Orchideenerde Kaufberatung – Die besten Orchideenerde im Vergleich bzw. Test 2021

COMPO SANA Orchideenerde mit 8 Wochen Dünger für alle Orchideenarten, Kultursubstrat aus Pinienrinde , 5 LiterWestland Orchideenerde, Blumenerde, Granulate und Substrate, 733650, Tonfarben, 4 LSubstral Orchideenerde - 5 l
LinkCOMPO SANA Orchideenerde mit 8 Wochen Dünger für alle Orchideenar*Westland Orchideenerde, Blumenerde, Granulate und Substrate, 733650, Tonfar*Substral Orchideenerde - 5 l*
HerstellerCompoWestlandSubstral
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Auf Lager.
Preis
€ 6,49 € 5,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 4,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 6,99 € 6,25
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
COMPO SANA Orchideenerde mit 8 Wochen Dünger für alle Orchideenarten, Kultursubstrat aus Pinienrinde , 5 Liter
HerstellerCompo
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 6,49 € 5,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Westland Orchideenerde, Blumenerde, Granulate und Substrate, 733650, Tonfarben, 4 L
HerstellerWestland
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 4,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Substral Orchideenerde - 5 l
HerstellerSubstral
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 6,99 € 6,25
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 21. Juli 2021 um 2:48 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


Sie sind auf der Suche nach einer Orchideenerde Kaufberatung – Die besten Orchideenerde im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Orchideenerde Kaufberatung – Die besten Orchideenerde im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Orchideenerde Kaufberatung – Die besten Orchideenerde im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Was ist eine Orchideenerde?

Bei Orchideen handelt es sich um sehr schöne und äußerst beliebte Pflanzen, welche jeden Garten verschönern und somit sehr gerne und vor allem sehr oft gepflanzt werden.
Damit man jedoch nicht nur für einen kurzen Moment Freude an den tollen und äußerst eindrucksvollen Blüten dieser Pflanze hat, sondern diese Pracht noch lange und auf weite Sicht genießen kann, sollte man darauf achten, dass man diese in der richtigen und passenden Erde pflanzt. Sonst kann es durchaus sein, dass die Orchideen nicht gut wachsen und gedeihen und auf lange Sicht gesehen eingehen und nicht mehr blühen.
Zwar handelt es sich bei Orchideen um äußerst robuste und anpassungsfähige Pflanzen. dennoch sollte man diese auf keinen Fall in einer herkömmlichen Blumenerde pflanzen. Man sollte, wenn man Freude an der Orchideen haben möchte, immer darauf Wert legen, dass diese in einer guten und passenden, speziellen Erde für Orchideen wachsen und gedeihen können. Das liegt schlicht und ergreifend an der Tatsache, dass eine herkömmliche Blumenerde viel zu feucht für die Wurzeln der Pflanzen ist. Das führt dazu, dass eine Orchidee, wenn diese in normale und herkömmliche Blumenerde gepflanzt wird, verfault. Genau aus diesem Grund sollte man immer darauf achten, dass man in dem Topf, in welchen man die Orchidee geben möchte, besondere und spezielle Orchideenerde gibt. Diese zeichent sich unter anderem dadurch aus, dass diese das Wasser hält und zudem luftdurchlässig ist.
Zwar gibt es diese Orchideenerde von vielen unterschiedlichen Herstellern zu kaufen, doch diese setzt sich im Grunde genommen aus immer den selben Bestandteilen zusammen. So kann man in den unterschiedlichsten Modellen auf den Markt sowohl Torf, Rinde, als auch Styropor finden. Auch Kokosfasern, Moos, Holzkohle und Holzstücke sind Bestandteile der Orchideenerde.

Anforderungen an eine gute Orchideenerde

Damit die Orchideen wirklich gut und einwandfrei in der Erde, in welche diese gegeben werden, gedeihen und wachsen können, gibt es einige Anforderungen, welche man an die Orchideenerde stellen sollte, bevor man sich diese kauft.
Wenn man sich eine qualitativ hochwertige Orchideenerde kaufen möchte, sollte eine Anforderung an diese jene sein, dass diese aus groben Rindenstücken besteht und zudem vollkommen frei von Schädlingen, wie beispielsweise Trauermücken ist.
Wichtig dafür ist, dass kein krümeliger Rindenmulch in der Orchideenerde vorhanden ist.
Es sollte vorwiegend große Stücke in der Orchideenerde enthalten sein und keine Krümel.

Einsatzgebiet der Orchideenerde

Der Name der Orchideenerde sagt eigentlich bereits sehr viel darüber aus, in welchem Gebiet diese ihre Anwendung findet. Immer dann, wenn man Orchideen pflanzen möchte, sollte man auf jeden Fall auf eine solche besondere und spezielle Erde für Orchideen zurückgreifen. Den Einsatz findet diese somit entweder in einem entsprechenden Beet oder auch in Blumentöpfen, in welchen die Orchideen gesetzt werden.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Orchideenerde

Nr. 1
COMPO SANA Orchideenerde mit 8 Wochen Dünger für alle Orchideenarten, Kultursubstrat aus Pinienrinde , 5 Liter
COMPO SANA Orchideenerde mit 8 Wochen Dünger für alle Orchideenar*
von Compo
  • Gebrauchsfertige Spezialerde aus hochwertiger Pinienrinde inklusive Start-Düngung für bis zu 8 Wochen, Ideal für alle Orchideenarten
  • Für kräftige Pflanzen und schöne Blüten: Optimale Nährstoffversorgung dank enthaltener Start-Düngung, Ideale Sauerstoffversorgung und Vermeidung von Staunässe dank lockerer und luftiger Struktur
  • Einfache Handhabung beim Umtopfen: Entfernen von faulen Wurzeln und alter Erde, Einsetzen der Orchidee mit einer leichten Drehbewegung in den neuen, etwas größeren Topf, Portionsweises Auffüllen des Topfes mit Erde
  • COMPO Qualitätsgarantie: Ausgesuchte Rohstoffe nach Original COMPO Rezeptur, Angenehmer Geruch, Strenge Qualitätskontrolle durch die unabhängige Untersuchungs- und Forschungsanstalt der Landwirtschaftskammer (LUFA)
  • Lieferumfang: 1 x 5 Liter Beutel COMPO SANA Orchideenerde inklusive 8 Wochen Nährstoffversorgung, pH-Wert: 5,0 - 6,5, Art.-Nr.: 11611
Unverb. Preisempf.: € 6,49 Du sparst: € 0,50 (8%) Prime Preis: € 5,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Westland Orchideenerde, Blumenerde, Granulate und Substrate, 733650, Tonfarben, 4 L
Westland Orchideenerde, Blumenerde, Granulate und Substrate, 733650, Tonfar*
von Westland
  • Für gesunde Orchideen: Spezialmischung aus Pinienrinde und Tongranulat, Bedarfsgerechte Erde für alle Orchideenarten
  • Gesundes Wachstum und kräftige Blüten: Ideale Wasserspeicherung dank Ton-Granulat, Pinienrinde für eine optimale Luftzirkulation und Drainage
  • Einfaches Umtopfen der Orchidee vor oder nach der Blühphase in einen etwas größeren Topf mit Drainage, Einsetzen der Orchidee und Auffüllen des Topfes mit Spezial-Substrat, Leichtes Klopfen gegen den Topf zur optimalen Verteilung um die Wurzeln
  • Made in Germany: Natürliches Qualitätsprodukt aus dem Westerwald, Leicht und geruchsneutral, Optimale Sauerstoffversorgung zur Vermeidung von Staunässe und Wurzelfäulnis
  • Lieferumfang: 1 x Westland Orchideenerde, Mit Pinienrinde und Ton-Granulat, 4 L, Art.-Nr.: 733650
Prime Preis: € 4,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Substral Orchideenerde - 5 l
Substral Orchideenerde - 5 l*
von Substral
  • 5 Liter Sack
  • Ideal für die hohen Ansprüche von Orchideen
  • Angereichert mit SUBSTRAL Dünger
  • Das Substrat aus Pinienrinde und Schwarztorffasern ist besonders salzarm und extrem strukturstabil
  • . Eine gute Belüftung und Drainage der empfindlichen Wurzeln wird sichergestellt
Unverb. Preisempf.: € 6,99 Du sparst: € 0,74 (11%) Prime Preis: € 6,25 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Plantop Orchideenerde mit 8 Wochen Dünger für alle Orchideenarten, Kultursubstrat aus Pinienrinde, 5 Liter
Plantop Orchideenerde mit 8 Wochen Dünger für alle Orchideenarten*
von Erdenwerk Gregor Ziegler GmbH
  • 5 Liter Orchideenerde Plantop
  • für alle Orchideenarten geeignet
  • Profi-Qualität
  • aus Pinienrinde und Spaghnum
  • mit Profidüngung für 8 Wochen
Preis: € 9,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Floragard Orchideenerde 2x5L - für Phalaenopsis und andere Orchideenarten - mit Premium-Dünger und Pinienrinde
Floragard Orchideenerde 2x5L - für Phalaenopsis und andere Orchideenar*
von Floragard
  • Spezialerde für die besonderen Ansprüche Ihrer Zimmerorchideen
  • Die einzigartige Wirkstoffkombination sorgt für ideale Lebensbedingungen
  • Kräftige und vitale Pflanzen dank dem wertvollen Naturdünger Guano
  • Sichere Nährstoffversorgung für 4 Wochen durch den optimalen Anteil an Premium-Dünger
  • Pinienrinde und Kokoschips sorgen für eine locker-luftige Struktur
Prime Preis: € 11,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 21. Juli 2021 um 2:48 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Alternativen zu einer Orchideenerde gibt es?

Nicht umsonst gibt es für Orchideen eine ganz besondere und spezielle Erde, welche für diese Pflanze konzipiert und hergestellt wird. Denn, nur mit dieser speziellen Orchideenerde können die Orchideen gut und angemessen wachsen und blühen. Das ist auch der Grund dafür, dass es keine guten Alternativen zu der Orchideenerde gibt, auf welche man zurückgreifen könnte. Man sollte, aus Liebe zu der Pflanze, immer auf eine besondere und spezielle Orchideenerde zurückgreifen.

Welche Hersteller von Orchideenerde gibt es?

Die Orchideenerden, welche es auf dem Markt von unterschiedlichen Herstellern zu kaufen gibt, werden regelmäßig einem sogenannten Orchideenerde Test unterzogen. Da dieser Orchideenerde Test dabei zwangsläufig in den Kontakt mit den Herstellern gerät, welche diese besondere Erde für Orchideen herstellen, ist es diesem Test gelungen eine Liste zu erstellen, auf welcher die Hersteller vorhanden sind, welche sich auf die Herstellung dieser Orchideenerde spezialisiert haben.
Seramis, Compo sana und Florabella sind unter anderem auf dieser Liste.

Neuerungen im Bereich Orchideenerde

Es gibt immer wieder Neuerungen in dem Bereich der Orchideenerde, was an der Tatsache liegt, dass die Bestandteile und die Mengenverhältnisse dieser Bestandteile in der Orchideenerde immer wieder untersucht und verbessert werden. So kommen immer wieder neue Modelle auf dem Markt, welche noch besser auf die Bedürfnisse der Orchideen abgestimmt sind.

Vorteile beim Kauf einer Orchideenerde im Internet

Wenn man seinen Pflanzen etwas Gutes tun möchte und sich diese Orchideenerde kaufen möchte, dann kann man dies auf zwei unterschiedlichen Art und Weisen tun. Zum einen kann man sich in einen Fachhandel vor Ort begeben und zum anderen kann man sich die Orchideenerde über das Internet bestellen und direkt nach Hause liefern lassen. Dabei hat der Kauf über das Internet noch andere tolle Vorteile, von welchen man profitieren kann. So kann man zum Beispiel aus vielen unterschiedlichen Modellen wählen, da es im Internet eine sehr große Auswahl an vielen diversen Herstellern und somit auch Modellen gibt. Dabei ist diese Auswahl weitaus größer als die, welche man im Fachhandel geboten bekommt. Zudem kann man sich durchlesen, was andere Kunden von der jeweiligen Erde für Orchideen halten und sich somit ein gutes und realistisches Bild von der Orchideenerde machen. Zu guter letzt kann man von Aktionen und Rabatten einzelner Hersteller profitieren und zudem Geld sparen indem man den günstigsten Anbieter durch einen Vergleich ermittelt.

Worauf achten beim Kauf einer Orchideenerde?

Der Orchideenerde Test hat einige Kriterien ermittelt, auf welche man achten sollte, wenn man sich Orchideen kaufen möchte. So sollte man auf jeden Fall und immer unbedingt darauf achten, dass es sich bei der Orchideenerde um hochwertige Erde für Orchideen handelt.
Man sollte darauf achten dass die Erde nicht zu viel Torf enthält, da dieser Bestandteil dafür sorgt, dass die Feuchtigkeit zu lange festgehalten wird, was wiederum dazu führt, dass die Wurzeln der Pflanze verderben.

Nützliches Zubehör für Orchideenerde

Wenn man sich die Orchideenerde gekauft hat, dann möchte man diese auch benutzen. Damit dies der Fall ist, sollte man auf bestimmtes Zubehör nicht verzichten. So sollte man, wenn man nicht über einen Garten mit Beet verfügt, über einen geeigneten Blumentopf verfügen. Auch Handschuhe, mit welchen man die Erde in die Töpfe geben und die Pflanze anschließend in die Töpfe pflanzen kann, dürfen auf keinen Fall fehlen. Zu guter letzt ist eine Gießkanne zum gießen der Pflanzen ein gutes und nützliches Zubehör.

Über Deine-Kaufberatung.de 1870 Artikel
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Besuchern eine vernünftige und richtige Antwort auf die entscheidende Alltagsfrage zu geben. Wir können aufgrund der unterschiedlichsten Kriterien Ihnen eine klare Kaufentscheidungshilfe geben. Und das egal in welchem Bereich. Von Drogerie bis Elektronik. Wir sind in sämtlichen Bereichen bewandert und versuchen Ihnen das mühsame recherchieren nach dem besten Produkt abzunehmen.