Trekkingrad Kaufberatung – Die besten Trekkingrad im Vergleich bzw. Test 2022

Empfehlung
Airtracks Herren Trekking Fahrrad 28 Zoll Trekkingrad TR.2820 Schwarz Matt (56cm (Körpergröße 175-185cm))
KS Cycling Trekkingrad Damen 28'' Canterbury weiß matt Alu-Rahmen RH 48 cm Tourenlenker
Leistungstipp
KCP 26" CITYBIKE TREKKINGRAD DAMENFAHRRAD WILD CAT schwarz Weiss - 66 cm (26 Zoll)
Airtracks DamenTrekking Fahrrad 28 Zoll Trekkingrad TR.2820 Weiß Matt (48cm (Körpergröße 155-170cm))
KS Cycling Trekkingrad Herren 28'' Vegas schwarz RH 58 cm Flachlenker
ProduktAirtracks Airtracks Herren Trekking Fahrrad 28 Zoll Trekkingrad TR.2820 Schwarz Matt *KS Cycling KS Cycling Trekkingrad Damen 28'' Canterbury weiß matt Alu-Rahmen RH&*KCP KCP 26" CITYBIKE TREKKINGRAD DAMENFAHRRAD WILD CAT schwarz Weiss - 66 *Airtracks Airtracks DamenTrekking Fahrrad 28 Zoll Trekkingrad TR.2820 Weiß Matt*KS Cycling KS Cycling Trekkingrad Herren 28'' Vegas schwarz RH 58 cm Flachlenker*
HerstellerAirtracksKS CyclingKCPAirtracksKS Cycling
VerfügbarkeitAuf Lager.Versandbereit in 1-2 Tagen.Auf Lager.Auf Lager.Versandbereit in 1-2 Tagen.
Preis
€ 499,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 384,95 € 281,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 298,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 499,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 313,95 € 289,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2022 um 11:07 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die besten Trekkingrad 2022 im Vergleich


Sie sind auf der Suche nach einer Trekkingrad Kaufberatung – Die besten Trekkingrad im Vergleich bzw. Test 2022?

Wir haben für Sie diese Trekkingrad Kaufberatung – Die besten Trekkingrad im Vergleich bzw. Test 2022 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Trekkingrad Kaufberatung – Die besten Trekkingrad im Vergleich bzw. Test 2022 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Was ist ein Trekkingrad?

Trekkingräder sind vollausgestattete, für den Straßenverkehr zugelassene Fahrräder. Die meisten Modelle haben 28 Zoll, einige kleinere Modelle 26 Zoll Reifen. Dank ihrer soliden Bauweise sind Trekkingräder auch für Waldwege und unebenes Gelände geeignet. Ein Trekkingrad ist ähnlich gebaut wie ein Rennrad. Es hat allerdings Schutzbleche, einen Gepäckträger und ein Lichtsystem. Das Trekkingrad besitzt eine V-Bremse (Cantileverbremse). Bei den Rädern gibt es zwei Arten von Schaltung, eine klassische Kettenschaltung oder eine Nabenschaltung.
Trekkingräder sind oft mit Federgabel und Nabendynamo ausgerüstet. Dank des Gepäckträgers kann eine Packtasche oder ein Fahrradkorb transportiert werden. So eignen sich die Räder für lange Fahrradtouren und sogar für mehrtägige Fahrradtouren.

Wie funktioniert ein Trekkingrad?

Trekkingräder haben die gleiche Funktionsweise wie andere Fahrräder. Sie unterscheiden sich nur dadurch, dass sie stabile, relative breite Reifen und einen bequemen Sattel aufweisen. Oft sind der Sattel und die Lenkung mit einer Federung ausgerüstet, sodass beim Fahrradfahren Stöße nicht so spürbar sind.
Ein Trekkingrad zählt zu den bequemen Sporträdern. Sie sind mit verschiedenen Bremssystemen ausgestattet. Der Käufer kann sich für ein Fahrrad mit oder ohne Rücktrittbremse entscheiden.
Die Funktion der Schaltung ist abhängig vom Schaltsystem und der Anzahl der Gänge. Bei einigen Modellen werden Die Gänge per Hebel verstellt, bei anderen wird am Lenkergriff gedreht oder zwei Hebel zum Hoch- oder Runterschalten müssen bedient werden. Der Seitenläuferdynamo sitzt direkt am Laufrad, wenn mit Licht gefahren werden soll. Ein Nabendynamo ist vor allem bei Nässe einfacher und zuverlässiger.

Anwendungsbereiche eines Trekkingrad

Trekkingräder sind Allrounder. Sie eignen sich für die Stadt genauso wie für einen Ausflug ins Grüne oder eine lange Radtour. Auf dem Trekkingrad sitzt der Fahrer etwas nach vorne gebeugt. Allerdings kann, wenn man gerne aufrecht sitzen möchte, der Sitz und der Lenker verstellt werden.
Trekkingräder besitzen einen sehr stabilen Rahmen und zuverlässige Bremsen. Sie haben zwischen 18 und 30 Gänge und sind damit sehr flexibel. Viele Trekkingräder besitzen eine gefederte Vorderradgabel, die verhindert, dass kleine Stöße zu sehr bemerkt werden.

Unsere Top 10 – Trekkingrad Empfehlung

Empfehlung
Nr. 1
Airtracks Herren Trekking Fahrrad 28 Zoll Trekkingrad TR.2820 Schwarz Matt (56cm (Körpergröße 175-185cm))
Airtracks Airtracks Herren Trekking Fahrrad 28 Zoll Trekkingrad TR.2820 Schwarz Matt *
von Airtracks
  • High-End Herren Trekking Fahrrad 28 Zoll Trekkingrad TR.2820 Shimano Acera 21 Gang, extraklasse Stilvolle Optik mit Farbe Schwarz Matt. Empfohlene Rahmenhöhen 52cm (Körpergröße 165-175cm), 56cm (Körpergröße 175-185cm), 60cm (Körpergröße 185-195cm)
  • Hochwertiger Aluminiumrahmen Custom Selected mit oberflächen Pulverbeschichtung, der Seitendynamo oder die Stecklichter sind hier ausgetauscht mit einem kompletten Beleuchtungsset von der Marke Axa, betrieben durch den Nabendynamo Shimano Nexus. So wirst du nicht nur gesehen werden, sondern wirst du auch selbst sehen können. Ah ja, Aluminium Schmutzfänger von der Firma SKS hast du auch da. Jetzt ist dein Fahrrad bei jedem Wetter startklar.
  • Überragender Bremsleistung, die eingebauten V-Bremsen sind nicht nur gut in Schuss, sondern auch wartungsarm. Das graue schlichte Design spielt die Rolle eines Diebstahl-Schutzes in den Metropolen. Mit dem vormontierten Gepäckträger Racktime ECO 2.0 lassen sich entweder Seitentaschen anhängen oder einen Fahrradkorb montieren bzw. einstecken.
  • In diesem Trekkingrad gibt es noch etwas Eco und nämlich die Bereifung. Bei den Schwalbe Road Cruiser ist der Gummi der Lauffläche gefertigt mit Polymeren ausschließlich aus nachwachsenden und recycelten Rohstoffen.
  • Dieses Fahrrad ist ein Made In EU Produkt und wird zu 98 % fertig montiert geliefert. Es müssen lediglich Lenker und Pedale fixiert werden. Die fahrfertige Endmontage ist von einer fachkundigen Person durchzuführen. Aufgrund der Größe der Paketen werden die Fahrräder durch eine Spedition ausgeliefert, Packstationen oder Postfilialen können nicht beliefert werden. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 3-5 Werktage.
Preis: € 499,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
KS Cycling Trekkingrad Damen 28'' Canterbury weiß matt Alu-Rahmen RH 48 cm Tourenlenker
KS Cycling KS Cycling Trekkingrad Damen 28'' Canterbury weiß matt Alu-Rahmen RH&*
von KS Cycling
  • Ein flexibler, sportlicher Begleiter mit Allround-Qualitäten: Das 28" Trekking-Damenfahrrad CANTERBURY von KS Cycling meistert verschiedenste Herausforderungen von der schnellen Stadtfahrt über eine längere Trainingsausfahrt bis hin zu langen Touren!
  • Der weiße Rahmen aus Aluminium ist mit dezenten grauen Details kombiniert. Der transparente Kettenschutz und der flache Tourenlenker runden das Design ab. Mit der SHIMANO 21-Gang-Schaltung kommen Sie so schnell nicht ins Schwitzen. Mit der SHIMANO 21-Gang-Schaltung kommen Sie so schnell nicht ins Schwitzen.
  • Der flache Tourenlenker ermöglicht Ihnen einen gute Kontrolle über das Fahrrad. Dank der Federgabel sind kleine Unebenheiten auf der Strecke fast nicht mehr zu spüren, mit der StVZO-zugelassenen Beleuchtungsanlage sind Sie auch im Dunkeln stets sicher unterwegs. Verzögert wird über V-Brakes.
  • Das CANTERBURY wird so zum zuverlässigen Begleiter – ob in der Stadt oder auf unbefestigten Wegen.
  • Technischer Hinweis: Die Fahrräder werden zu 85% fertig montiert geliefert, eine fahrfertige Endmontage ist von einer fachkundigen Person auszuführen.
Unverb. Preisempf.: € 384,95 Du sparst: € 102,96 (27%) Prime Preis: € 281,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leistungstipp
Nr. 3
KCP 26" CITYBIKE TREKKINGRAD DAMENFAHRRAD WILD CAT schwarz Weiss - 66 cm (26 Zoll)
KCP KCP 26" CITYBIKE TREKKINGRAD DAMENFAHRRAD WILD CAT schwarz Weiss - 66 *
von KCP
  • 18 SHIMANO - Schaltgänge - SHIMANO TOURNEY
  • Leichter HI-TEN Stahlrahmen / Rahmenhöhe: 26 Zoll x 48 cm
  • Beleuchtungsset AN LUN - Dynamo betriebene Vorder- und Rückleuchte
  • Saccon V-Bremsen vorne und hinten; Gepäckträger & Pumpe
  • Sattel Montegrappa Liberty in schwarz (made in Italy)
Preis: € 298,95 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Airtracks DamenTrekking Fahrrad 28 Zoll Trekkingrad TR.2820 Weiß Matt (48cm (Körpergröße 155-170cm))
Airtracks Airtracks DamenTrekking Fahrrad 28 Zoll Trekkingrad TR.2820 Weiß Matt*
von Airtracks
  • High-End Damen Trekking Fahrrad 28 Zoll Trekkingrad TR.2820 Shimano Acera 21 Gang, extraklasse Stilvolle Optik mit Farbe Schwarz Matt. Empfohlene Rahmenhöhen 48cm (Körpergröße 155-170cm), 52cm (Körpergröße 170-185cm)
  • Hochwertiger Aluminiumrahmen Custom Selected mit oberflächen Pulverbeschichtung, der Seitendynamo oder die Stecklichter sind hier ausgetauscht mit einem kompletten Beleuchtungsset von der Marke Axa, betrieben durch den Nabendynamo Shimano Nexus. So wirst du nicht nur gesehen werden, sondern wirst du auch selbst sehen können. Ah ja, Aluminium Schmutzfänger von der Firma SKS hast du auch da. Jetzt ist dein Fahrrad bei jedem Wetter startklar.
  • Überragender Bremsleistung, die eingebauten V-Bremsen sind nicht nur gut in Schuss, sondern auch wartungsarm. Das graue schlichte Design spielt die Rolle eines Diebstahl-Schutzes in den Metropolen. Mit dem vormontierten Gepäckträger Racktime ECO 2.0 lassen sich entweder Seitentaschen anhängen oder einen Fahrradkorb montieren bzw. einstecken.
  • In diesem Trekkingrad gibt es noch etwas Eco und nämlich die Bereifung. Bei den Schwalbe Road Cruiser ist der Gummi der Lauffläche gefertigt mit Polymeren ausschließlich aus nachwachsenden und recycelten Rohstoffen.
  • Dieses Fahrrad ist ein Made In EU Produkt und wird zu 98 % fertig montiert geliefert. Es müssen lediglich Lenker und Pedale fixiert werden. Die fahrfertige Endmontage ist von einer fachkundigen Person durchzuführen. Aufgrund der Größe der Pakte werden die Fahrräder durch eine Spedition ausgeliefert, Packstationen oder Postfilialen können nicht beliefert werden. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 3-5 Werktage.
Preis: € 499,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
KS Cycling Trekkingrad Herren 28'' Vegas schwarz RH 58 cm Flachlenker
KS Cycling KS Cycling Trekkingrad Herren 28'' Vegas schwarz RH 58 cm Flachlenker*
von KS Cycling
  • Ob Sie bequem durch die Stadt fahren oder eine längere Tour planen: Das 28" Trekking-Herrenfahrrad VEGAS von KS Cycling ist immer mit dabei!
  • Das Fahrrad hat einen schwarzen Rahmen mit eleganten weißen Details. Der transparente Kettenschutz rundet das Design ab.
  • Mit der SHIMANO Kettenschaltung mit 21 Gängen sind Steigungen kein Problem mehr.
  • Dank der Federgabel sind kleine Unebenheiten auf der Strecke fast nicht mehr zu spüren. So wird jede Fahrt mit dem Trekkingrad zum Genuss.
  • Technischer Hinweis: Die Fahrräder werden zu 85% fertig montiert geliefert, eine fahrfertige Endmontage ist von einer fachkundigen Person auszuführen.
Unverb. Preisempf.: € 313,95 Du sparst: € 23,96 (8%) Prime Preis: € 289,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2022 um 11:07 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wer braucht ein Trekkingrad?

Trekkingräder eignen sich dank ihrer Vielseitigkeit für Vielfahrer ebenso wie für Menschen, die des Fahrrad nur ab und an einmal benutzen. Sie können mit einem Trekkingrad sportlich unterwegs sein oder es in der Stadt wie ein Citybike benutzen. Die stabile Ausführung ist auch für übergewichtige Personen oder zum Transportieren von schweren Lasten geeignet.

Welche Arten von Trekkingrad gibt es?

Trekkingräder lassen sich grundsätzlich in Trekkingräder für Kinder und für Frauen oder Männer unterteilen. Sie unterscheiden sich in der Rahmenkonstruktion, der Größe der Reifen und im Design.
Außerdem unterscheiden sich die Trekkingräder nach ihren Brems- und Schaltsysteme. Dabei gibt es zwei Schaltsysteme, die Kettenschaltung und die Nabenschaltung. Im Folgenden werden die Vorzüge und die Nachteile der Schaltsysteme aufgezeigt:
Die Vorteile der Kettenschaltung bei Trekkingrädern:
Sie besitzen dank der vielen Gänge mehr Flexibilität.
Außen liegende Bauteile vereinfachen die Wartung.
Die Technik ist ausgereift und effizient.
Die Übersetzung kann nachträglich geändert werden.
Die Nachteile der Kettenschaltung:
>Da die Bauteile der Witterung ausgesetzt sind, erfordert das Rad mehr Pflege und Wartung.
Kette, Kettenblättern und Ritzeln verschleißen schneller.
Die Schaltung kann nur während der Fahrt erfolgen.
Die Platten des Hinterrades lassen sich nur schwer ausbauen.

Die Vorteile der Nabenschaltung bei Trekkingrädern:
Diese Bikes sind durch geringen Verschleiß nahezu wartungsfrei.
Es entstehen nur minimale bis keine Folgekosten.
Es kann auch im Stand geschaltet werden.
Die Schaltung erfolgt über Fahrradkette oder Carbon-Riemen.
Die Räder sind mit oder ohne Rücktrittbremse erhältlich.
Die Nachteile der Nabenschaltung:
Der innere Widerstand ist etwas höherer.
Das Fahrrad kann nur in der Fachwerkstatt gewartet oder repariert werden.
Es hat ein relativ schweres Gewicht.
Die Übersetzung kann nicht nachträglich angepasst werden.
Der Ausbau vom hinteren Rad ist äußerst schwierig.

Einsatzgebiet des Trekkingrad

Ein Trekkingrad kann dank seiner Vielseitigkeit sowohl in der Stadt als auch im Gelände eingesetzt werden. Auch ist es für längere Fahrradtouren geeignet.

Anforderungen an ein guten Trekkingrad

Laut Trekkingrad Test sollte ein gutes Trekkingrad die folgenden Anforderungen erfüllen:
Ausstattung und Attribute: Eine Luftpumpe sollte inklusive sein. Es sollte ein Federungssystem besitzen. Es sollte für den Straßenverkehr zugelassen sein.
Die Bremsen: Im Trekkingrad Test wird auch auf die Bremsen großen Wert gelegt. Trekkingräder sind mit unterschiedlichen Bremssystemen. Die Auswahl der Bremsen ist abhängig von der Fahrweise und der Länge der zu fahrenden Strecken.
Die Schaltung: Bei der Schaltung stehen Kettenschaltung oder Nabenschaltung zur Verfügung. Bei einer Kettenschaltung kann man besonders schnell und bequem vorankommen.
Die Qualität: Die Verarbeitung sollte gut und zuverlässig sein.
Das Gewicht: Trekkingräder wiegen zwischen 15 und 19 Kilogramm. Für sportliche Radfahrer gibt es auch leichtere Räder von maximal 14 Kilogramm, die jedoch deutlich teurer sind.
Die Reifengröße: Im Trekkingrad Test spielt auch die Reifengröße und Reifendicke eine bedeutende Rolle. Die Reifengröße hängt von der Körpergröße oder der Schrittlänge ab. Die Größe wird in Zoll angegeben. Für Erwachsene findet man meistens die Reifengröße 26 oder 28 Zoll. Durch die größeren Reifen lässt das Rad sich ruhiger und bequemer fahren. Auch die Reifendicke ist bei Treckingrädern wichtig. Oft kommen Ballonreifen mit mehr als 40 mm zum Einsatz. Mehr Luftvolumen bietet mehr Stabilität im Gelände und mehr Komfort. Außerdem sorgen die Reifen bei richtigem Luftdruck für eine gute Federung.

Vorteile & Nachteile eines Trekkingrad

Vorteile:
Robuste Bauweise
Vielseitig einsetzbar
Für Damen, Herren und Kinder erhältlich.
Nachteile:
Hochwertige Trekkingräder haben einen hohen Preis.

Worauf ist zu achten, wenn ich ein Trekkingrad kaufe?

Laut Trekkingrad Test können die Räder vielseitig genutzt werden. Um das Rad richtig nutzen zu können, sollte es zur Körpergröße des Fahrers passen. Das Auf- und Absteigen vom Fahrrad sollte bequem zu erledigen sein. Bremssystem und die Schaltung sollten den Fähigkeiten des Fahrers angepasst sein.
Zur Nutzung im Straßenverkehr muss das Trekkingrad mit einer Lichtanlage, Reflektoren und Schutzblechen ausgestattet sein.
Das Trekkingrad sollte stabil gebaut sein. Der Rahmen sollte allen Ansprüchen standhalten. Das Trekkingrad sollte sportlich, aber auch bequem sein. Die Bequemlichkeit sollte durch eine Stoßdämpfung gewährleistet sein.
Zur Nutzung in der Stadt sollte das Trekkingrad einen Gepäckträger haben. Einige Modelle werden mit Fahrradkorb oder Gepäcktaschen angeboten. Dadurch erspart sich der Käufer den Kauf von zusätzlichen Taschen für eine Reise.

Neuerungen im Bereich Trekkingrad

Wie bei anderen Rädern auch, arbeiten die Hersteller von Trekkingrädern ständig an Verbesserungen der Räder. Die Rahmen werden leichter gebaut, damit das Trekkingrad besser transportiert werden kann. Die Brems- und die Schaltsysteme werden ständig auf den neuesten Stand gebracht.

Welche Hersteller von Trekkingrad gibt es?

Folgend finden Sie eine Liste von Herstellern von Trekkingrädern:
Prophete
Raleigh
Ortler
Cube
Diamant
Kalkhoff
Vermont

Kurzinformation zu führenden Herstellern von Trekkingrädern

Prophete
Bei dem Familienunternehmen wird auf zeitgemäße Mobilität, aber auch auf Komfort Wert gelegt. Prophete entwickelt die Räder immer weiter. Die Trekkingräder des Herstellers sind hochwertig und gleichzeitig preiswert.
Raleigh
Die Raleigh Cycle Company aus Großbritannien besteht seit 1887. Das Unternehmen ist bekannt im Profi-Radsport und stellt immer wieder Innovationen bei seinen Rädern vor.
Ortler
Die Fahrräder des Herstellers Ortler werden sorgfältig gefertigt und haben eine lange Lebensdauer.
Cube
Die Marke Cube mit Sitz im bayerischen Waldershof ist seit 1993 eine der erfolgreichsten Fahrradhersteller in Deutschland und verkauft seine Fahrräder in rund 60 Länder.
Diamant
Das Unternehmen besteht seit dem 19. Jahrhundert. Diamant stellte neben Fahrrädern auch Leichtkrafträder und Strickmaschinen her. Nach der Wiedervereinigung wurde die Herstellung von Fahrrädern in einem geringeren Umfang fortgeführt.
Kalkhoff
Seit 1919 ist die Firma eine international bekannte deutsche Fahrradmarke. In den 1980er Jahren wurde Kalkhoff von dem Derby Cycle übernommen. Die Qualität der Fahrräder wurde beibehalten.
Vermont
Vermont Räder sind innovativ und von bewährten Ideen geprägt. Der Verkauf erfolgt vor allem Online.

Wo Kaufe ich mein Trekkingrad am besten im Internet oder im Fachhandel?

Für den Fachhandel spricht die persönliche Beratung. Im Internet hat der Käufer eine viel größere Auswahl. Informationen kann er über Testseiten, Kundenbewertungen und von den Händlern direkt beziehen. Der Internetkauf ist rund um die Uhr möglich, die Bestellung ist problemlos und die Lieferung erfolgt bis vor die Haustür. Für das Internet spricht auch, dass die Preise meist günstiger sind als beim Fachhändler vor Ort.

Wissenswertes & Ratgeber zum Trekkingrad

Die Geschichte
Karl von Drais erfand 1817 ein Laufrad. Im späten 19. Jahrhundert wurden dann Rohrrahmen entwickelt, die beispielsweise beim Fahrradmodell Rover eingesetzt wurden. Eine Verbindungsstange zwischen Sattellager und Tretlager verbesserte die Stabilität der Fahrräder und der Diamant- oder Fünfeckrahmen entstand. Es folgten Patente für einen Dynamo und eine Felgenbremse für das Fahrrad. Schon 1893 gab es Fahrräder mit Alurahmen von der Marke Lu-Mi-Num. Zwei Jahre später wurde ein Modell mit Nabenschaltung und 1903 die Torpedo-Freilaufnabe und Rücktrittbremse entwickelt. Fritz Eichert erfand den heute noch genutzten Dynamo im Jahr 1908.
Ab 1946 gab es die Kettenschaltung. In den 1960er und 1970er Jahren kamen das Bonanza-und das BMX-Rad auf den Markt. Ende der 1980er Jahren wurden die stabilen Trekkingräder entwickelt, das ab diesem Zeitpunkt ständig weiterentwickelt wurde.
Zahlen, Daten, Fakten
Die Sitzposition muss richtig vorbereitet sein, um auf einem Trekkingrad bequem fahren zu können. Sattel und Lenker müssen genau stimmen. Der Rahmen sollte der Größe des Fahrers angepasst sein. Der Abstand zwischen Sattel und Lenker sollten zur Körpergröße passen. Der Fahrradsattel kann oft nicht nur Höhen erstellt, sondern auch nach vorne oder hinten verstellt werden.
Die Gangschaltung beim Trekkingrad ist ziemlich sportlich, damit man schnell vorankommt. Die Räder sind für unterschiedliche Strecken geeignet. Viele Trekkingräder kommen ohne Rücktrittbremse aus. Sie besitzen mehr Gängen, damit man schneller unterwegs ist, auch wenn die Pedale nicht mit voller Kraft getreten werden.
Typisch für ein Trekkingrad sind die Breite der Reifen und die großzügige Ausstattung. Die Bikes haben meist 26 oder 28 Zoll Reifen. Die Schaltung kann zwischen 18 und 30 Gängen haben.
Preise: wie viel kosten Trekkingrad?
Die Qualität der Materialien und die Verarbeitung bestimmen den Preis eines Trekking Rades. Bei regelmäßiger Nutzung sollte man ein hochwertiges Trekkingrad kaufen. Für Fahrer, die nur hin und wieder mit dem Trekkingrad fahren, reicht ein günstiges Modell aus. Die Trekkingräder liegen im Preis zwischen 200 und 1.500 Euro.

Nützliches Zubehör zum Trekkingrad

Zum Zubehör gehören Ersatzteile und ein Reparaturkit. Weiterhin sein Reinigungs- und Pflegeprodukte nützlich.
Zur Ausstattung des Fahrers gehört ein Fahrradhelm, Fahrradschuhe und Klickpedale. Für den alltäglichen Einsatz des Trekkingrades gehören Gepäcktaschen, ein Notfallset, Trinkflaschen und eine Luftpumpe zur Standardausrüstung.
Bei längeren Radtouren können Kartenmaterial oder ein Fahrrad-Navi nützlich sein.

Alternativen zum Trekkingrad

Ein Reiserad für lange Strecken, ein Citybike für Fahrten in der Stadt, ein Mountainbike für das Gelände und moderne Klapp- und Falträder für kurze Strecken können eine gute Alternative zu Trekkingrädern bieten.

Über Deine-Kaufberatung.de 2237 Artikel
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Besuchern eine vernünftige und richtige Antwort auf die entscheidende Alltagsfrage zu geben. Wir können aufgrund der unterschiedlichsten Kriterien Ihnen eine klare Kaufentscheidungshilfe geben. Und das egal in welchem Bereich. Von Drogerie bis Elektronik. Wir sind in sämtlichen Bereichen bewandert und versuchen Ihnen das mühsame recherchieren nach dem besten Produkt abzunehmen.