Anfangsmilch Kaufberatung – Die besten Anfangsmilch im Vergleich bzw. Test 2021

Bebivita Milchnahrung 1 Anfangsmilch, 4er Pack (4 x 500 g) 1116-03Nestlé BEBA 1 Anfangsmilch, Anfangsnahrung von Geburt an, 3er Pack (3 x 800g)Nestlé BEBA Pre Anfangsmilch, Anfangsnahrung von Geburt an, 6er Pack (6 x 800g)
LinkBebivita Milchnahrung 1 Anfangsmilch, 4er Pack (4 x 500 g) 1116-03*Nestlé BEBA 1 Anfangsmilch, Anfangsnahrung von Geburt an, 3er Pack (*Nestlé BEBA Pre Anfangsmilch, Anfangsnahrung von Geburt an, 6er Pack*
HerstellerBebivitaBEBABEBA
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Auf Lager.
Preis
€ 19,56
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 41,85
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 86,70
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Bebivita Milchnahrung 1 Anfangsmilch, 4er Pack (4 x 500 g) 1116-03
HerstellerBebivita
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 19,56
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 19,56
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nestlé BEBA 1 Anfangsmilch, Anfangsnahrung von Geburt an, 3er Pack (3 x 800g)
HerstellerBEBA
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 41,85
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 41,85
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nestlé BEBA Pre Anfangsmilch, Anfangsnahrung von Geburt an, 6er Pack (6 x 800g)
HerstellerBEBA
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 86,70
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 86,70
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 9. Juni 2021 um 11:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die besten Anfangsmilch 2021 im Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einer Anfangsmilch Kaufberatung – Die besten Anfangsmilch im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Anfangsmilch Kaufberatung – Die besten Anfangsmilch im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Anfangsmilch Kaufberatung – Die besten Anfangsmilch im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Was ist Anfangsmilch?

Anfangsmilch ist ein Muttermilchersatz, der industriell gefertigt wird. Der Milchersatz besteht aus Pulver, das mit Wasser gemischt wird und eine Flüssigkeit ergibt, die der Muttermilch ähnlich ist. Gefüttert wird die Anfangsmilch aus einem handelsüblichen Fläschchen mit Sauger.
So wird das Baby, auch wenn die Mutter nicht stillen kann oder will, mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt. Trotzdem ist Muttermilch immer noch die beste Nahrung für ein Baby, die die Anfangsmilch nur bedingt ersetzen kann. Sie sollte nur im Ernstfall als Muttermilchersatz genommen werden und ihr Einsatz sollte unbedingt mit dem Arzt und der Hebamme besprochen werden.

Anforderungen an gute Anfangsmilch

Die Inhaltsstoffe von Anfangsmilch sind in der EU-Verordnung Nr. 609/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates gesetzlich vorgeschrieben und in einem Anfangsmilch Test wird auf die genaue Einhaltung dieser Vorschriften geachtet. Als Kohlenhydrat darf nur Laktose verwendet werden. Als Eiweißspender wird Kuhmilcheiweiß verwendet, dessen Proteinanteil durch Molkeneiweiß ersetzt wird, da letzteres besser verträglich ist.
Die Vorschrift enthält auch Angaben über Vitamin- und Mineralstoffen Arten und Mengen. In einem Anfangsmilch Test wird daher darauf geachtet, dass die Anfangsmilch im Mindestfall 2,5 mg Vitamin C pro 100 kJ enthält und im Höchstfall 7,5 mg nicht überschreitet.
Laut Vorschrift darf Anfangsmilch die mehrfach gesättigten Fettsäuren Arachidonsäure (AA) und Docosahexaensäure (DHA) beinhalten. Diese sind auch als LC-PUFA bekannt. Diese Abkürzung bedeutet Long Chain Polyunsaturated Fatty Acids (langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren). Sie ist auch unter den Namen Omega-3 und Omega-6 Fettsäure bekannt.
Auch Zusätze wie Milchsäurebakterien, andere Mikroorganismen (Probiotika) und Ballaststoffe aus Mehrfachzucker (Präbiotika) sind erlaubt. Die Ballaststoffe können Galakto-Oligosaccharide (GOS) und Frukto-Oligosaccharide (FOS) sein.
In einem Anfangsmilch Test wird außerdem darauf geachtet, dass die Anfangsmilch ohne Farbstoffe, Aromastoffe, Gluten und Konservierungsstoffe hergestellt ist.
Da die Inhaltsstoffe also gesetzlich vorgeschrieben sind, unterscheiden sich die einzelnen Produkte nur sehr wenig. Sie sollten allerdings darauf achten, dass die Anfangsmilch kein Palmöl enthält, dann für die Gewinnung von Palmöl wird tropischer Regenwald abgeholzt und der Umwelt großer Schaden zugefügt.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Anfangsmilch Empfehlung

Nr. 1
Bebivita Milchnahrung 1 Anfangsmilch, 4er Pack (4 x 500 g) 1116-03
Bebivita Milchnahrung 1 Anfangsmilch, 4er Pack (4 x 500 g) 1116-03*
von D-85276 REISGANG
  • Von Geburt an als alleinige Nahrung oder zum Zufüttern zum Stillen.
  • Im Anschluss an Bebivita Pre oder jede andere Säuglingsanfangsnahrung.
  • Enthält zusätzlich ausgewählte Stärke und ist dadurch gut sättigend und angenehm sämig
  • Enthält DHA (ab 02.2020 gesetzlich für Säuglingsanfangsnahrung vorgeschrieben).
  • 20 Jahre Markenqualität.
Prime Preis: € 19,56 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Nestlé BEBA 1 Anfangsmilch, Anfangsnahrung von Geburt an, 3er Pack (3 x 800g)
Nestlé BEBA 1 Anfangsmilch, Anfangsnahrung von Geburt an, 3er Pack (*
von Nestlé Deutschland AG
  • BEBAs Löffel und Deckel bestehen schon zu 66 % aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Babynahrung mit pflanzlichen Ölen ohne Palmöl: enthält DHA (gesetzlich für Säuglingsanfangsnahrung vorgeschrieben) für die Entwicklung von Gehirn und Nervenzellen
  • Säuglingsanfangsnahrung 1: auf die besonderen Ernährungsbedürfnisse des Babys abgestimmt
  • Von Geburt an: als alleinige Babynahrung wenn nicht gestillt wird oder zum Zufüttern geeignet
  • Ergiebigkeit: eine Dose Milchpulver à 800g ergibt bei 60ml Wasser circa 95 Fläschchen
  • 150 Jahre Forschungsexpertise: Nestlé BEBA hat über 150 Jahre Erfahrung im Bereich der Säuglingsnahrung
Prime Preis: € 41,85 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Nestlé BEBA Pre Anfangsmilch, Anfangsnahrung von Geburt an, 6er Pack (6 x 800g)
Nestlé BEBA Pre Anfangsmilch, Anfangsnahrung von Geburt an, 6er Pack*
von Nestlé Nutrition GmbH
  • BEBAs Löffel und Deckel bestehen schon zu 66 % aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Babynahrung mit pflanzlichen Ölen ohne Palmöl: enthält DHA (gesetzlich für Säuglingsanfangsnahrung vorgeschrieben) für die Entwicklung von Gehirn und Nervenzellen
  • Säuglingsanfangsnahrung Pre: auf die besonderen Ernährungsbedürfnisse des Babys abgestimmt
  • Von Geburt an: als alleinige Babynahrung wenn nicht gestillt wird oder zum Zufüttern geeignet
  • Ergiebigkeit: eine Dose Milchpulver à 800g ergibt bei 60ml Wasser circa 95 Fläschchen
  • 150 Jahre Forschungsexpertise: Nestlé BEBA hat über 150 Jahre Erfahrung im Bereich der Säuglingsnahrung
Prime Preis: € 86,70 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Holle Bio-Anfangsmilch PRE,400g
Holle Bio-Anfangsmilch PRE,400g*
von Holle baby food AG
Preis: € 12,39 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Humana Anfangsmilch Pre P 800 g
Humana Anfangsmilch Pre P 800 g*
von Humana Vertriebs GmbH
  • Menge: 800g
Preis: € 17,25 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 9. Juni 2021 um 11:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Einsatzgebiet der Anfangsmilch

Anfangsmilch ist für Babys ab der Geburt bis hin zum sechsten Monat geeignet, wenn die Mutter aus irgendwelchen Gründen nicht stillen kann oder will.

Welche Alternativen zu Anfangsmilch gibt es?

Die beste Alternative zu Anfangsmilch ist natürlich die Muttermilch. Auch die 1er Babymilch ist für Babys ab dem ersten Lebenstag geeignet. In ihr sind neben Laktose auch Maltose und Dextrose enthalten. Ihr Stärkegehalt ist höher als bei der Anfangsmilch. Daher ist die 1er Babymilch dickflüssiger. Die 1er Milch enthält mehr Kalorien und das Baby nimmt mit Ihr mehr Nährstoffe auf. Es kann also schneller zunehmen und daher sollte genau auf die Trinkmenge geachtet werden, die der Hersteller empfiehlt.

Welche Hersteller von Anfangsmilch gibt es?

Es gibt sehr viele Hersteller von Babymilch. Einige davon sind:

Töpfer
Babylove
BEBA
Bebivita
Hipp
Holle
Humana
Milupa
Novalac
Aptamil
Milasan

Neuerungen im Bereich Anfangsmilch

Im Jahr 2020 ändert sich die vorgeschriebene Zusammensetzung von Anfangsmilch. Ab diesem Zeitpunkt muss die Anfangsmilch Docosahexaensäure (DHA) enthalten. Diese Säure hat eine positive Wirkung auf die Weiterentwicklung des Gehirns. Sie ist eine mehrfach ungesättigte Fettsäure aus Fischöl. Die neue Verordnung basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Der Kaloriengehalt wird geringfügig reduziert.
Die Anpassung an diese neue Richtlinie läuft seit dem Jahr 2016 und muss bis 2020 komplett durchgeführt sein.
Produkte, die dieser, Vorschrift nicht entsprechen, sind für Ihr Baby überflüssig und können dazu führen, dass es eine zu große Menge Mineralstoffen und Vitaminen erhält. Achten Sie also darauf, dass Sie nur Anfangsmilch kaufen, die den Richtlinien entspricht.

Vorteile beim Kauf von Anfangsmilch im Internet

Da es vor allem mit einem neugeborenen Baby schwierig ist, das Haus zum Einkaufen zu verlassen, ist das Internet eine gute Anlaufstelle für den Kauf der Anfangsmilch. Sie können unter vielen verschiedenen Angeboten wählen, wobei Sie allerdings zu der Sorte greifen sollten, die Ihr Arzt oder die Hebamme empfiehlt. Aber trotzdem ist die Auswahl im Internet viel größer als vor Ort. Sie können in Ruhe auswählen, mit Preisvergleichsmaschinen den günstigsten Preis finden und dann bequem von zu Hause aus bestellen. Das Paket wird an Ihrer Haustür abgeliefert.

Worauf achten beim Kauf von Anfangsmilch?

Da nicht jedes Baby jede Milch gleich gut verträgt, sollten Sie sich zuerst von Ihrem Arzt und Ihrer Hebamme beraten lassen und vielleicht einige Produkte ausprobieren, bis Sie das Passende für Ihr Baby gefunden haben. Die folgenden Kriterien können Ihnen vielleicht bei der Auswahl helfen:

Hypoallergene Anfangsmilch
Wenn Ihr Baby erblich durch Allergien belastet sein könnte, sollten Sie zu hypoallergener Babymilch greifen. Der Zusatz „HA“ bedeutet hypoallergen. In dieser Anfangsmilch sind die Allergenmengen äußerst gering. Die Konsistenz und der Aufbau der HA-Babymilch und normaler Anfangsmilch sind ziemlich gleich. Die zugesetzten Eiweiße sind für die allergene Wirkung besonders behandelt. Die HA-Nahrung hat einen etwas bitteren Geschmack, der manchen Babys nicht gefällt.

Spezielle Anfangsmilch
Wenn Babys eine Allergie gegen Kuhmilch haben, reicht die Anfangsmilch vielleicht nicht aus. Es wird Babymilch benötigt, bei der die Eiweiße sehr klein gespalten sind. Auf dem Markt ist auch Anfangsmilch, die auch auf Frühchen ausgelegt ist, erhältlich. Wenn das Baby unter Übelkeit und Magenschmerzen leidet, empfiehlt es sich auf jeden Fall einen Kinderarzt hinzuzuziehen und sich beraten zu lassen.

Nützliches Zubehör für Anfangsmilch

Für die Verabreichung von Anfangsmilch gibt es einiges an nützlichem Zubehör:

Sauger
Da nicht nur der Hunger des Babys gestillt werden soll, sondern auch sein Saugreflex befriedigt werden soll, wird der passende Sauger benötigt. Sauger aus Latex haben eine hohe Elastizität. Da sie aber schnell porös werden, gehen sie schnell kaputt. Sauger aus Silikon haben eine längere Lebensdauer. Der Sauger sollte die richtige Größe für Ihr Baby haben und so gestaltet sein, dass das Baby nicht zu viel Milch auf einmal schlucken kann.

Bürsten und Lappen zur Reinigung
Auch für die Hygiene der Babyfläschchen muss gesorgt sein. Die Fläschchen sollten nach jedem Gebrauch gereinigt und sterilisiert werden. Das gilt für das Fläschchen selbst und auch für den Saugeraufsatz und den Sauger. Sie sollten spezielle Bürsten und Lappen zum Reinigen der Fläschchen benutzen, die vor jeder Reinigung ausgetauscht werden. Noch besser ist ein Gerät, mit dem die Fläschchen sterilisiert werden können.

Zusatzausstattung für unterwegs
Für eine Mahlzeit unterwegs oder Nachts, sollten Sie abgekochtes Wasser zur Hand haben. Dafür gibt es spezielle Kannen, die vorbereitet und mit heißem und kaltem Wasser befüllt werden können.

Schlagwörter: ,

Weitere Kaufberatungen