Einbeinstativ Kaufberatung – Die besten Einbeinstativ im Vergleich bzw. Test 2021

Empfehlung
MOMAN Einbeinstativ Kamera Stativ Einbein Reisestativ mit Standspinne, DSLR Monopod Wanderstock, 0,64kg mit Stativfuß, Leicht Tragbar Aluminium Bergstock, max. 165cm, 360 Grad drehbar 5-10kg Nutzlast
TARION A-222 Einbeinstativ mit Standspinne für DSLR SLR Kameras, Aluminium Monopod, Max. Höhe 165 cm, besonders leicht für Reisen
Leistungstipp
COMAN Einbeinstativ DK-287A Alu Monopod Max 1,76m Packmaß 48cm max 10kg
Walimex Pro WT-1003 Basic-Einbeinstativ (171 cm)
Cayer CF34DVH4 Professionelles Video-Einbeinstativ 71"Carbonfaser-Einbeinstativ mit Schwenk-Neige-Fluidkopf und 3-Bein-Stativfuß für DSLR-Videokameras-Camcorder sowie 1 zusätzliche Gleitplatte
LinkMOMAN Einbeinstativ Kamera Stativ Einbein Reisestativ mit Standspinne, DSLR*TARION A-222 Einbeinstativ mit Standspinne für DSLR SLR Kameras, Alumi*COMAN Einbeinstativ DK-287A Alu Monopod Max 1,76m Packmaß 48cm max 10*Walimex Pro WT-1003 Basic-Einbeinstativ (171 cm)*Cayer CF34DVH4 Professionelles Video-Einbeinstativ 71"Carbonfaser-Einb*
HerstellerMOMANTARIONCOMANWalimex proCayer
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Auf Lager.Auf Lager.Auf Lager.
Preis
€ 49,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 59,99 € 39,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 29,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 158,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
TARION A-222 Einbeinstativ mit Standspinne für DSLR SLR Kameras, Aluminium Monopod, Max. Höhe 165 cm, besonders leicht für Reisen
HerstellerTARION
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 59,99 € 39,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leistungstipp
COMAN Einbeinstativ DK-287A Alu Monopod Max 1,76m Packmaß 48cm max 10kg
HerstellerCOMAN
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 29,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. September 2021 um 3:53 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die besten Einbeinstativ 2021 im Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einer Einbeinstativ Kaufberatung – Die besten Einbeinstativ im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Einbeinstativ Kaufberatung – Die besten Einbeinstativ im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Einbeinstativ Kaufberatung – Die besten Einbeinstativ im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Was ist ein Einbeinstativ?

Das Einbeinstativ zeichnet sich, wie der Name aussagt, durch nur ein Standbein aus und erhält durch diese Bauweise besondere Eigenschaften für spezielle Einsatzgebiete.

Wie funktioniert ein Einbeinstativ?

Durch ein ausfahrbares Teleskopbein lässt sich das Einbeinstativ in der Höhe stufenlos verstellen und durch einen einfachen Handgriff befestigen. Die Kamera wird mittels Stativkopf und einer Stativschraube an das Einbeinstativ befestigt. Dadurch ist die Kamera in verschiedenen Positionen schwenkbar.

Anwendungsbereiche eines Einbeinstativs

Primär wird das Einbeinstativ im Hobbybereich verwendet. Dokumentarfilmer nutzen das Stativ durch die hohe Wendigkeit im Sportbereich, um schnelle Bewegungen einfacher zu erfassen. Zudem sind bessere Brennweiten möglich.

Wer braucht ein Einbeinstativ?

Fotografen und Filmemacher, die längere Klettertouren planen oder generell Orte zu Fuß mit der Kamera besuchen, sind mit dem Einbeinstativ gut bedient. Es lässt sich im Gegensatz zum Dreibeinstativ einfacher transportieren, da das Gewicht durch die kompakte Bauweise geringer ausfällt.

Welche Arten von Einbeinstativen gibt es?

Einbeinstative unterscheiden sich in der Länge, Ausstattung und Traglast. Je schwerer die Kamera, desto mehr Kilogramm muss das Stativ stützen können. Als negativer Aspekt wird das erhöhte Gewicht durch mehr Material empfunden.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Einbeinstativ kaufen

Empfehlung
Nr. 1
MOMAN Einbeinstativ Kamera Stativ Einbein Reisestativ mit Standspinne, DSLR Monopod Wanderstock, 0,64kg mit Stativfuß, Leicht Tragbar Aluminium Bergstock, max. 165cm, 360 Grad drehbar 5-10kg Nutzlast
MOMAN Einbeinstativ Kamera Stativ Einbein Reisestativ mit Standspinne, DSLR*
von Moman
  • 【Bemerkenswerte Trägerplatte】Universelle Montageplatte mit umkehrbarer 1/4 "-20 und 3/8" -16 Schraube des Moman Einbeinstativs passt zu einer Vielzahl von Kugelkopf- sowie jeder professionellen Kamera, die direkt installiert werden kann.
  • 【Multifunktionaler Stativfuß】Ein Stativfuß ist für verschiedene Anwendungen im Falle von Rutschproblemen kostenlos erhältlich. Außerdem kann den Stativfuß an Ihre Lieblingswinkel angepasst werden.
  • 【Austauschbarer Metallfuß & Gummipuffer】Ein spitzer Metallfuß und ein Gummipuffer sind für verschiedene Anwendungen mitgeliefert. Der Metallfuß ist einfach zu installieren und bietet eine hervorragende Stabilität auf Schmutz, Gras und anderen unebenen Böden, während der rutschfeste Gummifuß verhindert unerwartete Bewegungen des Einbeinstativs.
  • 【Flexible Struktur】Das Einbeinstativ kann auf 5 Abschnitte und eine Höhe von 165cm erweitert werden. Flexible 5 Abschnitte Fußrohr mit einem maximalen Durchmesser von 2.54cm und einem Minimum von 1.27cm und einer Reduzierung von 2.54mm pro Abschnitt. Es wird stark empfohlen, mit der gröbsten Röhre zu beginnen, um die Stabilität zu optimieren.
  • 【Wundervolles Gehäusematerial】Die Moman Einbeinstativ-Körper verwendet Luftfahrt-Aluminiumlegierung von extrem qualifizierten Stärke, schmieden nicht nur Leichtbau und Stabilität der Röhre, sondern auch Eleganz und Individualität.
Prime Preis: € 49,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
TARION A-222 Einbeinstativ mit Standspinne für DSLR SLR Kameras, Aluminium Monopod, Max. Höhe 165 cm, besonders leicht für Reisen
TARION A-222 Einbeinstativ mit Standspinne für DSLR SLR Kameras, Alumi*
von Tarion
  • Teleskopstativ aus Aluminium bis 165cm Länge
  • Kleines Packmaß, ideal für Sport und Tieraufnahmen
  • 1/4 Zoll Gewinde für Stativköpfe und Kameras
  • Rutschfeste Moosgummiummantelung am Handgriff
  • Neigungswinkel bis zu 20° bei 360° Schwenkungen
Unverb. Preisempf.: € 59,99 Du sparst: € 20,00 (33%) Prime Preis: € 39,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leistungstipp
Nr. 3
COMAN Einbeinstativ DK-287A Alu Monopod Max 1,76m Packmaß 48cm max 10kg
COMAN Einbeinstativ DK-287A Alu Monopod Max 1,76m Packmaß 48cm max 10*
von COMAN
  • Monopod aus leichtem Aluminium
  • 4 Sektionen / Max. Höhe: 1,76m / Gewicht: 430g
  • Max. Belastung: 10kg / Transportlänge: 48cm
  • Ideal für Reise-, Sport-, Outdoor Fotografie
  • Rutschfester Gummifuß / Kälteschutzgriff aus Moosgummi
Prime Preis: € 29,90 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Walimex Pro WT-1003 Basic-Einbeinstativ (171 cm)
Walimex Pro WT-1003 Basic-Einbeinstativ (171 cm)*
von Walimex Pro
  • superleichtes Einbeinstativ aus Aluminium
  • ideal zum Wandern und auf Reisen
  • Moosgummiummantelung am Handgriff inkl. Handschlaufe und praktischer Transporttasche
  • mit Gummifuß und Metallspike, max. Belastbarkeit: 3kg
  • 1x Walimex Pro WT-1003 Basic-Einbeinstativ, 171cm mit  praktischer Transporttasche
Prime Preis: € 19,90 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Cayer CF34DVH4 Professionelles Video-Einbeinstativ 71"Carbonfaser-Einbeinstativ mit Schwenk-Neige-Fluidkopf und 3-Bein-Stativfuß für DSLR-Videokameras-Camcorder sowie 1 zusätzliche Gleitplatte
Cayer CF34DVH4 Professionelles Video-Einbeinstativ 71"Carbonfaser-Einb*
von CAYER
  • Kompakt, aber langlebig: Mit einer zusammengeklappten Länge von 27,5 Zoll, einem Gewicht von nur 4,1 lb und einer maximalen Zuladung von 13,2 lb ist dieses Video-Einbeinstativ-Kit ideal für Reisen und sich schnell bewegende Situationen wie Sportveranstaltungen
  • 2-Wege-Schwenkkopf: Fluid Drag für festes Schwenken und Neigen mit einer abnehmbaren Schwenkstange mit fester Länge, 360 ° Schwenken und -70 ° bis 90 ° Neigung sowie einer verschiebbaren Schnellwechselplatte mit 1/4 "-20 & 3 / 8 "-16 Schrauben zur Kamerabefestigung
  • Einfache Einrichtung: Das vierteilige Einbeinstativ kann bis zu 71 Zoll ausgefahren werden und ist mit einem ergonomischen Klappschloss ausgestattet, das eine schnelle Beinstreckung ermöglicht. Mit dem mitgelieferten Y-Schlüssel kann der Benutzer die Schraube an jedem federbelasteten Klappschloss festziehen, um das Bein zu sichern weiterhin zuverlässige Leistung
  • Schwenkbarer Fuß mit Mini-Stativ Option: In 2 Positionen arretiert, ermöglicht es das Drehen um 360 °, das Neigen um 45 ° in alle Richtungen und das Umschalten von Quer- auf Hochformat um 90 °; Die abnehmbare Basis kann als kleines Tischstativ verwendet werden
  • Technische Daten: 8 Jahre Garantie | Einstellbare Höhe: 27,5 "bis 71,3" | Neigungsbereich: -70 ° bis + 90 ° | Schwenkbereich: 360 ° | Maximale Belastung: 13,2 LB | Tragetasche | Fluidkopf | Einbeinstativ | 3-Bein-Ständer inklusive
Prime Preis: € 158,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. September 2021 um 3:53 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Einsatzgebiet des Einbeinstativs

Das Einbeinstativ findet besonders bei Fotografen, Filmemacher und Personen hohe Anwendung, die sich eher im Outdoor-Bereich bewegen oder schnelle Bewegungen aufnehmen möchten. Die wichtigste Eigenschaft des Stativs liegt in der Handhabung und den einfachen Transport. Zudem verhilft das Stativ Fotografen dabei, längere Belichtungszeiten aus nahezu jeder Position zu ermöglichen. Das Gerät kann nicht selbstständig stehen, weshalb es oft als „Haltehilfe“ bezeichnet wird.

Anforderungen an ein gutes Einbeinstativ

Die Anforderungen binden sich an den direkten Einsatz des Stativs. Ein sehr leichtes Einbeinstativ ist im Sportbereich aufgrund der hohen Wendigkeit sinnvoll. Ein schweres und damit weniger wendiges Stativ erzeugt bessere Brennweiten und wird in der Fotografie verwendet.

Vorteile und Nachteile eines guten Einbeinstativs

Vorteile:

– Handlich und leicht im Transport
– Günstig (besonders im Hobbybereich)

Nachteile:

– Stativ dient ausschließlich als Haltehilfe

Worauf muss ich beim Kauf eines Einbeinstativs achten?

Idealerweise muss das Einbeinstativ eine gute Qualität aufweisen und die Traglast der Kamera überstehen können. Eine gute Stabilität sorgt für ruckelfreie Aufnahmen im Videobereich, zudem sind gute Haltemöglichkeiten für saubere Brennweiten in der Fotografie relevant.

Neuerungen im Bereich des Einbeinstativs

Einige Modelle besitzen eine Standspinne aus drei Füßen, die das Stativ in einer gewissen Position halten. Somit entfällt die Gefahr, beim Schwenken abzurutschen. Die Anwendung findet eher auf flachen Boden statt und ist für den Outdoor-Bereich und schwierigen Stellen nicht geeignet. Fast jeder Einbeinstativ Test zeigt auf: Die Standspinne ist nicht mit einem Dreibeinstativ zu verwechseln und dient nur als Zusatz für das Einbeinstativ.

Welche Hersteller von Einbeinstativen gibt es?

Im professionellen Bereich finden sich Marken wie Manfrotto, Siriu oder Zomei. Im Hobbybereich sind die Hersteller wie Coman, Andoer oder König zu finden.

Kurzinformationen zu Herstellern von Einbeinstativen

Manfrotto, Siriu und Zomei gehören zu höherwertigen Marken für den professionellen Bereich. Darunter zählen Dokumentarfilmer oder professionelle Fotografen, die für größere Unternehmen tätig sind. Diese Marken stellen Einbeinstative her, die beispielsweise aus Carbon gefertigt sind und dadurch besonders leicht und stabil sind. Solche Einbeinstative sind für den Hobbybereich zu umfangreich. Coman, Andoer oder König stellen Einbeinstative für den normalen Gebrauch her. Hier wird zwar auf Carbon verzichtet, dafür kommen Aluminium und andere Materialien zum Einsatz.

Internet vs Fachhandel: Wo kaufe ich mein Einbeinstativ am besten?

Wer sich auskennt, ist mit wenigen Recherchen im Internet gut bedient. Der Fachhandel empfiehlt sich dann, wenn noch nie mit einem Einbeinstativ gearbeitet wurde oder ein genereller Einstieg in die Materie geplant ist. Der erste Weg beginnt primär in kleineren Läden für den Fotobedarf, da die Verkäufer oftmals selbst begeisterte Hobbyfotografen sind und persönliche Erfahrungswerte vermitteln können. Größere Elektronikshops sind auch empfehlenswert, jedoch fließen hier eher die Spezifikationen als persönliche Erfahrungswerte in die Beratung.

Wissenswertes und Ratgeber zum Einbeinstativ

Die Preise variieren stark nach Marke und Einsatzbereich. Stative für den professionellen Bereich sind in der Spanne zwischen 600 Euro und 1300 Euro anzutreffen. Dieser Preis übertrifft in vielen Fällen die gesamte Ausrüstung eines Hobbyfilmers. Einbeinstative für den Hobby- und Berufsbereich kosten zwischen 60 Euro und 300 Euro.

Nützliches Zubehör für das Einbeinstativ

Als nützliches Zubehör erweisen sich Handschlaufen und Schnellwechselplatten. Das Stativ wird durch die Handschlaufe sicher gehalten, sollte es mit der Kamera aus der Hand rutschen. Dadurch wird ein höherer Schaden an der Kamera und den Objektiven vermieden. Mit der Schnellwechselplatte lassen sich Kameras schneller an- und abmontieren.

Alternativen zum Einbeinstativ

Wirkliche Alternativen zum Einbeinstativ gibt es aufgrund der Bauweise nicht. Ein komplett eingeschobenes Dreibeinstativ kann als Einbeinstativ in ganz dringenden Situation zweckentfremdet werden. Es ist keinesfalls mit der Flexibilität eines Einbeinstativs zu vergleichen.

Über Deine-Kaufberatung.de 1997 Artikel
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Besuchern eine vernünftige und richtige Antwort auf die entscheidende Alltagsfrage zu geben. Wir können aufgrund der unterschiedlichsten Kriterien Ihnen eine klare Kaufentscheidungshilfe geben. Und das egal in welchem Bereich. Von Drogerie bis Elektronik. Wir sind in sämtlichen Bereichen bewandert und versuchen Ihnen das mühsame recherchieren nach dem besten Produkt abzunehmen.