Kühlschrank Kaufberatung – Die besten Kühlschrank im Vergleich bzw. Test 2021

Empfehlung
Samsung RB29HER2CSA/EF Kühl-/GefrierKombination, 178 cm Höhe, 194 L Kühlteil, 108 L Gefrierteil, No Frost+
Telefunken CF-31-121-W Kühlschrank / 86 kWh/Jahr / 90 L Kühlteil/Türanschlag wechselbar/Höhenverstellbare Füße
Leistungstipp
Telefunken CF-33-101-W Kühlschrank / 82,1 cm / 136 kWh/Jahr / 89 L Kühlteil/Türanschlag wechselbar/Höhenverstellbare Füße
Telefunken CF-31-121-B Kühlschrank / 86 kWh/Jahr / 90 L Kühlteil/Türanschlag wechselbar/Höhenverstellbare Füße
Bomann KG 7331 Kühl-/Gefrierkombination, 173 Liter Nutzinhalt, LED Innenraumbeleuchtung, transparente Gemüseschale, inox
ProduktSamsung Samsung RB29HER2CSA/EF Kühl-/GefrierKombination, 178 cm Höhe, 194*Telefunken Telefunken CF-31-121-W Kühlschrank / 86 kWh/Jahr / 90 L Kühlteil/*Telefunken Telefunken CF-33-101-W Kühlschrank / 82,1 cm / 136 kWh/Jahr / 89 L K&u*Telefunken Telefunken CF-31-121-B Kühlschrank / 86 kWh/Jahr / 90 L Kühlteil/*Bomann Bomann KG 7331 Kühl-/Gefrierkombination, 173 Liter Nutzinhalt, LED Inn*
HerstellerSamsungTelefunkenTelefunkenTelefunkenBomann
VerfügbarkeitAuf Lager.Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.Auf Lager.
Preis
€ 669,00 € 479,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 169,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 159,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 169,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 399,00 € 295,88
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 20. Oktober 2021 um 8:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


Sie sind auf der Suche nach einer Kühlschrank Kaufberatung – Die besten Kühlschrank im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Kühlschrank Kaufberatung – Die besten Kühlschrank im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Kühlschrank Kaufberatung – Die besten Kühlschrank im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Gut gekühlt – Kühlschränke im Test

Im Winter werden sie nicht zwingend benötigt, im Sommer sind sie ein Segen. Die Rede ist von Kühlschränken. Mussten viele Menschen damals noch ihre Lebensmittel bei Kälte auf dem Balkon und im Sommer im Keller lagern, so erledigt das heute der Kühlschrank. Es gibt sie in vielen Variationen, Größen und Formen. Heutzutage ist das Kühlgerät nicht mehr aus der Küche wegzudenken. Es dauerte jedoch eine Weile, bis das Gerät Einzug in unsere Küchen fand.

Definition Kühlschrank

Ein Kühlschrank ist ein elektrisches Gerät in schrankähnlicher Form das Lebensmittel kühlt, damit sie nicht verderben. In der Regel steht es in der Küche, manche haben eine Miniausgabe im Schlafzimmer oder einen großen Kühlschrank im Partykeller stehen. Verderbliche Lebensmittel, Medikamente oder ähnliches werden in ihm gekühlt. Der Kühlschrank ist in mehrere Bereiche aufgeteilt, so gibt es Fächer für Eier, Gemüse und Milchprodukte. Wird der Schrank geöffnet, geht das integrierte Licht an, sobald er geschlossen wird, geht das Licht wieder aus.

Funktionsweise eines Kühlschranks

So, wie viele meinen, funktioniert ein Kühlschrank nicht. Die allgemeine Annahme, ein Kühlschrank kühlt durch Kälte, stimmt nämlich nicht. Vielmehr kühlt er durch den Abtransport von Wärme. Generell nehmen Flüssigkeiten jeder Art die Wärme aus der Umgebung auf, sobald sie verdampfen. Sobald sich der Dampf verflüssigt, wird die Wärme wieder an die Umgebung abgegeben. Nach diesem Prinzip arbeitet der Kühlschrank. Er besitzt Rohre, die wie eine Art Spirale angeordnet sind, in denen Flüssigkeit verläuft. Diese Flüssigkeit nimmt die Wärme aus dem Inneren des Schrankes auf und gibt sie nach außen. Bei der Flüssigkeit handelt es sich um Ammoniak, da es bereits bei niedrigen Temperaturen verdampft. Das Verdampfen und anschließende Verflüssigen des Ammoniaks findet ausschließlich in den Rohren statt, die an der Rückwand angebracht sind. Dort wird auch die aufgenommene Wärme wieder heraus.

Kuehlschrank Test – die richtige Anwendung

Da der Kühlschrank ein Gerät zum kurzfristigen Kühlen verderblicher Lebensmittel und gegebenenfalls Medikamente ist, sind bei der Lagerung einige Punkte zu beachten, damit die Kühle effizient genutzt wird. Die Temperaturen dieses Gerätes liegen bei 0 – 15 Grad Celsius. Die verschiedenen Fächer nutzen die Temperatur individuell und spezifisch für bestimmte Lebensmittel.

– ins obere Fach gehören diverse Backwaren und Käse
– ins mittlere Fach abgedeckte, bereits zubereitete Speisen und Milchprodukte
– auf die unteren beiden Schubladen sollte Fisch, Fleisch und Wurst abgelegt werden
– in die Schubladen links und rechts halten Obst und Gemüse mehrere Tage frisch
– im oberen Türfach sind ausschließlich Eier zu lagern
– ins mittlere Türfach gehören Saucen, Tuben und Marmelade
– ganz unten in der Tür stehen Getränke, Ketchup/ Mayonnaise und Milch

Manche Geräte verfügen über ein kleines Gefrierfach ganz oben, das meist 3 bis 4 Sterne besitzt. Dort sollte nur Gefriergut lagern, das maximal 1 bis 3 Monate lagert. Für länger zu lagerndes Gefriergut gibt es Tiefkühltruhen.

Trotz der Kühlung im Kühlschrank sollten Lebensmittel nie länger als eine Woche über dem Mindesthaltbarkeitsdatum gelagert und nur bis zum Verbrauchsdatum gelagert werden. Ansonsten drohen eventuelle Gesundheitsschäden durch das zu beginnende verderbende Lebensmittel.

Wer benötigt einen Kühlschrank?

Einen Kühlschrank, und wenn er noch so klein ist, sollte jeder in seiner Küche stehen haben. Selbst wenn es im Winter draußen kalt ist und die Heizung in der Küche normal nicht angestellt wird, benötigen einige Lebensmittel dennoch zusätzliche Kühlung. Dazu zählen Milchprodukte, gefrorener Fisch und Gefriergut. Ansonsten steigt die Gefahr von Gesundheitsschäden aufgrund von Bakterien und Salmonellen. Auch Fleisch sollte möglichst extra gekühlt werden. Ansonsten sind Kühlschränke in der Gastronomie und in Schlachtbetrieben unerlässlich, in allen Fabriken, die Lebensmittel herstellen, in allen möglichen Labors und Krankenhäusern und sogar in Hotels gibt es Kühlschränke. Dort sind sie in Form einer Minibar auf dem Zimmer zu finden. Alles, was haltbar bleiben muss, ob Medikamente, Lebensmittel, Vorratshaltung, bestimmte Bakterien und chemische Produkte, gehören in einen Kühlschrank.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Kühlschrank

Empfehlung
Nr. 1
Samsung RB29HER2CSA/EF Kühl-/GefrierKombination, 178 cm Höhe, 194 L Kühlteil, 108 L Gefrierteil, No Frost+
Samsung Samsung RB29HER2CSA/EF Kühl-/GefrierKombination, 178 cm Höhe, 194*
von Samsung
  • No Frost Technik
  • Smart Fresh Variabel einstellbare Zone mit 0°C für Fleisch und Fisch oder 3 bis 4°C für Obst & Gemüse
  • Umluftkühlung Dynamic Multi Flow
  • Nutzinhalt gesamt 286 L, Volumen des Kühlfachs 188 L,Gefrierfachvolumen 98 L
  • Höhe 178 cm,Abmessungen inkl. Türen mit Griff (H x B x T) 1780 x 595 x 668 mm
  • Klimaklasse SN, N, ST, T
Unverb. Preisempf.: € 669,00 Du sparst: € 190,00 (28%) Prime Preis: € 479,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Telefunken CF-31-121-W Kühlschrank / 86 kWh/Jahr / 90 L Kühlteil/Türanschlag wechselbar/Höhenverstellbare Füße
Telefunken Telefunken CF-31-121-W Kühlschrank / 86 kWh/Jahr / 90 L Kühlteil/*
von Vestel
  • Freistehender weißer Kühlschrank mit 90 Liter Netto Nutzinhalt, Innenbeleuchtung, Abtauautomatik und Temperaturregelung
Preis: € 169,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leistungstipp
Nr. 3
Telefunken CF-33-101-W Kühlschrank / 82,1 cm / 136 kWh/Jahr / 89 L Kühlteil/Türanschlag wechselbar/Höhenverstellbare Füße
Preis: € 159,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Telefunken CF-31-121-B Kühlschrank / 86 kWh/Jahr / 90 L Kühlteil/Türanschlag wechselbar/Höhenverstellbare Füße
Telefunken Telefunken CF-31-121-B Kühlschrank / 86 kWh/Jahr / 90 L Kühlteil/*
von Telefunken
  • Freistehender Kühlschrank in schwarz mit 90 Liter Netto Nutzinhalt, Innenbeleuchtung, Abtauautomatik und Temperaturregelung
  • Energieverbrauch 86 kWh/Jahr - Klimaklasse T/SN (10°C - 43°C) - Luftschallemission 41 dB(A)
  • Ablageflächen aus Glas, 2+1 Türablagen und eine Gemüseschublade bieten ausreichend Staumöglichkeiten
  • Höhenverstellbare Füße und wechselbarer Türanschlag ermöglichen einen optimalen Aufbau in nahezu jeder Küche
  • Gerätemaße (HxBxT): ca. 83 x 48 x 50 cm - Gewicht: 24,2 kg
Preis: € 169,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bomann KG 7331 Kühl-/Gefrierkombination, 173 Liter Nutzinhalt, LED Innenraumbeleuchtung, transparente Gemüseschale, inox
Bomann Bomann KG 7331 Kühl-/Gefrierkombination, 173 Liter Nutzinhalt, LED Inn*
von Bomann
  • Innovativ — Bomann Haushaltsgeräte entsprechen dem Trend der Zeit mit neuester Technologie, geringem Verbrauch und hervorragender Verarbeitung.
  • Höchst effizient — Die Kühl-/Gefrierkombination von Bomann kühlt höchsteffizient und schont Ihre Haushaltskasse sowie unsere Umwelt durch einen geringen Stromverbrauch.
  • Fassungsvermögen — Die Kühl-/Gefrierkombination von Bomann hat einen Gesamt-Nutzinhalt von 173 Litern. Dieser teilt sich in 121 Liter Kühl- und 52 Liter Gefrierfach auf.
  • Top Features — Die KG 7331 ist mit einem 4 Sterne-Gefrierfach ausgestattet und verfügt zudem über eine energieeffiziente LED-Innenraumbeleuchtung. Zudem punktet das Gerät mit einem visuellen Türalarm.
Unverb. Preisempf.: € 399,00 Du sparst: € 103,12 (26%) Prime Preis: € 295,88 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. Oktober 2021 um 8:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Arten von Kühlschränken gibt es?

Das Sortiment an Kühlschränken ist groß. Nahezu für jeden Zweck, in jeder Größe, Form und Farbe gibt es die Kühlgeräte. Die wichtigsten Arten sind

– freistehende Kühlschränke
– Einbaukühlschränke
– integrierbare Kühlschränke
– Kühlschränke mit Gefrierfach
– Kühl- Gefrierkombinationen
– Unterbaukühlschränke
– Minikühlschränke

Je nach Bedürfnissen und Luxus gibt es noch

– Campingkühlschränke
– amerikanische Kühlschränke
– Designerkühlschränke
– Kühlschränke für Flaschen und Getränke
– Retrokühlschränke
– Kühlschränke mit Eiswürfelspender und ohne Gefrierfach
– Kühlschränke für den Gastrobereich

Die wichtigsten Arten von Kühlschränken kurz erklärt:

– freistehende Kühlschränke können, wie der Name schon sagt, frei stehen, alleine für sich. Man kann sie an einem beliebig bevorzugten Ort aufstellen, ohne sich an Unterordnungen oder Anordnungen in einem bestimmten Möbel halten zu müssen. Er kann dem Mobiliar der Küche oder dem Partykeller individuell angepasst werden

– Einbaukühlschränke haben gleich mehrere Vorteile: Sie sind relativ günstig in der Anschaffung, nehmen keinen Platz weg, da sie in einer Einbauküche untergebracht werden und sind problemlos auszutauschen. Lediglich genaues Maß muss genommen werden, damit der Einbaukühlschrank in die Vorrichtung passt

– integrierbare Kühlschränke werden in bestimmte Vorrichtungen, meistens Blenden oder Küchendekor integriert. Da der Kühlschrank aber nicht über Bedienelemente verfügt wie beispielsweise eine Spülmaschine, die vor der Blende erreichbar sein müssen, kann der integrierbare Kühlschrank durchaus mit einem Einbau- oder Unterbaukühlschrank verglichen werden

– Kühlschränke mit Gefrierfach verfügen über ein integriertes Gefrierfach oberhalb des Kühlraumes. Vorteilhaft ist, dass das Gefriergut gleich oben verstaut werden kann und keine extra Gefriertruhe nötig ist. Sie nehmen keinen Platz innerhalb des Kühlelementes weg. Meistens haben diese Gefrierfächer drei bis vier Sterne für ein kurzfristiges Einfrieren der Lebensmittel von maximal drei Monaten und ein Volumen von maximal 15 Litern

– Kühl- Gefrierkombinationen verfügen über einen Kühl- und einen Gefrierbereich, welche beide voneinander getrennt sind. Ob sich der Gefrierteil ober- oder unterhalb des Kühlraumes befindet, hängt vom Hersteller und vom Modell ab. Der Gefrierbereich hat in der Regel ein Volumen von bis zu 60 Litern, der Kühlraum an die 200 – 300 Litern. Besonders geeignet ist die Kühl- Gefrierkombination für Familien, da sie viel Lebensmittel dort verstauen können

– Unterbaukühlschränke werden unter eine vorhandene Arbeitsplatte montiert. Sie sind sehr platzsparend und können der Küche farblich angepasst werden. Sie haben jedoch oft entweder gar kein oder nur ein kleines Gefrierfach mit maximal 13-15 Litern Volumen. Sie eignen sich für Einzel- oder Paarhaushalte

– Minikühlschränke haben ein Volumen von ca. 5-65 Litern. Sie dienen als „Erfrischung“ im Schlafzimmer, als Platzhilfe im Partykeller, als Minibar in Hotels oder im Keller als extra Kühlmöglichkeit. Sie sind sehr günstig in der Anschaffung, platzsparend und können in jedem Zimmer aufgestellt werden

Einsatzgebiete eines Kühlschchranks

In erster Linie gehören verderbliche Lebensmittel in den Kühlschrank. Sie sind mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum versehen. Dazu gehören

– Obst, außer Südfrüchte und Bananen
– Gemüse, außer Tomaten, Kartoffeln, Gurken und Zucchini
– Milchprodukte
– Eier
– Fisch
– Fleisch
– bereits zubereitete Speisen
– Getränke
– Ketchup, Mayonnaise und andere Soßen
– angebrochene Marmelade
– vom Arzt verschriebene Medikamente, die gekühlt werden müssen

Ansonsten gibt es Kühlschränke in diversen Unternehmen und Firmen, die Produkte herstellen und forschen. Deren Erzeugnisse, Proben und Produkte gehören ebenfalls in eigens dafür vorgesehene Kühlschränke. Dazu zählen Medikamente, Proben wie Gewebeproben, Blutproben, Bakterienkulturen und chemische Produkte.

Anforderungen an einen Kühlschrank

Wichtig ist, dass der Kühlschrank genügend Stauraum bietet. Selbst für einen Singlehaushalt werden mindestens 100 Liter Inhalt benötigt, um alle Lebensmittel gut darin verstauen zu können. Das Gerät sollte eine gute bis sehr gute Energiesparklasse haben, um keinen Stromfresser in der Küche zu haben. Ob ein Gefrierfach oder eine separate Truhe nötig sind, das liegt an den persönlichen Bedürfnissen. Wer nur hin und wieder eine Tiefkühlpizza isst, braucht lediglich ein kleines Gefrierfach oben im Kühlschrank. Wer regelmäßig Essen einfriert, sollte über den Kauf einer Kühl-Gefrier-Kombination nachdenken.

Vorteile eines Kühlschrankes

– kühlt verderbliche Lebensmittel
– besonders im Sommer hält er Lebensmittel frisch
– bietet genügend Stauraum für Lebensmittel der ganzen Familie
– kann individuell ausgesucht werden passend zur Küche
– gute Geräte halten jahrelang

Nachteile eines Kühlschrankes

– zieht ständig Strom
– muss regelmäßig gereinigt und gewartet werden
– bei einem Ausfall verderben die Lebensmittel schnell
– benötigt Platz in der Küche

Worauf achten beim Kauf eines Kühlschrankes?

Wer einen Kühlschrank kaufen möchte, sollte unbedingt die wichtigsten Punkte beachten. Dazu gehört auf jeden Fall die Energieeffizienz. Diese ist in Klassen eingeteilt und geht von A+ bis G, wobei man von einem Kühlschrank unter der Klasse C die Finger lassen sollte. Je niedriger die Energiesparklasse ( C und höher) desto mehr Strom fressen die Geräte. Da ein Kühlschrank Tag und Nacht läuft, ist ein Gerät mit mindestens B, besser jedoch A, A+ oder A++ zu empfehlen. Diese sind zwar in der Anschaffung etwas teurer, aber im Stromverbrauch zahlen sie sich bald aus. Und die Umwelt wird durch effiziente Geräte ebenfalls geschont.

Das richtige Maß und ein genügend großer Stauraum müssen beim Kauf auch beachtet werden. Was nützt ein formschöner Kühlschrank, wenn nur die Hälfte der Familie satt wird? Und ein Designerkühlschrank nützt nichts, wenn dafür Schränke und Regale aus der Küche ausgebaut werden müssen, weil sonst Platzmangel herrscht. Beides sollte bedacht werden. Der Platz in der Küche sowie der nötige Stauraum des Kühlschrankes, um genügend Lebensmittel platzieren zu können.

Mit einem hochwertigen Kühlschrank hat man länger Freude. Nicht nur das Herstellungsland (möglichst Made in Germany) ist wichtig, auch die Art und Weise, wie der Kühlschrank verarbeitet wurde, wer der Hersteller ist und wie andere Verbraucher das Gerät beurteilen. Eine Garantie von mindestens 2 Jahren sollte gegeben sein.

Neuerungen bei den Kühlschränken

Im Kuehlschrank Test ergaben sich einige Neuerungen bei den Kühlschränken. So gibt es inzwischen Modelle, die weit mehr Funktionen und Ausstattung besitzen, als ein herkömmlicher Standardkühlschrank braucht. Zu diesen Funktionen zählen

– extra Fächer zum Kühlen für Obst und Gemüse
– integrierte Abtauautomatik mittels Sensor
– No Frost Funktion minimiert das Entstehen von Eisbildung
– viele Geräte verfügen über eine Schnellgefrier- und kühlfunktion, wenn es mal schnell
gehen muss
– Kühlschränke mit integriertem Gefrierfach können in den Urlaubsmodus geschaltet
werden. Dieser spart Energie, indem das Gerät nur noch auf halber Leistung läuft
– gut vernetzt sind moderne Kühlschränke ebenfalls. Man kann sie einfach mit dem
Netzwerk mit Kameras und Apps mit einem Smartphone oder Tablet verbinden. So sind
unter anderem die Lebensmittelvorräte ständig unter Kontrolle, es gibt
Nährstoffinhalte zu den im Kühlschrank gelagerten Lebensmittel und das Gerät schlägt
Alarm, wenn zum Beispiel die Tür nicht richtig verschlossen wurde
– selbstverständlich sind moderne Kühlschränke ebenfalls mit leicht zu bedienenden
Displays, Crushedeisbereitern und Trinkwasserspendern, Minibars und Flatscreens
versehen

Hersteller mit Hintergrundinformationen

Hersteller von Kühlschränken gibt es jede Menge. Allerdings verkaufen sich die Geräte von führenden Herstellern besser als von unbekannten Firmen. Das spricht natürlich nicht für deren Qualität, zeigt jedoch Markentreue. Hersteller von Kühlschränken sind

– Bauknecht
– AEG
– Siemens
– LG
– Severin
– Bosch
– Bomann
– Gorenje
– Beko
– Amica
– Amstyle
– Klarstein
– Liebherr
– Miele
– Neff
– Samsung
– Panasonic
– Techwood
– Whirlpool
– Zanussi
– Waeco
– smeg
– Telefunken

Hintergrundinformationen im Kuehlschrank Test der führenden Hersteller sind

– Siemens

Mit mehr als 350000 Mitarbeitern in über 190 Produktionsländern und Hauptsitz in München zählt Siemens zu den Riesen in der Sparte Elektrotechnik. Kühlschränke stellt Siemens seit 1967 her, allerdings vom Tochterunternehmen BSH Hausgeräte GmbH. Von Siemens gibt es inzwischen über 400 verschiedene Kühlschrankmodelle, die vom Einsteigermodell über die Kühl-Gefrierkombination für die ganze Familie bis zum High-Tech-Kühlschrank reichen.

– Bosch

Seit 1886 produziert Bosch Elektrotechnik in Stuttgart. Mit mehr als 139000 Mitarbeitern an über 100 Standorten in Deutschland ist Bosch das größte Unternehmen dieser Art in Deutschland. Zu seinem Sortiment zählen unter anderem Haushaltsgeräte, Gartengeräte, eine Krankenkasse sowie Technik für Industrie und Handwerk. Das Angebot an modernen Kühlschränken ist riesig, es reicht vom herkömmlichen Standkühlschrank bis zum Weinkühlschrank für die Gastronomie.

– AEG

AEG wurde 1883 in Berlin gegründet, fusionierte dann aus finanziellen Gründen 1996 mit Daimler Benz und Electrolux. Es werden jedoch weiterhin Elektrogeräte unter AEG produziert und vertrieben, unter anderem Haushalts- und Industriegeräte. Die Kühlschranke von AEG sind hochwertig, modern und sehr beliebt. Mit über 300 Modellen mit unterschiedlicher Ausstattung für jeden Gebrauch stellt die Firma ihre Kunden auch unter anderer Leitung immer noch zufrieden.

Internet oder Handel: Kühlschrank kaufen

Ob der Kunde den Kühlschrank im Handel oder Internet kauft, liegt in erster Linie an der persönlichen Vorliebe. Besser beraten ist der Kunde natürlich vor Ort, denn da hat er die Möglichkeit sofort Antworten auf seine Fragen zu bekommen und kann sich das Gerät zeigen lassen. Durch den direkten Kontakt im Handel sind die Kühlschränke etwas teurer als im Internet. Doch wer gut beraten sein möchte, der sollte im Fachhandel kaufen. Für den Kauf im Internet sprechen die günstigeren Preise, die meist kostenfreie Lieferung und die große Auswahl an verschiedenen Modellen. Nachteilig ist, dass der Kunde das Gerät nicht anschauen kann und die Rückgabe oft sehr aufwendig ist.

Wissenswertes über Kühlschränke

– 1834 verkaufte Alexander Twinning den ersten modernen Kühlschrank
– Carl von Linde machte den Kühlschrank 1876 durch zuverlässige Kompressoren
industrietrauglich
– 1992 gab es den ersten FCKW-freien Kühlschrank
– der Durchschnittspreis eines Kühlschrankes in Deutschland beträgt 453,01 Euro
– in China wird der größte Umsatz von Kühlschränken mit mehr als 23 Millionen generiert
– von 2014 bis 2018 wurden in Deutschland Kühlschränke für knapp 3,45 Millionen Euro
verkauft
– der teuerste Kühlschrank der Welt kostet 37000 Euro

Praktisches Zubehör

Neben dem üblichen Zubehör für Kühlschränke wie Gemüsefächer, Eierablagen und Flaschengitter gibt es spezielles Zubehör. Besonders interessant und platzsparend sind Flex Systeme. Das sind große Fächer mit einer Unterteilung in viele kleinere Fächer. So haben in einem großen Fach mehrere Gemüse- und Obstsorten ihren Platz getrennt voneinander und purzeln nicht durcheinander. Ebenfalls sehr nützlich sind Aktivkohlefilter, die unangenehme Gerüche im Kühlschrank binden und ständig für eine ideale Luftqualität sorgen. Kühlschränke, die mit einem Eiswürfelbereiter ausgestattet sind, sollten mit einem Wasserfilter versehen werden. Diese filtern das Wasser und sollten alle halbe Jahre ausgewechselt werden.

Alternative Kühlschrank

Wer kurz- oder langfristig aus welchen Gründen auch immer auf einen Kühlschrank verzichten möchte, der kann auf eigens dafür entwickeltes Regalsystem ausweichen. Dieses System für die Lebensmittellagerung nennt sich „Save Food from the fridge“ und ist sowohl optisch ansprechend als auch sehr praktisch. Bestimmte Produkte bleiben mit dieser Konstruktion besonders lange frisch und der Nutzer hat die Lebensmittel ständig im Blick. So werden unter anderem Äpfel und Birnen mit Kartoffeln gemeinsam in einem Regal gelagert, wobei die Kartoffeln lichtgeschützt unter den Äpfeln gelagert werden. Allerdings hat die Sache einen kleinen Haken: Noch ist das System nicht käuflich. Aber für alle Handwerker wird es ein Klacks sein, das System nachzubauen.

Über Deine-Kaufberatung.de 2065 Artikel
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Besuchern eine vernünftige und richtige Antwort auf die entscheidende Alltagsfrage zu geben. Wir können aufgrund der unterschiedlichsten Kriterien Ihnen eine klare Kaufentscheidungshilfe geben. Und das egal in welchem Bereich. Von Drogerie bis Elektronik. Wir sind in sämtlichen Bereichen bewandert und versuchen Ihnen das mühsame recherchieren nach dem besten Produkt abzunehmen.