*
von AOC International
  • 27 Zoll Full HD Gaming Display mit FlickerFree und Low Blue Light Technologie für unbegrenzten Spiele Spaß und Bildqualität durch Free Sync Premium
  • VA Cured Panel 1500R, Full HD, mattes Display, Headphone out, Vesa 100 x 100, Standfuss abnehmbar, schlanker Rahmen
  • Helligkeit/Kontrast: 300 cd/m², 3.000:1, Anschlüsse: 2 x HDMI 2.0, 1 x Displayport 1,2
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: AOC 27G2ZE/BK Curved-Monitor 68,6 cm (27 Zoll) schwarz/rot, Stromkabel, HDMI, Displayport, Treiber-CD, Garantiekarte
Unverb. Preisempf.: € 299,00 Du sparst: € 71,24 (24%) Prime Preis: € 227,76 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Acer VG270 Gaming Monitor 27 Zoll (69 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz HDMI, 60Hz VGA, 1ms (VRB), 2xHDMI 1.4, VGA, HDMI FreeSync
Acer VG270 Gaming Monitor 27 Zoll (69 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz HDMI, 60*
von Acer
  • FEATURE SET: 16:9 Gaming Monitor mit einer Auflösung von 1920x1080dpi, IPS Display, BILDWIEDERHOLUNGSRATEN: 75Hz HDMI/DP, 60Hz VGA, Reaktionszeit: 1ms (VRB), ANSCHLÜSSE: 2xHDMI 1.4, VGA, Audio In/Out
  • SYNC TECHNOLOGIE: AMD FreeSync sorgt dafür, dass die Bildwiederholfrequenz (Hz) des Monitors an die des ausgebenden Gerätes angepasst wird und somit ruckelfreie, flüssige Spielesessions ermöglicht werden
  • DISPLAY-TYP: IPS Displays bieten dank moderner Technologie dem Benutzer ein präzises Farberlebnis und stärkere Kontraste. Dank stabilem Blickwinkel bleibt die Farbtreue aus verschiedensten Perspektiven erhalten
  • DESIGN: Zero-Frame-Monitore zeichnen sich durch minimale Rahmen aus. Bilder erscheinen auf dem Monitor größer und Übergänge bei Multi-Monitor-Setups sind nahezu nahtlos
  • HERSTELLERGARANTIE: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers. Hinweis: Bei IPS-Panels kann trotz Einhaltung höchster Standards produktionsbedingt Backlight-Bleeding auftreten. Infos dazu finden Sie hier: de. answers. acer/app/answers/detail/a_id/38233 LIEFERUMFANG: VG270 KABEL: VGA
Unverb. Preisempf.: € 199,00 Du sparst: € 37,00 (19%) Prime Preis: € 162,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BenQ ZOWIE XL2540K 24,5 Zoll 240 Hz Gaming-Monitor | Kompakter Sockel | Flexible Höhen- und Neigungseinstellung | XL Setting to Share | Anpassbares Quick
BenQ ZOWIE XL2540K 24,5 Zoll 240 Hz Gaming-Monitor | Kompakter Sockel | Fle*
von BenQ
  • Blitzschnelle 240 Hz Bildwiederholfrequenz für ein flüssiges Spielerlebnis
  • Neues, platzsparendes Sockeldesign verschafft Spielern größere Bewegungsfreiheit
  • Ausgedehntere Höhenverstellbarkeit und freie Neigungsanpassung bieten mehr Flexibilität entsprechend den persönlichen Vorlieben
  • Müheloses Teilen der Einstellungen über XL Setting to Share
  • Quick Menü mit anpassbarem Zugriff
  • Zubehör separat erhältlich: Der überarbeitete S-Switch ermöglicht 4-Wege-Scrolling, neuartiges Shield lässt sich ohne Schrauben montieren
  • Color Vibrance und Black eQualizer erhöhen die Schärfe der Darstellung und erlauben die individuelle Farbeinstellung
Zuletzt aktualisiert am 17. September 2021 um 4:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Was ist zu beachten beim Kauf eines Gaming Monitors?

Auflösung
Eine höhere Auflösung bedeutet ein natürlicheres Bild und eine bessere Wahrnehmung des Spiels. Die visuelle Details werden viel besser rüber gebracht und der Spieler kann sich viel besser ins Spiel hineinversetzen.

Sie sollten auf jeden Fall vor Ihrer Wahl sich bewusst machen, was für eine Grafikkarte Sie benutzen und ob diese ausreicht eine hohe und gute Auflösung auf dem Gaming Monitor anzuzeigen.

Bildwiederholrate
Die Geschwindigkeit die der Monitor braucht, um das Bild pro Sekunde zu visualisieren wird in der Einheit Hertz (Hz) gemessen
Die Standardnormen sind, 60Hz, 144Hz und 240Hz.

Bevor Sie sich für einen 144 Hz- oder 240 Hz-Monitor entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Grafikkarte die Spiele ausführen kann, die Sie bei solchen hohen Bildraten benötigen.

Panel
In der heutigen Zeit der Technologien für Monitore gibt es zweierlei Panels.
Zum einen ein TN-Panel und zum anderen ein IPS-Panel.
Der IPS-Panel bietet eine viel bessere visuelle Qualität. Bedeutet eine lebendigere und genauere Farbwiedergabe und das wiederum eine viel besseres Gaminggefühl, sowie bessere Blickwinkel. Der größte Vorteil eines TN-Panels besteht darin, dass sie schnellere Antwortzeiten unterstützen

Reaktionszeit
Einer der wichtigsten Faktoren für ein Gaming Monitor ist vor allem die Reaktionszeit, auch genannt Pixelantwortzeit.
Die Raktionszeit, welches in Millisekunden (ms) bemessen wird, zeigt wie schnell das Monitor zwischen den Farben wechseln kann. Dies ist enorm wichtig, denn im Spiel gibt es quasi kein Standbild sondern immer wechselnden Farben und Motiven.
Je kürzer die Reaktionszeit ist, desto ruhiger werden die Kamerabewegungen. Die höhe der Reaktionszeit steht im direktem Verhältnis zur Bewegungsunschärfe, denn die Pixel nicht genug Zeit haben, um zwischen den Farben während einer schnellen Kamerabewegung zu wechseln.

Unterstützen TN-Panels jetzt Reaktionszeiten von 1ms, während IPS-Panels nur bis zu 4ms reichen können. Welche Sie wählen, hängt ganz davon ab, ob Sie Reaktionsfähigkeit oder visuelle Qualität bevorzugen. Die Reatkionsschnelligkeit können Sie so mit dem bloßen Auge kaum feststellen. Ob Sie nun einen Monitor mit 1ms Reaktionszeit oder 4ms haben, wird sich kaum auf den Spielfluss bemerkbar machen. Vielmehr sollte man, hier auf die Auflösung achten, den dieser Aspekt ist hauptursächlich für eine schöne Spielqualität und Sie werden das Spiel viel besser und realler erleben, wenn Sie einen Gaming Monitor besitzen der eine extrem hohe Auflösung aufweisen kann.

Größe
Bei Monitoren ist die Bildschirmgröße nicht so groß, da Sie sie aus nächster Nähe betrachten und die Unterschiede recht gering sind.

Heutzutage bleiben Gaming Monitore überall zwischen 21 Zoll und 27 Zoll.

Anschlüsse
Ferner sollten Sie darauf achten, welche Anschlüsse der Gaming Monitor anzubieten hat, den Sie in Erwägung ziehen zu kaufen. Abgesehen davon kann ein Monitor auch einen 3,5-mm-Audioeingang und einen oder mehrere USB-Anschlüsse unterschiedlicher Art haben.

Es gibt andere Arten von Anschlüssen, die ein Monitor enthalten kann, aber die oben genannten sind die wichtigsten. Video / Audio-Kompatibilität sollte kein Problem darstellen, da die meisten Grafikkarten mindestens einen oder mehrere DisplayPort- oder HDMI-Anschlüsse besitzen und beide Ton übertragen können.

Das einzige, was zu beachten ist, ist, ob es USB-Geräte gibt, die Sie direkt an den Monitor anschließen und Ihren Einkauf entsprechend planen möchten.

Fazit des Gaming Monitors

Als Gamer sollte man vor allem eine hohe Auflösung priorisieren. Denn hauptsächlich durch die Auflösung kommt der echte Spielgenuss rüber und der Spieler kann sich richtig in das Spiel hineinversetzen. Heutzutage setzen viele Spieleentwickler immermehr auf eine hohe und täuschendechte Grafiken, sodass Sie quasi von dem Gamer auch erwarten, dass er mit der Hardware diese Echtheit für sich ins Gamingzimmer holt.

FullHD Displays

Die meisten Spieler verwenden immer noch gerne Monitore mit der Auflösung 1.920 × 1.080 Pixel. Die Gesamtpixelmenge entspricht damit knapp über 2,0 Megapixeln. In der Regel erscheinen solche Monitore im 24-Zoll-Format (60,96 cm) im Handel. Bildschirme mit 27-Zoll-Bildschirmdiagonale und eine FullHD Auflösung werden ebenfalls angeboten. Allerdings geht der Trend bei dieser Monitorgröße zu einer höheren Auflösung.
Sogenannte Fast-Response-Displays mit sehr kurzen Pixelschaltzeiten und deutlich höheren Bildwiederholfrequenzen von 120 bis zu 144 Hz können in dieser Produktkategorie häufig gefunden werden und deren Verbreitung (neben dem Preisvorteil) gehört zu den ausschlaggebendsten Verkaufsargumenten als bei einer Full HD Auflösung. Als Budget oder Einstiegsmonitor haben auch Geräte mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 60Hz noch ihre Daseinsberechtigung. Sinnvoll sind diese Displays jedoch nur, wenn die Hardware im Rechner nur selten mehr als 60 Bilder pro Sekunde berechnen kann.

WQHD Displays

Sofern die Pixelmenge von Full HD nicht ausreicht oder die Grafikkarte eine 4K-Auflösungen nicht schnell genug berechnen kann, sind Bildschirme mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel meist eine sehr gute Alternative. Im direkten Vergleich zu einer FullHD Auflösung wird eine rund 78 Prozent höhere Pixeldichte generiert. Bei einer FullHD Auflösung und einer Bildschirmdiagonalen von 24 Zoll (ca. 61 cm) verglichen zu WQHD Auflösung bei 27 Zoll (ca. 69 cm) erhöht sich die Pixeldichte von 92 auf 109 Pixel pro Zoll. Dieser Unterschied ist sehr gut sichtbar bei einer gleichzeitigen Vergrößerung der Bildfläche.
Dieser Zuwachs führt in Spielen, jedoch zu einem deutlich erhöhten Rechenaufwand. 1080p wird mittlerweile selbst von Grafikkarten der Einsteiger- und Mittelklasse gestemmt. In WQHD wird jedoch bereits eine Oberklasse-Grafikkarte notwendig – auch, weil Bild Verbesserer wie Kantenglättung in dieser Auflösung weiterhin eine Daseinsberechtigung hat.

UHD / 4K Displays

Aktuell sind spiele taugliche 4K-Modelle mit einer guten Qualität bereits ab ungefähr 320 Euro verfügbar. Falls Wert auf ein besonders großes Display mit einer hohen Auflösung gelegt wird, lohnt es sich mitunter auch, einen Blick auf Business- oder TV-Display konzipierte Geräte zu werfen.
Allgemein lässt sich sagen, dass UHD- oder „4K“-Gaming ein bisweilen zweischneidiges Schwert ist. Selbst Highend Grafikkarten sind in Grafik lästigen Titeln mit der hohen Auflösung meistens überfordert, außer es ist ein Multi-GPU-Setup verbaut, die Grafikeinstellungen werden deutlich reduziert oder es werden niedrige Frame Raten in Kauf genommen. Damit belegen UHD Display den Exotenstatus.

Panel Technologien

Am Markt sind zwei Hauptvertreter der Panel Technologien vertreten. Zu einem die IPS- bzw. TN Panel. Beide Technologien haben verschiedene Vor- und Nachteile.
TN Panels haben ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine sehr gute Reaktionszeit. Leider ist die Blickwinkelstabilität und die allgemeine Farbdarstellung nicht so ideal wie es Beispielsweise bei IPS Panels der Fall ist. IPS Panel werden gerne bei der Bildbearbeitung verwendet oder überall dort wo eine hohe Farbechtheit gewünscht ist. Des Weiteren sind die Displays sehr Blickwinkelstabil und der Nutzer muss nicht frontal vor dem Monitor sitzen. Diese Vorteile haben natürlich ihren höheren Preis gegenüber den günstigeren TN Panels.

GSync / Freesync

Unter beiden Begriffen wird eine Entwicklung von dynamischen Bildwiederholraten verstanden. Beide Technologien verhindern ein zerreißen des Bilder (auch Tearing genannt) ohne dabei einen Input lag (Eingabeverzögerung) zu erzeugen.
Der Unterschied ist, dass GSync von NVIDIA entwickelt wurde und ausschließlich mit den hauseigenen Grafikkarten funktioniert. Des Weiteren müssen die Monitore mit einem GSync Zertifikat ausgestattet sein, damit die Technik einwandfrei funktionieren kann.
Im Gegensatz zu GSync von NVIDIA, ist FreeSync eine Quelloffene Technik, welche sowohl von AMD Grafikkarten als auch NVIDIA Grafikkarten genutzt werden kann. Auch ist eine Zertifizierung von FreeSync günstiger. Dies senkt den Verkaufspreis der Monitore erheblich. Dies begründet, warum aktuell mehr FreeSync Monitore als GSync Bildschirme auf dem Markt vorhanden sind.

Über Deine-Kaufberatung.de 1994 Artikel
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Besuchern eine vernünftige und richtige Antwort auf die entscheidende Alltagsfrage zu geben. Wir können aufgrund der unterschiedlichsten Kriterien Ihnen eine klare Kaufentscheidungshilfe geben. Und das egal in welchem Bereich. Von Drogerie bis Elektronik. Wir sind in sämtlichen Bereichen bewandert und versuchen Ihnen das mühsame recherchieren nach dem besten Produkt abzunehmen.