Strandmuschel Kaufberatung – Die besten Strandmuschel im Vergleich bzw. Test 2021

BFULL Strandmuschel, Extra Light Automatisches Strandzelt mit Reißverschlusstür und UV-Schutz, Familien Portable Beach Zelt in Blau, Outdoor Tragbar WurfzeltKarvipark Strandmuschel, Tragbar Extra Light Strandzelt, Sun Shelter für 2-3 Personen, Einschließlich Tragetasche und Zeltpflöcke, UV-Schutz, Beach Zelt für Familie, Strand, Garten, Camping (Blau)Strandmuschel, Qomolo 2-3 Personen Strandzelt, Strandmuschel Pop Up, Tragbar Sonnenschutz Strand Zelt, UV Schutz 50+, Ideal für Strand, Garden, Camping, Angeln und Picknick,150x150x110cm
LinkBFULL Strandmuschel, Extra Light Automatisches Strandzelt mit Reißver*Karvipark Strandmuschel, Tragbar Extra Light Strandzelt, Sun Shelter fü*Strandmuschel, Qomolo 2-3 Personen Strandzelt, Strandmuschel Pop Up, Tragba*
HerstellerBFULLKarviparkQomolo
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Auf Lager.
Preis
€ 27,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 30,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 34,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2021 um 13:57 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


Sie sind auf der Suche nach einer Strandmuschel Kaufberatung – Die besten Strandmuschel im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Strandmuschel Kaufberatung – Die besten Strandmuschel im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Strandmuschel Kaufberatung – Die besten Strandmuschel im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Bevor wir näher ins Thema einsteigen, wollen wir erst einmal klären, was eine Strandmuschel überhaupt ist. Inzwischen werden nämlich auch andere Unterstände für den Strand diesem Begriff zugeordnet.

Was ist eine Strandmuschel?

Die Strandmuschel wurde ursprünglich als Windschutz für den Strand entwickelt. Nicht als Sonnenschutz. Sie wird wie ein Schild gegen den Wind gestellt, und dahinter legt sich der Badegast. Nur wenn die Sonne in der Windrichtung steht, wirft die Muschel auch Schatten auf den Schutzsuchenden. Es ist nicht ganz klar, wo diese Erfindung ihren Ursprung nahm. Möglicherweise an der Ostsee. Dort gibt es die schönsten Sandstrände des ganzen Nordens, aber auch viel Wind. Selbst im Hochsommer genügt schon eine leichte Brise, dass kein langer angenehmer Aufenthalt am Strand möglich ist ohne Windschutz. Denn im Gegensatz zur Nordsee mit ihren milden Westwinden liegt die Ostsee häufig in einer kühleren Ostwind-Drift. Vor Ort wurde schon lange Windschutz in Form von mobilen Windzäunen betrieben. Dabei wird eine längliche Plane mittels abschnittsweise eingesteckter Stäbe in den Sand getrieben und so aufgestellt. Ein Windzaun ist aber sperrig und schwer. Er erfordert auch einen Hammer, der mitgeschleppt werden muss, und bietet überhaupt keinen Sonnenschutz.

Strandmuscheln wurden aus den Leichtgewichtszelten für den Expeditionsbereich abgeleitet. Die klassische Strandmuschel ist vom Ursprung her ein halbiertes Leichtzelt. Ein findiger Mensch kam auf die Idee, diese Zelte für den Strandbetrieb umzubauen. Expeditionszelte sind Kuppelzelte, und eine halbierte Kuppel ergibt die Strandmuschel. Sie hat die Form einer Orchestermuschel, wie sie es in jedem Seebad gibt. Schon war der Name geboren.

Wie ein Expeditionszelt auch besteht eine Strandmuschel aus leichtem, reißfestem Kunstfasergewebe. Mittels dünner Aluminiumstangen, die in dafür vorgesehenen Kanälen an der Außenseite der Kuppel geführt werden, erhält die Muschel Stabilität. Eine solche Konstruktion ist bereits standfest, noch dazu, wenn das Badezubehör im Inneren der Strandmuschel liegt. Genauso wie bei Zelten ist hier ein Boden aus verstärkter Kunstfaser eingebaut. Bei auffrischendem Wind empfiehlt sich der Einsatz von Heringen. Das sind längliche Aluminiumstifte, welche durch die an der Muschel befindlichen Schlaufen in den Sand getrieben werden. Die Strandmuschel wird dadurch gewissermaßen auf den Strand genagelt.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Strandmuscheln

Nr. 1
BFULL Strandmuschel, Extra Light Automatisches Strandzelt mit Reißverschlusstür und UV-Schutz, Familien Portable Beach Zelt in Blau, Outdoor Tragbar Wurfzelt
BFULL Strandmuschel, Extra Light Automatisches Strandzelt mit Reißver*
von bfull
  • 💕 Multi Nutzen: Es hat eine Tür mit Reißverschluss, der leicht geöffnet oder in seiner Vorderseite geschlossen werden kann; So kann dieses Strandzelt auch als Campingzelt oder Privatzelt genutzt werden, wenn Sie es brauchen.
  • 💕 Multi Nutzen: Es hat eine Tür mit Reißverschluss, der leicht geöffnet oder in seiner Vorderseite geschlossen werden kann; So kann dieses Strandzelt auch als Campingzelt oder Privatzelt genutzt werden, wenn Sie es brauchen.
  • 💕 Größer für 1-2 Erwachsene: Es ist 110 x 140 x 110 cm, bequemer und für 1-2 Personen, wenn Sie mit Ihren Freunden ausgehen.
  • 💕 Mehr belüftet: Dieses UV-Sonnenzelt hat einen Vorhang in seinem Rücken, mit Mesh für die Belüftung. Und die Tür kann auch geöffnet werden.
  • 💕 Stabiler: Dieser Unterstand hat 4 Seile, dann könntest du ihn für mehr Stabilität benutzen, damit die Cabana in den windigen Tagen stärker wird.
Prime Preis: € 27,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Karvipark Strandmuschel, Tragbar Extra Light Strandzelt, Sun Shelter für 2-3 Personen, Einschließlich Tragetasche und Zeltpflöcke, UV-Schutz, Beach Zelt für Familie, Strand, Garten, Camping (Blau)
Karvipark Strandmuschel, Tragbar Extra Light Strandzelt, Sun Shelter fü*
von Karvipark
  • Wirksamer UV-Schutz: 190T wasserdichtessilberbeschichtetes Polyestergewebe, SPF 50+, schützt Erwachsene und Babys besser vor UV-Strahlen.
  • Wasserdicht und belüftet: Hochdichtes insektenfestes mesh + 190T wasserdichtessilberbeschichtetes Polyestergewebe, belüftung und wasserdicht, alle Materialien sind ungiftig, geschmacklos, entsprechen internationalen Standards und sind für Erwachsene und Kinder geeignet.
  • Einfach Zu Tragen: Das Zelt ist auf eine Größe von 165 x 150 x 110 cm erweitert und eignet sich für 2-3 Personen, es ist nach dem Zusammenlegen nur 44 cm groß, sehr leicht und einfach zu transportieren. Es ist ein ideales Reisezelt. Es gibt viele verschiedene Farboptionen für unterschiedliche Bedürfnisse.
  • Breites Einsatzspektrum: Strandmuschel kann in Innenräumen, Gärten, Campingplätzen, Barbecues und am Meer genutzt werden und ist ein unverzichtbarer Bestandteil aller Outdoor-Aktivitäten, insbesondere Familienreisen.
  • Einfach Zu Installieren: Pop-up-Zelte, die nicht zusammengebaut werden müssen, können in wenigen Sekunden installiert werden, sehr bequem zu bedienen.
Prime Preis: € 30,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Strandmuschel, Qomolo 2-3 Personen Strandzelt, Strandmuschel Pop Up, Tragbar Sonnenschutz Strand Zelt, UV Schutz 50+, Ideal für Strand, Garden, Camping, Angeln und Picknick,150x150x110cm
Strandmuschel, Qomolo 2-3 Personen Strandzelt, Strandmuschel Pop Up, Tragba*
von QOMOLO
  • 2-3 Personen Strandzelt: Die Strandzelt offene Größe ist 150 x 150 x 110 cm, mit einer 90 cm großen Veranda, sowohl vorne als auch hinten können geöffnet werden, leicht zu betreten und zu verlassen, der Innenraum ist breit und bietet Platz für 2-3 Personen, für Familien, Kinder, Babys und Rucksacktouristen.
  • UV Schutz: Das strandmuschel besteht aus 190T-Polyestergewebe, das silberbeschichtet und wasserdicht ist. Mit einem UPF 50+ UV-Schutzmaterial ausgekleidet, um Ihnen und Ihrer Familie den dringend benötigten Schutz vor den starken UV-Strahlen der Sonne zu bieten und ist der perfekte Schattenspender - speziell für kinder und baby.
  • Belüftungs und Schutz der Privatsphäre: Das offene Tür-Design und das hintertür mit Reißverschluss sorgen dafür, dass das Strandzelt immer gut belüftet ist, um das Innere kühl und atmungsaktiv zu halten - auch in der Sommerhitze. Sondern bietet Ihnen auch den besten Schutz der Privatsphäre. Wenn Sie etwas Privatsphäre im Zelt haben möchten, müssen Sie nur die Tür schließen, die besonders zum Umziehen am Strand geeignet ist.
  • Einfach Zu Installieren und Tragen: Pop-up design, die nicht zusammengebaut werden müssen, können in wenigen Sekunden installiert werden, sehr bequem zu bedienen. Die Paketabmessungen beträgt nur 45x45x3 cm. Es kann in einen rucksack oder einen kofferraum auto. Sie können das Zelt leicht zum Strand oder Park bringen, um die Reise zu erleichtern.
  • Breites Einsatzspektrum: Der sonnenschutz zelt kann in Innenräumen, Gärten, Campingplätzen, Barbecues und am Meer genutzt werden und ist ein unverzichtbarer Bestandteil aller Outdoor-Aktivitäten, insbesondere Familienreisen.
Prime Preis: € 34,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bfull Strandmuschel mit Einer Abschließbaren Tür und UV 50 Sonnenschutz für 2-4 Personen Pop Up Strandzelt Extra Leicht Wurfzelt
Bfull Strandmuschel mit Einer Abschließbaren Tür und UV 50 Sonne*
von bfull
  • 💕 Einfach zu bedienen: Dies ist ein Pop-up-Zelt, keine montage erforderlich; es kann innerhalb von 3 sekunden eingerichtet werden, so einfach für draußen.
  • 💕 Multi Nutzen: Es hat eine Tür mit Reißverschluss, der leicht geöffnet oder in seiner Vorderseite geschlossen werden kann; So kann dieses Strandzelt auch als Campingzelt oder Privatzelt genutzt werden, wenn Sie es brauchen.
  • 💕 Mehr Vorteil: Wasserdicht, leicht und robust, UV-Bewertung 50+. In dieses Zelt kann man sich selbst bequem hinein legen, wenn man sich vor der Sonne schützen möchte oder einfach lesen möchte, ohne geblendet zu werden.
  • 💕 Größer für 2-4 Erwachsene: Es ist 170x 200 x 140 cm, bequemer und für 2-3 Personen, wenn Sie mit Ihren Freunden ausgehen.
  • 💕 Mehr belüftet: Dieses UV-Sonnenzelt hat einen Vorhang in seinem Rücken, mit Mesh für die Belüftung. Und die Tür kann auch geöffnet werden.
Prime Preis: € 40,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Qeedo Quick Palm Strandmuschel (UV80) - mint
Qeedo Quick Palm Strandmuschel (UV80) - mint*
von Qeedo
  • Nur 10 Sekunden Aufbauzeit (Quick-Up-System) - einfacher im Abbau als eine selbstaufbauende Pop-Up Strandmuschel
  • Das Strandzelt mit zertifiziertem UV80-Schutz (nach UV Standard 801) bietet vor allem Kindern und Babys Sonnenschutz
  • Die Strandmuschel ist im Vergleich zu Wurf-Strandmuscheln sehr kompakt mit einem Packmaß von 70x12x12 cm (LxBxH)
  • 2 Eingänge (mit Reißverschluss-Türen) und 2 große Netzfenster, sind verschließbar und bieten Windschutz
  • Ein Baldachin im Dach (für Wertgegenstände etc.) und Sandtaschen machen es zum perfekten Sonnenschutz-Zelt
Preis: € 89,90 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2021 um 13:57 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Anforderungen an eine Strandmuschel

Der wichtigste Balanceakt für einen Windschutz am Strand findet zwischen Gewicht, Materialqualität und Größe statt. Desto dichter die Kunstfaserfolie, aus der die Strandmuschel gefertigt ist, und je größer sie ist, desto schwerer wird sie auch. Aber die Ausrüstung für den Badetag muss oft sehr weit vom Parkplatz zum Strand getragen werden. Hier muss der Kunde selbst entscheiden, welche Eigenschaften ihm wichtiger sind. Wir sind der Meinung, dass auch leichte Gewebe ihre Funktion als Windschutz erfüllen und Strandmuscheln nicht unbedingt die Haltbarkeit von Zelten besitzen müssen: Am Strand muss keinen Stürmen getrotzt werden. Dann fällt Baden sowieso aus.

Ebenfalls aus der Ausstattung von Zelten kommen Sichtfenster nach hinten oder zur Seite und Moskitonetze. Es ist die Frage, inwieweit solche Ausrüstungsdetails für die Erfüllung der eigentlichen Aufgabe einer Strandmuschel notwendig sind. Ein Moskitonetz am Eingang bei Strandzelten halten wir für entbehrlich, da es am Meer sowieso keine Stechmücken gibt. Denn die mögen keinen Wind.

Anders sieht es mit der Fähigkeit von Strandmuscheln aus, als Sonnenschutz zu dienen, besonders für Kleinstkinder oder sonnenempfindliche Menschen. Je nach Gewebeaufbau ist dieser niedriger oder höher.

Einsatzgebiet der Strandmuschel

Wie der Name schon sagt, wurden Strandmuscheln für den Einsatz am Strand erfunden. Inzwischen erfreut sich dieses Objekt aber auch großer Beliebtheit im Landesinneren, insbesondere dort, wo Kinder ins Spiel kommen. Im Garten dient so ein schnell aufzubauendes Halbzelt als Sommerunterschlupf für Kinder und hat dem aufwendig herzustellenden Baumhaus den Rang abgelaufen. Hier entfalten auch mehr zeltartige Varianten ihren Nutzen, da sie noch stärker den Charakter einer Behausung haben.

Nicht geeignet ist eine reine Strandmuschel zum Übernachten, weil beim Ausstrecken die Beine unter dem Dach herausschauen. Gerade im Hochsommer zieht jeder schöne Tag eine Taunacht nach sich, wodurch alles, was draußen liegt, durchnässt wird, wie wenn es regnen würde. Wer so etwas vorhat, ist mit den zeltartigen, offenen Modellen besser bedient, die ein Liegen wie im Freien und gleichzeitig einen Tauschutz bieten.

Welche Alternativen zu einer Strandmuschel gibt es?

Über den Windzaun wurde schon gesprochen. Die noble Alternative zur Strandmuschel ist der altbewährte Strandkorb. Er hat ja seit alters her die Aufgabe des Windschutzes, da er so gedreht werden kann, dass der Wind keine Chance hat, den Urlauber zu treffen. Strandkörbe werden bei Küstenorten in größeren, eng stehenden Verbünden am Strand vorgehalten. Ihre Benutzung muss bezahlt werden. Anders bei der Strandmuschel: Sie wird mitgebracht, kann individuell irgendwo aufgestellt werden und kostet keine Gebühr.

Welche Hersteller von Strandmuscheln gibt es?

Eine Reihe von Herstellern bauen Strandmuscheln. In Strandmuschel Tests belegen manche Firmen immer wieder die vorderen Plätze. Die Firma outdoorer aus Österreich stellt sowohl die klassischen halbrunden Strandmuscheln in verschiedenen Größen her, als auch Strandzelte und Sonnensegel. High Peak ist der Markenname eines deutschen Herstellers, der sich auf Campingzubehör spezialisiert hat. Dessen Strandmuscheln fallen durch ihr futuristisches Design auf. Quechua ist eine französische Firma und ein führender Zelthersteller. Strandmuscheln laufen dort unter der Bezeichnung Schutzzelt. Im höherpreisigen Bereich befinden sich die Strandmuscheln der bekannten deutschen Ausrüstungsfirma Wolfskin. Sie verfügen über zusätzliche Ausrüstungsdetails, wie variabel verstellbares Vordach, aus der Muschel vorragende Verlängerungen der Böden als Sitzunterlage, die zudem so gearbeitet sind, dass sich die Strandmuscheln damit verschließen lassen, und befüllbare Sandsäcke zur Verankerung. Die dänische Firma Nordisk stellt sowohl quer ausgerichtete Strandmuscheln her als auch längliche, wo sich dann der ganze Körper auf der Bodenunterlage und unter dem Dach befindet.

Daneben gibt es eine Reihe von Online-Shops, die Strandmuscheln unter eigenen Markennamen herstellen lassen und dann heißen wie Qeedo, ccbetter, Jago, Monkey Mountain und so fort. Diese Produkte sind nicht besser oder schlechter als andere.

Neuerungen im Bereich Strandmuschel

Die klassische Strandmuschel, dem Kuppelzelt entsprungen, wird auch wie ein Zelt aufgebaut. Eine Neuerung sind die sogenannten Pop-Up-Strandmuscheln oder Wurfzelte, manchmal auch als Wurf-Strandmuscheln bezeichnet. Hier bildet das Gestänge mit dem Dach eine Einheit, die so konstruiert ist, dass sich die Muschel von selbst aufstellt, sobald die Halterungen gelöst werden. Eine Erweiterung der ursprünglichen Form sind auch Modelle, die mehr Zeltelemente in sich vereinigen, also durchaus eine ganze Kuppel ausbilden, aber mehrere offene Seiten haben. Ebenso weichen länglich konstruierte Strandmuscheln von der klassischen Form ab. Auch sie sehen mehr wie Zelte aus und ermöglichen, dass der Körper in voller Länge eine Unterlage erhält. Die quer liegenden Strandmuscheln gibt es heute auch als Familienmuscheln durch entsprechende Vergrößerung.

Vorteile beim Kauf einer Strandmuschel im Internet

Die Vorteile liegen auf der Hand. Im Internet bekommt der Kunde das gesamte Programm einer Firma zur Auswahl. Und er kann sich alle Sortimente anschauen und so auch gut ermitteln, welche Modelle seinem Bedarf am besten entsprechen. Außerdem ist ein Preisvergleich sehr gut möglich. Große Ausrüstungsgeschäfte gibt es eh nur in großen Städten. Für die meisten Menschen bleibt so nur das Warenhaus Internet übrig. Der Nachteil einer fehlenden Ansicht vor dem Kauf im Ausrüstungsgeschäft wird beim Internetkauf durch die Möglichkeit ausgeglichen, die Strandmuschel bei Nichtgefallen wieder zurückschicken zu können. Erst nach Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen müssen Sie die Rechnung bezahlen. Sollte ein Verkäufer auf Vorauskasse bestehen, erhalten Sie bei Rücksendung dann Ihr Geld zurück. Sie können also den Windschutz gut erst einmal zu Hause aufbauen, da er ja selbsttragend und auch ohne Verankerung im Boden bereits voll funktionsfähig ist. Bitte tun Sie dies aber in Ihrem Wohnzimmer und nicht im Garten, denn mit Gebrauchsspuren, die durch den Rasen eventuell entstehen, muss der Verkäufer das Objekt nicht mehr zurücknehmen. Auch wenn Kinder im Spiel sind, ist Vorsicht geboten, wenn Sie zu Hause so eine Muschel erst einmal nur anschauen wollen.

Worauf achten beim Kauf einer Strandmuschel?

Der Preis ist diesmal nicht so wichtig als Entscheidungsgrundlage. Denn der Strandmuschel Test hat ergeben, dass sich viele Modelle zwischen 20-30 Euro bewegen. Der wichtigste Punkt vor dem Kauf ist, sich über die Nutzung klar zu sein, welche die Strandmuschel erfüllen soll. Je mehr Komfort oder Nutzungsvarianten Sie wollen, desto mehr Gewicht müssen Sie in Kauf nehmen und zum Strand schleppen. Das können schnell ein paar Kilogramm sein. Brauchen Sie nur einen Windschutz, sind Sie sicherlich mit den einfachen, ursprünglichen Modellen gut beraten. Soll Ihre Strandmuschel dagegen noch weitere Funktionen erfüllen, wie beispielsweise eine entsprechende Höhe, um darin auch sitzen zu können, oder verschließbar sein, also mehr in Richtung Camping gehen, dann sind sicherlich auch zeltartige Modelle von Interesse. Die Auswahl an Erweiterungen der Urform ist inzwischen groß, sodass Sie für jeden Einsatzzweck fündig werden sollten.

Benötigen Sie einen besonderen Sonnenschutz für sich, sollten Sie eher zu den zeltartigen Varianten greifen, da Sie dort in jedem Fall unter Dach liegen.

Ob Pop-Up-Strandmuschel aus einem Stück oder normal mit getrenntem Gestänge ist eher unerheblich, da der Aufbau auch mit Extragestänge kinderleicht ist. Ebenso der Abbau, wo es bei den Wurf-Modellen beim Zusammenfalten schon mal knirschen kann.

Nützliches Zubehör für Strandmuscheln

Liegt Ihr Badegebiet an einem Steinstrand, benötigen Sie eine dickere Unterlage, um bequem liegen zu können. Bei den normalen Strandmuscheln haben Sie diese sowieso dabei. Bei den zeltartigeren Modellen gibt es auch passend von den Herstellern zugeschnittene Polster zum Hineinlegen als Zubehör zu kaufen.

Wenn Sie mit stärkeren Winden an Ihrem Badeplatz rechnen, empfiehlt sich die Ausstattung mit speziellen Sandheringen. In der fließenden Beschaffenheit von Sand lassen sich nur schwer Dinge fest verankern. Normale Heringe zieht der Wind durch die entstehenden Rüttelbewegungen an der Muschel sehr schnell aus dem Boden. Sandheringe sind besonders lang und haben auch eine flügelartige Form, sodass ein besserer Halt im Sand gewährleistet ist. Zur Verankerung brauchen Sie allerdings einen Hammer. In der Regel bietet jeder Hersteller auch diese Heringe an. Sie gehören aber nicht zur Standardausrüstung.

Schlagwörter: ,

Weitere Kaufberatungen