Home Heimwerken Rotationslaser Kaufberatung – Die besten Rotationslaser im Vergleich bzw. Test 2022

Rotationslaser Kaufberatung – Die besten Rotationslaser im Vergleich bzw. Test 2022

by Deine-Kaufberatung.de

Empfehlung
VEVOR Professional Rotationslaser max. Arbeitsbereich 500 m rot, Linienlaser 360 Grad Laser höhenmesser Wasser- und staubdicht Außenbereich Arbeitszeit 20 Stunden mit Stativ & Herrscher Elektrik
Bosch Professional Rotationslaser GRL 400 H (Ein-Knopf-Bedienfeld, max. Arbeitsbereich: 400 m, in Handwerkerkoffer)
Leistungstipp
Bosch Professional 06159940JY Rotationslaser GRL H (EIN-Knopf-Bedienfeld, Laser-Empfänger LR 1, Nivellierlatte GR 2400, Stativ BT 152, max. Arbeitsbereich: 400 m, in Handwerkerkoffer), Blau
Stanley Rotationslaser DIY STHT77616-0 (roter Laser, vollautomatischer Horizontallaser, Rotationsgenauigkeit: +/- 6 mm/30 m, inkl. Empfänger, Zieltafel, Laserbrille, 2x Batterien, Tasche),Schwarz/Gelb
BuoQua Rotationslaser Grün Selbstnivellierend Baulaser mit Empfänger Linienlaser 360 Grad mit Fernbedienung und Laser-Schutzbrillen + 1,65m Aluminium Stativ + 5M Meßstab
LinkVEVOR Professional Rotationslaser max. Arbeitsbereich 500 m rot, Linienlase*Bosch Professional Rotationslaser GRL 400 H (Ein-Knopf-Bedienfeld, max. Arb*Bosch Professional 06159940JY Rotationslaser GRL H (EIN-Knopf-Bedienfeld, L*Stanley Rotationslaser DIY STHT77616-0 (roter Laser, vollautomatischer Hori*BuoQua Rotationslaser Grün Selbstnivellierend Baulaser mit Empfän*
HerstellerVEVORBosch ProfessionalBosch ProfessionalStanleyBuoQua
Preis € 249,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 772,31 € 469,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 651,60
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 229,00 € 197,03
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 259,99 € 249,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
Weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 16. Mai 2022 um 23:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sie sind auf der Suche nach einer Rotationslaser Kaufberatung – Die besten Rotationslaser im Vergleich bzw. Test 2022?

Wir haben für Sie diese Rotationslaser Kaufberatung – Die besten Rotationslaser im Vergleich bzw. Test 2022 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Rotationslaser Kaufberatung – Die besten Rotationslaser im Vergleich bzw. Test 2022 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Was ist ein Rotationslaser

Ein Rotationslaser wird dazu eingesetzt, um eine bestimmte Höhe exakt festzulegen. Hierzu projiziert das Gerät einer Laserlinie an die Wand oder andere Flächen, sodass von dieser aus ein genauer Abstand bis zum Boden oder diversen Bauteilen gemessen werden kann. Der Laser richtet sich dabei in der Regel selbst aus, sodass eine Justierung von Hand nicht erforderlich. Mittel des Lasers können auch Decken auf die richtige Höhe abgesenkt oder aber Pfähle bis zu einem bestimmten festgelegten Wert in das Erdreich getrieben werden. Besonders präzise Modelle kommen auch in der Industrie zum Einsatz, denn hier werden sie für das Anfertigen komplexer Maschinenteile genutzt, deren Ausmaße sich in einem genau definierten Verhältnis halten müssen.

Anforderungen an einen guten Rotationslaser

Im Rotationslaser Test ging es zuerst um die Anforderungen. Was muss ein solches Gerät wirklich können, damit sich ein Kauf lohnt?

In erster Linie sollte der Laser natürlich genau sein. Dies bedeutet, dass die Abweichung bei der Messung nicht mehr als einen Millimeter pro Meter betragen darf. Dabei handelt es sich hier um die Vorgaben für ein Modell, welches zu privaten Zwecken oder auf dem Bau benutzt wird. In der Industrie sind die Anforderungen noch strenger, sodass hier zum Teil um Zehntel oder hundertstel Millimeter geht.

Der Laser sollte dabei einfach zu bedienen sein und sich schnell und leicht ausrichten lassen. Hierzu sollte das Gerät über eine automatische Nivellierung verfügen, was bedeutet, dass der Laser sich selbst in Waage bringt und somit keinen Einstellungen von Hand erforderlich sind. Somit spielt es dann keine Rolle, ob der Untergrund eben ist oder nicht.

Ein guter Laser sollte zudem recht schnell aufgestellt werden können und sich auch auf einem Stativ befestigen oder mittels einer Halterung an der Wand montieren lassen. Hierdurch kann der Laser dann in vielfältigen Situationen eingesetzt werden, sodass zum Beispiel auch direkt unter der Decke entsprechende Arbeiten verrichtet werden können.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Rotationslaser

Nr. 1
VEVOR Professional Rotationslaser max. Arbeitsbereich 500 m rot, Linienlaser 360 Grad Laser höhenmesser Wasser- und staubdicht Außenbereich Arbeitszeit 20 Stunden mit Stativ & Herrscher Elektrik
VEVOR Professional Rotationslaser max. Arbeitsbereich 500 m rot, Linienlase*
von VEVOR
  • 【PRÄZISE MESSUNG】 - Die harmonische Kombination von Laserniveau, Stativ und Personal trägt viel zur präzisen Messung bei. Unsere Produkte eignen sich für den Innen- und Außenbereich und eignen sich perfekt zum Markieren, für genaue Rahmen- und Fachwerkarbeiten, für Tischlerarbeiten, Regale usw.
  • 【360-GRAD-DREHSCANNEN】 - Mit der um 360 Grad drehbaren Funktion scannt die Außenlaser-Ebene Ihren gesamten Arbeitsbereich mit klaren, hellen und stabilen Linien. Es wird mit einer Laserbrille geliefert, um Ihre Augen zu schützen, und Sie können den Laser leicht in starkem Sonnenlicht sehen.
  • 【SELBSTSTUFE UND AUTOMATISCHE AUSRICHTUNG】 - Die Drehung des Laserniveaus wird automatisch gesteuert, um die Linie innerhalb des Selbstnivellierungsbereichs von ± 5 Grad auszurichten und einzustellen. Mit dem fortschrittlichsten Positionierungssystem werden Ihre Arbeiten effizienter und genauer.
  • 【PREMIUMQUALITÄT】 - Diese Laserebene besteht aus robustem Kunststoff und hochwertigen Metallmaterialien. Das Stativ und das Personal bestehen aus robusten Aluminiummaterialien mit hoher Härte und geringem Gewicht. Drei Füße mit fester Spitze können einfach in den Boden eingesetzt werden, um das Stativ und die installierte Ausrüstung während des Betriebs stabil zu halten. Klasse 2, Ausgangsleistung
  • 【LEISTUNGSFÄHIGES LEVELING-PERSONAL】 - Mit fünf Teleskopabschnitten bietet unsere Teleskopstange eine Länge von bis zu 5 m, um Ihre unterschiedlichen Messanforderungen zu erfüllen. Die Stange ist mit einer doppelseitigen metrischen Skala konstruiert und in einer robusten Tragetasche aufbewahrt.
 Preis: € 249,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Bosch Professional Rotationslaser GRL 400 H (Ein-Knopf-Bedienfeld, max. Arbeitsbereich: 400 m, in Handwerkerkoffer)
Bosch Professional Rotationslaser GRL 400 H (Ein-Knopf-Bedienfeld, max. Arb*
von Bosch Professional
  • IDEAL FÜR DIE BAUSTELLE: Hält dank IP56-Eindringschutz gegen Wasser und Staub den rauen Bedingungen beim Außeneinsatz stand
  • EINFACH ZU VERWENDEN: Ein-Knopf-Bedienfeld, elektronische Selbstnivellierung und praktisches Batteriefach
  • PRÄZISE ERGEBNISSE: Durchgängig exakte Ergebnisse dank ± 2,4 mm auf 30 m Nivelliergenauigkeit und automatischer Stoßwarnfunktion ADS
  • ANWENDUNGEN: Von der Bestimmung von Auf- und Abtragswerten für Aushub und Fundamente über die Nivellierung von Betonverschalungen bis zum Landschaftsbau: dieses Gerät macht seine Arbeit exzellent
  • LIEFERUMFANG: Rotationslaser GRL 400 H, Laser-Empfänger LR 1, 1 x 9 V-Blockbatterie, 2 x Batterie 1.5V, Ladegerät, Handwerkerkoffer
Unverb. Preisempf.: € 772,31 Du sparst: € 302,32 Prime  Preis: € 469,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Bosch Professional 06159940JY Rotationslaser GRL H (EIN-Knopf-Bedienfeld, Laser-Empfänger LR 1, Nivellierlatte GR 2400, Stativ BT 152, max. Arbeitsbereich: 400 m, in Handwerkerkoffer), Blau
Bosch Professional 06159940JY Rotationslaser GRL H (EIN-Knopf-Bedienfeld, L*
von Bosch Professional
  • IDEAL FÜR DIE BAUSTELLE: Hält dank IP56-Eindringschutz gegen Wasser und Staub den rauen Bedingungen beim Außeneinsatz stand
  • EINFACH ZU VERWENDEN: Ein-Knopf-Bedienfeld, elektronische Selbstnivellierung und praktisches Batteriefach
  • PRÄZISE ERGEBNISSE: Durchgängig exakte Ergebnisse dank ± 2,4 mm auf 30 m Nivelliergenauigkeit und automatischer Stoßwarnfunktion ADS
  • ANWENDUNGEN: Von der Bestimmung von Auf- und Abtragswerten für Aushub und Fundamente über die Nivellierung von Betonverschalungen bis zum Landschaftsbau: dieses Gerät macht seine Arbeit exzellent
  • LIEFERUMFANG: Rotationslaser GRL 400 H, Laser-Empfänger LR 1, Nivellierlatte GR 2400, Stativ BT 152, 1 x 9 V-Blockbatterie, 2 x Batterie 1,5V, Ladegerät, Handwerkerkoffer mit Platz für das gesamte Zubehör
Prime  Preis: € 651,60 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Stanley Rotationslaser DIY STHT77616-0 (roter Laser, vollautomatischer Horizontallaser, Rotationsgenauigkeit: +/- 6 mm/30 m, inkl. Empfänger, Zieltafel, Laserbrille, 2x Batterien, Tasche),Schwarz/Gelb
Stanley Rotationslaser DIY STHT77616-0 (roter Laser, vollautomatischer Hori*
von Stanley
  • Einfache Bedienung: Vollautomatischer Horizontallaser mit Lotfunktion aufwärts / Horizontaler Scan mit Lotfunktion aufwärts
  • Für exaktes Arbeiten: Rotationsgenauigkeit: +/- 6 mm/30 m, Kompensierungsbereich: 3°
  • Einsatzbereich: Für den Innen- und Außenbereich
  • Nivellierungszeit: 20 Sekunden, Rotationsgeschwindigkeit: 600 / 300 / 150 / 0 U/min, Laserklasse 2, Laserwellenlänge: 635 nm
  • Lieferumfang: 1x Rotations-Laser mit roter Laserdiode, 1x Empfänger mit Halterung, 1x Zieltafel, 1x Laserbrille, 2x D-Zellen Batterien, 1x Transporttasche
Unverb. Preisempf.: € 229,00 Du sparst: € 31,97 Prime  Preis: € 197,03 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BuoQua Rotationslaser Grün Selbstnivellierend Baulaser mit Empfänger Linienlaser 360 Grad mit Fernbedienung und Laser-Schutzbrillen + 1,65m Aluminium Stativ + 5M Meßstab
BuoQua Rotationslaser Grün Selbstnivellierend Baulaser mit Empfän*
von BuoQua
  • 【PRÄZISE MESSUNG】 - Die harmonische Kombination aus Laserniveau, Stativ und Personal trägt wesentlich zur präzisen Messung bei. Unsere Produkte eignen sich für den Innen- und Außenbereich und eignen sich perfekt zum Markieren, für genaue Rahmen- und Fachwerkarbeiten, für Tischlerarbeiten, Regale usw.
  • 【360-GRAD-DREHSCANNEN】 - Mit der um 360 Grad drehbaren Funktion scannt die Außenlaser-Ebene Ihren gesamten Arbeitsbereich mit klaren, hellen und stabilen Linien. Sie wird mit einer Laserbrille geliefert, um Ihre Augen zu schützen, und Sie können den Laser leicht sehen in starkem Sonnenlicht.
  • 【PREMIUMQUALITÄT】 - Diese Laserebene besteht aus robustem Kunststoff und hochwertigen Metallmaterialien. Das Stativ und das Personal bestehen aus stabilen Aluminiummaterialien mit hoher Härte und geringem Gewicht. Drei Füße mit fester Spitze können leicht in den Boden eingesetzt werden, um das Stativ zu halten und die installierte Ausrüstung während des Betriebs stabil. Laserklasse 3, 1-5mw.
  • 【LEISTUNGSFÄHIGES LEVELING-PERSONAL】 - Mit fünf Teleskopabschnitten bietet unsere Teleskopstange eine Länge von bis zu 5 m, um Ihren unterschiedlichen Messanforderungen gerecht zu werden. Die Stange ist mit einer doppelseitigen metrischen Skala ausgestattet und in einer robusten Größe gelagert Tragetasche.
  • 【SELBSTSTUFE UND AUTOMATISCHE AUSRICHTUNG】 - Die Drehung des Laserniveaus wird automatisch gesteuert, um die Linie innerhalb des Selbstnivellierungsbereichs von ± 5 Grad auszurichten und anzupassen. Mit dem fortschrittlichsten Positionierungssystem werden Ihre Arbeiten effizienter und genauer.
Unverb. Preisempf.: € 259,99 Du sparst: € 10,00  Preis: € 249,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 16. Mai 2022 um 23:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Einsatzgebiet des Rotationslasers

Der Rotationslaser kommt in der Regel bei vielen Arbeiten zum Einsatz, bei denen die Festlegung einer bestimmten Höhe erforderlich ist. Hierbei kann sich um Versenkarbeiten handeln oder aber auch um das Abhängen einer Decke oder das genaue Anbringen von Armaturen an einer Wand. Am häufigsten werden diese Laser auf dem Bau eingesetzt, denn hier ist es zwangsläufig erforderlich, dass Höhen und Abstände korrekt eingehalten werden.

Dabei gibt es unterschiedliche Arten von Lasern. Einige arbeiten im optischen Bereich, andere wiederum lassen sich nur mit einer speziellen Brille oder einem Detektor erkennen. Bei einem Detektor ertönt dann ein akustisches Signal, wenn der Laser genau den Punkt erreicht hat, nach dem er ausgerichtet werden soll. Dies macht dann auch Fernmessungen möglich, bei denen kein direkter Sichtkontakt mit dem Laserstrahl besteht.

Ein wichtiger Aspekt in diesem Zusammenhang ist die Farbe des Lasers, denn dieser sollte auch bei hellen Tageslicht noch gut sehen sein. Rot oder Grün sind hier hervorragend geeignet, wobei in erster Linie zu Grün gegriffen werden sollte, denn das Spektrum dieser Laser ist kaum im Sonnenlicht enthalten, sodass es auch nur sehr gering von der einfallenden Strahlung überlagert wird.

Welche Alternativen zu einem Rotationslaser gibt es

Als alternative kann hier der Kreuzlinienlaser genannt werden. Dieser funktioniert auf die gleiche Weise, allerdings wird bei ihm keine 360 Grad Projektion erzeugt. Somit kann jeweils nur eine Fläche vermessen werden, was bedeutet, dass der Laser für eine andere Richtung entsprechend gedreht werden muss. Dennoch können mit diesem Gerät ebenso gute Ergebnisse erzielt werden, wenngleich der Einsatz durch das Drehen doch etwas Schwieriger ist. Verfügt das Modell allerdings über ein Stativ, so lässt sich dieser Vorgang recht einfach durchführen.

Natürlich ist eine Alternative immer noch das Lot. Das Prinzip dieses Werkzeuges hat sich seit seiner Erfindung nicht geändert und es klappt bis heute hervorragend. Das Lot gibt nicht nur die Waagerechte vor, sondern auch gleich den Abstand, wenn das Ende des Fadens genau an der Decke oder einem anderen Gegenstand befestigt wird. Allerdings ist die Einmessung recht schwierig und es kann Abweichungen von bis zu 3 Millimetern geben.

Auf der anderen Seite kann man aber auch auf hoch entwickelte Messtechnik zurückgreifen. Diese werden in der Regel von Vermessungsfirmen verwendet und sind für den privaten Einsatz meist nicht zugängig. Allerdings können entsprechende Ausrüstungen geliehen werden, was aber durchaus ins Geld geht.

Welche Hersteller von Rotationslasern gibt es

Im Rotationslaser Test wurden auch die Hersteller genau unter die Lupe genommen. Der wohl Beste und Bekannteste unter ihnen ist Bosch, gleich gefolgt von Makita. Diese Laser bieten eine hohe Genauigkeit und verfügen über viele Funktionen, wie zum Beispiel eine automatische Nachführung.

Aber auch Einhell und weitere Anbieter haben entsprechende Laser im Sortiment. Allerdings sollte man in keinem Fall auf absolut günstige Versionen zurückgreifen. Hier ist die Genauigkeit der Messung nicht gewährleistet, sodass man eventuell plötzlich fehlerhafte Messungen vor sich hat. Daher sollte schon ein Modell aus der Mittelklasse bezogen werden, denn hier kann man sich recht sicher sein, dass sich das Fehlerintervall in einem akzeptablen Rahmen bewegt.

Neuerungen im Bereich Rotationslaser

Wirkliche Neuerungen gibt es derzeit nicht, wenngleich die Genauigkeit der Messung immer weiter verbessert wird. Derzeit wird an einem Modell gearbeitet, dass eine Messgenauigkeit von wenigen Mikrometern besitzt. Allerdings sind solche Versionen eher für den Einsatz in der Industrie gedacht, sodass Privatpersonen wohl kaum davon profitieren können. Spannend ist aber auch, dass Laser für den Einsatz im All entwickelt werden. Hier besteht die Herausforderung vor allem in der Nivellierung. Da aufgrund der fehlenden Schwerkraft keine Selbsteinmessung stattfinden kann, muss zu diesem Zweck also ein anderes System entwickelt werden. In Zukunft sollen entsprechende Instrumente in Sonden integriert oder aber auch auf bemannten Missionen zum Einsatz kommen.

Vorteile beim Kauf eines Rotationslasers im Internet

Im Rotationslaser Test zeigte sich schnell, wer seinen Laser im Internet kauft, der genießt etliche Vorteile. Zum einen ist hier die Auswahl sehr viel größer, als dies in jedem Baumarkt oder Fachgeschäft der Fall ist. In diesem Zusammenhang ist auch die Möglichkeit von Vorteil, die entsprechenden Geräte im Internet gleich noch vergleichen zu können. Somit erhält man einen vollständigen Überblick über alle wichtigen Fakten und kann sich unterschiedliche Modelle und ihre Funktionsweise im direkten Vergleich ansehen.

Natürlich ist auch der Preis ein entscheidendes Kriterium, denn dieser ist im Netz auch für Top-Geräte meist deutlich günstiger, als dies im normalen Handel der Fall ist. Hier entfällt der Zwischenhandelspreis, denn viele Hersteller liefern direkt aus dem eigenen Lager heraus und können sich somit den Transport sparen. Aber auch in Shops lassen sich in diesem Zusammenhang durchaus bessere Preise finden, denn oftmals gibt es Sonerangebote oder Aktionen, die vom User genutzt werden können. Auch Gutscheine sollten immer beachtet werden, denn diese können den Kauf eines Lasers noch günstiger machen.

Worauf achten beim Kauf eines Rotationslasers

Das Wichtigste ist, dass der Laser eine entsprechende Genauigkeit besitzt. Diese kann jeweils im Datenblatt des Gerätes nachgelesen werden, sodass man hier sofort einen Eindruck von der Qualität gewinnt. Die Werte sollten dabei so gering wie möglich ausfallen, denn nur dann können auch hervorragende Ergebnisse erzielt werden.

Zudem sollte man darauf achten, dass sich der Laser von selbst ausrichtet. Es gibt auch Modelle, die eine Einstellung von Hand erfordern, allerdings kann es dabei zu Messfehlern kommen. Eine automatische Nivellierung sorgt dafür, dass diese ausgeschlossen werden können, sofern das System korrekt funktioniert.

Auch der Laser sollte eine Farbe aufweisen, die man auch bei Tageslicht deutlich erkennen kann. Grün ist hier die beste Wahl. Wer ein Modell sucht, dass nicht im optischen Bereich arbeitet, der sollte darauf achten, dass der entsprechende fotoelektrische Empfänger gleich enthalten ist.

Letztlich sollten auch Möglichkeiten zur Befestigung auf einem Stativ oder an der Wand nicht fehlen. Schön ist es, wenn der Laser auch einen Magneten besitzt, sodass dieser einfach an einer Metallfläche angebracht werden kann. Zumeist lassen sich die meisten Modelle auch mit solchen Teilen ausstatten. Hierzu sollte man sich aber entsprechend informieren.

Nützliches Zubehör für Rotationslaser

Ein wichtiges Zubehörteil ist ein Stativ. Dieses sollte in jedem Fall vorhanden sein. Zwar kann man den Laser auch auf anderen Oberflächen abstellen, allerdings bietet ein Stativ die Möglichkeit, die Höhe je nach Bedarf zu regulieren. Auf diese Weise erspart man es sich, Leitern und andere Hilfsmittel nutzen zu müssen.

Auch Batterien dürfen nicht fehlen, wenn es sich bei dem Laser nicht um ein kabelgebundenes Modell handelt. Diese sollten im Idealfall im Paket enthalten sein. In vielen Fällen kommt ein 9-Volt-Block zum Einsatz.

Letztlich sollten auch Messtafeln und andere Hilfsmittel für den Einsatz im Freien vorhanden sein, wenn man den Laser konsequent in allen Bereichen nutzen möchte. Diese gibt es in diversen Shops zu kaufen, wobei sie nicht an ein spezielles Gerät oder einen Hersteller gekoppelt sind. Bei den Tafeln handelt es sich um normale Papp- oder Metallscheiben, die einfach entsprechende aufgestellt und aufgehangen werden. Auf ihnen kann dann der Laser abgelesen werden. Große Versionen kommen dabei für die Messung auf dem offenen Gelände zur Anwendung.

Weitere Beiträge