3D Drucker Kaufberatung – Die besten 3D Drucker im Vergleich bzw. Test 2021

ANYCUBIC MEGA-S 3D Drucker mit Guter Qualität, neuem Extruder, Stabilen Vollmetall-Rahmen und Ultrabase Heizbett für 1,75 mm Filamente TPU, PLA, ABS geeignet (ANYCUBIC S)ELEGOO NEPTUNE 2 FDM 3D Drucker mit Lautlosem Motherboard, Sicherheitsnetzteil, Lebenslaufdruck und Abnehmbarer Bauplatte, Druckgröße 220 x 220 x 250 mmANYCUBIC Mega Pro FDM 3D-Drucker mit 3D-Druck & Lasergravur 2 in 1 , 210×210×205mm (Druckgröße) & 220×140mm (Gravurgröße), für 1,75 mm Filamente TPU, PLA, ABS geeignet
LinkANYCUBIC MEGA-S 3D Drucker mit Guter Qualität, neuem Extruder, Stabile*ELEGOO NEPTUNE 2 FDM 3D Drucker mit Lautlosem Motherboard, Sicherheitsnetzt*ANYCUBIC Mega Pro FDM 3D-Drucker mit 3D-Druck & Lasergravur 2 in 1 , 21*
HerstellerANYCUBICELEGOOANYCUBIC
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Auf Lager.
Preis
€ 399,99 € 279,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 179,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 429,99 € 358,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2021 um 0:29 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


Sie sind auf der Suche nach einer 3D Drucker Kaufberatung – Die besten 3D Drucker im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese 3D Drucker Kaufberatung – Die besten 3D Drucker im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. 3D Drucker Kaufberatung – Die besten 3D Drucker im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

 Was ist ein 3D Drucker?

Ein herkömmlicher Drucker bildet mit Hilfe eines speziellen Schreib-, Mal- oder Fotoprogramms ein eindimensionales Bild oder Schriftbild auf einem Bogen Papier ab. Dafür gibt es unterschiedliche Druck-Techniken, nach denen die Drucker ihre Namen haben: Nadeldrucker, Tintenstrahldrucker, Laserdrucker, um nur die gängigsten zu nennen. Alle haben aber eins gemeinsam: Es sind alle gewissermaßen 1D-Drucker.
3D-Drucker arbeiten nach denselben Prinzipien. Mithilfe eines Computerprogramms (meist CAD-Programme) werden Produkte anstelle mit Tinte mit einer Kunststoffmasse auf einem Untergrund aufgebracht. Das passiert aber nicht nur in einer einzigen Schicht, sondern in mehreren, ja vielen Schichten übereinander. Und so entsteht dann ein dreidimensionales Abbild der dreidimensionalen Vorlage des PC-Bildes oder einer anderen eingescannten Vorlage. Ausgangsmaterial für solche Anfertigungen sind Stoffe, die als Filament, also Fadenwerk bezeichnet werden. Fadenwerk deswegen, weil die von einer Spule abgewickelten Fäden durch eine Düse im 3D-Drucker zur Verarbeitung gebracht werden. Dabei gibt es mehrere verschiedene Gruppen von Materialien, die in der Regel aus Kunststoffen bestehen. Aber auch Filamente aus den Grundstoffen Keramik, Holz, diversen Metallen oder auch Kunstharzen sind inzwischen im Einsatz. Die gängigsten und bekanntesten Grundstoffe, besonders im privaten Gebrauch angesiedelt, sind einmal der Kunststoff ABS oder der auf einem natürlichen Naturstoff basierende Baustoff PLA. Die Fäden dieser Grundstoffe werden mittels einer kleinen Düse im 3D-Drucker erhitzt, geformt auf die Grundplatte gebracht und nehmen dann bei der Abkühlung die projektierte Form an. Fertig ist das neue Werkstück.

Anforderungen an einen guten 3D Drucker

Wer sich einen 3D-Drucker zulegen möchte, hat sicherlich schon eine konkrete Vorstellung, wie er das Teil einsetzen möchte und was er damit abbilden möchte. Im gewerblichen Bereich gibt es dabei sicherlich höhere Anforderungen, wie im privaten Bereich. Aber gewisse Anforderungen sollte ein 3D-Drucker auf jeden Fall erfüllen und diese Grundanforderungen findet man schnell und umfangreich im Internet bei einem 3D-Drucker Test. Bei so einem Test werden die verschiedensten Fabrikate verglichen und bewertet. Anhand der einzelnen Bewertungspunkte kann dann leicht ermittelt werden, ob der jeweilige Drucker den eigenen Anforderungen genügt.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche 3D Drucker

Nr. 1
ANYCUBIC MEGA-S 3D Drucker mit Guter Qualität, neuem Extruder, Stabilen Vollmetall-Rahmen und Ultrabase Heizbett für 1,75 mm Filamente TPU, PLA, ABS geeignet (ANYCUBIC S)
ANYCUBIC MEGA-S 3D Drucker mit Guter Qualität, neuem Extruder, Stabile*
von ANYCUBIC
  • 【Schnellstart】 ANYCUBIC MEGA-S Baugröße: 210 x 210 x 205mm; Modulare Konstruktion für schnelles Zusammenbauen läßt Sie schneller zu Drucken beginnen
  • 【Präzision】①Zwei synchronisierte Z-Achsen Schrittmotore erleichtern das Leveln und verbessern Druckergebnisse. ② Der steife Metallrahmen verbessern die Stabilität der Maschine und optimieren so die Präzision
  • 【Kräftiger Extruder】 Der starke Extruder hilft ein besseres Druckergebnis zu erreichen. Der Extruder fördert präzise das Material durch die solide Filamentführung und das gesamte mechanische Konzept für 1,75mm Materialien wie TPU, PLA, ABS, HIPS, WOOD etc.
  • 【Mehr Funktionen】 ①Ultrabase Druckbett: Starke Haftung, einfaches Abnehmen des Objektes nach Abkühlen, wiederholt verwendbar ohne Eigenschaften zu verlieren; ②TFT Touch Screen: Farb- Display, mehrsprachige, bedienerfreundliche UI; ③Filament Sensor: Pausiert den Druck wenn Filament leer oder gebrochen ist; ④Stromausfall- Wiederaufnahme: Mit einem Klick wieder dort weiterdrucken wo der Druck unterbrochen wurde
  • 【Garantie und Service】 Bestellung beim Verkäufer ★ ANYCUBIC Store ★. Wir bieten eine 1-jährige Garantie auf unseren Drucker (Druckkopf und Heizbett unterliegen gesonderten Bestimmungen) sowie lebenslange technische Unterstützung und 24-Stunden-Reaktion. Warnung: Bitte kontaktieren Sie uns so schnell wie möglich, sobald der Drucker oder Teile Teile Probleme haben.
Unverb. Preisempf.: € 399,99 Du sparst: € 120,00 (30%) Prime Preis: € 279,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
ELEGOO NEPTUNE 2 FDM 3D Drucker mit Lautlosem Motherboard, Sicherheitsnetzteil, Lebenslaufdruck und Abnehmbarer Bauplatte, Druckgröße 220 x 220 x 250 mm
ELEGOO NEPTUNE 2 FDM 3D Drucker mit Lautlosem Motherboard, Sicherheitsnetzt*
von ELEGOO
  • 【Hervorragendes Industriedesign】 CNC-gefräste Aluminiumextrusion und halbmontierte Teile für zuverlässige Verarbeitungsqualität und einfache Einrichtung. V-Führungsrolle aus deutschem POM-Material mit extrem leiser, präziser Bewegung und ausgezeichneter Verschleißfestigkeit beim Langzeitdruck. 220X220X250mm Druckgröße bei ± 0,1mm hoher Präzision. Unterstützt auch Multifunktionserweiterungen.
  • 【Intelligenterer 3D-Druck】 Sobald ein Druckvorgang abgeschlossen ist und die Düsentemperatur unter 50 ° Celsius fällt, hören die Lüfter der Düse und des Motherboards automatisch auf zu arbeiten, sparen Strom und verlängern ihre Lebensdauer. Setzen Sie den Druckvorgang dort fort, wo er nach einem unerwarteten Stromausfall oder fehlerhaften Vorgängen abgelegt wurde. Der MK8-Extruder verfügt über einen Filamenterkennungssensor im Inneren und unterbricht den Druckvorgang, wenn das Filament ausgeht.
  • 【Sichere und stabile Stromversorgung】 Das 400-Watt-Schaltnetzteil kann Ihren Druck besser vor Kurzschluss, Überlastspannung oder Unterspannungssituationen schützen. Es dauert nur etwa 3 Minuten, um die 250-Watt-Brutstätte unter einer durchschnittlichen Innentemperatur auf 100 ° Celsius zu erwärmen, und hält sie stabil, um den Arbeitsanforderungen verschiedener Filamentmaterialien gerecht zu werden.
  • 【Benutzererfahrung】Mehrsprachige Benutzeroberfläche kann jetzt die Modellvorschau und den Druckfortschritt in Echtzeit anzeigen. Große Drehmuttern erleichtern das Nivellieren. Mit einer austauschbaren Bauplatte aus Glasfaser, die mit einer matten Polycarbonatplatte bedeckt ist, können Sie Modelle problemlos entfernen. Das 32-Bit-Motherboard mit dem leisen TMC2225-Treiber bietet ein leiseres Drucken bei 50 dB Nosie-Level und gewährleistet ein konsistentes Drucken für 200 Stunden ohne Probleme.
  • 【Garantie und Service】 Wir gewähren 1 Jahr Garantie auf den Drucker (ohne Düse und Bauplattenblatt) und lebenslangen technischen Support mit schneller Reaktion im Kundenservice. Wenn Sie ein Ersatzteil benötigen, liefern wir es Ihnen aus den örtlichen Lagern, um Ihnen ein besseres After-Sales-Erlebnis zu bieten.
Prime Preis: € 179,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
ANYCUBIC Mega Pro FDM 3D-Drucker mit 3D-Druck & Lasergravur 2 in 1 , 210×210×205mm (Druckgröße) & 220×140mm (Gravurgröße), für 1,75 mm Filamente TPU, PLA, ABS geeignet
ANYCUBIC Mega Pro FDM 3D-Drucker mit 3D-Druck & Lasergravur 2 in 1 , 21*
von ANYCUBIC
  • - ※ Multifunktions-3D-Drucker ※: Integrieren Sie die Funktionen des 3D-Drucks und der Lasergravur. Mehrere Funktionen, um Ihr kreatives Potenzial freizusetzen. Druckformat: 210 x 210 x 205 mm; Gravurformat: 220 x 140 mm. (Die Lasergravur kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, wie z.B.:Dekoration,Individuelle Gestaltung,Kunstdesign usw.)
  • - ※ Mehrfarbdruck ※: Bieten Sie die Möglichkeit, mit einem farbigen Modell auf einer einzigen Düse zu drucken, indem Sie an einer bestimmten Schicht Nahtlose Verbindung pausieren. (Pause bis zu 6 Mal)
  • - ※ Smart Auxiliary Leveling※: Ermittelt automatisch den Nivellierungspunkt der Druckplattform und warnt mit einem Signalton vor der genauen Höhe des Druckkopfes während des Nivellierens.
  • - ※ Vollständig starrer Vollmetallrahmen und modulares Design ※: Die stabile Konstruktion erhöht die Stabilität beim Drucken, was zu den hochdetaillierten Drucken führt. Dank des modularen Designs kann es in nur wenigen Minuten zusammengebaut werden.
  • - ※ Technische Unterstützung ※: Wir gewähren 1 Jahr Garantie auf den Drucker und lebenslange technische Unterstützung (mit Ausnahme der Verbrauchsteile von Druckkopf und Heizbett). Bitte setzen Sie sich so schnell wie möglich mit uns in Verbindung, wenn Sie Probleme mit dem Drucker oder der Firmware haben.
Unverb. Preisempf.: € 429,99 Du sparst: € 71,00 (17%) Prime Preis: € 358,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ANYCUBIC Mega S 3D Drucker mit Aktualisiertem Extruder, FDM DIY Drucker mit Verbesserter Touchscreen und Ultrabase Heizbett, Funktioniert mit TPU/PLA/ABS, Druckgröße 210x210x205mm
ANYCUBIC Mega S 3D Drucker mit Aktualisiertem Extruder, FDM DIY Drucker mit*
von ANYCUBIC
  • 【Schneller Aufbau】ANYCUBIC MEGA S ist modular aufgebaut und in nur 3 Schritten können Sie einen 3D-Drucker schnell verwenden; MEGA S-Druckgröße: 210 x 210 x 205 mm; Wir gewähren 1 Jahr Garantie auf den 3D Drucker (Druckkopf und Heizbett werden separat angegeben) und bieten lebenslangen technischen Support und 24-Stunden-Reaktion.
  • 【Leistungsstarker Extruder】Der verbesserte Extruder von MEGA S reduziert das Risiko von Düsenverstopfungen und schlechter Extrusion erheblich und bietet ein besseres Druckerlebnis für Flexibilität. Geeignet für 1,75 mm Materialien wie TPU, PLA, ABS, HIPS, HOLZ usw.
  • 【Ultrabase Plattform】Der ANYCUBIC MEGA S 3D Drucker haftet nicht nur stark an der Druckplattform, lässt sich leicht formen, heizt sich auch schnell und stabil auf und kann ohne Leistungsverlust wiederholt verwendet werden;
  • 【Genauigkeits Upgrade】① ANYCUBIC MEGA S ist ein 3D-Drucker mit einem einteiligen Rahmen. Es nimmt einen Ganzmetallkörper an, um die Stabilität des Körpers zu gewährleisten und Erschütterungen effektiv zu reduzieren; ②Der Doppelschraubenmotor ist langlebiger als der herkömmliche Kupplungsmotor und verliert keine Schritte und Genauigkeit hoch;
  • 【Weitere Funktionen】 ①3D-Drucker verwendet TFT-Touchscreen, Farbdisplay, mehrsprachige, benutzerfreundliche Benutzeroberfläche; ②MEGA S verfügt über einen Verbrauchsmaterialsensor, der den Druckvorgang unterbricht, wenn Verbrauchsmaterialien aufgebraucht oder getrennt werden; ③Energiewiederherstellung: Eine Taste kann den Druck unterbrechen Wo kann der Druck fortgesetzt werden
Unverb. Preisempf.: € 279,99 Du sparst: € 42,00 (15%) Prime Preis: € 237,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Creality 3D Drucker Ender 3 V2 mit 32 Bit Silent board, Meanwell-Netzteil, Carborundum-Glasplattform und Lebenslaufdruck 220 x 220 x 250 mm
Creality 3D Drucker Ender 3 V2 mit 32 Bit Silent board, Meanwell-Netzteil, *
von Creality 3D
  • Selbst entwickeltes Silent Motherboard: Das Ender-3 V2 verwendet ein selbst entwickeltes 32-Bit-Silent Motherboard, das eine stärkere Entstörungsfreiheit, eine schnellere und stabilere Bewegungsleistung, leises Drucken und einen Betrieb mit geringem Dezibelanteil bietet. KUNDENDIENST: Wenn Sie Fragen haben oder technischen Support zu dem Produkt benötigen, klicken Sie auf der Seite unserer Storefront auf "Frage stellen" und melden Sie ein Problem auf der Seite "Ihre Bestellungen".
  • UL-zertifiziertes MeanWell-Netzteil: Ausgestattet mit einem MeanWell-Netzteil, das von dem börsennotierten Unternehmen mit ausgereifter Technologie hergestellt wird und alle Anforderungen an schnelles Erhitzen und Langzeitdruck erfüllt. Darüber hinaus ist die Stromversorgung in der Maschine verborgen, was sie viel sicherer macht.
  • Mühelose Filamentzufuhr: Ender-3 V2 fügt dem Extruder einen Drehknopf hinzu, der das Laden und Zuführen von Filamenten erheblich vereinfacht. Das brandneue UI-System und der intelligente 4,3-Zoll-Farbbildschirm verbessern die Benutzererfahrung erheblich.
  • Druckfunktion fortsetzen: Kann den Druck von der zuletzt aufgezeichneten Extruderposition nach unerwarteten Stromausfällen fortsetzen, was Zeit spart und Abfall reduziert.
  • Carborundum Glass Platform: Ermöglichen Sie eine schnellere Erwärmung der Brutstätte und Drucke haften besser, ohne sich zu verziehen. Ultra Glätte auch in der ersten Schicht.
Prime Preis: € 296,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2021 um 0:29 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Einsatzgebiet des 3D Druckers

Das Herstellen von verschiedenartigsten Werkstücken ohne weitere fremde Hilfe eröffnet dem Anwender eine Vielzahl von Möglichkeiten, die uns heute sicherlich noch gar nicht alle in ihrer ganzen Dimension aufgegangen sind. Von Prototypen für unendlich viele verschiedene Fertigungsbereiche in den unterschiedlichsten Branchen bis hin zu einer kostengünstigen Eigenproduktion von kunststoffbasierten Werkstücken ist mit einem 3D-Drucker praktisch alles möglich. Dabei ist die Detailtreue bei der Fertigung nur ein wesentliches Qualitätsmerkmal. Aber auch die nahezu unbegrenzte Anzahl von Kopien in immer gleichbleibender Präzision lässt Anwendern alle Möglichkeiten offen, genau ihr Werkstück immer wieder auszudrucken. Das ermöglicht auch, bei Prototypen irgendwelche Modifikationen zu berücksichtigen oder geringfügige Änderungen beim Folgemodell auszufertigen. Auch hier stimmen die gleichen Namen mit den Ergebnissen überein: Ob nun mit einem herkömmlichen Drucker ein einzelner, privater Brief geschrieben wird, oder ein Serienbrief an tausende von Kunden erstellt wird, die Anwendungsmöglichkeiten sind bei einem 3D-Drucker ähnlich grenzenlos.

Welche Alternativen zu einem 3-D-Drucker gibt es?

Auch wenn es die 3D-Drucker nun schon seit über 20 Jahren gibt, so kann man wohl sagen, dass deren Entwicklung immer noch am Anfang steht. Auch wenn die heutigen Ergebnisse bereits in einem hohen Maße zufriedenstellend sind, so geht die Weiterentwicklung immer noch voran. Höher, schneller, weiter, das sind Begriffe, die es auch im Bereich 3D-Drucker gibt. Nur heißen sie hier, präziser, schneller, kleiner oder größer. So sind zwar immer neue Fortschritte in diesem Bereich zu erwarten, aber eine echte Alternative zu 3D-Druckern gibt es wohl eher nicht. Versuche mit anderen Materialien, wie mit speziellen Kunstharzen etwa, laufen zwar, haben aber bisher keine wesentliche Vorteile gebracht. Auch anderweitige Techniken, wie zum Beispiel Techniken, die Werkstücke freihändig oder mittels Schablonen bauen, sind eher Experimente, bringen aber im Umfang und in der Breite der bisherigen Möglichkeiten keine nennenswerten Verbesserungen. Die 3D-Drucker sind, und das ist auch an jedem neuen 3D-Drucker Test zu sehen, auf einem sehr guten Weg, sich unersetzlich zu machen und sich eine schier unübersehbare Anwendungsbreite zu erobern.

Welche Hersteller von 3 D Druckern gibt es?

Der Markt von und für 3D-Drucker ist weltweit riesengroß und so kommen die unterschiedlichsten Geräte auch aus aller Herren Länder. Wer sich selbst einen präzisen Überblick verschaffen will, steht vor einem fast unlösbaren Problem. Das Prinzip der 3D-Drucker ist zwar ein gemeinsames, aber im Detail haben sich dann schon eine Menge Spezialisierungen nach Geschäftsfeldern und Anwendungsarten ergeben, die dafür gesorgt haben, dass sich die Hersteller immer weiter spezialisiert haben. Auch hier ist es empfehlenswert, sich mit Hilfe eines oder mehrerer aktueller 3D-Drucker Tests ein Bild zu machen. Dort wird man schnell und übersichtlich Informationen finden, ob es sich bei den angebotenen Geräten eher um Geräte für den privaten Bereich oder um Geräte für den industriellen Bereich handelt. Möchte man sich als Privatperson erst mal nur mit den neuen Möglichkeiten vertraut machen und einfach erst mal die Möglichkeiten austesten, oder müssen die erzielten Ergebnisse mit einem Höchstmaß an Präzision allerhöchsten Ansprüchen genügen. Mit Hilfe der 3D-Drucker Tests wird man so auch schnell zu den richtigen Anbietern für das jeweilige Endprodukt kommen.

Neuerungen im Bereich 3D Drucker

Neuerungen im Bereich 3D-Drucker sind eigentlich an der Tagesordnung und hier ist die Information über einschlägige Plattformen und Interessengemeinschaften wirklich wichtig. Dabei sind die ganz großen Veränderungen eher nicht mehr zu erwarten, aber Weiterentwicklungen von bestehenden Prozessen und Strukturen oder im Bereich der zu verarbeitenden Grundmaterialien schreiten immer weiter voran. Und diese Entwicklungen gehen in so einem atemberaubenden Tempo voran, dass der Gesetzgeber schon gar nicht mehr zeitgerecht reagieren kann und mächtig hinterher hinkt. So ist es heute technisch schon möglich, mit den vorhandenen 3D-Druckern und dem entsprechenden Ausgangsmaterial alle Einzelteile eines Schnellfeuergewehres zu erstellen und danach ein funktionsfähiges Gewehr zusammenzusetzen. Das ist faszinierend und beängstigend zugleich. Auf der anderen Seite ist es tröstlich zu wissen, dass allein im Bereich der Medizintechnik inzwischen alle möglichen Teile präzise angefertigt werden können, die das Leben von Patienten enorm erleichtern.

Vorteile beim Kauf eines 3 D Druckers im Internet

Wenn man ehrlich ist, kommt man besonders beim Kauf eines 3D-Druckers um das Internet gar nicht mehr herum. Wo sonst ist die Vielfalt der angebotenen Informationen und Geräte sonst noch anzutreffen? Ein ganz großer Vorteil ist es schon, sich ganz in Ruhe und ohne Zeitdruck informieren zu können. So kann man ganz unbeeinflusst eine Kaufentscheidung für ein ausgewähltes Gerät treffen. Im Internet gibt es dann auch nicht nur die Möglichkeit das gewünschte Gerät zu bestellen, sondern vorher auch noch bei verschiedenen Anbietern die Preise zu vergleichen. Die hier erzielten Einsparungen können dann schon in Druckmaterial und Zubehör investiert werden. Ein ganz besonderer Vorteil bei Käufen im Internet ist allerdings auch die Möglichkeit, sich bei anderen Käufern zu orientieren, die den Kauf bereits hinter sich haben, ihre eigenen Erfahrungen schon gemacht haben und diese dann in Form von Bewertungen mitteilen. Die zusätzliche Möglichkeit, sich bei Käufen im Internet bei speziellen Firmen wie z.B. Trusted Shops einen Käuferschutz zu sichern oder auch den Bewertungen von Verbraucherorganisationen zu folgen, bieten dann ein hohes Maß an Sicherheit. Und praktisch ist es auch noch, denn Käufe im Internet werden bis zur Wohnungstür überbracht.

Worauf achten beim Kauf eines 3-D Druckers

3D-Drucker sind je nach den geschilderten Endprodukten in verschiedenen Preissegmenten angesiedelt. Es gibt sie bereits zu Preisen zwischen 500,- Euro und 1.000,- Euro, nach oben hin sind kaum Grenzen gesetzt und dort geht es auch sehr schnell nicht nur in den vierstelligen, sondern auch in den fünfstelligen Euro-Bereich. Ein Preisvergleich lohnt sich also allemal, wenn man sich für eine gewisse Preisklasse entschieden hat. Dabei ist nicht nur der Preis für das jeweilige Modell interessant und zu beachten, sondern eine ganz entscheidende Tatsache ist auch die, wie gut und wie schnell man bei dem neuartigen Produkt Hilfe und Unterstützung bei Anwendungsproblemen bekommen kann. Das geht bei Bausätzen schon los, aber auch bei Kompaktgeräten, die betriebsbereit zu kaufen sind, können unerwartet Fragen und Probleme im Handling auftauchen. Damit guter Rat dann nicht wirklich teuer wird, sollte man die Fragen nach dem Support schon vor dem Kauf berücksichtigen und abklären. Ein weiterer Punkt, der Beachtung verlangt, ist die Komptabilität nicht nur mit der in der Peripherie eingesetzten Komponenten (Hard- und Software), sondern auch mit den verschiedenen Grundbaustoffen.

Nützliches Zubehör für einen 3D Drucker

Wenn der Anwender sich bei seinem anzuschaffenden 3D-Drucker für ein Modell und damit über das Preissegment der Neuanschaffung festgelegt hat, kann noch überlegt werden, welche Zubehörteile für den täglichen Gebrauch in Frage kommen. Es gibt im Internet bereits eine Vielzahl von 3D-Vorlagen zu erwerben, aber wer eigene Werkstücke anfertigen will, kommt sicher an einem kompatiblen 3D-Scanner nicht vorbei. Wer noch mehr und noch verschiedene Möglichkeiten nutzen möchte, sollte über ein eigenes CAD-Programm verfügen. Der für das geplante Fertigungsteil zu verwendende Werkstoff ist sicher auch ein Zubehörteil, weil es dort ja auch verschiedenste Möglichkeiten gibt. Wenn das Werkstück dann angefertigt ist und aus dem 3D-Drucker entnommen wird, kann es sein, dass noch ein wenig Werkzeug zum Glätten und Entgraten benötigt wird. Das entfällt allerdings mit der jeweiligen Präzisionsstufe, mit dem der 3D-Drucker die Teile anfertigt. Ob Zubehörteile gebraucht werden, und welche das dann sein sollten, wird bei einem guten 3D-Drucker Test meist auch schon mit angegeben.

Über Deine-Kaufberatung.de 1870 Artikel
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Besuchern eine vernünftige und richtige Antwort auf die entscheidende Alltagsfrage zu geben. Wir können aufgrund der unterschiedlichsten Kriterien Ihnen eine klare Kaufentscheidungshilfe geben. Und das egal in welchem Bereich. Von Drogerie bis Elektronik. Wir sind in sämtlichen Bereichen bewandert und versuchen Ihnen das mühsame recherchieren nach dem besten Produkt abzunehmen.