Einwegkamera Kaufberatung – Die besten Einwegkamera im Vergleich bzw. Test 2021

Agfa LeBox 400-27 Flash EinwegkameraKodak SUC Daylight 39 800ISO Einwegkamera, analog, Gelb/BlauTopShot Einwegkamera mit 27 Fotos + eingebautem Blitz Einwegkamera Paket mit 5 Kameras
LinkAgfa LeBox 400-27 Flash Einwegkamera*Kodak SUC Daylight 39 800ISO Einwegkamera, analog, Gelb/Blau*TopShot Einwegkamera mit 27 Fotos + eingebautem Blitz Einwegkamera Paket mi*
HerstellerAgfaPhotoKODAKTopShot
VerfügbarkeitAuf Lager.Lieferbar ab dem 15. Juni 2021. Bestellen Sie jetzt.Auf Lager.
Preis
€ 7,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 10,29 € 9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 37,85 € 33,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Agfa LeBox 400-27 Flash Einwegkamera
HerstellerAgfaPhoto
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 7,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 7,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kodak SUC Daylight 39 800ISO Einwegkamera, analog, Gelb/Blau
HerstellerKODAK
VerfügbarkeitLieferbar ab dem 15. Juni 2021. Bestellen Sie jetzt.
Preis
€ 10,29 € 9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 10,29
€ 9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
TopShot Einwegkamera mit 27 Fotos + eingebautem Blitz Einwegkamera Paket mit 5 Kameras
HerstellerTopShot
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 37,85 € 33,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 37,85
€ 33,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2021 um 13:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die besten Einwegkamera 2021 im Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einer Einwegkamera Kaufberatung – Die besten Einwegkamera im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Einwegkamera Kaufberatung – Die besten Einwegkamera im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Einwegkamera Kaufberatung – Die besten Einwegkamera im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Heutzutage wird immer noch gern zur Einwegkamera gegriffen. Aus gutem Grund: denn sie ist praktisch, günstig und robust zugleich. Besonders beliebt ist diese Kamera vor allem bei Hochzeitsfeiern oder Geburtstagen. Dank der Einwegkamera entstehen unvergessliche Erinnerungsbilder. Doch was sollte beim Kauf der Einwegkamera beachtet werden und wo gibt es die kultige Kamera zu kaufen? Diese und weitere Informationen sind im folgenden Artikel zu finden.

Was ist eine Einwegkamera?

Bei Einwegkameras kann der Film üblicherweise nicht gewechselt werden. Aus diesem Grund eignet sich die Einwegkamera besonders gut für Ausflüge und Reisen. Gelangt eine Einwegkamera ins Fotolabor wird dort der eingelegte Film entwickelt und die Verbraucher erhalten danach ihre schön gedruckten Bilder. Das Gehäuse wird nach der Prozedur entsorgt oder mit einem neuen Film bestückt vom Hersteller. Die Einwegkamera wird auch oftmals als Wegwerfkamera bezeichnet. Durchschnittlich können mit der Einwegkamera 27 Bilder geschossen werden.

Wie funktioniert eine Einwegkamera

Eine Einwegkamera ist ganz simpel aufgebaut sowie einfach zu bedienen. Es gibt lediglich einen Knopf, der benutzt werden muss, wenn ein Foto geschossen werden soll. Danach muss nur noch an dem angebrachten Rädchen gedreht werden, sodass der Fotofilm durchgezogen wird. Somit kann das nächste Foto aufgenommen werden. Man sollte allerdings nicht versuchen die Einwegkamera selbst zu öffnen, denn der Film könnte zerstört werden und somit auch die Bilder. Ist der Film voll, kann die Einwegkamera bei Händlern mit eigener Foto-Abteilung abgegeben.

Anwendungsbereiche einer Einwegkamera

Anwendungsbereiche einer Einwegkamera gibt es viele. Ob zum Konzert, zum Festival, zum Sport oder zu einem Ausflug, es lohnt sich immer eine Wegwerfkamera mitzunehmen, um unvergessliche Augenblicke festzuhalten. Auch für Kinder ist die praktische Einwegkamera ideal. Mit der einfach aufgebauten Einwegkamera können die Kleinen erste Erfahrungen im Bereich Fotografie sammeln ohne viel Geld dafür investieren zu müssen. Die ersten Schnappschüsse des Kindes sind eine besonders schöne Erinnerung und sollten aufbewahrt werden. Auch für künstlerische Zwecke wird die Einwegkamera gerne genutzt, da diese schnell griffbereit und einfach zu verwenden ist. Mit solchen Wegwerfkameras können spannende Kunstprojekte ins Leben gerufen werden. Schwarzweiß-Einwegkameras sorgen für ein ganz besonderes Flair.

Wer braucht eine Einwegkamera?

Die Einwegkamera ist vor allem in Urlauben sehr praktisch. Einwegkameras sind nicht nur nützlich, sondern auch pflegeleicht. Teure Kamera-Modelle müssen dagegen viel behutsamer behandelt werden. Dies ist vor allem am Strand und in der Natur unpraktisch. Die Einwegkamera kann einfach in einer Tasche oder in einem Rucksack transportiert werden. Wer ans Meer fährt sollte sich unbedingt eine wasserdichte Einwegkamera zulegen. Mit dieser können Unterwasser tolle Aufnahmen gemacht werden.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Einwegkamera kaufen

Nr. 1
Agfa LeBox 400-27 Flash Einwegkamera
Agfa LeBox 400-27 Flash Einwegkamera*
von AgfaPhoto
  • Einwegkamera
  • für Farb-Bilder
  • Iso 400
  • Lieferumfang : 1
Prime Preis: € 7,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Kodak SUC Daylight 39 800ISO Einwegkamera, analog, Gelb/Blau
Kodak SUC Daylight 39 800ISO Einwegkamera, analog, Gelb/Blau*
von Kodak
  • Einwegkamera ohne Blitz.
  • 39 Filmausstellungen Kodak ISO 800
  • Brennweite von 1 m bis unendlich
  • Objektiv 32,8 mm, f10, 1 Element
Unverb. Preisempf.: € 10,29 Du sparst: € 0,30 (3%) Prime Preis: € 9,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
TopShot Einwegkamera mit 27 Fotos + eingebautem Blitz Einwegkamera Paket mit 5 Kameras
TopShot Einwegkamera mit 27 Fotos + eingebautem Blitz Einwegkamera Paket mi*
von TopShot
  • 5er Pack Einwegkameras
  • für 27 Farb-Fotos
  • mit integriertem Blitzgerät
  • ideal für Hochzeitsfotos, Party oder Outdoor
Unverb. Preisempf.: € 37,85 Du sparst: € 4,35 (11%) Preis: € 33,50 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fujifilm QuickSnap VV EC Flash Einwegkamera
Fujifilm QuickSnap VV EC Flash Einwegkamera*
von FUJIFILM
  • Lieferumfang:Einwegkamera;QuickSnap Flash
Prime Preis: € 9,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
5x Fujifilm Quicksnap Flash Einwegkamera, 27 Bilder, mit Blitz
5x Fujifilm Quicksnap Flash Einwegkamera, 27 Bilder, mit Blitz*
von FUJIFILM
  • einfach zu bedienende Einwegkamera perfekt für Hochzeitsfeiern, Party, Strand und Festivals
  • zum Fotografieren innen und außen geeignet
  • inklusive Batterien und Qualitätsfilm von Fuji
  • neues Kameramodell im aktuellen Fuji Design
  • 5x 27 Aufnahmen und ISO 400
Preis: € 55,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2021 um 13:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Arten von Einwegkameras gibt es?

Die Einwegkamera ohne Blitz

Eine Einwegkamera ohne Blitz kann ganz simpel angewendet werden. Eine praktische Anzeige verrät wie viele Bilder noch gemacht werden können. Da solche Einwegkameras keine Blitzfunktion besitzen, sollte auf Fotografie bei hellem Tageslicht gesetzt werden.

Die Einwegkamera mit Blitz

Diese Einwegkamera hat die gleichen Funktionen wie eine normale Einwegkamera, zusätzlich ist noch die Blitzfunktion integriert, sodass auch Bilder am Abend gemacht werden können.

Die wasserdichte Einwegkamera

Die wasserdichte Einwegkamera ist ein besonderes Highlight. Mit dieser Einwegkamera können Unterwasser-Aufnahmen gemacht werden. Auch Regen oder Schnee sind mit der wasserdichten Variante kein Problem. Ist eine Flasche im Rucksack ausgelaufen? Mit der wasserdichten Einwegkamera sind selbst solche kleinen Unfälle nicht tragisch. Diese Kamera kann für Sportarten wie Wassersport, Angeln, Klettern oder Skifahren genutzt werden. Beim Fotografieren unter Wasser gilt, dass je klarer das Wasser ist, desto besser wird die Qualität der Fotos.

Darüber hinaus sind Einwegkameras in unterschiedlichen Designs erhältlich. Hochzeits-Einwegkameras beispielsweise sind oftmals mit einem romantischen Blumenmuster bedruckt oder mit Herzen verziert. Wasserdichte Einwegkameras für den Strandurlaub haben dagegen oftmals einen maritimen Aufdruck.

Einsatzgebiet der Einwegkamera

Einwegkameras werden oft für Hochzeiten genutzt. Eine schöne Idee ist es jedem Gast eine Einwegkamera zur Verfügung zu stellen, damit diese hübsche oder unterhaltsame Aufnahmen von der Hochzeit machen können. Somit ist für Unterhaltung gesorgt und die Gäste haben eine nette Erinnerung an diesen besonderen Tag.

Anforderungen an eine gute Einwegkamera

Eine gute Einwegkamera sollte über die Blitzfunktion verfügen, damit Fotos auch am Abend gemacht werden können. Darüber hinaus sind Fotos, die mit Blitzlicht gemacht werden oftmals schärfer. Auch die robuste Wasserdichte-Einwegkamera macht Sinn, damit nicht allzu sehr auf das Gerät geachtet werden muss.

Vorteile & Nachteile einer Einwegkamera

Vorteile
Die praktische Einwegkamera ist vor allem vorteilhaft, da der Kaufpreis dieser Kamera-Art so gering ist. Auch nützlich ist, dass solche Modelle einfach zu transportieren sind. Die simple Funktionsweise macht die Einwegkamera für jeden bedienbar.

Nachteile
Es sollte nicht außer Acht gelassen werden, dass die Fotoentwicklung Geld kostet. Es sollten mindestens 10 bis 15 Cent pro Bild mit einkalkuliert werden.

Worauf muss ich beim Kauf einer Einwegkamera achten?

Es gilt: Je wichtiger der Anlass ist, desto mehr Geld sollte für die Einwegkamera investiert werden, damit qualitative Fotos entstehen. Außerdem sollte die Haltbarkeit der Einwegkamera vor dem Kauf berücksichtigt werden, da abgelaufene Batterien auslaufen können.

Neuerungen im Bereich Einwegkameras

Heutzutage kann die Einwegkamera individuell gestaltet werden. Besonders für Hochzeiten macht dies Sinn, um ein einzigartiges und hübsches Umfeld zu schaffen. Das Hochzeits-Datum, die Namen des Paares und passend ausgewählte Farben sollten auf keinen Fall fehlen. Ein Bild des Paares als Motiv ist ein absolutes Highlight.

Welche Hersteller von Einwegkameras gibt es

Hersteller von Einwegkameras gibt es diverse. Einige lauten beispielsweise Agfa Lebox, Ilford oder FV-Sonderleistung.

Kurzinformation zu führenden Herstellern von Einwegkameras

Führende Hersteller von Einwegkameras sind zum Beispiel Kodak oder FUJIFILM.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meine Einwegkamera am Besten?

Einwegkameras können im Handel sowie auch im Internet gekauft werden. Besonders viel Auswahl findet man jedoch im Internet. Hier können auch Mehrfachpackungen für Hochzeiten oder Partys erworben werden. Schnelle Lieferzeiten und verschiedene Zahlungsmöglichkeiten sorgen für einen besonders angenehmen Einkauf. Besonders praktisch ist, dass man sich bei der Internetbestellung nicht nach Öffnungszeiten richten muss. Ein nützlicher Einwegkamera Test hilft einem bei der Kaufentscheidung. Rezensionen und Kundenmeinungen sollten ebenfalls unbedingt gelesen werden, um zu prüfen wie zufrieden andere Käufer mit der Einwegkamera waren.

Wissenswertes & Ratgeber zur Einwegkamera

Fujifilm entwickelte die erste Einwegkamera. Diese kam dann schließlich Anfang der 90er Jahre auf den Markt. Normale Einwegkameras kosten heutzutage ca. 5-15 Euro. Wasserdichte Einwegkameras sind dagegen für ungefähr 10-25 Euro erhältlich. Darüber hinaus werden auch praktische Mehrfachpackungen auf dem Markt angeboten für Hochzeiten. Diese haben ein besonders hübsches Design.

Nützliches Zubehör zur Einwegkamera

Es gibt kein besonderes Zubehör für die Einwegkamera. Bei Bedarf kann sich eine Kameratasche angeschafft werden, damit die Einwegkamera gut geschützt bleibt.

Alternativen zur Einwegkamera

Alternativ kann auch eine Digitalkamera zum Fotos machen benutzt werden. Digitalkameras sind jedoch deutlich teurer als Einwegkameras und für absolute Laien nicht geeignet. Auch die Handykamera kann genutzt werden.

Fazit

Natürlich sollte nicht zu allzu viel von der Einwegkamera erwartet werden. Dieses Gerät ist ganz aufgebaut und hat keine besonderen Funktionen wie andere moderne Kameras. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt jedoch auf jeden Fall. Wichtig ist es bei ausreichendem Tageslichte zu fotografieren, damit gute Fotos entstehen können. Das Spannende an der Einwegkamera ist vor allem der Überraschungseffekt. Das Bild kann nicht direkt nach dem Fotografieren angeschaut werden, sodass lustige Fotos entstehen können. Aus diesem Grund ist die Einwegkamera so beliebt bei Hochzeitsfeiern oder Geburtstagen.

Schlagwörter: ,

Weitere Kaufberatungen