Heißluftgebläse Kaufberatung – Die besten Heißluftgebläse im Vergleich bzw. Test 2021

Empfehlung
Brüder Mannesmann M49500 Heissluftgebläse 2000 W, 4-tlg
Bosch Professional Heißluftpistole GHG 23-66 (2300 Watt, Temperaturbereich 50-650 °C, inkl. Display, 2 Düsen, in Tragetasche)
Leistungstipp
Bosch Heißluftgebläse UniversalHeat 600 (1.800 W, Temperatur: 50/300/600°C, im Koffer)
SEEKONE Heißluftpistole Kit mit 2 Temperaturregelung (60℃- 600℃) Heissluftgebläse Heißluftfön 4 Aufsatzdüsen zum Gezielten Entflecken, Löten und Schrumpfen
Steinel Heißluftgebläse HG 2220 E, 2200 W Profi Heißluft-Stabgerät, 80-630°C, 150-500 l/min, Feinstaubfilter, 3 m Kabel
LinkBrüder Mannesmann M49500 Heissluftgebläse 2000 W, 4-tlg*Bosch Professional Heißluftpistole GHG 23-66 (2300 Watt, Temperaturbe*Bosch Heißluftgebläse UniversalHeat 600 (1.800 W, Temperatur: 50*SEEKONE Heißluftpistole Kit mit 2 Temperaturregelung (60℃- 600℃) *Steinel Heißluftgebläse HG 2220 E, 2200 W Profi Heißluft-S*
HerstellerBrüder MannesmannBosch ProfessionalBosch Home and GardenSEEKONESteinel
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Auf Lager.Auf Lager.Auf Lager.
Preis
€ 24,95 € 16,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 128,72 € 95,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 69,99 € 57,48
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 34,99 € 33,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 100,43
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 20. September 2021 um 4:02 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die besten Heißluftgebläse 2021 im Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einer Heißluftgebläse Kaufberatung – Die besten Heißluftgebläse im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Heißluftgebläse Kaufberatung – Die besten Heißluftgebläse im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Heißluftgebläse Kaufberatung – Die besten Heißluftgebläse im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Was ist ein Heißluftgebläse?

Dieses Elektrogerät erhitzt Luft, die ein Ventilator heraus bläst. Ein Griff dient zum Festhalten. Üblich ist die Pistolenform, bei Industriegeräten gibt es die Stabform.

Wie funktioniert ein Heißluftgebläse?

Verglichen mit einem herkömmlichen Haarföhn ist ein solches Gebläse robuster beschaffen und bringt mehr Hitze. Das Prinzip der Wärmeerzeugung ist einfach: Ein kleiner Elektromotor erzeugt einen Luftstrom, der durch eine elektrische Heizspirale geblasen wird. Auf seinem Weg hindurch erhitzt sich die Luft sehr stark.

Anwendungsbereiche eines Heißluftgebläses

Ob Schlauch über Kabel schrumpfen, alte Lackschichten abbrennen oder Plastrohre warm biegen – ohne heiße Luft nicht machbar.
Schnelle Trocknung von Spachtelmassen im Bauhandwerk, kleinere Flächen Schweißbahn verschmelzen oder Holzoberflächen beizen, all das kann ein Heißluftgebläse.
Im Garten dient das Gerät als Unkrautvernichter und Anzünder des Holzkohlegrills.

Wer braucht ein Heißluftgebläse?

Es sollte in keinem Haushalt fehlen, die Heißluftpistole schmilzt die Eiszapfen von der Dachrinne und die Walnüsse springen, nach dem Erhitzen, beinahe von selbst auf.
Handwerker benutzen ihn zum Formen von Plast, der Dachdecker verklebt schnell kleinere Bahnen Schweißbahn. Für den Elektriker bringt er den Schrumpfschlauch in Form.
Der Hobbybastler trocknet mit dem Heißluftföhn die Schnellspachtel beim Renovieren, um die Wartezeit zu verkürzen. Sogar die nassen Schuhe der Kinder werden in minutenschnelle wieder tragbar.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Heißluftgebläse kaufen

Empfehlung
Nr. 1
Brüder Mannesmann M49500 Heissluftgebläse 2000 W, 4-tlg
Brüder Mannesmann M49500 Heissluftgebläse 2000 W, 4-tlg*
von Brüder Mannesmann
  • Heissluftpistole mit 2.000 Watt
  • Zwei umschaltbare Temperaturbereiche: Stufe 1 = 300l/min bei 350° C und Stufe 2 = 500 l/min bei 550° C
  • Inklusive umfangreichem Zubehör: 1 x Punktdüse, 1 x Umlenkdüse, 1 x Breitstrahldüse und 1 x Kantenschutzdüse
  • Brüder Mannesmann
Unverb. Preisempf.: € 24,95 Du sparst: € 7,96 (32%) Prime Preis: € 16,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Bosch Professional Heißluftpistole GHG 23-66 (2300 Watt, Temperaturbereich 50-650 °C, inkl. Display, 2 Düsen, in Tragetasche)
Bosch Professional Heißluftpistole GHG 23-66 (2300 Watt, Temperaturbe*
von Bosch
  • Das Heißluftgebläse GHG 23-66 von Bosch Professional ist sehr leistungsfähig dank starker 2300 Watt und erreicht Temperaturen bis zu 650 °C
  • Volle Kontrolle dank 10 verschiedener Luftsströme, digitaler Temperatureinstellungen und vier anpassbaren Programmen
  • Erhöhte Sicherheit dank automatischem Abschalten bei Überhitzung
  • Erhöhte Benutzerfreundlichkeit dank 1,4 Zoll Display
  • Lieferumfang: GHG 23-66, Glasschützdüse, Oberflächendüse, Reduzierdüse, Reflektordüse, Scheißschuh, Tasche
Unverb. Preisempf.: € 128,72 Du sparst: € 32,82 (25%) Prime Preis: € 95,90 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leistungstipp
Nr. 3
Bosch Heißluftgebläse UniversalHeat 600 (1.800 W, Temperatur: 50/300/600°C, im Koffer)
Bosch Heißluftgebläse UniversalHeat 600 (1.800 W, Temperatur: 50*
von Bosch Home and Garden
  • Die Universal Werkzeuge von Bosch – flexibel und leistungsstark mit intelligenten Lösungen für vielfältige Projekte
  • Kompaktes Heißluftgebläse, das 1800 Watt mit einem gleichmäßigem Luftstrom generiert
  • Komfortabler Soft-Griff und ein geringes Gewicht von 0,53 kg ermöglichen ein angenehmens Arbeiten
  • Einfaches An- und Ausschalten in drei Stufen von Temperatur und Luftstrom
  • Lieferumfang: UniversalHeat 600, Glasprotektionstülle 75 mm, Plastikgehäuse, Koffer
SEEKONE Heißluftpistole Kit mit 2 Temperaturregelung (60℃- 600℃) Heissluftgebläse Heißluftfön 4 Aufsatzdüsen zum Gezielten Entflecken, Löten und Schrumpfen
SEEKONE Heißluftpistole Kit mit 2 Temperaturregelung (60℃- 600℃) *
von SEEKONE
  • 🔥Praktisch und langlebig: 1,5 Sekunden schnelles Erhitzen. Die Temperatur der Heißluftpistole kann an unterschiedliche Arbeitsanforderungen angepasst werden(60℃- 600℃). Keine Sorge um die Sicherheit, die Heißluftpistole verfügt über eine Überhitzungsschutzmodus. Wenn die Innentemperatur zu hoch ist wird die Heizung automatisch stoppen.
  • 🔥Hochtemperaturbeständig: Professionelles Heißluftpistole besteht aus ABS-Kunststoff, hitzebeständigem Nylon und Edelstahl. Es kann viele Stunden ohne Beschädigung bei höchster Temperatur betrieben werden und der Griff ist vollständig isoliert. Mit dem ergonomischen Griff und der Seitenstange kann ein versehentlicher Kontakt mit der Düse verhindert und die Sicherheitsleistung verbessern.
  • 🔥Garantie&Kundenservice: Mit 1x 2000W Heißluftpistole, 4 x Düsen, 1 x Handschaber, 1 x Spachtel geliefert. SEEKONE Team bieten alle Kunde eine lebenslange Garantie an. Bei irgendeine Frage können Sie mit unserer Kundendienst kontaktieren, werden Sie eine pefekt Lösung innerhalb von 24 Stunden am Wochentag bekommen.
  • 🔥Bitte vorsichtig verwenden: Die Heißluftpistole kann eine Temperatur von 600 ° C erreichen. Wenn die Temperatur jedoch niedrig ist, erreicht die Heißluftpistole möglicherweise nicht ihre maximale Temperatur. Kontakt mit heißen Düsen direkt kann schwere Verbrennungen verursachen.
  • 🔥Vier unterschiedliche Aufsatzdüsen: Wählen verschiedene Düsen, um je nach Arbeitsanforderungen zu arbeiten. Die ist sehr geeigent für Auftauen von Gefrorene Rohre , Biegen von Kunststoff oder Erweichen von trockene Farbe, Klebematerial und Schweißmaterial, Lösen von Verrostetes Material, Entfernen von Farbe.
Unverb. Preisempf.: € 34,99 Du sparst: € 1,00 (3%) Prime Preis: € 33,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Steinel Heißluftgebläse HG 2220 E, 2200 W Profi Heißluft-Stabgerät, 80-630°C, 150-500 l/min, Feinstaubfilter, 3 m Kabel
Steinel Heißluftgebläse HG 2220 E, 2200 W Profi Heißluft-S*
von Steinel
  • Leichtes Profi-Heissluftgebläse stufenloser Temperatureinstellung bis 630°C mit 80° Kaltstufe und regelbarer 2-Stufen-Regulierung der Luftmenge 150-500 l/min
  • Elektronische Regelung und Feinstaubfilter schützen den Heißluftfön vor Hitzerückstau und sorgen für eine lange Lebensdauer des Bürsten-Motors von ca. 750 h
  • Angenehmes Arbeiten durch ergonomischen Softgriff, rutschfeste Standfläche und geringes Gewicht des Profi-Heißluftföns
  • Dank Stabform ideal für zum Schweißen von Planen und Dachfolie, Kunststoff verformen, Kabel schrumpfen und Farbe entfernen
  • Lieferung des Heizstabs mit austauschbarem 3 m Netzkabel, integriertem Feinstaubfilter (Baustellen-tauglich) und Bedienungsanleitung
Zuletzt aktualisiert am 20. September 2021 um 4:02 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Arten von Heißluftgebläse gibt es?

Am gebräuchlichsten ist die Heißluftpistole. Diese hat Lagerungsnoppen an der Rückseite, so kann das Gerät aufrecht gestellt werden. Beidhändiges Halten eines Werkstückes wird ermöglicht.
Stab-Heißluftgebläse bringen durch mehr Glühdraht hohe Temperaturen bis 700 Grad hervor. Ihre Leistung ist regulierbar dank Drehwiderstand oder Stufenschalter. Nach diesem Prinzip arbeiten auch thermische Wildkrautbeseitiger.

Einsatzgebiet des Heißluftgebläsese

In der Elektromontage wird nicht nur Schrumpfschlauch angeformt, auch feinste Lötarbeiten auf Platinen ermöglicht.
Im Handwerk dient heiße Luft zum Aktivieren von Klebeflächen und thermischem Anpassen von Plast-Teilen.
Bei Renovierungsarbeiten lässt sich staubfreies Ablösen alter Lackschichten bewältigen.
Unkraut zwischen den Gehweg-platten verdampft der Hausmeister mit einem Heißluft-Unkrautvernichter, sehr rückenschonend und absolut umweltfreundlich.

Anforderungen an ein gutes Heißluftgebläse

Laufruhe und kalter Haltegriff auch nach einigen Minuten Dauergebrauch machen ein gutes Markengerät aus.
Das Kabel darf nicht heiß werden.
Ein guter Heißluftföhn hat eine ordentliche Auflagefläche und kippt nicht um beim Abstellen. Sein Kabel darf nicht kürzer wie 2 Meter sein.

Vorteile & Nachteile eines Heißluftgebläses

Elektrische Heißluftpistolen sind überall einsetzbar. Sie erzeugen keine offene Flamme, sind sehr sicher im Betrieb. Auf Knopfdruck ist die Wärme verfügbar. Ihr geringes Gewicht und ihre handliche Form zeichnet die Allrounder aus.
Bei Einsatz im Freien benötigt der Handwerker ein Verlängerungskabel. Da aber auf Baustellen fast immer Elektrogeräte vor Ort gebraucht werden, ist die nächste Kabeltrommel nicht weit.

Worauf muss ich beim Kauf eines Heißluftgebläses achten?

Zusatzteile wie Reduzierdüse, Breitstrahldüse und Abstrahldüse sollten im Lieferumfang enthalten sein. Ein Transportkoffer ist ideal, besonders, wenn der noch heiße Föhn wieder mitzunehmen ist.
Mindestens zwei Heizstufen, besser drei, machen die Wärmeleistung dosierbar.
Ideal ist ein Griffschutzbügel, der ein versehentliches Berühren der aufgeheizten Düse verhindert.

Neuerungen im Bereich Heißluftgebläse

Die Heißluftstation digital SMD Rework Station 300 W TOOLCRAFT ZD-8908 erreicht bei niedrigem Energieverbrauch Temperaturen von 100 – 500 Grad Celsius. Mit drei verschiedenen Düsen lässt sich ein präziser Heißluftstrom erzeugen. Damit können unter anderem Lötarbeiten durchgeführt werden. Das Besondere: Ein großes Display zeigt exakt die erreichte Temperatur an. Über eine einfache Knopfbedienung an der Front des Gerätes, ist die Temperatur genau einstellbar. Nicht nur die reine Heizleistung ist regulierbar, auch das Gebläse ist mittels Drehknopf optimal einstellbar.

Welche Hersteller von Heißluftgebläse Test gibt es?

  • Skil
  • Steinel
  • Mannesmann
  • Bosch
  • Proxxon
  • Einhell
  • Makita
  • Bühnen
  • Trotec

Kurzinformation zu den führenden Herstellern von Heißluftgebläse

Steinel – deutscher Hersteller und Entwickler von elektrotechnischen Geräten.
Skil – US-amerikanische Marke für Heimwerkertechnik, Erfinder der Handkreissäge
Mannesmann – Deutscher Industriekonzern
Einhell – Deutscher Werkzeughersteller
Bosch – Robert Bosch GmbH multinationales deutsches Unternehmen
Proxxon – Spezialisierter Hersteller von feinmechanischen Geräten für Modellbau

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich mein Heißluftgebläse am Besten?

Im Internet lassen sich Preise entspannt vergleichen, man spart Wege und Zeit. Das Rückgaberecht garantiert die Qualität des erstandenen Produktes.

Wissenswertes & Ratgeber zum Heißluftgebläse

Heinrich Wolfgang Steinel forschte seit 1957 mit Heizwiderständen. In den 1960 iger Jahren entwickelte er in einem kleinen Unternehmen Heißluftgebläse, die unter anderem in Trockenhauben zum Einsatz kamen.
Hochleistungsheißluftgebläse für Industrieeinsatz erzeugen 700 Grad heiße Luft und verbrauchen 3400 Watt. Profigeräte haben eine Feineinstellung 10 Grad-Schritten.
Heißluftgebläse wiegen zwischen 0,5 – 1 kg.
Haushaltsübliche Geräte gibt es ab 15,00 Euro. Gute Markenprodukte beginnen bei 35,00 Euro. Ein HG 5000 E Industriegerät in der Stabform für Hochleistung kostet etwa 500 Euro.

Nützliches Zubehör zum Heißluftgebläse

Ein Satz Düsen inclusive Grillanzünder machen das Gerät vielseitig einsetzbar. Ein Transportkoffer hilft, alle Teile immer am Ort zu haben.

Über Deine-Kaufberatung.de 1996 Artikel
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Besuchern eine vernünftige und richtige Antwort auf die entscheidende Alltagsfrage zu geben. Wir können aufgrund der unterschiedlichsten Kriterien Ihnen eine klare Kaufentscheidungshilfe geben. Und das egal in welchem Bereich. Von Drogerie bis Elektronik. Wir sind in sämtlichen Bereichen bewandert und versuchen Ihnen das mühsame recherchieren nach dem besten Produkt abzunehmen.