Home Heimwerken Hartholzöl Kaufberatung – Die besten Hartholzöl im Test oder Vergleich 2022

Hartholzöl Kaufberatung – Die besten Hartholzöl im Test oder Vergleich 2022

by Deine-Kaufberatung.de

Empfehlung
OLI-NATURA Hartwachsöl, geprüft Allergikerfreundlich, lebensmittelecht-zertifiziert, 1L, farblos -natur
Wepos 2000300657 Teak- und Hartholz Öl 1 Liter
Leistungstipp
Nordicare Holzöl Außenbereich [1L] für Lärche, Eiche, Teak oder Akazienholz I Holz Öl Außen zum Holzschutz I Holzschutzöl Außen, Teaköl für Gartenmöbel, Holzpflegeöl, Lärchenöl, Bangkirai Öl…
Holz braucht dieses Hartöl | Arbeitsplattenöl Holzöl | Möbelöl für Tische Möbel | Leinöl Holzschutz im Innenbereich (1Liter)
Xyladecor Bangkiraiöl 5L
LinkOLI-NATURA Hartwachsöl, geprüft Allergikerfreundlich, lebensmitte*Wepos 2000300657 Teak- und Hartholz Öl 1 Liter*Nordicare Holzöl Außenbereich [1L] für Lärche, Eiche, *Holz braucht dieses Hartöl | Arbeitsplattenöl Holzöl | M&oum*Xyladecor Bangkiraiöl 5L*
HerstellerOli Lacke GmbHWeposNordicareHermann SachseAkzo Nobel DE
Preis€ 29,80 € 25,60 (€ 25,60 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 12,99 (€ 12,99 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 22,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 23,95 (€ 23,95 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 39,00 (€ 7,80 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
Weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 28. November 2022 um 19:57 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sie sind auf der Suche nach einer Hartholzöl Kaufberatung – Die besten Hartholzöl im Test oder Vergleich 2022

Wir haben für Sie diese Hartholzöl Kaufberatung – Die besten Hartholzöl im Test oder Vergleich 2022 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Hartholzöl Kaufberatung – Die besten Hartholzöl im Test oder Vergleich 2022 finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Sie haben Hartholz zum Beispiel auf der Terrasse oder an Ihren Holzfenstern und möchten nicht jedes verschiedene Hartholz Oel testen? Mit unserem Ratgeber erfahren Sie mehr über Hartholz Oel, seine Verwendungszwecke und worauf alles zu achten ist.

Was ist ein Hartholzöl?

Viele Menschen haben einen Garten oder auch einen Balkon, in welchem oder auf welchem sich einige Möbel befinden. In der Regel sind sind diese dadurch, dass diese draußen stehen und dem Wetter somit vollkommen ausgeliefert sind, aus Hartholz, da dieses dem Wetter gegenüber sehr viel mehr beständig ist als andere Arten Holz. Aber auch andere Möbel und andere Dinge, welche aus Hartholz kommen fertigt sind und sich nicht draußen befinden, sollten immer schön gepflegt und geschützt werden. Denn nur wenn das Hartholz gut und angemessen gepflegt und geschützt wird ist dieses langlebig und kann immer in seinem alten Glanz erstrahlen.

Damit man das Hartholz gut pflegen kann sollte man jedoch nicht auf irgendeine Pflege zurückgreifen und diese beliebig auf dem Hartholz verteilen, sondern man sollte auf eine spezielle und bestimmte Pflege zurückgreifen. Ein Hartholzöl ist zum Beispiel explizit für die Pflege und den Schutz von Hartholz entwickelt und hergestellt worden.
Wenn man dieses Öl für die Pflege und den Schutz von Hartholz regelmäßig anwendet, kann man dadurch den originalen Farbton des Holzes erhalten und diesem einen tollen Glanz verleihen.

Hartholz Oel oder oftmals auch Teak-Oel genannt ist ein Pflegemittel für Harthölzer wie zum Beispiel Teak, Bangkirai, Eiche, Massaranduba und co. Je nach Variante erhalten Sie das Oel mit und ohne Farbpigmente. Es schützt und pflegt die Hölzer vor Witterung im Außenbereich.

Wie funktioniert Hartholz Oel

Falls Sie das Hartholz über längere Jahre schon im bewitterten Bereich verwendet und dies eine silberfarbene Patina angesetzt hat, empfiehlt sich im ersten Schritt die Behandlung mit einem Entgrauer. Falls das Holz noch neu ist, entfällt dieser Schritt. Im Anschluss tragen Sie das Hartholz Oel dünn in Maßerrichtung des Holzes auf. Bei der ersten Behandlung empfiehlt es sich, den Anstrich 2 x aufzubringen. Im Renovierungsfall genügt in der Regel ein Anstrich.

Was sind die Anforderungsbereiche?

Geeignet ist das Oel für alle edlen Harthölzer im bewitterten und nicht bewitterten Außenbereich. Es soll das Holz schützen und pflegen. Die Oberfläche erhält durch die regelmäßige Behandlung eine angenehme Haptik. Bei Varianten mit Farbpigmenten wird zusätzlich die Vergrauung des Holzes gestopt.

Anforderungen an ein gutes Hartholzöl

Damit die gegenstahse, welche aus Hartholz gefertigt sind auch wirklich gut und einwandfrei gepflegt und geschützt werden können ist es von sehr großer Wichtigkeit, dass dieses Öl einigen Anforderungen gerecht wird. Nur wenn dieses den Anforderungen entspricht kann man von einem guten und qualitativ hochwertigen Hartholzöl sprechen.
Zunächst einmal sollte man auf jeden Fall ein Auge darauf haben, dass das Hartholzöl vollkommen farblos ist und somit keine Flecken in anderen Farben auf den Gegenständen hinterlässt. Desweiteren sollte man unbedingt dafür sorgen, dass sich das Öl einfach auf den Gegenständen verteilen lässt. Zu guter letzt ist eine weitere wichtige Anforderung an das Hartholzöl die, dass dieses schnell in die Oberfläche, auf welche dieses aufgetragen wird, eindringt und schnell trocknet. Wenn man das Hartholzöl für Gegenstände benötigt, welche sich draußen befinden, dann sollte man unbedingt darauf achten, dass dieses wetterfest ist und somit die Gegenstände aus Hartholz wirklich gut schützen und pflegen kann.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Hartholzöle

Nr. 1
OLI-NATURA Hartwachsöl, geprüft Allergikerfreundlich, lebensmittelecht-zertifiziert, 1L, farblos -natur
OLI-NATURA Hartwachsöl, geprüft Allergikerfreundlich, lebensmitte*
von Oli Lacke GmbH
  • Zur Behandlung von Holz-Böden, Kork-Böden und OSB-Fußböden, Treppen, Türen, Arbeitsplatten und Möbel
  • Natürliches Produkt aus modifizierten pflanzlichen Ölen und Wachsen wie Sojaöl und Carnaubawachs
  • 1-2 Aufträge ohne und mit Verpadden möglich, anmutende Optik und Haptik, Kobalt- und Biozid-frei
  • Hohe Beständigkeit gegenüber Haushaltschemikalien & Flüssigkeiten, für Kindermöbel & Spielzeug geeignet
  • Geprüft Allergiker freundlich, Natur / Farblos, Inhalt: 1 Liter, ergibt je nach Untergrund 20-25 m²
Unverb. Preisempf.: € 29,80 Du sparst: € 4,20 Prime  Preis: € 25,60 (€ 25,60 / l) Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Wepos 2000300657 Teak- und Hartholz Öl 1 Liter
 Preis: € 12,99 (€ 12,99 / l) Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Nordicare Holzöl Außenbereich [1L] für Lärche, Eiche, Teak oder Akazienholz I Holz Öl Außen zum Holzschutz I Holzschutzöl Außen, Teaköl für Gartenmöbel, Holzpflegeöl, Lärchenöl, Bangkirai Öl…
Nordicare Holzöl Außenbereich [1L] für Lärche, Eiche, *
von Nordicare
  • REINIGT UND PFLEGT Unser Holz l schtzt und pflegt neue und alte Hlzer im Auenbereich, das Holzpflegel aussen eignet sich ideal zur regelmigen Reinigung smtlicher Holzoberflchen. Das geruchsmilde Holz Pflegel frischt ihr Holz auf und bringt ihren Auenbereich Mbel Glanz und Lebendigkeit zurck!
  • IMPRGNIERT UND SCHTZT Nutzen sie unser Holzschutz l fr Gartenmbel, Zune, Sichtschutz oder Gartenholzbden - unser Terassenl ist universell einsetzbar im Auenbereich. Dank Abperleffekt ist das Holzl fr Auen besonders schmutz- und wasserabweisend und schtzt intensiv vor UV-Strahlen, Fulnis und Vergrauung, lsst ihr Holz aber gleichzeitig atmen.
  • FARBLOSER GLANZ - Unser Holzl aussen kann fr alle Hart- und Tropenholzarten verwendet werden - egal ob klassische Eiche oder exotisches Mahagoni Holz. Das Holzl sorgt fr einen seidigen Glanz und verstrkt sowohl die natrliche Farbe als auch Textur des Holzes, ohne dabei zu verfrben!
  • 100% MADE IN DENMARK - Vom Ursprung der Holz-Mbelproduktion hin zur perfekten Pflege. Zusammen mit namhaften Mbelherstellern entwickelt und produziert Nordicare seine Holzle 100% in Dnemark auf Basis natrlicher Rohstoffe.
  • BESTER SERVICE - Sie sind noch unsicher? Da wir voll und ganz hinter unseren Produkten stehen, mchten wir Ihnen die Entscheidung erleichtern: Sollten Sie mit Ihrer Wahl nicht 100% glcklich sein, bekommen Sie Ihr Geld zurck!
Prime  Preis: € 22,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Holz braucht dieses Hartöl | Arbeitsplattenöl Holzöl | Möbelöl für Tische Möbel | Leinöl Holzschutz im Innenbereich (1Liter)
Holz braucht dieses Hartöl | Arbeitsplattenöl Holzöl | M&oum*
von Hermann Sachse
  • Holztisch pflege Hartöl für Holz wasserabweisende Holzoberfläche durch Aushärten des Holzöls bei gleichzeitigem Erhalt der natürlichen Eigenschaften des Holzes (atmungsaktiv bzw. diffusionsoffen). Entspricht den Vorgaben gemäß DIN 53160:2010 ( Speichel und schweissecht )
  • Veganes Holzöl - Volldeklaration: Leinölfirnis mit Nussölen, im traditionellen Verfahren hergestellt. Rohstoffe teils regional aus dem Umland, Herstellung, Abfüllung und Verpackung in unserer Manufaktur in Deutschland. Die Herstellung erfolgt in kleinen Chargen, so dass es zu keiner Überlagerung kommt.
  • Holzschutz - biologisch schadstofffrei lösemittelfrei umweltfreundlich. Ein Holzöl für die Erstbehandlung sowie auch zur Auffrischung von geölten Oberflächen.
  • Zur einfachen Anwendung (mit Anleitung) im Innenbereich für stark beanspruchte Flächen wie Schneidebrett Holztisch Küchenplatte Massivholzmöbel Dielenboden Parkett unbehandeltes Holz aus Eiche Wildeiche Kernbuche Buchenholz Nussbaum Kiefer
  • In einer Weißblechdose mit Deckel , der Verbrauch 2,5 Liter liegt bei ca. 20-30m²
Prime  Preis: € 23,95 (€ 23,95 / l) Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Xyladecor Bangkiraiöl 5L
Xyladecor Bangkiraiöl 5L*
von Akzo Nobel DE
  • Xyladecor
 Preis: € 39,00 (€ 7,80 / l) Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 28. November 2022 um 19:57 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wer braucht Hartholz Oel?

Neben den Schreinern, Zimmereien und Montage-Service-Teams benötigen auch immer mehr Privat-Kunden Hartholz Oel, um so Ihre Terrasse, Fenster und co. in Schuß zu halten.

Welche Arten an Hartholz Oelen gibt es?

Am Markt sind aktuell verschiedene Varianten verfügbar. Man unterscheidet zwischen offenporigen und nicht offenporigen Ölen. Gerade im Hartholz-Bereich sollte immer ein offenporiger Anstrich verwendet werden, da dieser das Holz atmen und arbeiten lässt. Ebenfalls wird unterschieden zwischen farblosen Hartholz Ölen und Varianten mit Farbpigmentierung. Hier reicht das Spektrum von hellen Farbtönen wie Lärche bis hin zu dunklen Optiken wie Mooreiche.

Einsatzgebiet des Hartholzöls

Es wurde bereits erklärt worum es sich bei hat Hartholzöl handelt und in diesem Zusammenhang wurde auch schon angedeutet in welchen Gebieten man dieses anwenden kann. Dadurch, dass das Hartholzöl pflegende und schützende Eigenschaften hat, findet dieses an sämtlichen Gegenständen seine Anwendung, welche aus Hartholz bestehen.
Dabei ist es vollkommen egal ob es sich bei den Oberflächen der Gegenstände aus Hartholz um geölt oder um naturbelassene Hartholzoberflächen handelt.

Durch die Anwendung des Öls auf der Oberfläche aus Hartholz bleiben diese vollkommen strapazierfähig und laufen zudem keine Gefahr auszutrocknen.

Zudem wird auch eine Grünbelagbildung, so wie äußerst lästigem Pilzbefall gekonnt vorgebeugt.
Somit findet das Hartholzöl auf sämtlichen Oberflächen seine Anwendung, welche aus Hartholz gefertigt sind. Das können neben Möbel und Gartengarnituren auch Pergolen, Carports, Bootdecks oder Pavillons sein.

Was sind die Vor- und Nachteile?

  • Als Vorteile zählen folgende Punkte:
  • erhöhte Haltbarkeit
  • schöne Optik
  • bessere Haptik

Welche Alternativen zu einem Hartholzöl gibt es?

Bevor man sich dazu entscheidet ein solches Hartholzöl für seine Oberflächen aus Hartholz zu kaufen, ist es vollkommen normal, dass man sich auch nach Alternativen umsieht, welche man an der Stelle des Öls benutzen kann. Es gibt tatsächlich eine gute Alternative zu einem Hartholzöl. Wer das Hartholzöl nicht benutzen kann, der kann auch ganz einfach auf das ebenso pflegende und schützende Wachs für Oberflächen z lurückgreifen. Auf welche der beiden Varianten man letztendlich zurückgreift kommt ganz darauf an welche der beiden Konsistenzen man bevorzugt.

Schutz vor Vergrauen des Holzes

Der Nachteil ist, dass man sich die Zeit nehmen muss das Holz zu behandeln. Je nach Größe der zu ölenden Fläche und ob man selber streicht oder es an eine Firma vergibt, ist dies unter Umständen zeit- und kostenintensiv.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Produkten. Am besten geeignet sind offenporige Öle, da diese das Holz arbeiten lassen. Achten Sie außerdem auf Natur-Öl Basis. Das ist ökologisch und schont die Umwelt. Ein weiterer Punkt ist, dass Sie sich vorher Gedanken machen sollten, ob Sie das Öl farblos möchten und das Holz so trotz Behandlung vergraut oder ob Sie ein Öl mit Farbpigmenten bevorzugen um so das Vergrauen des Holzes zu verhindern.

Was sind die neuesten Trends?

Natürlich kann man das Rad nicht neu erfinden! In der Grundkonstellation bleibt die Zusammensetzung meist gleich. Jedoch gibt es jedes Jahr neue Trendfarben. In letzter Zeit gibt es immer mehr Hartholz Oel Tests mit grauen Farbpigmenten. So wird von Anfang an eine vergraute Optik der Dielen erzeugt und das Holz kann nach und nach in die natürliche Vergrauung übergehen.

Welche Hersteller von Hartholzöl gibt es?

Die bekanntesten Hersteller dürften Osmo, Saicos und PNZ sein. Es gibt jedoch auch viele weitere Firmen die den Trend aufgegriffen haben und ein Hartholz Öl in Ihrem Sortiment anbieten

Der Hartholzöl Test ist ein ganz spezieller Test, welcher regelmäßig durchgeführt wird und die unterschiedlichen Arten des Hartholzöls auf dem Markt testet. Dabei sind in dem Hartholzöl Test viele diverse Hersteller vertreten. Diese konnten somit von dem Hartholz Oel Test auf einer Liste vereint werden. Unter diesen Herstellern befinden sich Wapos, Sadolin, Consoman und Neudorff.

Neuerungen im Bereich Hartholzöl

Durch die genauen Untersuchungen und Tests durch den Hartholz Oel Test ist dieser auch in Kenntnis über die Neuerungen, welche es in diesem Bereich zu verzeichnen gibt. Das Öl wird von den Herstellern immer wieder verbessert, so dass dieses noch schneller trocknet und noch besser in das Holz einzieht.

Vorteile beim Kauf eines Hartholzöls im Internet

Man kann die Preise der diversen Anbieter über das Internet vergleichen, da es von diesen weitaus mehr gibt als es im Fachhandel der Fall ist. So kann man viel Geld sparen und auch andere Aktionen und Rabatte über das Internet in Anspruch nehmen.

Worauf achten beim Kauf eines Hartholzöls?

Man sollte darauf achten, dass das Hartholzöl farblos ist, so dass sich dieses gut an die Farbe des Holzes anpassen kann.

Internet gegen Fachhandel

In der Regel können Sie natürlich ein Hartholz Öl online kaufen. Sollten Sie aber spezifische Fragen haben, gerade bei Exoten-Hölzern wie Cumaru, Ipe, oder Massaranduba oder auch Mustertütchen zum Probeanstrich benötigen, sind Sie im Fachhandel bestens aufgehoben. Auch die Anstriche auf Ausstellungsflächen zeigen Ihnen ein gutes Gesamtbild des Öls, während auf Bildschirmen die Farbeinstellung oftmals von dem Original-Farbton abweichen kann. Falls Sie bereits die Dielen einmal farbbehandelt haben, können Sie sich das Produkt natürlich auch problemlos im Internet nachbestellen, da Sie ja wissen, wie das Endergebnis aussieht.

Wissenswertes rund um Hartholz Öl

Hartholz-Öl wurde vor einigen Jahren immer in zwei Zusammensetzungen angeboten: als dickflüssigeres Öl für den Erstanstrich und als dünnflüssigeres Öl für den Zweitanstrich bzw. zur Verwendung im Renovierungsfall. Heutzutage ist nur noch eine Zusammensetzung am Markt erhältlich, die für beide Anstriche verwendet werden kann.

Die Preisgestaltung

Hier gibt es alle möglichen Varianten. Eine 0,75 Liter Dose kann schon für 10,-€ erhältlich sein. Wer eine vernünftige Qualität möchte, wird sich aber eher in einem Preisgefüge um die 15,-€ aufwärts wiederfinden.

Nützliches Zubehör für Hartholzöl

Um das Hartholzöl gut auf die Oberflächen auftragen zu können benötigt man entweder einen Pinsel, eine Rolle oder, wenn man möchte, auch einen sauberen und trockenen Lappen.

Weitere Beiträge