Stehender Holzspalter Kaufberatung – Die besten Stehender Holzspalter im Vergleich bzw. Test 2021

ATIKA 301734 Hydraulikspalter ASP 14 TS-2 Meterholzspalter bis 1040 mm | 14 Tonnen Spaltkraft 14t | Brennholzspalter 400 V | Holzspalter stehend 3500 WHZC Power 22 Tonnen Holzspalter Holz Spalter Splitter Brennholzspalter 1m Spaltlänge Rahmen Typ A stehend liegend HS22325scheppach stehend Holzspalter HL2200GM - 22t Spaltkraft | Max. Holzlänge 1100mm | Inkl. Zapfwellenantrieb
LinkATIKA 301734 Hydraulikspalter ASP 14 TS-2 Meterholzspalter bis 1040 mm | 14*HZC Power 22 Tonnen Holzspalter Holz Spalter Splitter Brennholzspalter 1m S*scheppach stehend Holzspalter HL2200GM - 22t Spaltkraft | Max. Holzlän*
HerstellerAtikaHZC PowerScheppach
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.Auf Lager.Auf Lager.
Preis
€ 999,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.950,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.999,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
ATIKA 301734 Hydraulikspalter ASP 14 TS-2 Meterholzspalter bis 1040 mm | 14 Tonnen Spaltkraft 14t | Brennholzspalter 400 V | Holzspalter stehend 3500 W
HerstellerAtika
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.
Preis
€ 999,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 999,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HZC Power 22 Tonnen Holzspalter Holz Spalter Splitter Brennholzspalter 1m Spaltlänge Rahmen Typ A stehend liegend HS22325
HerstellerHZC Power
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 1.950,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.950,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
scheppach stehend Holzspalter HL2200GM - 22t Spaltkraft | Max. Holzlänge 1100mm | Inkl. Zapfwellenantrieb
HerstellerScheppach
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 1.999,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.999,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2021 um 13:57 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Stehender Holzspalter Kaufberatung – Die besten Stehender Holzspalter im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einer Stehender Holzspalter Kaufberatung – Die besten Stehender Holzspalter im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Stehender Holzspalter Kaufberatung – Die besten Stehender Holzspalter im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Stehender Holzspalter Kaufberatung – Die besten Stehender Holzspalter im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Test zu einem stehenden Holzspalter

Die Winterzeit ist für viele gleichbedeutend mit Kaminofenzeit. Es gibt kaum etwas schöneres, als an kalten Abenden den Kaminofen anzuzünden und das Feuer zu betrachten. Wer sein Brennholz nicht aus dem Baumarkt holen möchte, geht vielleicht selbst in den Wald und schlägt sein Brennholz selbst. Doch damit ist das Holz noch lange nicht im Ofen! Es muss noch in passend große Scheite zerkleinert werden.

Wer hier nicht mit der Axt zu Werke gehen möchte, kann sich eines praktischen Holzspalters bedienen. Diese praktischen Geräte sind unter Kaminliebhabern sehr beliebt und in vielen unterschiedlichen Ausführungen zu haben.

Wie arbeitet ein Holzspalter?

Holzspalter gibt es in vertikaler und horizontaler Ausführung. Das Prinzip des Holzspalter ist in beiden Varianten dieselbe. Holzspalter werden entweder mit Hilfe eines Elektromotors oder eines Benzin-/Diesel-Motors angetrieben. Die so erzeugte Kraft treibt den Spaltkeil des Gerätes in große Holzstücke und spaltet diese in die gewünschte Größe. Meist sind Holzspalter mit einer Hydraulik-Vorrichtung versehen.

Die Spaltkraft des Häckslers, wie ein Holzspalter in Deutschland auch oft genannt wird in der Einheit t = Tonnen angegeben. Die zur Verfügung stehende Spaltkraft eines Gerätes sollte der ausschlaggebende Parameter bei der Kaufentscheidung spielen. Durchschnittlich liegt sie bei einer Leistung zwischen 4 bis 8t. Weitere Entscheidungskriterien sind die Nennleistung des Antriebs und die größtmögliche Abmessung des Holzes (Länge/Durchmesser). Zu guter Letzt kann auch noch die Geschwindigkeit der Bewegung eine Rolle spielen.

Wie bereits erwähnt kann man sich zwischen einer stehenden und einer liegenden Variantes eines Holzspalters entscheiden.

Natürlich hängt diese Entscheidung in erster Linie von den Präferenzen des Käufers ab. Aber auch die zur Verfügung stehenden Platzverhältnisse können hier eine entscheidende Rolle spielen. Ein stehendes Modell ist höher als ein liegender Holzspalter. Aufgrund der kleinen Grundfläche, die das Gerät zum Arbeiten in Anspruch nimmt, eignet sich ein stehender Holzspalter insbesondere bei eingeschränkten Räumlichkeiten.

Ein vertikal arbeitender Holzspalter wird in der Regel auf einem Doppel-Träger befestigt. Ein zusätzlicher Kurzholztisch oder auch ein absenkbare Zylinder sind aufgrund seiner Arbeitsweise nicht notwendig. Der Spaltkeil des Gerätes ist auch horizontal angebracht. Dadurch wird das Holz mithilfe einer Platte gegen das Spaltkreuz geschoben. Durch den dabei produzierten Druck wird das Holzstück dann gespalten.

Stehender-Holzspalter Test

Im Internet gibt es bereits zahlreiche Seiten mit Produktvergleichen zu stehenden Holzspalter. Diese Seiten sind eine hervorragende Quelle zur Recherche. Danach können Sie sicher besser entscheiden, welches Gerät am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Im folgendem ein Ergebnis für ein Gerät im Stehender-Holzspalter Test.

Der ASP 8 N Brennholzspalter 301851 von Atika

Dieser Holzspalter in vertikaler bzw. stehender Arbeitsweise verfügt über eine Spaltkraft von 8t. Der Spalter verfügt über eine stufenlos einstellbare Hubhöhe und die praktische Zweihandbedienung mit Griffschutz macht das Arbeiten mit diesem Spalter sicher. Zweihandbedienung heißt, dass man den Spalter nur in Betrieb nehmen kann, wenn beide Hände in der vorgesehenen Position abgelegt sind. So geht man sicher, dass keine Unfälle in diesem Bereich geschehen können. Eine solide Stahlkonstruktion garantiert die Standsicherheit des Gerätes. Zudem ist der Brennholzspalter 301851 mit zwei großen Rädern ausgestattet, die den Transport des Gerätes erleichtern. Neben dem erwähnten Gestell ist natürlich auch das obligatorische Spaltkreuz in der Lieferung enthalten. Bei dem Versandhändler Amazon ist der ASP 8 N Brennholzspalter 301851 von Atika für unter 500 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Der Versand ist innerhalb Deutschlands kostenfrei und die durchschnittliche Lieferzeit beträgt ca. 2-3 Tage.

Kundenbewertungen auf amazon

Produktbewertungen, die Kunden zu einem Gerät auf der Plattform von Versand-Online-Händlern abgeben, sind ebenfalls eine sehr gute Orientierungshilfe für zukünftige Käufer. Und so hat auch der Atika ASP 8 N Brennholzspalter 301851 im Stehender-Holzspalter Test Rezensionen erhalten. Von der überwiegenden Mehrheit von Käufern dieses Gerätes wurde das Modell als gut befunden. Fast 90 Prozent aller Produktbewerter konnten entweder 4 oder 5 Sterne für das Gerät vergeben. Ausschlaggebend waren hier vor allem folgende Produkteigenschaften:

  • – Sehr gut geeignet die Produktion von 33er oder 50er Abschnitte

  • – auch für Frauen können das Gerät bedienen

  • – große Arbeitserleichterung

  • – auch trockenes Nussbaum-Holz konnte problemlos gespalten werden.

Fazit zum ASP 8 N Brennholzspalter 301851 von Atika

Geht man von den technischen Voraussetzungen des ASP 8 N Brennholzspalter 301851 von Atika sowie nach den für das Gerät abgegebenen Kundenrezensionen aus, kann man mit diesem Holzspalter anscheinend nichts verkehrt machen. Mit stolzen 8 Tonnen Spaltkraft liegt das Gerät im oberen Bereich der auf dem Markt befindlichen vertikalen Spalter.

Immer wichtig: Der Arbeitsschutz beim Spalten von Holz

Möchte man auf sichere Art und Weise sein Holz selbst spalten, sollte man auf keinen Fall den Arbeitsschutz aus den Augen lassen. Geräte auf dem technisch neuesten Stand sind zwar bereits so konstruiert, dass Unfälle zum größten Teil vermieden werden können ( wie zum Beispiel die Zweigriff-Lösung), doch der Bediener ist nicht vor herumfliegenden Holzteilen geschützt. Darum sollte man unbedingt beim Arbeiten mit dem Holzspalter Schutzkleidung tragen. Im Fachhandel für Arbeitssicherheit finden Sie eine große Auswahl an speziellen Handschuhe, Helmen mit Schutzvisier sowie Sicherheitsschuhwerk.

Unsere Top 5 – Holzspalter

Nr. 1
ATIKA 301734 Hydraulikspalter ASP 14 TS-2 Meterholzspalter bis 1040 mm | 14 Tonnen Spaltkraft 14t | Brennholzspalter 400 V | Holzspalter stehend 3500 W
ATIKA 301734 Hydraulikspalter ASP 14 TS-2 Meterholzspalter bis 1040 mm | 14*
von Atika
  • Der Holzspalter entspricht der neuesten EU Produktsicherheitsnorm EN 609:2017
  • Der kraftvolle Motor und die robuste Konstruktion garantieren gute Spaltergebnisse. Mit 2 Vorlaufgeschwindigkeitsstufen. Rückenschonendes und leichteres Arbeiten durch die niedrige Bodenplatte und den serienmäßigen Stammheber.
  • Mehr Sicherheit beim Spalten durch die Fixierkralle und den Schutzarm. Leichtgängige Zwei-Hand-Sicherheitsbedienung. Durch das Fahrwerk und den Transportgriff ist der Brennholzspalter trotz der Größe und des Gewichtes einfach umzusetzen.
  • Inklusive Räder, Transportgriff, Schutzarm und Stammheber.
  • Drehstrommotor: 400 V3~ 50 Hz | Leistung P1: 3500 W | Spaltkraft: 140 kN (14 Tonnen) +- 10%
Preis: € 999,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
HZC Power 22 Tonnen Holzspalter Holz Spalter Splitter Brennholzspalter 1m Spaltlänge Rahmen Typ A stehend liegend HS22325
HZC Power 22 Tonnen Holzspalter Holz Spalter Splitter Brennholzspalter 1m S*
von HZC Power GmbH
  • CE geprüft, Hochwertige und robuste Verarbeitung, hohe Sicherheit durch 2-Hand Betrieb! Leichte Handhabung!
  • Hochwertiger Briggs & Stratton Motor (Weltweiter Service direkt beim Hersteller)!
  • Ölfilter für eine höhere Lebensdauer!
  • Rahmen zum Halten der Stämme beim Arbeiten!
  • 22 Tonnen Spaltkraft! Vertikal oder Horizontal Arbeiten!
Preis: € 1.950,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
scheppach stehend Holzspalter HL2200GM - 22t Spaltkraft | Max. Holzlänge 1100mm | Inkl. Zapfwellenantrieb
scheppach stehend Holzspalter HL2200GM - 22t Spaltkraft | Max. Holzlän*
von Scheppach
  • Spaltkraft 22 Tonnen
  • Spaltet Hart- oder Weichholz bis zu 1100 mm Länge mühelos und zuverlässig
  • Die niedrige Bodenplatte erleichtert die Stammaufnahme
  • Dank des absenkbaren Zylinders ist der Spalter platzsparend zu transportieren und zu lagern
  • Inklusive Stammheber
Preis: € 1.999,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ATIKA 301733 Hydraulikspalter ASP 12 TS-2 Meterholzspalter bis 1040 mm | 12 Tonnen Spaltkraft 12t | Brennholzspalter 400 V | Holzspalter stehend 3300 W
ATIKA 301733 Hydraulikspalter ASP 12 TS-2 Meterholzspalter bis 1040 mm | 12*
von Atika
  • Der Holzspalter entspricht der neuesten EU Produktsicherheitsnorm EN 609:2017
  • Der kraftvolle Motor und die robuste Konstruktion garantieren gute Spaltergebnisse. Mit 2 Vorlaufgeschwindigkeitsstufen.
  • Rückenschonendes und leichteres Arbeiten durch die niedrige Bodenplatte und den serienmäßigen Stammheber. Mehr Sicherheit beim Spalten durch die Fixierkralle und den Schutzarm. Leichtgängige Zwei-Hand-Sicherheitsbedienung. Durch das Fahrwerk und den Transportgriff ist der Brennholzspalter trotz der Größe und des Gewichtes einfach umzusetzen.
  • Inklusive Räder, Transportgriff, Schutzarm und Stammheber.
  • Drehstrommotor: 400 V3~ 50 Hz | Leistung P1: 3300 W | Spaltkraft: 120 kN (12 Tonnen) +- 10%
Preis: € 949,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ATIKA 301730 Hydraulikspalter ASP 6 L-2 Kurzholzspalter bis 550 mm | 6 Tonnen Spaltkraft 6t | Brennholzspalter 230 V | Holzspalter stehend 3000 W
ATIKA 301730 Hydraulikspalter ASP 6 L-2 Kurzholzspalter bis 550 mm | 6 Tonn*
von Atika
  • Drehstrommotor (mit Phasenwender) 230 V 3~50 Hz. Aufnahmeleistung P1(S6-40%) Drehstrom 3000 W.
  • Spaltkraft 60kN ( 6t ) +-10%. Spaltgutlänge 100-550 mm. Spalthub max. 495 mm.
  • Spaltgutdurchmesser 80-300 mm. Spaltsäule 85 x 85 mm. Spaltkeillänge 175 mm. Systemdruck 21,6 MPa (216 bar).
  • Ölmenge Hydrauliksystem 3,5Liter. Vorlaufgeschwindigkeit 3,6 cm/s. Rücklaufgeschwindigkeit 16,5 cm/s.
  • Schalldruckpegel L pa (Leerlauf / Bearbeitung 78,8 dB (A) / 89,8 db (A).
Preis: € 593,90 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2021 um 13:57 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Was ist ein Holzspalter Scheppach?

Allgemein versteht man unter einem Holzspalter eine Maschine, mit deren Kraft Brennholz gespalten wird. Die robusten Stand- oder Liegegeräte zerteilen das geschnittene Stammholz mit einem Spaltkeil oder Spaltkreuz in ofenfertige Scheite. Die Leistungsfähigkeit der Hydraulik und des Motors ermöglichen, große Mengen Brennholz ohne extreme Kraftanstrengung zu gewinnen. Am gängigsten sind Modelle mit Elektromotor, es gibt aber auch Spalter, die mit Benzinmotor angetrieben werden, oder per Zapfwelle an einen Schlepper angeschlossen werden können. Es gibt mehrere Hersteller solcher Maschinen. Man findet auf dem Markt nicht selten billige Produkte, welche jedoch oft Mängel in der Funktion oder gar Sicherheitsprobleme aufweisen. Ein Markenprodukt wie Scheppach Holzspalter im Test erzielten sehr gute Bewertungen. Die im schwäbischen Ichenhausen produzierten Holzspalter zeichnen sich durch ihre Sicherheit und beste Kennwerte aus.

Anforderungen an einen guten Holzspalter

Ein Holzspalter muss kräftig im Durchzug und sicher in der Bedienung sein. Die Arbeitshöhe sollte der Körpergröße entsprechend aufgebaut sein – dem Rücken zuliebe. Es gibt horizontal arbeitende Geräte für kleineres Spaltgut, maximale Länge etwa 50 cm und Durchmesser von 25 cm. Die Leistung ist bei etwa 7,5 Tonnen Spaltdruck ausreichend, um kleinere Mengen Brennholz zu bearbeiten. Für liegende Geräte empfiehlt sich ein Untergestell, um nicht in der Hocke arbeiten zu müssen. Wenn man größere Mengen spalten will, bedarf es eines vertikalen, also stehenden Holzspalters. Mit diesem können bis zu 40cm starke Meterstücke bewältigt werden. Mit einer guten Vorlaufgeschwindigkeit und einer Spaltkraft von deutlich über 8 Tonnen erreicht man eine hohe Arbeitsproduktivität. Wichtig ist bei diesen Maschinen ein stabiler Stand. Bei einem Eigengewicht von über 50kg sollte der Spalter auf einer ebenen, festen Fläche stehen. Die meisten Standgeräte besitzen zwei Transporträder. Somit kann das Schwergewicht leichter versetzt werden. Alle Bedienteile, auch das Entlüftungsventil, müssen problemlos zugänglich sein. Das Hydrauliköl sollte bei der Anlieferung bereits eingefüllt sein. Insgesamt weißt ein guter Holzspalter stabile und belastbare Teile auf. Der Elektromotor arbeitet leise. Aus Sicherheitsgründen wird die Maschine nur mit Zweihandbedienung betrieben. Sorgfältige Verarbeitung in allen Teilen garantiert eine reibungslose Funktion des Holzspalters. Es dürfen keine scharfkantigen Grate oder Ecken abstehen (Verletzungsgefahr). Eine leicht verständliche Gebrauchsanweisung, sowie pünktliche Lieferung und Wartungsservice runden die Gesamtleistung des Herstellers ab.

Einsatzgebiet des Holzspalters

Aus Stammmaterial, das in für Kamine und Heizungen übliche Längen geschnitten wurde, werden Brennholzscheite gespalten. Der Holzspalter ist nur für diese Arbeit vorgesehen. Je nach Bedarf wählt man die Stärke des Motors mit der entsprechenden Tonnenleistung aus. Für den Hobbygärtner genügt ein leichtes Gerät mit einem Lichtstromanschluss. Für den Holzprofi, der seinen Holzvorrat für den Winter anlegt, bedarf es eines Drehstrommodelles, welches mindestens 8 Tonnen Spaltdruckleistung aufweist. Gleiches gilt für den gewerblichen Einsatz, hier jedoch sollte die Leistung deutlich über 8 Tonnen (es gibt Modelle bis 25 Tonnen) liegen. Gespaltet werden können Nadelholz und Hartholz wie Eiche, Buche oder Birke. Die Länge der Stücke kann variiert werden von 25 cm bis über 100 cm.

Welche Alternativen zu einem Holzspalter gibt es?

Spalthammer, Spaltkeile oder die gute alte Axt sind klassische Werkzeuge zur Brennholzherstellung. Allerdings basieren diese auf reiner Körperkraft und sind nicht ungefährlich. So manch einer hat sich schon gewundert, wie unvorhersehbar manche Holzscheite wegfliegen. Auch die Zerkleinerung von Holz zu Hackschnitzel, Pellets oder Holzbrikett sind eine Alternative. Allerdings wird hier eine komplette Produktionsausrüstung benötigt. Wenn man allerdings nur ein wenig Anfeuerungsholz machen möchte, reichen ein scharfes Beil und ein Hackstock. Doch Vorsicht: Die Finger lässt man besser dran!

Welche Hersteller von Holzspaltern gibt es?

Bei einem Vergleich von Scheppach Holzspalter im Test – als Sieger – erscheint auf dem zweiten Platz der Hersteller Güde, gefolgt von Zipper. Man findet neben Stahlmann, Husqvarna und Atika auch verschiedene Fernostprodukte in der Angebotspalette. Wer jedoch aus den genannten Gründen lieber einen Markenartikel erwerben möchte, kann auch auf Al-Ko, Einhell, oder Hecht zurückgreifen. Die Hersteller Binderbergen und BGU-Maschinen produzieren ebenfalls Holzspalter.

Neuerungen im Bereich Holzspalter: Ein Scheppach Holzspalter im Test

Der Brennholzspalter Scheppach HL 1200 ist neu auf dem Markt und zeichnet sich laut Testbericht von KETTENSAEGE-TEST durch besondere Leistungsstärke aus. Mit 12 Tonnen Arbeitsdruck arbeitet der 4,1 kW starke Motor leise und sehr effizient. Er ist für den privaten ebenso wie für den gewerblichen Einsatz geeignet. Durch seine Vollgummirad Ausstattung kann er verhältnismäßig leicht bewegt werden. Zudem können auch Stammlängen bis zu 138 cm gespalten werden. Ein Zapfwellenantrieb für den Betrieb mittels Schlepper ist ebenfalls vorhanden.

Vorteile beim Kauf eines Holzspalters im Internet

Man kann von Baumarkt zu Baumarkt hetzen und viel Zeit vertun. Oder man vergleicht ganz entspannt zu Hause Preise und Leistungen der Anbieter per Internet. Bei einem Kauf direkt beim Hersteller Scheppach Webshop gehört die Lieferung zum Service. Alle dort erworbenen Artikel werden innerhalb weniger Tage geliefert. Die Bezahlung erfolgt mit den gängigen Zahlungsmethoden, ist unkompliziert und schnell erledigt. Bei Rücksendungen wird der Artikel problemlos wieder abgeholt. Man spart Zeit und Nerven.

Worauf achten beim Kauf eines Holzspalters?

Die zu bewältigende Menge an Brennholz ist das entscheidende Auswahlkriterium. Wieviel Raummeter benötigt man pro Jahr? Bei geringem Aufkommen genügt ein liegendes Modell. Will man jedoch Meter machen, bedarf es eines stehenden Holzspalters. Wurde die Maschine zu klein gewählt, schafft man in der zur Verfügung stehenden Frei-oder Arbeitszeit nur geringe Mengen und man überlastet den Holzspalter. Das führt zu frühzeitigem Verschleiß der Hydraulik. Für die leistungsstarken Standgeräte benötigt man allerdings einen Kraftstromanschluss. Auch einen Lagerplatz zum Überwintern sollte man sich vor dem Kauf einrichten. Beim Preis-Leistungsvergleich ist das Markenprodukt dem billigen Angebot vorzuziehen, denn die Sicherheit des Hobby- oder Profiarbeiters steht an erster Stelle.

Nützliches Zubehör für Holzspalter

Ein Spaltkreuz oder ein Stern mit Sechsfachteilung vervielfacht den Spalteffekt. Die Spaltkreuzverbreiterung ist eine zusätzliche Hilfe bei starken Durchmessern des Spaltgutes. Eine Abdeckplane, falls der Holzspalter im Freien übernachtet, ist sehr zu empfehlen. Einen Pinsel mit einem Fettspender, Arbeitshandschuhe, festes Schuhwerk und feste, langärmelige Kleidung sollte jeder Holzarbeiter zur Hand haben. Und noch ein Tipp: Niemals das Entlüftungsventil geschlossen lassen, während die Maschine arbeitet! So kann man sich lange der Kraft seines Holzspalters erfreuen!

Weitere Kaufberatungen