Drehstromzähler Kaufberatung – Die besten Drehstromzähler im Vergleich bzw. Test 2021

Eltako DSZ15DE-3x80A Drehstromzähler, ungeeicht, 400 VDigitaler Stromzähler LCD Drehstromzähler 3-Phasen-4-Draht Drehstromzähler für DIN Hutschiene WechselstromzählerEltako DSZ15D-3x80A Drehstromzähler, MID geeicht, 400 V
LinkEltako DSZ15DE-3x80A Drehstromzähler, ungeeicht, 400 V*Digitaler Stromzähler LCD Drehstromzähler 3-Phasen-4-Draht Drehst*Eltako DSZ15D-3x80A Drehstromzähler, MID geeicht, 400 V*
HerstellerEltakoMIRTHBUYEltako
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Auf Lager.
Preis
€ 68,09
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 39,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 100,38
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Eltako DSZ15DE-3x80A Drehstromzähler, ungeeicht, 400 V
HerstellerEltako
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 68,09
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 68,09
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Digitaler Stromzähler LCD Drehstromzähler 3-Phasen-4-Draht Drehstromzähler für DIN Hutschiene Wechselstromzähler
HerstellerMIRTHBUY
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 39,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 39,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eltako DSZ15D-3x80A Drehstromzähler, MID geeicht, 400 V
HerstellerEltako
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 100,38
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 100,38
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 9. Juni 2021 um 12:07 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


Sie sind auf der Suche nach einer Drehstromzähler Kaufberatung – Die besten Drehstromzähler im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Drehstromzähler Kaufberatung – Die besten Drehstromzähler im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Drehstromzähler Kaufberatung – Die besten Drehstromzähler im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Aufgrund der besseren technologischen und physikalischen Vergleichbarkeit ist die Messung von Energie oder Leistung der einen modernen und zukunftssicheren Konsens bei der Vergütung von Strom. Die Qualität der Leistungsmessung ist immer wieder Gegenstand moderner und mit großem Aufwand betriebener Forschung und Entwicklung. Die größten Probleme sind die Schaltprozesse im normalen, konzeptionierten Betrieb und im außerplanmäßigen Betrieb. In der Ära modernster Kommunikationstechnologie sind Drehstromzähler auch in der Smart Meter oder intelligenter Zähler Typologie verfügbar. Üblicher sind Wechselstromanschlüsse, Drehstromanschlüsse sind extra zu legen und zu bezahlen.

Was ist ein Drehstromzähler?

Drehstrom steht knapp für Dreiphasenwechselstrom in diesem Drehstromzaehler Test. Ehemals gab es auch die Bezeichnung Starkstrom. Im Haushalt gab es dann Starkstromgeräte statt Drehstromgeräte. Drehstrom bedient vor allem Haushaltsgroßgeräte und handwerkliche oder industrielle Geräte. Besonders im Bereich Handwerk und Industrie sind Drehstromzähler heute wichtig. Drehstrom ermöglicht Einsparungen bei leistungsstarken Dreiphasenwechselstromtransformatoren, die für die Erhitzung und Bewegung von leistungsstarken Maschinen benötigt werden. Es gibt viele Arten von Drehstromzählern. Die Messtechnik unterscheidet nach dem Messprinzip und der technischen Realisierung. Interessant für den Gebrauch in deutschen Versorgungsnetzen für Strom sind Drehstromzähler geeicht. Dazu benötigt der Interessierte bei der Auswahl die benannte Stromstärke seines Anschlusses beim Versorger, die maximale Leistungsaufnahme des abnehmenden Netzes hinter dem Drehstromzähler geeicht und eine Prüfstelle für die Zulassung und die Abnahme zu den Überwachungsterminen.

Anforderungen an einen guten Drehstromzähler

Die Anforderungen für einen guten Drehstromzähler ergeben sich aus denen an die zu betreibenden Maschinen und die Menge der Maschinen sowie dem Aufbau des zu speisenden Drehstromnetzes an dem gewählten Anschluss. Dies sind die Stromstärke, die die Maschinen brauchen, und die maximale Leistungsaufnahme des gesamten Maschinenparks im lokalen Drehstromnetz hinter dem Drehstromzähler. Viele Leasingunternehmen von Drehstrommaschinen integrieren direkt in ihre Maschinen einen Drehstromzähler, um genau die Leistung zu messen, die der Leaser in der Vertragslaufzeit mit der Maschine verbraucht hat. Dies ist oft objektiver in der Leasingrate als die Betriebsstundenmessung. Daher ist in der Regel ein guter Drehstromzähler, einer der besonders objektiv die Leistungsaufnahme oder Energieaufnahme misst. Probleme der Messung von Leistung oder Energie sind die Einschaltvorgänge, die Ausschaltvorgänge oder die Teilvorgänge eines Maschinenprogramms und die unplanmäßigen Ausfälle von Teilen oder der gesamten Maschine. In diesen Änderungen der Maschinennutzung sind die Leistungsverbräuche und Energieverbräuche nur schätzbar. Moderne Drehstromzähler sollen auch in diesen Situationen objektive Messungen ausführen, dass ist von den Versorgern und den Konsumenten die wichtigste Vorstellung eines guten Drehstromzählers. Dieser Drehstromzaehler Test legt diese Anforderungen zugrunde.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Drehstromzähler kaufen

Nr. 1
Eltako DSZ15DE-3x80A Drehstromzähler, ungeeicht, 400 V
Eltako DSZ15DE-3x80A Drehstromzähler, ungeeicht, 400 V*
von Eltako
  • Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35.
  • Hutschienenzähler
  • Der Eigenverbrauch von nur maximal 0,5Watt Wirkleistung je Pfad wird nicht gemessen und nicht angezeigt.
  • Das 7-Segment LC-Display kann auch ohne Stromversorgung zweimal innerhalb von zwei Wochen abgelesen werden.
  • Nicht geeicht
  • Achtung! Vor Arbeiten die Spannungspfade des Zählers freischalten!
  • Teilungs einheiten = 70 mm breit, 58mm tief.
Prime Preis: € 68,09 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Digitaler Stromzähler LCD Drehstromzähler 3-Phasen-4-Draht Drehstromzähler für DIN Hutschiene Wechselstromzähler
Digitaler Stromzähler LCD Drehstromzähler 3-Phasen-4-Draht Drehst*
von Fundament
  • Anti-elektromagnetische Störungen, geringer Stromverbrauch, hohe Präzision, hohe Überlast, hohe Stabilität, Anti-Diebstahl und so weiter.
  • Kompatibel mit den meisten AMR-Systemen. Einhaltung der Normen IEC 62053-21 und DIN 43864.Mit vierpoliger Breite (17,5 mm Modul) nach Norm DIN43880.
  • Es kann den Status der Stromversorgung (A, B, C), Pulssignal (rot) zeigen - Insgesamt Vier LED-Anzeigen,8-stellige Anzeige, 6 + 2-stellige Anzeige (999999.11 kWh) , die Daten genau werden gezeigt.
  • Gehäuse aus isolierendem Material - Keine Leckage des Stroms, garantiert Ihren Sicher bei Anwendung und auch spart platz.
Prime Preis: € 39,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Eltako DSZ15D-3x80A Drehstromzähler, MID geeicht, 400 V
Eltako DSZ15D-3x80A Drehstromzähler, MID geeicht, 400 V*
von Eltako
  • Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35.
  • Hutschienenzähler MID geeicht
  • Der Eigenverbrauch von nur maximal 0,5Watt Wirkleistung je Pfad wird nicht gemessen und nicht angezeigt.
  • Der Anlaufstrom beträgt 4O mA.
  • Teilungs einheiten = 70 mm breit, 58mm tief.
  • Achtung! Vor Arbeiten die Spannungspfade des Zählers freischalten!
  • Das 7-Segment LC-Display kann auch ohne Stromversorgung zweimal innerhalb von zwei Wochen abgelesen werden.
  • Nur geeichte Zähler sind nach §25 des deutschen Eichgesetzes zur Stromabrechnung zugelassen. Nichtbeachtung ist eine Ordnungswidrigkeit nach §19.
Prime Preis: € 100,38 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Drehstromzähler 10(40) A neu geeicht für Verrechnungszwecke zugelassen (max. 27,6 kW) von Prüfstelle EBY17
Drehstromzähler 10(40) A neu geeicht für Verrechnungszwecke zugel*
von EBY17
  • Zum Direktanschluss bis 40 Amp. Max. Last 27,6kW
  • Betriebsspannung 3x230/400 Volt (dreiphasig)
  • geeicht 2019 (Zulassung bis einschließlich 2035 in Deutschland): Ein geeichter Zähler bedeutet, das vom Gesetzgeber eine vorgeschriebene Prüfung des Zählers durchgeführt wurde, und somit die Einhaltung der zugrundeliegenden eichrechtlichen Vorschriften gewährleistet ist. Für Sie bedeutet das: Sie dürfen den mechanischen Zähler 16 Jahre als geschäftlichen Zähler (zu Abrechnungszwecken Bsp. Vermietungsobjekte) einsetzen. Erkennen können Sie die Eichung an der gelben Eichmarke (EBY17)
  • Zählwerk nullgestellt: Nullstellung des Zählwerks bedeutet nicht, dass der Anwender das Zählwerk wieder selbstständig nullen kann, sondern der Zähler wird mit einem genullten Zählwerk ausgeliefert. Wenn der Zähler geeicht ist, zeigt der Zähler aufgrund der Eichung einen geringen Zählwerkstand an.
  • Anzeige: Rollenzählwerk mechanisch 5.1 stellig
Preis: € 42,90 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Drehstromzähler 3 x 220/380 V bzw. 3 x 230/400 V, 50 Hz, 10/40 A, regeneriert
Drehstromzähler 3 x 220/380 V bzw. 3 x 230/400 V, 50 Hz, 10/40 A, rege*
von Zisaline
  • intern zu Kontrollzwecken
  • 3x230/400V
  • 40 Amp
  • 3 Punkt Wandmontage
Preis: € 24,90 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 9. Juni 2021 um 12:07 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Einsatzgebiet des Drehstromzählers

Drehstromzähler finden ihren Einsatz in der Verrechnung von Strom gegen Verbrauchsgebühren in Privathaushalten oder Geschäftshaushalten. Je mehr Strom ein Konsument verbraucht desto günstiger wird für ihn die Verbrauchsgebühr pro Kilowattstunde. Dennoch fallen viele Verrechnungen sehr hoch aus, weshalb ein genaue Messung des Leistungsverbrauchs oder Energieverbrauchs im Interesse beider Vertragspartner liegt. Außer der Verrechnung bieten viele Leasingunternehmen für ihre Drehstrommaschinen das Leasing auf der Basis der Leistungsaufnahme an. Diese Leasingmethode wird an jeder geleasten Maschine ein Drehstromzähler angebracht und die Verrechnungsbasis für die Leasingrate bestimmt. Es gibt den Drehstromzähler auch bei der Einspeisung von Drehstrom in das öffentliche Drehstromnetz durch andere Drehstromerzeuger. Für die eingespeiste Leistung wird die Verrechnung ebenfalls auf der Grundlage von Messungen mit einem Drehstromzähler erstellt. Die gesamte Windenergie, einige Wasserkraftwerke oder Kraftwerke auf verschiedener Technologie rechnen so ab.

Welche Alternativen zu einem Drehstromzähler gibt es?

Es gibt viele alternative Messmethoden, die in Drehstromzählern zum Einsatz kommen können. Die Verfahren machen sich untereinander Konkurrenz. Da Drehstrom genormt ist, gibt es nur die auf den Drehstrom technisch zugreifenden Drehstromzähler. Bevorzugt werden Messmethoden die alle drei erforderlichen Leitungen gleich gut überwachen. Platz für Alternativen ohne diesen besonderen Zugriff auf das Prinzip Drehstrom, gibt es damit nicht. Es gäbe allerdings sehr wohl Technologie, die nur mit Zugriff auf eine Leitung schon recht gute Grundlage für eine Verrechnung schaffen würden.

Welche Hersteller von Drehstromzähler gibt es?

Google listet als werbende Hersteller Eltako, NZR, Kamstrup, ABB, OSC.tec, Finder, KNX. Google Suggest nennt b+g, berg, bauer, aeg, ecocount und viele weitere. Es gibt auch viele Angebote von recycelten Drehstromzählern. Für einige Installateure und anderen Konsumenten sind Baumärkte die Quelle für Drehstromzähler geeicht. Andere nutzen das qualifiziert Handwerk oder Ingenieurbüros oder Dienstleistungsabteilungen der Versorger für ihr Gerät zum Zählen von Drehstrom. Viele Hersteller von Drehstromgeräte haben in ihren Geräten eigene Drehstromzähler eingebaut. Die Leasingfirmen für Maschinen haben ihre eigenen Hersteller. Die Integration von Drehstromzähler in Smart Metern ermöglicht viele neue Hersteller diesen integrierten Technologien wie smart-me, Discovergy, Smappee und Easymeter. Viele davon starten als White-Label in den Markt für Drehstromzähler.

Neuerungen im Bereich Drehstromzähler

Die in den Markt aufgenommene Neuerung ist das Smart Meter, welches digitale Drehstromzähler um eine Vernetzung über WiFi, Bluetooth oder direkt mit dem Mobilfunknetz erweitert. Dadurch wird eine umfassende Überwachung der Nutzung und des Verbrauchs ermöglicht. Zeitschaltungen können günstige Stromtarifphasen nutzen, um damit Einsparungen zu erzielen und vieles mehr. Beständig forschen und entwickeln Lehrstühle und Unternehmen an der noch besseren Leistungsmessung und Energiemessung von Drehstromzählern. Die bereits aufgezählten unsicheren Messphasen gilt es, mit einem Standard der proximativen Messung für die Versorger und Konsumenten glaubwürdig zu erfassen. Die Durchsetzung von niederenergetischen Antrieben für Haushaltsgroßgeräte hat den Markt für den Drehstromzähler in Haushalten dauerhaft reduziert. Die Energiewende kann dem nicht kompensierend konkurrieren, sodass zwar die Zukunft für den Drehstrom gesichert ist, aber eher für die Erzeugungsseite.

Vorteile beim Kauf eines Drehstromzähler im Internet

Das Internet zeigt alle Hersteller, alle deren Produkte und ermöglicht bei Interessen einen guten Marktüberblick. Ratgeber und Versorger geben Empfehlungen auf ihren Webseiten, welches die zu empfehlenden Drehstromzähler sind. Nicht nur der eigene Versorger kann hier interessante Informationen geben. Das Internet belegt, der Markt für Drehstromzähler ist in ständiger Entwicklung. Smart Meter setzen sich zunehmend durch und machen die Kombination aus Kommunikationsgerät und Messgerät noch einmal attraktiver. Neue Anbieter erreichen übers Internet rasch eine solide Reichweite. Interessierte finden die Innovationen, die ihren Interessen an Drehstromzählern gerecht werden.

Worauf achten beim Kauf eines Drehstromzählers

Empfehlenswert ist der Umstieg auf Smart Meter wo immer möglich. Die Bauformen von Smart Meter für das Drehstromzählen werden immer marktgerechter und marktabdeckender. Die Kosten für neue Drehstromzähler halten sich in Grenzen. Zwar sind Drehstromzähler keine Geräte, die schnell altern oder leicht unbrauchbar werden, wie die Recylinggeräte belegen, aber eine lückenlose Dokumentation, die Information im Notfall und der Eingriff im Ernstfall sind überlegene Vorteile für ein Smart Meter Drehstromzähler. Der Drehstromzähler sollte geeicht und zugelassen sein für die Verrechnung mit dem Versorger, sonst ist man frei seine Merkmale für einen guten Drehstromzähler festzulegen. Große Anbieter haben einen großen Absatz und belegen öfter die Qualitäten ihrer Drehstromzähler.

Nützliches Zubehör für Drehstromzähler

Der Markt für Drehstromzähler und Smart Meter ist nach der in Deutschland geltenden Messzugangsverordnung geregelt. Das Messstellenbetriebsgesetz legt die Bedingungen für die Messung von Energie und Leistung fest. Mit dem Gesetz für die Digitalisierung der Energiewende sind alle Anforderung an Drehstromzähler und Smart Meter geregelt und des entsprechenden Zubehörsystem definiert, mit dem die Auswahl für den Konsumenten frei und unabhängig wird. Es ist dann oftmals für den Einbau nur noch ein zugelassener Betrieb zu beauftragen, der den kompletten Einbau fachgerecht aufführt. Einhausungen, Verschlusssysteme oder die Displaysysteme für die Anzeige der Ausgaben und Steuerung der Smart Meter sind essenzielles Zubehör. Das größte Problem ist die Fernabschaltung durch den Versorger oder Fremde. Datensicherheit ist also ein steter Begleiter bei Smart Metern. Das nützliche Zubehör macht den Drehstromzaehler Test komplett.

Weitere Kaufberatungen