Home Heimwerken Warmluftofen Kaufberatung – Die besten Warmluftofen im Vergleich bzw. Test 2022

Warmluftofen Kaufberatung – Die besten Warmluftofen im Vergleich bzw. Test 2022

by Deine-Kaufberatung.de
Empfehlung
Werkstattofen Bruno Mini I - 6 kW Warmluftofen - Energieeffizienzklasse A+ - Zulassung für Deutschland und Schweiz - BimSchV
Werkstattofen Bruno Mini III mit Herdplatte - 12 kW Warmluftofen - Energieeffizienzklasse A - Zulassung für Deutschland und Schweiz - BimSchV (ohne Untergestell, ohne Seitenverkleidung)
Leistungstipp
Werkstattofen Bruno Mini I mit Herdplatte - 6 kW Warmluftofen - Top Qualität - hochwertiger Stahl - Zulassung für Deutschland und Schweiz - BimSchV (ohne Untergestell, ohne Seitenverkleidung)
Holzofen mit Kochmöglichkeit und Rauchabzug links, für Festbrennstoff Heizleistung: 10 kW. Backofen und 3 Gusseisen-Herdplatten zum Kochen.
Holzofen für Festbrennstoff. Heizleistung: 10 kW. Ofen
LinkWerkstattofen Bruno Mini I - 6 kW Warmluftofen - Energieeffizienzklasse A+ *Werkstattofen Bruno Mini III mit Herdplatte - 12 kW Warmluftofen - Energiee*Werkstattofen Bruno Mini I mit Herdplatte - 6 kW Warmluftofen - Top Qualit&*Holzofen mit Kochmöglichkeit und Rauchabzug links, für Festbrenns*Holzofen für Festbrennstoff. Heizleistung: 10 kW. Ofen*
HerstellerBruno ÖfenBruno ÖfenBRUNOPRITY 95 LTDPRITY 95 LTD
Preis € 1.387,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.850,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.398,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 640,00 (€ 1.422,22 / m)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 650,00 (€ 1.444,44 / m)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
Weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 19. Mai 2022 um 1:43 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die besten Warmluftofen 2022 im Vergleich


Sie sind auf der Suche nach einer Warmluftofen Kaufberatung – Die besten Warmluftofen im Vergleich bzw. Test 2022?

Wir haben für Sie diese Warmluftofen Kaufberatung – Die besten Warmluftofen im Vergleich bzw. Test 2022 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Warmluftofen Kaufberatung – Die besten Warmluftofen im Vergleich bzw. Test 2022 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Beim Warmluftofen handelt es sich um eine Heizung, die ortsfest gesetzt ist und einen metallischen Heizzug besitzt. Er strahlt durch alle Räume die Warmluft ab. Der Warmluftofen ist im Großen und Ganzen von einem Kachelmantel umgeben. Innerhalb des Kachelmantels befindet sich des Weiteren ein Gussheizeinsatz, der für die Brennmaterialien wie Gas, Öl oder Holz gedacht ist.

Wie funktioniert ein Warmluftofen?

Die Funktionsweise des Warmluftofens verläuft mit einer vertikalen Luftbewegung. Der Ofen hat in der Mitte eine Brennkammer. Die vordere Front des Warmluftofens ist verglast und gewährt somit einen angenehmen Blick auf das flackernde Feuer. Das Hauptprinzip des Ofens sind die vielen Röhren, die um die Brennkammer umgeben sind. Durch diese Röhre wird vom Boden die kalte Luft eingezogen und direkt in die Brennkammer geleitet. Durch die Erwärmung in den Röhren wird die warme Luft wieder nach außen freigegeben und in den Räumen gleichmäßig verteilt.

Anwendungsbereiche eines Warmluftofens

Ein Warmluftofen kann grundsätzlich überall angewendet werden. Der Warmluftofen kann sowohl in der Wohnung, in einem Einfamilienhaus, einem Ferienhaus oder sogar in einem Büro eingesetzt werden. Er ist dafür geeignet, viele Räume oder Etagen mit einer angenehmen Wärme zu erfüllen. Ein Warmluftofen eignet sich für diejenigen, die gerne eine konstant gleichbleibende Raumtemperatur über mehrere Stunden möchten.

Welche Arten von Warmluftöfen gibt es?

Neben dem Warmluftofen gibt es auch den Grundofen und den Kombi-Kachelofen. Der Grundofen ist ein Ofen, der sich nur mit Holz beheizen lassen kann. Nach einer gewissen Zeit brennt das Holz ab und es muss wieder ein kleiner Vorrat in die Brennkammer nachgeschoben werden. Die Abgabe der Wärme beim Grundofen erfolgt durch den Schamottstein. Ein Kombi-Kachelofen ist im Prinzip nur die Mischung zwischen dem Kachel- und dem Grundofen. Der Kombi-Kachelofen kann mit Briketts, Pellets oder Öl beheizt werden. Des Weiteren liefert dieser Ofen eine Wärme in nur 20 Minuten.

Unsere Top 10 – Warmluftofen Empfehlung

Nr. 1
Werkstattofen Bruno Mini I - 6 kW Warmluftofen - Energieeffizienzklasse A+ - Zulassung für Deutschland und Schweiz - BimSchV
Werkstattofen Bruno Mini I - 6 kW Warmluftofen - Energieeffizienzklasse A+ *
von Bruno Öfen
  • [Warmluftfen mit Tradition] Rustikales Aussehen, groe Heizleistung und verlssliche Qualitt. Die Ofenserie Bruno Mini berzeugt auf ganzer Linie. Kombiniert mit einem passenden Untergestell und einer schtzenden Seitenverkleidung verwandelt sich der Bruno Mini in den Werkstattofen, den Du willst.
  • Kraftvoll heizen] Der Warmluftofen bringt dich problemlos durch die kalte Jahreszeit. Mit einem Raumheizvermgen von bis zu 140 m und einer Gesamtleistung von 2-6 kW kannst Du mhelos Wohnrume, Htten oder kleine Werksttten auf angenehme Temperaturen bringen.
  • [Ein effizienter Abbrand] Dank eines ausgeklgelten Konvektionsprinzips heizt der Werkstattofen seine Umgebung besonders schnell. Er besitzt die Energieeffizienzklasse A+, das CE Zeichen und ist nach DIN EN 13240 geprft. Es werden alle Vorlagen der Normen BImSchV (Stufe 2 nur mit Katalysator) und der LRV Schweiz erfllt.
  • [Technische Daten] Der Ofen hat die Auenmae von 83 x 51 x 59 cm (HxBxT). Der Ofenkorpus besteht aus hochwertigem Stahl und wiegt ca. 75 kg. Mit einem Wirkungsgrad von 80,6% kannst Du Holzscheite mit einer Lnge von bis zu 30 cm verbrennen. Der Holzverbrauch liegt bei ca. 1,7 kg/h.
  • [Zustzliche Ausstattung] Der Holzofen verfgt ber eine Scheibensplung und ist in den Varianten mit oder ohne Herdplatte erhltlich. Dank der nahezu rckstandslosen Verbrennung wird auf einen Aschekasten verzichtet. Fr jeden der Bruno Mini Modelle bieten wir zustzliche Seitenverkleidungen und Untergestelle an.
 Preis: € 1.387,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Werkstattofen Bruno Mini III mit Herdplatte - 12 kW Warmluftofen - Energieeffizienzklasse A - Zulassung für Deutschland und Schweiz - BimSchV (ohne Untergestell, ohne Seitenverkleidung)
Werkstattofen Bruno Mini III mit Herdplatte - 12 kW Warmluftofen - Energiee*
von Bruno Öfen
  • [Warmluftfen mit Tradition] Rustikales Aussehen, groe Heizleistung und verlssliche Qualitt. Die Ofenserie Bruno Mini berzeugt auf ganzer Linie. Kombiniert mit einem passenden Untergestell und einer schtzenden Seitenverkleidung verwandelt sich der Bruno Mini in den Werkstattofen, den Du willst.
  • Kraftvoll heizen] Der Warmluftofen bringt dich problemlos durch die kalte Jahreszeit. Mit einem Raumheizvermgen von bis zu 240 m und einer Gesamtleistung von 12 kW kannst Du mhelos Wohnrume, Htten oder kleine Werksttten und Lagerhallen auf angenehme Temperaturen bringen.
  • [Ein effizienter Abbrand] Dank eines ausgeklgelten Konvektionsprinzips heizt der Werkstattofen seine Umgebung besonders schnell. Er besitzt die Energieeffizienzklasse A, das CE Zeichen und ist nach DIN EN 13240 geprft. Es werden alle Vorlagen der Normen BImSchV (Stufe 2 nur mit Katalysator) und der LRV Schweiz erfllt.
  • [Technische Daten] Der Ofen hat die Auenmae von 83 x 51 x 81 cm (HxBxT). Der Ofenkorpus besteht aus hochwertigem Stahl und wiegt ca. 95 kg. Mit einem Wirkungsgrad von 75,95% kannst Du Holzscheite mit einer Lnge von bis zu 45 cm verbrennen. Der Holzverbrauch liegt bei ca. 3,4 kg/h.
  • [Zustzliche Ausstattung] Der Holzofen verfgt ber eine Scheibensplung und ist in den Varianten mit oder ohne Herdplatte erhltlich. Dank der nahezu rckstandslosen Verbrennung wird auf einen Aschekasten verzichtet. Fr jeden der Bruno Mini Modelle bieten wir zustzliche Seitenverkleidungen und Untergestelle an.
 Preis: € 1.850,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Werkstattofen Bruno Mini I mit Herdplatte - 6 kW Warmluftofen - Top Qualität - hochwertiger Stahl - Zulassung für Deutschland und Schweiz - BimSchV (ohne Untergestell, ohne Seitenverkleidung)
Werkstattofen Bruno Mini I mit Herdplatte - 6 kW Warmluftofen - Top Qualit&*
von BRUNO
  • [Warmluftfen mit Tradition] Rustikales Aussehen, groe Heizleistung und verlssliche Qualitt. Die Ofenserie Bruno Mini berzeugt auf ganzer Linie. Kombiniert mit einem passenden Untergestell und einer schtzenden Seitenverkleidung verwandelt sich der Bruno Mini in den Werkstattofen, den Du willst.
  • Kraftvoll heizen] Der Warmluftofen bringt dich problemlos durch die kalte Jahreszeit. Mit einem Raumheizvermgen von bis zu 140 m und einer Gesamtleistung von 2-6 kW kannst Du mhelos Wohnrume, Htten oder kleine Werksttten auf angenehme Temperaturen bringen.
  • [Ein effizienter Abbrand] Dank eines ausgeklgelten Konvektionsprinzips heizt der Werkstattofen seine Umgebung besonders schnell. Er besitzt die Energieeffizienzklasse A, das CE Zeichen und ist nach DIN EN 13240 geprft. Es werden alle Vorlagen der Normen BImSchV (Stufe 2 nur mit Katalysator) und der LRV Schweiz erfllt.
  • [Technische Daten] Der Ofen hat die Auenmae von 83 x 51 x 59 cm (HxBxT). Der Ofenkorpus besteht aus hochwertigem Stahl und wiegt ca. 75 kg. Mit einem Wirkungsgrad von 77,0% kannst Du Holzscheite mit einer Lnge von bis zu 30 cm verbrennen. Der Holzverbrauch liegt bei ca 1,7 kg/h.
  • [Zustzliche Ausstattung] Der Holzofen verfgt ber eine Scheibensplung und ist in den Varianten mit oder ohne Herdplatte erhltlich. Dank der nahezu rckstandslosen Verbrennung wird auf einen Aschekasten verzichtet. Fr jeden der Bruno Mini Modelle bieten wir zustzliche Seitenverkleidungen und Untergestelle an.
 Preis: € 1.398,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Holzofen mit Kochmöglichkeit und Rauchabzug links, für Festbrennstoff Heizleistung: 10 kW. Backofen und 3 Gusseisen-Herdplatten zum Kochen.
Holzofen mit Kochmöglichkeit und Rauchabzug links, für Festbrenns*
von PRITY 95 LTD
  • Abmessungen des Herds: 750 mm x 450 mm x 800 mm (B x T x H).
  • Abmessungen der Brandkammer: 200 x 350 x 280 mm (B x T x H).
  • Maße des Ofens: 350 x 380 x 200 mm (B x T x H).
  • Muss an ein 130 mm großes Rauchabzugsrohr angeschlossen werden. Heizleistung: 10 kW.
  • Standard: EN 12815: 2006.
 Preis: € 640,00 (€ 1.422,22 / m) Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Holzofen für Festbrennstoff. Heizleistung: 10 kW. Ofen
Holzofen für Festbrennstoff. Heizleistung: 10 kW. Ofen*
von PRITY 95 LTD
  • Abmessungen des Herds: 750 mm x 450 mm x 800 mm (B x T x H).
  • Abmessungen der Brandkammer: 200 x 350 x 280 mm (B x T x H).
  • Maße des Ofens: 350 x 380 x 200 mm (B x T x H).
  • Muss an ein 130 mm großes Rauchabzugsrohr angeschlossen werden. Heizleistung: 10 kW.
  • Standard: EN 12815: 2006.
 Preis: € 650,00 (€ 1.444,44 / m) Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. Mai 2022 um 1:43 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Anforderung an einen guten Warmluftofen

Die größte Anforderung an einen Warmluftofen ist, dass er so wenig wie möglich Energie verliert.

Vor- und Nachteile eines Warmluftofens

Vorteile:

Der größte Vorteil eines Warmluftofens ist, dass er ein ganzes Haus warm halten kann. Bereits in der Nachkriegszeit erwies sich der Warmluftofen als eine gute Heizquelle.

Ein weiterer Vorteil ist, dass sich der Ofen sehr schnell aufheizen lässt.

Der Warmluftofen ist sowohl auf Dauer als auch für den Übergang als Heizung geeignet.

Nachteile:

Ein großer Nachteil ist, dass in der Brennkammer dauernd das Brennmaterial nachgeworfen werden muss, da er sonst nach paar Stunden auskühlt.

Vor allem im Winter müsste der Ofen dauernd befeuert werden, da es sonst schnell kalt im Haus wird.

Eine dauerhafte Befeuerung ist mühsam und sehr teuer.

Des Weiteren besteht die Gefahr im Winter, dass die Räume überhitzt werden, wenn dauernd nachgeheizt wird.

Worauf muss ich beim Kauf eines Warmluftofens achten?

Die Warmluftofen Tests haben gezeigt, dass es wichtig ist sich zuerst zu überlegen, welches Ziel der Ofen erfüllen soll. Soll er nur als Übergangsheizung oder auf Dauer eingesetzt werden. Außerdem sollte man sich die Heizkosten ausrechnen, damit man einen Überblick über die Kosten behält.

Neuerungen im Bereich des Warmluftofens

Seit der Nachkriegszeit, wo dieser Ofen eine große Popularität errungen hat, hat sich nichts verändert.

Welche Hersteller von Warmluftofen gibt es?

Probst Andreas Ofenbau: Probst Andreas hat im Jahre 2001 seine Meisterprüfung zum Kachelofenbauer bestanden und hat sich seit dem selbständig gemacht. Er baut Öfen nicht nur in einer hochwertigen Qualität, sondern auch nach Kundenwünschen.

LS-OFEN: LS Warmluftöfen ist ein Familienbetrieb, der seit Jahren auf hochwertige Öfen setzt.

Wo kaufe ich meinen Warmluftofen am Besten?

Der Warmluftofen sollte laut einem Warmluftofen Test am Besten direkt bei einem Hersteller gekauft werden, da man hier mehr Informationen über seinen Ofen erhält. Wer sogar einen bestimmten Warmluftofen möchte, der kann diesen auch nach eigenen Wünschen nachbauen lassen.

Wissenswertes über den Warmluftofen

Bei einer Ausgrabung im Jahre 199 in Kaiserpfalz Ingelheim wurde ein Warmluftofen ausgegraben, der aus dem 12. Jahrhundert stammte. Das ist eine der ältesten Heizanlage die gefunden wurde. Außerdem gewann der Warmluftofen seine größte Popularität in der Nachkriegszeit und ist bisher eine beliebte Wahl der Heizung geblieben.

Der Preis eines Warmluftofens hängt vor allem von seiner Größe und seiner Leistung ab. Wenn der Ofen ein ganzes Haus warm halten sollte, dann wird er auch etwas teurer. Des Weiteren kann man nach den eigenen Vorstellungen einen Warmluftofen bauen lassen. Im Handel schwanken die Preise ab 1.200 Euro bis hin zu mehreren tausend Euro, abhängig vom Hersteller.

Nützliches Zubehör zum Warmluftofen

Beim Kauf eines Warmluftofen sollte ein Aschenschieber und eine Ascheschaufel besorgt werden.

Fazit ist, dass die Warmluftofen Tests gezeigt haben, das diese Heizart nicht an Popularität verloren hat. Bereits damals in der Nachkriegszeit wurde der Warmluftofen in den Haushalten verwendet.

Weitere Beiträge