Reitschutzweste Kaufberatung – Die besten Reitschutzweste im Vergleich bzw. Test 2021


Die besten Reitschutzweste 2021 im Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einer Reitschutzweste Kaufberatung – Die besten Reitschutzweste im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Reitschutzweste Kaufberatung – Die besten Reitschutzweste im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Reitschutzweste Kaufberatung – Die besten Reitschutzweste im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Für wen sind Reitschutzwetsen geeignet?

Egal ob für Reitanfänger, für Ausritte mit dem Pferd, Dressur- oder Springreiten – eine Schutzweste zum Reiten ist ein wichtiger Schutz für Reiter und kann wirksam vor Verletzungen bei Stürzen schützen. Durch Stürze vom Pferd können ernsthafte Verletzungen wie zum Beispiel Rippen-Prellungen, Brüche oder gefährliche Wirbelsäulenverletzungen entstehen. In Deutschland kommt es zu rund 90.000 Reitunfällen pro Jahr. Ernsthafte Verletzungen können durch einen wirksamen Schutz beim Reiten vermieden werden, denn eine Schutzweste kann die entstehenden Kräfte durch Aufprälle bei Stürzen aufnehmen und absorbieren. Bei bestimmten Disziplinen des Reitens wie, zum Beispiel Gelände-Springen sind diese sogar vorgeschrieben.

Wie funktioniert eine Schutzweste zum Reiten?

Eine Reitweste ist mit mehreren Schichten aus Kunststoff-Schaum gepolstert. Diese können unterschiedlich dick sein. Bei einem Aufprall nehmen diese Polsterungen die kinetische Energie auf. Dies kann durch plastische oder elastische Umformung geschehen (zum Beispiel durch Memory-Schaum). Ein Material kann sich bei Krafteinwirkung durch Aufprall oder Stöße entweder elastisch verformen und sich wieder in seinen Ursprungszustand zurück verformen oder es bleibt durch eine plastische Verformung in seinem Zustand. Eine Sicherheitsweste funktioniert nach diesem Prinzip und darf maximal 45 Kilo-Newton an Krafteinwirkung durchlassen.

Welche Arten von Reitschutzwesten gibt es?

Reitschutzwesten werden sehr genau geprüft und müssen genormte Anforderungen an die Sicherheit erfüllen. Es gibt 3 Schutzklassen für unterschiedliche Anwendungsgebiete. Das sind: Klasse BETA 2000/2009 Level 1 bis Level 3. Eine Reitweste BETA 2000/2009 Level 3 bietet den höchsten Schutz und darf maximal 45 Kilo-Newton an Krafteinwirkung durchlassen.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Reitschutzweste Empfehlung

Ausführungen von Reitschutzwesten

Es gibt drei Ausführungen an Reitwesten: die klassische Form, die Sicherheitsweste mit Panel und die Weste mit Airbag.
Die klassische Form verfügt über eine Polsterungen der Vorder- und Rückseite, die aus mehreren Kunststoffschichten bestehen. Auch Schultern und Rückseite sind gepolstert.
Es gibt auch Rückenprotektoren zum Reiten, die speziell die Rückseite des Oberkörpers schützen.

Bei der Ausführung mit Panels verfügt die Oberfläche über Plättchen, die sich dem Körper flexibel anpassen können. Insbesondere für Frauen ist dadurch ein größerer Tragekomfort möglich, da sich diese Plättchen der weiblichen Brust besser anpassen.

Eine Sicherheitsweste zum Reiten mit Airbag verfügt über einen Airbag, der vom Prinzip her genauso wie bei einem Auto funktioniert. Bei einem Aufprall entfaltet dieser sich innerhalb von Sekundenbruchteilen. In der Weste befinden sich CO2 Patrone, Luftkammern und Schläuche. Ausgelöst wird der Airbag durch eine Schnur, die am Sattel befestigt wird. Die Airbag-Weste bietet einen besseren Schutz als die klassische Form, da Hüften und Nacken bei dieser Ausführung zusätzlich geschützt werden.

Vorteile und Nachteile einer Reitweste

Vorteile:

Eine Reitweste bietet Schutz vor ernsthaften Verletzungen beim Reiten.
Das können zum Beispiel Rippen-Prellungen, Brüche und Wirbelsäulenverletzungen durch Stürze sein.

Nachteile:

Durch die dicke Polsterung ist die Bewegungsfreiheit leicht eingeschränkt und es kann eine größere Wärmeentwicklung entstehen.

Im Internet oder im Fachhandel kaufen?

Der Vorteil im Fachhandel ist, dass sich die Weste vor dem Kauf anprobieren lässt. Der Fachhändler kann kompetente Beratung geben und individuell auf die Bedürfnisse des Kunden eingehen. Das Bestellen im Internet ist schnell und einfach. Die Auswahl an Westen ist groß und es besteht die Möglichkeit, günstig einzukaufen. Vor der Bestellung sollte man Brust und Taillenumfang genau messen. Über Kundenbewertungen kann man einen ersten Eindruck über die Qualität des Produkts gewinnen. Meistens gibt es auch im Internet die Möglichkeit, die Weste umzutauschen, sollte sie nicht richtig passen.

Anforderungen an eine Reitschutzweste

Eine Reitweste muss über ausreichenden Schutz an der Vorder-, Rückseite und Seite des Oberkörpers bieten. Eine ausreichende Polsterung kann rund 2,5 Zentimeter dick sein. Daher muss der Hersteller einen Kompromiss zwischen wirksamen Schutz vor Stürzen und angenehmen Tragekomfort finden. Das heißt, die Bewegungsfreiheit darf nicht eingeschränkt sein. Dieser Aspekt ist besonders wichtig beim Reiten. Auch darf trotz der dicken Polsterung die Wärmeentwicklung nicht zu hoch sein und ausreichende Lüftung vorhanden sein. Frauen achten beim Kauf von Reitwesten auch vor allen Dingen auf das modische Design.

Hersteller von Reitschutzwesten

Es gibt eine Vielzahl an Herstellen von Reitwesten. Einige davon sind:

horze
pfiff Pfitzner Reitsport GmbH
HKM Sports Equipment
USG United Sportproducts Germany GmbH
Cavallo
Bühler (Felix Bühler)
Waldhausen
Stübben
STEEDS
Kerbl
Airowear

Preise der Reitschutzweste

Reitwesten gibt es in allen Preisklassen. Günstige Varianten gibt es schon für 35 Euro.
Weste der oberen Preisklasse gibt es ab 100 Euro aufwärts.

Über Deine-Kaufberatung.de 2002 Artikel
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Besuchern eine vernünftige und richtige Antwort auf die entscheidende Alltagsfrage zu geben. Wir können aufgrund der unterschiedlichsten Kriterien Ihnen eine klare Kaufentscheidungshilfe geben. Und das egal in welchem Bereich. Von Drogerie bis Elektronik. Wir sind in sämtlichen Bereichen bewandert und versuchen Ihnen das mühsame recherchieren nach dem besten Produkt abzunehmen.