Home Drogerie Silbershampoo Kaufberatung – Die besten Silbershampoo im Vergleich bzw. Test 2022

Silbershampoo Kaufberatung – Die besten Silbershampoo im Vergleich bzw. Test 2022

by Deine-Kaufberatung.de

Empfehlung
Fanola No yellow Silber-Glanz-Shampoo Anti-Gelbstich, 1000 ml
L'Oréal Professionnel | Anti-Gelbstich Haarshampoo für weißes, graues & blondiertes Haar, Violett-Pigmente, Serie Expert, Silver Shampoo, 300 ml
Leistungstipp
Silber Shampoo - Anti-Gelbstich Purple Shampoo für blonde, blondierte, gesträhnte und graue Haar - No Yellow von für Silber- Aschblond-Tönung - ohne Sulfat & Paraben - Bold Uniq
L'Oréal Professionnel Paris Serie Expert Silver Shampoo, Neutralisiert Gelb- oder Kupferstich & verleiht Glanz, mattierendes Haarshampoo, Haarpflege für hellblondes, weißes & graues Haar, 500 ml
Serie Expert Silver Shampoo, 500 ml
ProduktFanola Fanola No yellow Silber-Glanz-Shampoo Anti-Gelbstich, 1000 ml*L'Oréal Paris L'Oréal Professionnel | Anti-Gelbstich Haarshampoo für wei&szli*BOLD UNIQ Silber Shampoo - Anti-Gelbstich Purple Shampoo für blonde, blondierte,*L'Oréal Paris L'Oréal Professionnel Paris Serie Expert Silver Shampoo, Neutralisie*L'Oréal Paris Serie Expert Silver Shampoo, 500 ml*
HerstellerFanolaL'Oréal ParisBOLD UNIQL'Oréal ParisL'Oréal Paris
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Auf Lager.Auf Lager.Auf Lager.
Preis
€ 14,99 € 13,99 (€ 13,99 / kg)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 12,50 € 12,10 (€ 40,33 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 19,95 (€ 79,80 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 25,99 € 21,91 (€ 43,82 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 21,90 € 20,50 (€ 41,00 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2022 um 2:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sie sind auf der Suche nach einer Silbershampoo Kaufberatung – Die besten Silbershampoo im Vergleich bzw. Test 2022?

Wir haben für Sie diese Silbershampoo Kaufberatung – Die besten Silbershampoo im Vergleich bzw. Test 2022 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Silbershampoo Kaufberatung – Die besten Silbershampoo im Vergleich bzw. Test 2022 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Shampoo gilt als Haarwaschmittel und ist ein Produkt der chemischen Industrie, wird jedoch auch in der Naturkosmetik hergestellt. Die Konsistenz ist in der Regel cremig oder flüssig. Außerdem ist Shampoo in den meisten Fällen parfümiert. Es dient der Reinigung und Entfettung des Kopfhaars, sowie eine leichte Kämmbarkeit vom Haar, lässt das Haar glänzen, baut es auf und hat eine erfrischende Wirkung. Zusammen mit Seife, Duschgel, Wasser und Deodorant gehört das Shampoo zu der alltäglichen Körperhygiene vieler Menschen.

Was sind Produktanforderungen für ein Shampoo?

Wie in jedem anderen Produkt, gibt es auch bei Shampoo je nach Preis unterschiedliche verwendete Roh – und Inhaltsstoffe. Jedoch sollte jedes Shampoo folgende Anforderungen erfüllen:

  • Gute Haarreinigungswirkung
  • Unempfindlich gegen Wasserhärte
  • Hautverträglichkeit
  • Schaumvermögen
  • Biologische Abbaubarkeit
  • Gute Wirkung auf das Haar (Glätte, Glanz, pflegende Wirkung)

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Silbershampoo

Was gibt es für spezielle Haarwaschmittel?

Für fettiges Haar:

Das Problem kennt wohl jeder: fettige Haare. Vor allem junge Menschen haben damit zu kämpfen. Die Talgdrüsen produzieren Fett, welches sich auf die Kopfhaut absetzt und die Haare wirken schnell strähnig und ölig. Man fühlt sich unwohl. Die Fettproduktion der Talgdrüsen ist beim Mann besonders das Hormon Testosteron verantwortlich. Aber auch Umweltfaktoren, sowie psychische Faktoren sind ein Faktor. Gegen schnell fettende Haare gibt es Shampoos mit einem Eiweiß-Abietinsäure-Kondensat und gerbstoffhaltigen Pflanzenextrakten. Außerdem sollte das zu häufige waschen der Haare vermieden werden, weil dieses die Talgdrüsen zu einer stärkeren Fettabsonderung anregt, was zu einer schnelleren fettung der Haare führt.

Für trockenes Haar:

Ein weitere Problem sind spröde, glanzlos und trocken wirkende Haare. Das liegt daran, dass die Talgdrüsen zu wenig Fett produzieren. Man sollte ein Shampoo für trockene Haare wählen, welches für leichte Kämmbarkeit und Geschmeidigkeit sorgt. Enthalten in solchen Shampoos sind pflanzliche Öle, wie Lecithin, Lanolin, Eiweißhydrolysate, Collagen- und Keratinhydrolysate

Für strapaziertes Haar:

Heutzutage setzen wir unsere Haare viel aus und schädigen es damit. Tägliches waschen, Bürsten, Föhnen, Glätten, sowie regelmäßiges Färben der Haare oder die Aussetzung von UV-Strahlung. Kaputtes Haar wieder gesund zu bekommen ist oft unmöglich, jedoch kann man versuchen ein Maximum dessen was möglich ist zu erreichen, so dass das Haar wieder an Glanz gewinnt. Shampoos hierfür enthalten die gleichen Wirkstoffe wie welche für trockenes Haar, jedoch in erhöhter Konzentration Dazu empfiehlt man Haarfestiger, Masken und Haaröle.

Für schuppiges Haar:

Mit Schuppen haben häufig Männer zu kämpfen. Man sieht sie und es strahlt eine gewisse Ungepflegtheit aus. In dem Fall sollte man zu Antischuppenshampoos greifen. Neben den normalen Reinigungseffekt soll erreicht werden, dass lose Hautschuppen von der Kopfhaut entfernt werden und die Bildung von Schuppen verringert wird. Das wird dadurch erreicht, dass die wachstumshemmende Wirkung gegen Pilze die Ursache der Verringerung der Schuppenbildung ist. Die Inhaltsstoffe sind ähnlich wie in anderen Shampoos. Weitere Wirkstoffe wie Climbazol, Pirocton-Olaminoder und Selensulfide werden in Antischuppenshampoos in geringer Konzentration verwendet.

Colorshampoos:

Der Wunsch nach dem Färben von Haaren ist in der Regel, dass Ergebnis der Färbung beizubehalten. Dafür gibt es Colorshampoos und Farbschutzshampoos. Sie sind dafür zuständig, dass der Farbbrillianz gefärbter Haaren länger erhalten bleibt. Jedoch sind Colorshampoos sehr umstritten. Bei einem Test von Stiftung Warentest im März 2012 fielen alle 16 getesteten Shampoos mit einem Mangelhaft durch. Nicht einmal vor UV-Einstrahlung schützen sie besser, als andere Shampoos.

Babyshampoos:

Wie der Name schon verrät handelt es sich hierbei für ein Produkt für Babys. Die Haut von Babys ist sehr sensibel, so dass Babyshampoos besonders haut- und schleimhautverträglich sind. Es werden nichtionische Tenside eingesetzt, zusätzlich Eiweißhydrolysate und Kamillenextrakt. Außerdem wird der natürliche Säureschutzmantel der Haut nicht angegriffen, dadurch dass der Ph-Wert dieser Shampoos hautneutral mit 5,5 ist.

Trockenshampoos:

Trockenshampoo ist vor allem unter den Frauen sehr beliebt. Hierbei handelt es sich um ein pulver, welches in das Haar gesprüht wird. Es ist kein auswaschen oder die Zugabe von Wasser nötig. Man lässt das Pulver kurz einwirken, bis man es dann Strähne für Strähne in das Haar bürstet. Trockenshampoo sollte jedoch nur genutzt werden, wenn es sein muss. Das Pulver absorbiert das Fett in den Haaren. Es ersetz jedoch keine Haarwäsche und ist somit nur für Ausnahmen geeignet, z.B. wenn es mal schnell gehen muss, kein Wasser vorhanden ist oder die betroffene Person aufgrund Krankheit nicht in der Lage ist, die Haare zu waschen. In der Tierbranche wird Trockenshampoo noch sehr viel verwendet.

Sonstiges:

Heutzutage gibt es auch Duschgels, welche sowohl für Köper, als auch Haare sind. Der Vorteil: es ist nur ein einziges Pflegemittel für die tägliche Körperhygiene notwendig.

Für Haustiere gibt es Shampoos die medizinischen Zwecken dienen und Zusatzstoffe enthalten, welche gegen Zecken oder Läuse sind.

Was ist Silbershampoo?

Nachdem so viele verschiedene Arten von Shampoos vorgestellt wurden, fehlt noch das Silbershampoo, welches immer größere Beliebtheit erringt. Doch was steckt hinter dem Namen und wofür soll es gut sein?

Viele Frauen träumen von blonden Haaren. Jedoch ist die Färbung zu Blond die schwierigste aller Färbungen. Nach einer Blondierung kann es schnell passieren, dass das Haar einen unschönen Gelbschimmer erhält. Die Ursachen könnten eine falsche Zusammensetzung der Komponenten der Blondierung oder auch die Ausgangshaarfarbe in Kombination mit der Farbauswahl der ausgewählten Blondierung sein. Ein Silbershampoo soll diesen Gelbstich neutralisieren und das Haar in einem kühleren, leuchtenden Blond erstrahlen lassen. Das gleiche gilt für Menschen mit natürlichen blonden oder grauen Haaren.

Wie funktioniert Silbershampoo und wie kommt der Effekt zustande, dass das Haar kühler und leuchtender wird?

Wie alle anderen Shampoos ist auch das Silbershampoo ein ganz normales Shampoo mit den gleichen Substanzen zum reinigen der Haare und Kopfhaut, wie alle anderen. Der Unterschied liegt darin, dass es über violette Farbpigmente verfügt, welche Gelbstiche vermindert. Die Pigmente legen sich um das Haar, aber keine Sorge, sie dringen nicht in die Struktur ein und waschen sich einfach wieder raus. Dadurch ist es für das Haar völlig unbedenklich. Funktionieren tut dieser Effekt dadurch, dass Violett die Komplementärfarbe zu Gelb ist. Man muss diese beiden Farben miteinander vermischen und die Farbe neutralisiert sich. Das Ergebnis ist, dass das Haar heller und kühler wirkt. Es entsteht ein silbriger Ton.

Die Anwendung von Silbershampoo:

Silbershampoo wird wie jedes andere Shampoo auch in das Haar einmassiert. Der einzige Unterschied liegt in der Einwirkzeit. Normales Shampoo wäscht man direkt wieder aus, Silbershampoo soll man ca. drei Minuten einwirken lassen. Anschließend kann man es wie gewohnt ausspülen. In der Regel sieht man nach der ersten Anwendung ein Ergebnis. Möchte man ein intensiveres Ergebnis erreichen, sollte man das Shampoo über einen längeren Zeitraum anwenden. Sobald das gewünschte Ergebnis erreicht ist sollte man wieder auf ein normales Shampoo, was für den jeweiligen Haar typ geeignet ist, verwenden. Das Silbershampoo sollte ab diesem Zeitpunkt nur noch nach Bedarf angewendet werden, ansonsten kann es passieren, dass das Haar einen lilafarbenden Schimmer erhält.

Jedoch hat das Silbershampoo noch andere Eigenschaften, außer das neutralisieren des Gelbschimmers in den Haaren. Färben schädigt dem Haar, es wird dabei stark strapaziert. Beim Färben wird dem Haar Wasserstoffperoxid Pigmente entzogen, wodurch die Haarstruktur aufgeraut wird. Silbershampoos enthalten nährenden Wirkstoffen wie Sheabutter, natürliche Öle oder Keratin. Diese machen das Haar wieder geschmeidiger. Außerdem schütz Silbershampoo gegen Sonneneinstrahlungen. Sie enthalten UV-Filter, wodurch sie Farbveränderungen vorbeugen. Bei blondem Haar kann sich bei Sonneneinstrahlung ein Gelb- oder Grünstich bilden

Sofern es gewünscht ist lässt sich durch Silbershampoo durch eine längere Einwirk-und Einnahmezeit bei blondem Haar ein Grau- oder Pastelllila- Effekt erzielen.

Weitere Beiträge