Kinderwagen Kaufberatung – Die besten Kinderwagen im Vergleich bzw. Test 2021

KESSER® Loops 3 in 1 Kinderwagen Kombikinderwagen komplettset incl. Babywanne & Buggy Sportsitz & Auto-Babyschale - Voll-Gummireifen - Wickeltasche/Regenschutz/Kindertisch Set, Schwarz/ChampagneKinderkraft Kinderwagen 3 in 1 MOOV, Kinderwagenset, Sportwagen, Buggy, Babyschale, Große Räder, Luftreifen Hohe, Verarbeitungsqualität, Bequemer, GrauDaliya Bambimo 2in1 Kinderwagen - Kombikinderwagen 9-Teiliges Set incl. Babywanne & Sportsitz/Buggy - 1-Klick-System/Alu-Rahmen/Voll-Gummireifen/Sonnenschutz/Getränkehalter in Bordeaux-Rot
LinkKESSER® Loops 3 in 1 Kinderwagen Kombikinderwagen komplettset incl. Bab*Kinderkraft Kinderwagen 3 in 1 MOOV, Kinderwagenset, Sportwagen, Buggy, Bab*Daliya Bambimo 2in1 Kinderwagen - Kombikinderwagen 9-Teiliges Set incl. Bab*
HerstellerKESSERkk KinderkraftDaliya
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Preis
€ 299,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 189,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 199,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Kinderkraft Kinderwagen 3 in 1 MOOV, Kinderwagenset, Sportwagen, Buggy, Babyschale, Große Räder, Luftreifen Hohe, Verarbeitungsqualität, Bequemer, Grau
Herstellerkk Kinderkraft
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 189,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 189,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Daliya Bambimo 2in1 Kinderwagen - Kombikinderwagen 9-Teiliges Set incl. Babywanne & Sportsitz/Buggy - 1-Klick-System/Alu-Rahmen/Voll-Gummireifen/Sonnenschutz/Getränkehalter in Bordeaux-Rot
HerstellerDaliya
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Preis
€ 199,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 199,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2021 um 13:10 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


Sie sind auf der Suche nach einer Kinderwagen Kaufberatung – Die besten Kinderwagen im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Kinderwagen Kaufberatung – Die besten Kinderwagen im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Kinderwagen Kaufberatung – Die besten Kinderwagen im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Der Kinderwagen – Für das Baby nur der Beste

Für das Baby darf es ruhig First Class sein: viel Beinfreiheit und eine bequeme Liegeposition, erlesene Materialen und schickes Design. Der Kinderwagen begleitet Baby und Eltern auf allen Wegen. Daher sind kindgerechte Gestaltung, einfache Handhabung und schadstoffarme Verarbeitung absolut wichtig.

Was ist ein Kinderwagen?

Der Kinderwagen ist das geeignete Transportmittel, um Säuglinge sowie Kleinkinder im Liegen und Sitzen zu befördern.

Wie funktioniert ein Kinderwagen?

Der klassische Kinderwagen funktioniert als Schlaf- und Ruhestätte für das Kind. Es ist dort im Liegen oder Sitzen komfortabel untergebracht. Er ist ebenfalls optimal für
Spazierfahrten.

Anwendungsbereiche eines Kinderwagens

Der Kinderwagen ist nicht nur ein Transportmittel an sich, er wird ebenfalls in anderen Transportmitteln, wir bahn, Bus oder Auto gern genutzt.

Wer braucht einen Kinderwagen?

Früher wie heute trägt man Kinder in Tüchern, Gurten, Körben oder Rucksäcken herum. Wer mehr Komfort, sich lieber frei bewegen oder nicht dauernd den Körperkontakt möchte, braucht den Kinderwagen.

Welche Arten von Kinderwagen gibt es?

Der Erstlingswagen ist der erste Kinderwagen für den neugeborenen Schatz. Er kommt meist als Retro Kinderwagen und hat eine gerade Liegefläche für die empfindliche Wirbelsäule. Stöße und Unebenheiten fängt er ab und rollt auf großen Luftreifen, die zusätzlich sehr gut gefedert sind. Wird das Kind grösser, reicht er zum Sitzen nicht mehr. Dann muss ein Buggy oder Sportwagen ran.

Will man sich einen Doppelkauf sparen, greift man zur häufig verkauften Form der Kinderwagen, einem Kombiwagen für den Säugling bis zum Kleinkindalter. Auf den ABC Kinderwagen lässt sich unterwegs beispielhaft schnell die Babyschale montieren. Er kann im Sitzalter umgebaut werden zum Sportwagen. Für eine lange Nutzungsdauer sind Kombis mit vielen Extras flexibel einsetzbar.

Das Kind nehmen Sie mit zum Sport mit einem Jogger. Das Kind ist ab 18 Monaten für den Jogger geeignet. Sie bekommen keinen krummen Rücken. Das Er hat meist drei Räder und einen durchgehenden Griff zum einhändigen Fahren beim Joggen.

Will das Kind nicht mehr liegen und die Welt erkunden, ist der Buggy ab sechs Monaten geeignet.

Mehrlinge gehören in passenden Zwillingsbuggy, Drillings- oder einen Geschwisterwagen.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Kinderwagen

Nr. 1
KESSER® Loops 3 in 1 Kinderwagen Kombikinderwagen komplettset incl. Babywanne & Buggy Sportsitz & Auto-Babyschale - Voll-Gummireifen - Wickeltasche/Regenschutz/Kindertisch Set, Schwarz/Champagne
KESSER® Loops 3 in 1 Kinderwagen Kombikinderwagen komplettset incl. Bab*
von KESSER
  • 𝟑-𝐈𝐍-𝟏 𝐊𝐎𝐌𝐏𝐋𝐄𝐓𝐓𝐒𝐄𝐓: ab der Geburt bis ins Kleinkindalter alles dabei. Der 3in1 Kinderwagen mit einer großen Auswahl an Zubehör ermöglicht dir die ideale Mobilität ab der Geburt deines Kindes. Der Kinderwagen liegt dein Baby komfortabel. Die Babyschalen kannst du ab der ersten Fahrt im Auto nutzen. Durch das Klick-System wird die Babyschale ganz einfach auf das Gestell montieren , Es wird kein separater Adapter benötigt. Die Babyschalen mit einem Klick auf den Kinderwagen klicken.
  • 𝐁𝐀𝐁𝐘𝐖𝐀𝐍𝐍𝐄: Die Rückenlehne der Babywanne und des Sportsitzes sind stufenlos verstellbar. Das Sonnenverdeck ist 4-Fach verstellbar, abnehmbar und waschbar. Die enthaltene Babydecke in passender Farbe wird mit einem Reißverschluss befestigt und ist ist waschbar. Mit der Babywanne / Liegewanne haben Sie den perfekten Begleiter für nach der Geburt bis zu einem Alter von ca. 8 Monaten, wenn Ihr Kind selbstständig sitzen kann.
  • 𝐒𝐏𝐎𝐑𝐓𝐒𝐈𝐓𝐙: Sobald Ihr Kind selbstständig sitzen kann, ist die Buggy Einstellung der perfekte Begleiter. Mit nur wenigen Handgriffen bauen Sie den Kinderwagen zum Buggy um. Bei der Sitz- bzw. Liegeposition können Sie dabei zwischen 3 Positionen wählen. Des weiteren können Sie auch bei der Blickrichtung Ihres Kindes entscheiden. Die Babywanne lässt sich in wenigen Sekunden zum Sportsitz umfunktionieren. Der 3in1 Kombikinderwagen passt sich somit ideal dem Bedürfnis Ihres Kindes an.
  • 𝐁𝐀𝐁𝐘𝐒𝐂𝐇𝐀𝐋𝐄 - 𝐀𝐔𝐓𝐎𝐒𝐈𝐓𝐙: Durch das Klick-System wird die Babyschale ganz einfach auf das Gestell montieren , Es wird kein separater Adapter benötigt. Der Sonnenschutz ist sowohl verstellbar als auch abnehmbar und waschbar. Die mitgelieferte Baby- Autoschale kann als Autositz verwendet werden oder als Aufsatz für den Kinderwagen, so sind Sie noch flexibler. Für nach der Geburt bis zu einem Alter von ca. 8 Monaten.
  • 𝐌𝐈𝐓 𝐕𝐈𝐄𝐋 𝐙𝐔𝐁𝐄𝐇Ö𝐑: Ein praktischer Korb zum Verstauen von Einkäufen usw. Zusätzlich befindet sich an der Rückseite des Buggys eine Tasche mit Fächern. An der Seite befindet sich ein Getränkehalter. Im Lieferumfang enthalten sind außerdem eine Regenhaube, ein Moskitonetz und eine große Tasche/ Wickeltasche die Farblich auf den Kinderwagen abgestimmte ist, die an dem Lenker befestigt werden kann.
Preis: € 299,80 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Kinderkraft Kinderwagen 3 in 1 MOOV, Kinderwagenset, Sportwagen, Buggy, Babyschale, Große Räder, Luftreifen Hohe, Verarbeitungsqualität, Bequemer, Grau
Kinderkraft Kinderwagen 3 in 1 MOOV, Kinderwagenset, Sportwagen, Buggy, Bab*
von KinderKraft
  • ✅Funktional: Ein 3 in 1-Kinderwagen für Kinder von Geburt an bis 22 kg (oder einer Größe von 105 cm, oder 4 Jahre, je nachdem, was zuerst eintritt). 2 in 1-Sitz: Sie können in wenigen Sekunden die Babywanne in einen Buggy umwandeln. Alle 4 Reifen (aufgepumpt, aus Gummi) haben eine Federung. Der Kinderwagen hat einen verstellbaren Elterngriff (5-stufig) und eine bequeme STOP & RIDE-Bremse
  • ✅Babywanne: Die große und weiche Babywanne mit Matratze ist für Kinder bis 9 kg (ca. bis zum 6. Lebensmonat) bestimmt. Sie hat ein großes Verdeck mit der Möglichkeit, es zu vergrößern, sowie ein Fenster für den Blickkontakt zwischen den Eltern und dem Kind. Der Kinderwagen hat von der Stiftung Warentest eine positive Bewertung (GUT) erhalten
  • ✅Buggy: Er ist für Kinder ab dem 6. Lebensmonat bis zu einem Gewicht von 22 kg bestimmt. Der Sitz kann in oder entgegen der Fahrtrichtung angebracht werden. Die Rückenlehne kann in 3 Stufen bis zu einer liegenden Position verstellt werden. Der Kinderwagen ist mit einem 5-Punkt-Sicherheitsgurt und einem leicht zu öffnenden Schutzbügel ausgestattet
  • ✅TRAVEL SYSTEM: Im Set sind der MINK-Kindersitz (0-13 kg, ECE 0+ Gruppe) sowie universelle Adapter* enthalten – sie erlauben es Ihnen, den Kindersitz am Gestell des Kinderwagens zu befestigen. Der Sitz hat eine zusätzliche Einlage für Neugeborene. Er dient als Kindersitz und Babytrage. Er ist mit einem 3-Punkt-Gurt, einem in 3 Stufen verstellbaren Griff und einem Sonnendach ausgestattet
  • ✅Zubehör: Im Set sind eine Regenfolie, ein Fußsack, Adapter für den Kindersitz, Insektenschutz und eine Tasche für die Mutter enthalten
Prime Preis: € 189,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Daliya Bambimo 2in1 Kinderwagen - Kombikinderwagen 9-Teiliges Set incl. Babywanne & Sportsitz/Buggy - 1-Klick-System/Alu-Rahmen/Voll-Gummireifen/Sonnenschutz/Getränkehalter in Bordeaux-Rot
Daliya Bambimo 2in1 Kinderwagen - Kombikinderwagen 9-Teiliges Set incl. Bab*
von Daliya
  • Der neue Bambimo 2in1 Kinderwagen der Marke Daliya sieht nicht nur gut aus, er besitzt auch alle Eigenschaften der teuren Markenprodukte und mehr......
  • Mit dem Bambimo Kombi-Kinderwagen 2in1 haben Sie , Komfort, Stabilität, Sicherheit und ein modernes Design vereint! Die Babywanne lässt sich in wenigen Sekunden zum Sportsitz umfunktionieren, damit sparen Sie nicht nur viel Platz im Kofferraum, Sie sind auch flexibel ob Ihr Kind sitzend oder schlafen im Kinderwagen liegen soll.
Preis: € 199,90 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kinderkraft Kinderwagen GRANDE, Kinderbuggy, Liegebuggy, Sportwagen, Großer und Bequemer Buggy, Zusammenklappen mit Schlaffunktion, Große Bude mit Allradaufhängung, Geräumiger Sitz, Schwarz
Kinderkraft Kinderwagen GRANDE, Kinderbuggy, Liegebuggy, Sportwagen, Gro&sz*
von 4Kraft
  • FUNKTIONAL: Ein Buggy für Kinder von Geburt an bis zu einem Gewicht von 15 kg (oder einer Größe von 110 cm, je nachdem, was zuerst eintritt). Er kann mit einer Hand zusammen mit dem Sitz zusammengeklappt werden (CLICK & FOLD-Mechanismus am Griff). Nach dem Zusammenklappen kann der Kinderwagen senkrecht abgestellt werden
  • GROẞES VERDECK: Das Verdeck im Buggy ist sehr groß und kann verlängert werden (mit dem Reißverschluss). Es hat hinten ein Fenster mit Magnetverschluss für den Blickkontakt mit dem Kind und eine Tasche für Kleinigkeiten der Eltern. Der Elterngriff und Schutzbügel sind mit Kunstleder überzogen
  • KOMFORT: Der Buggy hat eine in eine liegende Position verstellbare Rückenlehne (leichte, leise Regulation) sowie eine höhenverstellbare Fußstütze (4-stufig). Der breite Sitz gewährt dem Kind Komfort und eine lange Nutzung. Die Federung an allen 4 Reifen erhöht den Komfort während der Fahrt – an den Hinterreifen befindet sich die zentrale STOP & RIDE-Bremse, die von oben bedient wird
  • IDEAL FÜR SPAZIERGÄNGE: Die wendigen Vorderreifen sind um 360 Grad schwenkbar. Sie gewähren ein einfaches Manövrieren und können festgestellt werden, um geradeaus zu fahren, was das Schieben des Kinderwagens auf unebenem Boden erleichtert. Sie können ihn problemlos mit in den Urlaub nehmen: die Maße des Kinderwagens nach dem Zusammenklappen betragen lediglich 78 x 53 x 28 (cm)
  • ZUBEHÖR: Im Set sind zusätzliche Accessoires enthalten: Die Regenfolie schützt den Sprössling und den Kinderwagen vor Regen, und der Fußsack hält das Kind an kühleren Abenden warm. Der Korb hat eine Tragkraft von bis zu 2 kg, so dass jeder Einkauf für die Eltern angenehm und einfach sein wird
Prime Preis: € 103,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lionelo Emma Plus Kinderwagen Kindersportwagen leicht modern klein Buggy mit Liegeposition zusammenklappbar (Stone)
Lionelo Emma Plus Kinderwagen Kindersportwagen leicht modern klein Buggy mi*
von Lionelo
  • Verlängerter Baldachin mit Fenster. Ein verlängerter und einstellbarer Baldachin bietet dem Kind einen besseren Schutz vor der Sonne, Regen und Wind. Dank des klaren Fensters können die Eltern jederzeit sehen, ob dem Baby nichts fehlt.
  • Einstellbare Rückenlehne Mit dem stufenlos verstellbaren System der Rückenlehnenneigung können Sie die Einstellung leicht ändern, damit Ihr Baby es immer bequem hat, von der sitzenden bis zur liegenden Position. 5-Punkt Gurte bieten mehr Sicherheit beim Fahren.
  • Nützliches Tablett Im vorderen Tablett ist ein Halter für Flaschen oder Becher integriert und es bietet einen Platz zum Spielen. Es kann leicht demontiert werden.
  • Praktische Tasche Zum Kinderwagen gehört eine spezielle Tasche, die am Gestell des Buggys aufgehängt oder über Schulter getragen werden kann.
  • Großer Korb In einem geräumigen Korb findet alles notwendige Pflegezubehör und das Lieblingsspielzeug Ihres Kleinen Platz. Er ist auch ideal zum Einkaufen geeignet.
Prime Preis: € 75,23 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2021 um 13:10 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Einsatzgebiet des Kinderwagens

Der Kinderwagen ist bereits geeignet und in der Wohnung einsetzbar. Er kann mit Schaukelbewegungen das Kind beruhigen sowie in den Schlaf wiegen. Ideal ist er beim Spaziergang an der frischen Luft. In Bus, Bahn und Zug ist das Kind gut darin aufgehoben, solange er festen Stand hat.

Anforderungen an einen guten Kinderwagen

Zur Grundausstattung gehören:

  • die Feststellbremse, mit Fußtritt bedienbar
  • eine große Ablage für Einkäufe sowie Windelpakete
  • die Außenverkleidung abwaschbar sowie wasserabweisend
  • kleine schwenkbare Vorderräder für optimale Wendigkeit auf der Straßen oder im Geschäften sowie in Verkehrsmitteln
  • große Hinterräder
  • leichte Räder aus Hartgummi sind optimal in der Stadt
  • Räder mit Luftkammern können Stöße gut abfedern auf Landwegen
  • verstellbare Rückenlehne, Fußstütze sowie Schieber
  • anpassbar an den Körper des Kindes
  • umsetzbare Sitzeinheiten für den Blickkontakt
  • Einhand-Falt-Mechanismus passend für den kleinen Kofferraum

Vorteile & Nachteile eines Kinderwagens

– Vorteile>

  • das Baby in den Schlaf fahren
  • sehr leichtgängig sowie angenehm zu schieben
  • mit praktischem Einkaufskorb
  • Baby liegt im Sommer im Schatten
  • günstig mit mehrfunktionalem Wagen, nur eine Investition

– Nachteile

  • Auseinanderbauen und Zerlegen bei kleinem Auto
  • Kofferraum oft voll mit dem Wagen
  • im Winter landet Schneematsch im Kofferraum
  • breite Kinderwagen sind beim Einkaufen ein Problem

Worauf muss ich beim Kauf eines Kinderwagens achten?

Um einen Kinderwagen über mehrere Jahre zu nutzen, sollte er ein paar wichtige Kriterien erfüllen:

Große Gummiräder sowie Luftreifen eignen sich ideal für unebene Untergründe wie im Gelände. Kleine Hartgummiräder sind gut in der Stadt für ebene Wege. Im Gelände ist vor allem eine gute Federung wichtig. Sie schützt die weiche Wirbelsäule von Neugeborenen. Zudem gleicht sie Unebenheiten des Untergrundes besser aus. Lufträder haben die beste Federung, sind allerdings schwer.

Sind Eltern häufig mit dem Auto unterwegs, sollte der Kinderwagen sich einfach und klein zusammenfalten lassen. So ist er gut im Kofferraum zu verstauen. Die klassischen Kinderwagen sind Kombiwagen und meist zusammengeklappt recht groß.

Wenn die Babywanne herausnehmbar ist, ist das ein praktisches Feature, wenn man zum Beispiel im oberen Stockwerk wohnt ohne Fahrstuhl. Ebenfalls beim Kinderarzt-Besuch ist es vorteilhaft, die Wanne mit Baby in das Behandlungszimmer zu tragen.

Als Gurtsystem verwendet man 3-Punkt- und 5-Punkt-Gurte. Die 3-Punkt-Gurte sind wie Hosenträger zu nutzen und über die Schultern zu schnallen sowie zwischen den Beinen festzustecken. Die 5-Punkt-Gurte besitzen zusätzliche Gurte an der Seite. So ist das Kind mehr eingeschränkt in der Bewegungsfreiheit. Die Gurte werden erst beim Sportsitz eigensetzt. In einer Wanne schnallt man das Kind nicht fest, es liegt lediglich darin.

Der Einkaufskorb muss leicht zugänglich, ausreichend groß sowie belastbar sein. Mit einem kleineren Korb braucht man Kinderwagentaschen für mehr Stauraum, die am Griff befestigt werden.

Manche Modelle bieten eine extra Wanne oder Sitz für das zweite Kind.

Ganz wesentlich sind schadstofffreie Materialien. Griff, Gurt und Bezug sollten das Öko-Tex Standard Siegel 100 tragen. Es zertifiziert die schadstofffreien Textilien. Vor dem ersten Gebrauch sollte man alle waschbaren Einzelteile reinigen.

Eltern müssen im Alltag mit einem Kinderwagen leicht zurechtkommen. Der Aufbau muss logisch sein sowie ein späteres Umbauen und Zusammenklappen darf nur wenig Zeit in Anspruch nehmen. Beide Elternteile sollten einen Kinderwagen aufrecht gehend schieben können. Dabei sollten sie nicht mit den Füßen anstoßen, weder gegen  Gestell, Bremse oder Korb. Der Schiebegriff muss individuell höhenverstellbar sein. Ideal ist der Griff auf Bauchnabelhöhe.

Kann das Baby selbstständig sitzen und möchte mehr sehen, lässt sich die Sitzeinheit auf das Gestell montieren: Der Sportwagen ist fertig.

Meist gibt es zum Kombi als Erweiterung eine Babyschale, die sich auf das Gestell klemmen lässt.

Die Bereifung ist ein wichtiger Punkt beim Kinderwagenkauf. Der Kinderwagen braucht Reifen, die zum Alltag passen. Auf dem Land sind große Reifen gefragt mit Luft oder Luftkammern, die zusätzlich federn. Sie haben allerdings den Nachteil, dass der Wagen nicht schwerer zu wenden ist.

In der Stadt mit viel Asphalt sind Hartgummiräder richtig. Er braucht kleine schwenkbare Vorderräder für bessere Mobilität. Der Wagen ist einfacher um die Ecke fahren im Kaufhaus. In der Fußgängerzone kann man leichter ausweichen und in öffentlichen Verkehrsmitteln ist man beweglich.

Der Schieber auf Höhe des Bauchnabels ist perfekt. Hat man einen größeren Partner, ist ein verstellbarer Schieber sinnvoll. Kinderwagen mit Schwenkschieber sind schwenkbar für Vorwärts- oder Rückwärtsfahrt. Das ist für Sportwägen oder Buggys praktisch, wenn Kinder nicht nur die Mama sehen wollen. So lässt sich Schieber nach Bedarf in die entsprechende Richtung schwenken, manchmal beispielhaft zum Schutz vor Sonne oder Regen und Wind.

Eine andere Möglichkeit sind drehbare Sitzeinheiten. Die Sitzrichtung ist allerdings nur zur ändern, wenn das Kind nicht im Wagen sitzt.

Der Buggy ist oft in der Stadt praktisch und wendig. Mit einem kleinen Auto sowie wenig Platz im Kofferraum ist der Buggy sinnvoll. Er lässt sich meist platzsparend verstauen. Zudem ist er für den Urlaub praktisch. Klein und handlich ist er leicht zu transportieren. Es gibt Taschen für Buggys an, damit sie im Zug sowie Flugzeug nicht kaputt gehen.

Manche Kinderwagen sehen hübsch aus, sind aber nicht gut. Von schönen Details darf man sich nicht ablenken lassen, sie sind nicht das Hauptkriterium. Weiß man das Geschlecht des Kindes zum Kaufzeitpunkt nicht, ist ein schwarzer oder neutraler Wagen sinnvoll und später wieder nutzbar.

Neuerungen im Bereich des Kinderwagens

Im Trend sind die umsetzbaren Sitzeinheiten und eine extra Schale für Geschwister. Bei der Technik punkten kugelgelagerte Räder und sichere Befestigungssysteme. Die Wagen sind
stabiler geworden und haben viel praktisches Zubehör bekommen. So gibt es geräumige Wickeltaschen mit vielen Fächern, extra Sonnenschirm, Regenschutz und Moskitonetz. Praktisch ist ein gefütterter Fußsack für den Winter. Der abnehmbare Autositz hat die Prüfnorm ECE-NORM R 44/04.

Welche Hersteller von Kinderwagen gibt es?

Es gibt so viele Hersteller von Kinderwagen, hier ein paar der Großen:

  • ABC-Design
  • Joolz
  • Maxi Cosi
  • Moon
  • Bugaboo
  • Hartan
  • Britax
  • Joie
  • Quinny

 

Kurzinformation zu führenden Herstellern von Kinderwagen Marken

Gute Kombiwagen findet man bei ABC Design und Joolz. Modelle von ABC Kinderwagen sind günstig und wiegen oft nur 13 kg. Sie sind wendig und leicht handhabbar. Die Wagen sind optimal für den Alltag. Die Stiftung Warentest (Ausgabe 03/2017) vergibt für einen der Kinderwagen Testsieger von ABC Design, den Condor 4 die Note 2,2 („gut“).

Kombikinderwagen von Joolz eignen sich für Stadt und Land. Die robusten Kinderwagen sind gebraucht ebenfalls günstig zu bekommen.

Die Hersteller Hartan und Britax sind für robuste Sportkinderwagen bekannt. Modelle von Hartan kommen mit leichtem Alu-Gestell, sind witterungsbeständig und haben ein geringes Klappmaß. Sportwagen von Britax überzeugen mit Wertigkeit. Das Go Big ist bei der Stiftung Warentest der beste Kinderwagen mit Note 2,1 („gut“).
Maxi Cosi Kinderwagen punkten als Kinderwagen 3 in 1 sind besonders Preiswert und klappbar.
Moon Kinderwagen werden als Kombis und Buggys hergestellt und gehören mit dem Alugestell in die mittlere Preiskategorie.
Bugaboo Kinderwagen gehören in die obere Preisklasse. Die Luxus Kinderwagen lassen sich gut gebraucht kaufen.

Buggys für den kurzen Einsatz finden sich laut Buggy Test bei Joie und Quinny. Viele Wagen wiegen maximal 6 kg und sind einfach handhabbar. Die Quinny Modelle von punkten mit Sonnen- sowie Regenschutz.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meinen Kinderwagen am besten?

Bequem und praktisch ist von zu Hause der Online Einkauf. Im Internet ist alles und zu jeder Zeit zu haben. Der Fachhandel hat normalerweise nicht die Riesenauswahl. Allerdings hilft dort die persönliche Beratung weiter. Zusätzlich ist die Recherche vor dem Kauf beim Kinderwagen Test.

Wissenswertes & Ratgeber zum Kinderwagen

– Die Geschichte
Als im Europa des Mittelalters zwischen 1170 und 1250 die Schubkarren eingeführt wurden, transportierte man bereits die Kinder damit.

In der Mitte des 16. Jahrhunderts baute ein Tischler erstmals einen Transportwagen für sein einjähriges Kind.

Die erste Fabrik entstand in 1840 in England für Kinderwagen gegründet. Die Modelle waren anfangs sehr hoch mit drei Rädern und nur zum Sitzen geeignet. In 1880 kamen die ersten Modelle, wo der Säugling liegen konnte. Sie hatten einen Aufsatzkorb aus Weidengeflecht und ein Gestell mit vier Rädern.

– Zahlen, Daten, Fakten
Derzeit sind Kinderwagen mit einem guten Travelsystem auf dem Markt. Das Travelsystem macht es möglich, im Alltag flexibel zu sein mit einem kleinen Kind. Vor allem beim Einkaufen besonders in engen Supermarktgängen sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln sind die Kinderwagen meist zu sperrig. Eine Schale mit Gestell nimmt wenig Platz weg. Sie ist für Shoppingtouren perfekt geeignet. Der Vorteil ist, dass das Baby beim kurzen Einkauf oder einer schnellen Erledigung nicht extra geweckt zu werden braucht, wenn es eingeschlafen ist. Der kleine Passagier soll zu lange liegen oder schlafen in der Babyschale. 30 bis 40 Minuten sind empfohlen. Längere Autofahrten oder Ausflüge benötigen Pausen und das Baby aus der Schale. Längeres Liegen schadet der nicht ausgereiften Rückenmuskulatur.
– Preise: wie viel kosten Kinderwagen?
Kinderwagen können bis über 1.000 Euro kosten. Mit „Gut“ getestete Testsieger der Stiftung Warentest kosten 600 bis 1.00 Euro. Befriedigende Modelle kommen auf 350 bis 600 Euro. Bei etwas über 100 Euro verzichtet man auf einigen Komfort.

Gute Buggys sind für 180 bis 300 Euro zu haben und Kindersportwagen für 360 bis 760 Euro. Kombis kosten etwa 500 bis 1.500 Euro.

Alternativen zu Kinderwagen

Ein Baby zu tragen kann Vorteile haben: Man ist flexibel und hat die Hände frei. Das Baby ist ruhig und der vertraute Einfluss geben Körperwärme und Nähe sowie Geborgenheit.
Das Tragetuch ist für Eltern und Kind eine sichere und praktische Art, bereits ganz kleine Säuglinge zu tragen, wenn das Tuch richtig sitzt. Ein Tragetuch lässt sich unterschiedlich binden, je nach Alter des Kindes sind sie optimal: vor dem Bauch oder auf der Hüfte sowie auf dem Rücken. Des Weiteren gibt es den Tragesack und die Rückentrage.

Schlagwörter: ,

Weitere Kaufberatungen