Sofortbildkamera Kaufberatung – Die besten Sofortbildkamera im Vergleich bzw. Test 2021

instax mini 11 Camera, Ice WhiteFujifilm Instax Mini LiPlay Elegant BlackInstax Mini 9 Clear Pink incl. Film für 10 Aufnahmen
Linkinstax mini 11 Camera, Ice White*Fujifilm Instax Mini LiPlay Elegant Black*Instax Mini 9 Clear Pink incl. Film für 10 Aufnahmen*
Herstellerinstaxinstaxinstax
VerfügbarkeitAuf Lager.Lieferbar ab dem 13. Juni 2021. Bestellen Sie jetzt.Auf Lager.
Preis
€ 77,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 169,00 € 149,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 87,99 € 63,72
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
instax mini 11 Camera, Ice White
Herstellerinstax
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 77,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 77,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fujifilm Instax Mini LiPlay Elegant Black
Herstellerinstax
VerfügbarkeitLieferbar ab dem 13. Juni 2021. Bestellen Sie jetzt.
Preis
€ 169,00 € 149,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 169,00
€ 149,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Instax Mini 9 Clear Pink incl. Film für 10 Aufnahmen
Herstellerinstax
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 87,99 € 63,72
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 87,99
€ 63,72
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2021 um 14:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die besten Sofortbildkamera 2021 im Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einer Sofortbildkamera Kaufberatung – Die besten Sofortbildkamera im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Sofortbildkamera Kaufberatung – Die besten Sofortbildkamera im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Sofortbildkamera Kaufberatung – Die besten Sofortbildkamera im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Was ist eine Sofortbildkamera?

Eine Fotokamera die nach dem auslösen das Bild entwickelt und fixiert. Und wie der Name schon sagt, wird das Foto sofort ausgeworfen. Bis der Ausdruck mit alle Farben richtig entwickelt ist, dauert es kurze Zeit.

Wie funktioniert eine Sofortbildkamera?

Ein Sofortbildkamera Test zeigt wie diese funktioniert.
In eine Sofortbildkamera legt man keinen normalen Film, sondern Papierblätter.In diesem Material sind die Notwendigen Chemikalien zum entwickeln der Fotos enthalten. Das Edukt ist ein chemischer Mix, was für den Entwicklungsprozess notwendig ist. Nachdem fotografiert wurde, wird das Fotoblatt in die Kamera weitergeleitet. Das passiert mit Hilfe eingebauter Rollen. Dadurch wird das Edukt auf das Filmblatt verteilt und die Entwicklung wird gestartet. Es können farbige und schwarz-weiße Aufnahmen hergestellt werden mit einem entsprechendem Fotomaterial. Eine weiterverwendbares Negativ wird dabei nicht entwickelt, so dass man keine Bilder vervielfältigen kann.

Anwendungsbereiche einer Sofortbildkamera

Die Sofortbildkamera erfreut sich bei Benutzern, die sofort ein Bild haben möchten. Auch für Menschen dies sonst nur selten fotografieren und sich nicht mit Technik auseinandersetzten wollen, ist eine Sofortbildkamera ideal. Für Profis ist eine Sofortbildkamera von Nutzen, um festzustellen ob Beleuchtung und Umgebung gut auf einem Bild darstellbar sind. Für Kinder und auf Kindergeburtstagen, bringt so eine Sofortbildkamera, immer noch viel Freude. Heutzutage gibt es eine Form der Sofortbildkameras immer noch in den kleinen Passbildautomaten. Auch diese Bilder hält man in ein paar Minuten in der Hand. Früher wurden Sofortbildkameras mehr benutzt, sogar zum Beispiel von Journalisten. Doch auch heute gibt es immer noch Sammler und Liebhaber von diesen praktischen Kameras.

Wer braucht eine Sofortbildkamera?

Menschen die Spaß am fotografieren haben und das Resultat sofort in den Händen halten möchten. Auch Benutzer die ihre Erinnerungen nicht einfach nur auf dem Smartphone oder Computer speichern möchten. Sehr geeignet für Kinder und ältere Menschen, die sich mit Technik nicht weiter befassen möchten.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Sofortbildkamera kaufen

Nr. 1
instax mini 11 Camera, Ice White
instax mini 11 Camera, Ice White*
von instax
  • eingebaute Selfielinse mit Selfi-Spiegel
  • Automatikblitz für perfekte Aufnahmen
  • instax mini film, Bildgröße 54 (b) x 86 (H), Aufnahmengröße 46 (b) x 62 (H) mm
  • instax mini 11 Camera, Handschlaufe, 2 x Auslöseknöpfe, Bedienungsanleitung und AA Batterien x 2
Prime Preis: € 77,90 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Fujifilm Instax Mini LiPlay Elegant Black
Fujifilm Instax Mini LiPlay Elegant Black*
von FUJIFILM
  • Erste instax mini hybrid Sofortbildkamera
  • klein und leistungsstark
  • Sound-Aufnahmen.Betriebsumgebung Temperatur: 5 ℃ bis 40 ℃
  • Fernauslöser
  • 3D Design Frames
Unverb. Preisempf.: € 169,00 Du sparst: € 19,01 (11%) Prime Preis: € 149,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Instax Mini 9 Clear Pink incl. Film für 10 Aufnahmen
Instax Mini 9 Clear Pink incl. Film für 10 Aufnahmen*
von Instax
  • Instax Mini 9 Clear Pink incl. einem Film für 10 Aufnahmen
  • Sofortbildkamera im instax Mini-Format
  • Integrierter Selfie-Spiegel
  • Auf die bestehenden Lichtverhältnisse einstellbar
  • Lieferumfang: Sofortbildkamera, Film (10 Aufnahmen), Batterien, Trageschlaufe, Bedienungsanleitung, Close-Up Linse
Unverb. Preisempf.: € 87,99 Du sparst: € 24,27 (28%) Prime Preis: € 63,72 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kodak PRINTOMATIC Digitale Sofortbildkamera, Vollfarbdrucke auf Zink 2x3-Fotopapier mit Sticky-Back-Funktion - Drucken Sie Memories Sofort (Blau)
Kodak PRINTOMATIC Digitale Sofortbildkamera, Vollfarbdrucke auf Zink 2x3-Fo*
von C+A Global
  • ALL-IN-ONE-FOTOGRAFIE - Die Point-and-Shoot-PRINTOMATIC-Kamera bietet einen leistungsstarken 5-Megapixel-Sensor und ein Weitwinkel-1: 2-Objektiv.
  • SCHNELL EINFACH UND SPASS - Mit diesem Punkt und der Aufnahmegeschwindigkeit können Sie ein neues Foto aufnehmen, während Sie das vorherige drucken.
  • EIN STOP DRUCKEN - Die Printomatic-Kamera verwendet 2 x 3 Zoll Kodak Zink-Fotopapier. Die Drucke sind langlebig, wasserabweisend und reißfest.
  • CHARME DESIGN - Das kompakte Design passt perfekt in Ihre Hemdtasche. Machen Sie es sich einfach, überall hin mitzunehmen.
  • SOFORTIGER WERT - Die Printomatic ist eine Kamera mit Schlitzen zum Anbringen eines Halsriemens und zum Einsetzen einer microSD-Karte. Kein USB enthalten
Prime Preis: € 57,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fujifilm Instax SQ 6 EX D Sofortbildkamera, Ruby Red
Fujifilm Instax SQ 6 EX D Sofortbildkamera, Ruby Red*
von FUJIFILM
  • Belichtungssteuerung, Stativgewinde
  • Selbstauslöser und Selfie-Spiegel
  • Makromodus für Nahaufnahmen
  • Lieferumfang : Kamera; Batterien; Trageschlaufe; Farblinsen; Bedienungsanleitung
Unverb. Preisempf.: € 139,00 Du sparst: € 15,02 (11%) Prime Preis: € 123,98 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2021 um 14:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Arten von Sofortbildkameras gibt es?

Es gibt die klassische Sofortbildkamera und die digitale Sofortbildkamera. Mit der digitalen kann man die Bilder schon vorab begutachten und speichern.

Einsatzgebiet einer Sofortbildkamera

Es ist schön Erinnerungsfotos zu haben. Auf Feiern mit Gästen bringen solche Kameras großen Spaß. Lustige Schnappschüsse bringen jeden zum Lachen. Die Freunde können ihre Bilder gleich mit nach Hause nehmen. Vor allem der Retro Touch dieser Bilder, macht etwas Besonders aus.

Anforderung an eine gute Sofortbildkamera

Auch bei einer Sofortbildkamera sollte man auf eine gute Auflösung achten. Bei den neueren kann man sie sogar noch einstellen. Eine Kamera sollte immer eine Blitzfunktion besitzen, so sind auch Bilder in dunkler Umgebung möglich. Die Kosten pro Bild sollten nicht zu hoch sein. Wünscht man sich allerdings Nostalgische Bilder, sind bei diesen Kameras die Kosten ein wenig höher. Jeder Käufer einer Sofortbildkamera hat andere Wünsche an die Anforderung einer Sofortbildkamera.
Eine gute Auflösung, Preis/- Leistungsverhältnnis und eine einfache Bedienung sollte jede gute Sofortbildkamera besitzen.

Vorteile & Nachteile einer Sofortbildkamera

Hier eine Liste der Vor- und Nachteile einer Sofortbildkamera.

– Vorteile:

  • Man kann das Foto sofort in der Hand halten
  • Sofortbildkameras machen Spaß
  • Man fotografiert bewusster
  • Bider werden nicht mehr digital vergessen
  • Retro ist im Trend
  • Fördert Kreativität

– Nachteile

  • schlechtere Qualität der Bilder
  • je nach Modell unhandlicher als moderne Kameras
  • Bilder kann man nicht kopieren
  • höhere Kosten je Bild
  • die Abzüge können schneller verblassen

Auf was muss ich beim Kauf einer Sofortbildkamera achten?

Vor dem Kauf einer Sofortbildkamera sollte man überlegen, ob man eine analoge oder eine digitale Sofortbildkamera haben möchte. Die verschiedenen Kameras drucken auch unterschiedliche Größen aus. Auch gibt es welche, die nur auf schwarz-weiß die Bilder ausdrucken. Wichtig sind auch die Kosten der Filme und die Kosten pro Bild. Die Verarbeitung der Kamera und die gewährte Garantie, sind weitere Punkte die es zu beachten gibt. Am besten man lässt sich vor dem Kauf beraten oder liest über Sofortbildkamera Test. Dort werden die einzelnen Kameras verglichen und getestet.

Neuerungen im bereich Sofortbildkamera

Neuere Sofortbildkameras sind mit hochwertigen Fotopapier ausgestattet, dem sogenannten Integralfilm. So sind die Bilder von der Qualität fast genau so gut, wie bei einem herkömmlichen Fotoapparat. Eine besondere Neuerung von Sofortbildkameras ist die Digitalisierung. Eine Kamera die analog und digital in einem. Was bei dem Wunsch von speichern der Bilder, sehr praktisch ist.

Welche Hersteller von Sofortbildkameras gibt es?

Polaroid ist immer noch der bekannteste Hersteller für Sofortbildkameras. Doch auch Fuji Film stellt Sofortbildkameras her.

Kurzinformation von führenden Herstellern

Im Jahr 2008 beantragte die Firma Polaroid Insolvenz. Der Firmeneigentümer hatte dem Unternehmen sehr geschadet. Die Firma Impossible kaufte im Jahr 2010 die alte Produktions-Fabrik in Enschede von Polaroid. So wurde die alte Polaroid Kamera wieder produziert. Das Unternehmen heißt heutzutage Polaroid Original.
Die Firma Fuji stellt nicht nur Sofortbildkameras,Digitalkameras, Einwegkameras und Objekte her. Fujifilm hat ein weiteres umfangreiches Produktfolio wie Plattenbelichter, Digitaldrucksysteme und vieles mehr. Die Deutschland- und Europazentrale des Konzerns befindet sich in Düsseldorf.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meine Sofortbildkamera am Besten?

Der Fachhandel bietet immer den Vorteil, dass man die Produkte vor Ort auch anfassen kann. Wenn man sich mit Kameras nicht auskennt, bekommt man hier fachkundige Beratung. Aber auch das Kaufen im Internet bietet Vorteile. Vor dem Kauf kann man sich ausgiebig über die Produkte informieren. Sofortbildkamera Test zeigt hier die wichtigsten Fakten auf. Oft gibt es im Internet auch sehr gute preisliche Angebote und man kann im vergleich zum Fachhandel Geld sparen. Und genau so wie im Fachhandel hat man ein Rückgaberecht und eine Garantie.

Wissenswertes & Ratgeber zu Sofortbildkameras

Die Geschichte:

Die erste Sofortbildkamera wurde von Polaroid 1947 auf dem Markt gebracht. Sie wurde von Edwin Herbert Land entwickelt. Diese Land-Kameras hatten ein Trennbild-Verfahren in Form von schwarz-weiß Rollfilmen. Bis 1970 mussten die eingeführten Schwarz-weiß Trennfilme nach der Entwicklung mit einer Klarlack-Schutzschicht überzogen werden. Ein getränktes Schwämmchen lag bei den Filmen bei.
1963 gab es zum ersten Mal einen Sofortbild-Farbfilm und es war kein Klarlack-Schutzfilm mehr notwendig.
!976 produzierte auch Kodak Sofortbildkameras. Doch Polaroid sah seine Patentrechte verletzt und klagte erfolgreich dagegen.Fuji hatte zu der Zeit schon einen Vertrag mit Kodak um auch solche Kameras herzustellen. Nach der Klage einigte sich Fuji mit Polaroid und durfte weiterhin die Kameras herstellen. Fuji ist noch heutzutage sehr erfolgreich mit Sofortbildkameras.
In den 90 er Jahren ging der Verkauf von Sofortbildkameras zurück. Die digitale Fotografie fing an. Polaroid brachte eine Digitalkamera auf den Markt. Diese kam aber nicht gut an und verkaufte sich schlecht.
Seit 2010 werden wieder analoge Sofortbildkameras hergestellt.

Zahlen, Daten und Fakten:

  • Der Vorläufer von Sofortbildkameras wurde schon 1860 entwickelt
  • Die erste richtige 1947 von Polaroid
  • 1963 kam die 100er Serie auf den Markt. Die Kameras waren alle faltbar
  • 1972 gab es den ersten Intergralfilm und Sofortbildkameras mit Spiegelreflexobjektiv
  • 1976 stellte Kodak die ersten Sofortbildkameras her
  • Polaroid klagte dagegen und gewann 1985
  • 2008 meldete Polaroid Insolvenz an
  • 2010 übernahm die Firma Impossible die Herstellung von Sofortbildkameras
  • Sie gelten als Kult und sind beliebt. Über 500000 sollen im Jahr verkauft werden.

Preise: Wie viel kosten Sofortbildkameras?

Analoge Sofortbildkameras sind zwischen 50-170 Euro zu erwerben. Die Digitalen Sofortbildkameras sind etwas teurer und bewegen sich im Preisrahmen zwischen 90-350 Euro.

Nützliches Zubehör für Sofortbildkameras

Was immer mal wieder Nachgekauft werden muss, sind die Fotoblätter für die Kamera. Zum Beispiel ein 50 Pack Fotopapier, mit dem 50 Bilder geschossen werden können.
Für jedes Modell gibt es passende Kamerataschen zu kaufen.
Damit die fertigen Fotos nicht verloren gehen, gibt es extra Fotoalben für Sofortbilder im passendem Format.
Praktisch ist auch eine Nahlinse für Fuji oder Polaroid. Und nicht zu vergessen, auch für Sofortbildkameras gibt es Selfisticks.

Alternativen zu Sofortbildkameras

Eine Sofortbildkamera druckt Fotos selber aus. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, um Bilder auszudrucken. In Drogerien zum Beispiel gibt es Fotodrucker, wo man sofort seine Digitalen Bilder ausdrucken kann. Zuhause ist es mit dem Drucker möglich. Doch es gibt auch mobile Fotodrucker, die auch von Smartphones aus Fotos drucken können.
Wer nicht sofort seine Schnappschüsse in den Händen halten muss, der wird auch mit einem klassischen analogen Fotoapparat glücklich.

Weitere Kaufberatungen