Home Haushalt & Wohnen Beistellherd Kaufberatung – Die besten Beistellherd im Test oder Vergleich 2022

Beistellherd Kaufberatung – Die besten Beistellherd im Test oder Vergleich 2022

by Deine-Kaufberatung.de
Empfehlung
EEK A+ Kaminofen mit Backfach und Herdplatte Pracktik Lux Beige Links Holzofen 9,5 kW Kamin Ofen Dauerbrandofen Werkstattofen Schwedenofen Hüttenofen Heizofen
Amica SHC 11642 W Backofen/A
Leistungstipp
YYUINU Multifunktionaler Kohleofen aus Gusseisen, energiesparender Holzofen mit 16-Liter-Warmwasserspeicher und Backofen mit großem Fassungsvermögen, rauchfreier Kochherd und Heizofen,A
Simfer Standherd 50 cm mit Glaskeramik-Kochfeld SMF-FS 4227, 48 Liter, Elektroherd, 4 Hilight-Zonen, Grillfunktion, Backraumbeleuchtung, Backofentür, 498 x 610 x 860mm (B, T, H)
EEK A Kaminofen mit Backfach und Herdplatte ABC Concept 2 Air Rechts Holzofen 11,6 kW Kamin Ofen Holz Werkstattofen Schwedenofen Hüttenofen Heizofen Holzofen
LinkEEK A+ Kaminofen mit Backfach und Herdplatte Pracktik Lux Beige Links Holzo*Amica SHC 11642 W Backofen/A*YYUINU Multifunktionaler Kohleofen aus Gusseisen, energiesparender Holzofen*Simfer Standherd 50 cm mit Glaskeramik-Kochfeld SMF-FS 4227, 48 Liter, Elek*EEK A Kaminofen mit Backfach und Herdplatte ABC Concept 2 Air Rechts Holzof*
HerstellerPrometeyAmicaYYUINUSimferDanDiBo
Preis € 2.199,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 462,17
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.864,99 € 1.800,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 329,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 2.999,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
Weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 1. Dezember 2022 um 22:45 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die besten Beistellherd 2022 im Vergleich


Sie sind auf der Suche nach einer Beistellherd Kaufberatung – Die besten Beistellherd im Test oder Vergleich 2022?

Wir haben für Sie diese Beistellherd Kaufberatung – Die besten Beistellherd im Test oder Vergleich 2022 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Beistellherd Kaufberatung – Die besten Beistellherd im Test oder Vergleich 2022 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Was ist ein Beistellherd?

Ein Beistellherd ist ein Dauerbrandofen. Dieser wird heute in der Regel zusätzlich zum Elektro- oder Gasherd verwendet. Mit einem Beistellherd kann sowohl geheizt, als auch gekocht werden. Viele Beistellherde verfügen darüber hinaus über eine Backröhre.

Wie funktioniert ein Beistellherd?

Ein Beistellherd muss an einen zugelassenen Schornstein angeschlossen werden. Er wird mit Holz und Kohlebriketts befeuert, was jedoch je nach Modell variieren kann. Der Beistellherd muss von Hand angefeuert werden. Bis der Herd Wärme an die Kochplatte und die Umgebung abgibt, dauert es einige Zeit. Zum Kochen mit einem Beistellherd wird etwas Übung benötigt, da sich die Hitze nicht regulieren lässt. Durch stärkeres Befeuern kann höhere Hitze erzeugt werden. Beim Backen mit einem Beistellherd wird der Ofen in der Regel erst stark angeheizt und das Backgut anschließend in den Ofen geschoben, wenn das Feuer langsam erlischt. Dadurch wird verhindert, dass zu starke Hitze freigesetzt wird.

Anwendungsbereiche eines Beistellherds

Ein Beistellherd eignet sich überall dort, wo ein zugelassener Schornstein für einen Holz- und Kohleofen vorhanden ist. Ist dies nicht vorhanden, können Hausbesitzer den Schornstein auch nachrüsten. Besonders geeignet ist ein Beistellherd in der Küche, um den vorhandenen Herd zu ergänzen. Das Kochen mit Beistellherd ist jedoch nur in der Heizperiode möglich.

Wer braucht einen Beistellherd?

Wer einen Teil oder die gesamte Wohnung mit Öfen beheizt, kann durch einen Beistellherd gut heizen und Strom sparen. Das gilt auch für Menschen, die die Heizung durch einen Ofen ergänzen möchten.

Welche Arten von Beistellherd gibt es?

Die klassischen Beistellherde verfügen über einen geschlossenen, nicht einsehbaren Brennraum. Die Kochplatte ist in der Regel gusseisern oder aus Stahl. Inzwischen gibt es auch Beistellherde, die eine einsehbare Brennkammer haben. Auch die Kochplatte ist inzwischen auch aus Ceran erhältlich, so dass das Feuer durchscheint. Sie besitzen unterschiedliche Kocheigenschaften, zu denen der Ofenbauer jedoch je nach persönlichen Prioritäten befragt werden sollte. Im Beistellherd Test zeigt sich, dass die Auswahl inzwischen groß ist.

Unsere Top 10 – Beistellherd Empfehlung

Nr. 1
EEK A+ Kaminofen mit Backfach und Herdplatte Pracktik Lux Beige Links Holzofen 9,5 kW Kamin Ofen Dauerbrandofen Werkstattofen Schwedenofen Hüttenofen Heizofen
EEK A+ Kaminofen mit Backfach und Herdplatte Pracktik Lux Beige Links Holzo*
von Prometey
  • Mit diesem Holzofen heizen Sie bei Ihnen Zuhause richtig ein. Dank seiner eleganten und modernen Optik fügt dieser Heizofen sich in jeden Raum nahtlos ein. Bereiten Sie ihr Lieblingsgericht in der extra dafür vorgesehenen Backkammer zu oder backen Sie ein Brot. Ebenso können Sie eine der vier Kochplatten an der Oberseite des Brennofen zum Kochen nutzen.
  • Kochen und Backen Sie ohne die Verwendung von Strom oder Gas. Zur Kontrolle der Temperatur im Backofen ist ein Thermometer an der Scheibe angebracht. Verstauen Sie Ihr Holz praktisch unter dem Ofen.Mit Schamottstein ausgekleidete Brennkammer.Integrierte Sichtfenster. Herausnehmbares Aschefach. Regulierbare Innen- und Außenluftzufur.
  • Gesamtmaße: Breite 94 cm, Höhe 90 cm, Tiefe 52 cm. Brennkammer Maße: Höhe 40 cm, Breite 26 cm, Tiefe 42 cm. Backfach Maße: Höhe 23 cm, Breite 43 cm, Tiefe 47 cm. Durchmesser Rauchabzugrohr: Ø 130 mm, Durchmesser Außenluftzufuhr Ø 80 mm ( externe Luftzufuhr ) . Gewicht: 106 kg . Farbe: Beige, Schwarz Mindestabstand zu brennbaren Materialien von der Seite: 30 cm Mindestabstand zu brennbaren Materialien von Vorne: 95 cm Mindestabstand zu brennbaren Materialien von Hinten: 40 cm
  • 9,5 kW Heizleistung / Wärmeleistung. Wirkungsgrad: 87,54 % , Energieeffizienzklasse: A+,
  • Für Dauer- und Zeitbrand geeignet, Geeignete Brennstoffe: Scheitholz, Holzbriketts. Erfüllt die neue Norm der BImSchV Stufe II . Bauart 2 - Eine Mehrfachbelegung am Schornstein ist nicht möglich. Die Anlieferung erfolgt per Spedition, frei Bordsteinkante.
 Preis: € 2.199,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Amica SHC 11642 W Backofen/A
Amica SHC 11642 W Backofen/A*
von Amica
  • Energieeffizienzklasse=A
  • Energieverbrauch (konventionelle Beheizung)=0,99 kWh
  • Energieverbrauch (Umluft/Heißluft)=0,88 kWh
  • Nutzbares Volumen=66 l
  • Größe=groß (65 l < Volumen)
 Preis: € 462,17 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
YYUINU Multifunktionaler Kohleofen aus Gusseisen, energiesparender Holzofen mit 16-Liter-Warmwasserspeicher und Backofen mit großem Fassungsvermögen, rauchfreier Kochherd und Heizofen,A
YYUINU Multifunktionaler Kohleofen aus Gusseisen, energiesparender Holzofen*
von YYUINU
  • ★ WÄRMELEISTUNG UND EFFIZIENZ: Der Ofen ist vollständig verschweißt und luftdicht, sodass Sie die Brenngeschwindigkeit genau einstellen können. Mit einem Post-Burn-Design können Sie den Ofen nachts mit Holz füllen, dann die Klappe ausschalten und über Nacht gleichmäßig brennen, anstatt stundenlang zu rösten und bis zum Morgen zu frieren.
  • ★ Mit einem 16-Liter-Heizwassertank, einem Wassertank mit großem Fassungsvermögen aus Edelstahl 304, ist dieses Produkt mit einer Bratpfanne ausgestattet. Verwenden Sie natürliche Brennstoffe wie Kohle, Brennholz, Zweige, Hackschnitzel usw., solange Sie brennbare Materialien verwenden können.
  • ★Rauchfrei und umweltfreundlich. Gestanzte einteilige Stahlplatte, Präzisionsschweißverfahren, einteiliger Rauchabzug, vergrößerte Schublade zum Sammeln von Asche, rauchfreies Innen- und Außendesign, umweltfreundliches Design.
  • ★Robuster Ofen aus reinem Gusseisen: Jeder Teil des Ofens und seines Zubehörs ist so konzipiert, dass er einfach zu bedienen und stark genug ist. Und hält jeder rauen Außenumgebung stand. Hochtemperaturbeständige Beschichtung zur Vermeidung von Kratzern, Abblättern oder Blasenbildung. Hochtemperaturbeständig bis 1832 °F, ändert oder verformt sich nicht.
  • ★ Weit verbreitet in verschiedenen Umgebungen: Villenhöfe, Häuser, Hinterhöfe, Dörfer, Unterstände usw. Ob Heizen oder Kochen, drinnen oder draußen, mit diesem Holzofen sind Sie bestens gerüstet!
Unverb. Preisempf.: € 1.864,99 Du sparst: € 64,99  Preis: € 1.800,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Simfer Standherd 50 cm mit Glaskeramik-Kochfeld SMF-FS 4227, 48 Liter, Elektroherd, 4 Hilight-Zonen, Grillfunktion, Backraumbeleuchtung, Backofentür, 498 x 610 x 860mm (B, T, H)
Simfer Standherd 50 cm mit Glaskeramik-Kochfeld SMF-FS 4227, 48 Liter, Elek*
von Simfer
  • 4 hilight-zonen: 2x ø140 mm - 1200 w + 2x ø140 mm - 1700 w
  • produktabmessungen: 498 x 610 x 860 mm (b, t, h) backofenvolumen: 48 liter
  • Reinigung: einfach zu reinigender emaillierter backraum und herdoberfläche. leicht herausnehmbare innere glastür. glaskeramikkochfeld für optimale ergebnisse und effiziente reinigung.
  • energieeffizienzklasse a
  • zubehör: 1x standardblech, 1x grillrost, herdanschlusskabel
Prime  Preis: € 329,90 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EEK A Kaminofen mit Backfach und Herdplatte ABC Concept 2 Air Rechts Holzofen 11,6 kW Kamin Ofen Holz Werkstattofen Schwedenofen Hüttenofen Heizofen Holzofen
EEK A Kaminofen mit Backfach und Herdplatte ABC Concept 2 Air Rechts Holzof*
von DanDiBo
  • Mit diesem hochwertigen Holzofen heizen Sie bei Ihnen Zuhause richtig ein. Dank seiner eleganten und modernen Optik fügt dieser Heizofen sich in jeden Raum nahtlos ein. Sie können in der großen, mit Edelstahl verkleideten Backkammer etwas Kochen, Backen, Rösten oder sogar Dampfgaren. Durch den Griff oberhalb des Backfaches können Sie die Temperatur im Backfach beliebig regulieren.
  • Zur Kontrolle der Temperatur im Backofen ist ein Thermometer an der Scheibe angebracht. Die Kochplatte aus Gusseisen kann herausgenommen werden um direkt über der Flamme zu braten oder zu kochen, z.B. mit einem Wok. Kochen und Backen Sie ohne die Verwendung von Strom oder Gas. Mit Schamottstein ausgekleidete Brennkammer. Integrierte Sichtfenster. Herausnehmbares Aschefach.
  • Dank des feuerfesten Glases an der Tür zum Feuerraum erwecken Sie den Eindruck eines Kamins. Sekundäre Lüftungsöffnungen lassen Luft in den Glastürbereich des Feuerraums strömen, womit Sie eine Art Pyrolyseeffekt erhalten und die Bildung von Ruß auf dem Glas verhindert wird. Der Rauchabzug kann beliebig an den folgenden drei Seiten angebracht werden, oben, seitlich und an der Rückwand.
  • Die Konstruktion der Öfen CONCEPT 2 AIR und CONCEPT 2 MINI AIR ermöglicht eine präzise Steuerung der Temperaturintensität und eine einfache Verbrennung und Aschereinigung. Die hochmoderne primäre und sekundäre Luftzugsteuerung ermöglicht dem Benutzer eine sofortige Kontrolle der Feuerintensität.
  • Durch den abnehmbaren Griff vermeiden Sie Verbrennungen und können sogar ohne Handschuhe arbeiten. Den Griff nutzen Sie jeweils für die Brennkammer, den Backraum und das herausnehmbare Aschefach. Regulierbare Innenluftzufuhr durch die Griffe unterhalb vom Aschefach.
  • - Gesamtmaße: Breite 101 cm, Höhe 85 cm, Tiefe 53,5 cm - Brennkammer: Breite 28 cm, Höhe 35 cm, Tiefe 31 cm - Backfach: Breite 42 cm, Höhe 23 cm, Tiefe 41 cm
  • - Durchmesser Rauchabzugrohr: Ø 150 mm, - Gewicht: 190 kg - Farbe: Schwarz / Edelstahl - Mindestabstand zu brennbaren Materialien von der Seite: 40 cm - Mindestabstand zu brennbaren Materialien von Hinten: 60 cm - Mindestabstand zu brennbaren Materialien von Vorne: 80 cm
  • - 11,6 kW Nennwertleistung - Leistungsbereich 5 - 12 kW - Wirkungsgrad: 77,2 % - Abgastemperatur: 244,1 C° - Staub-Emission bez. auf 13 % O2: 19,8 mg/Nm3 - CO-Emission bez. auf 13 % O2: 1185 mg/Nm3 - NOx-Emission bei 13% O2: 155 mg/Nm3 - OGC-Emission bei 13% O2: 46 mg/Nm3
  • - Mindestförderdruck: 12 Pa - Energieeffizienzklasse: A - Geeignete Brennstoffe: Scheitholz, Holzbriketts, Kohlebriketts - Erfüllt die BImSchV- Stufe 2 für Deutschland - Die Anlieferung erfolgt per Spedition, frei Bordsteinkante.
 Preis: € 2.999,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 1. Dezember 2022 um 22:45 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Einsatzgebiet des Beistellherds

Ein Beistellherd kommt in der Regel in der Küche zum Einsatz. Er kann aber auch in anderen Räumen verwendet werden. Als Werkstattheizung kann er gleichzeitig zum Erwärmen von Teewasser genutzt werden. Da ein Bestellherd nur schlechte Wärmespeichereigenschaften hat, muss er ständig befeuert werden. Wenn der Hersteller den Herd auch für die Verwendung von Kohlebriketts auszeichnet, wird die Brenndauer verlängert.

Anforderungen an ein guten Beistellherd

Ein guter Beistellherd sollte über gute Brenneigenschaften verfügen. Die Leistung lässt sich am Kilowatt Wertes des Herds feststellen. Eine gute Verarbeitung und die Verwendung gegossener Metallteile ist notwendig um die Hitzebeständigkeit zu gewährleisten. Letztendlich hängen die Anforderungen jedoch von den räumlichen Gegebenheiten ab. Hier sollte ein Schornsteinfeger oder ein Ofenbauer zu Rate gezogen werden.

Vorteile & Nachteile eines Beistellherds

– Vorteile

Ein Beistellherd spart in der Heizperiode wertvolle Energie, indem er zum Kochen und Heizen verwendet werden kann. Das Heizen mit Holz ist relativ kostengünstig. Für Menschen, die ab und zu Bäume vom eigenen Grundstück fällen, können das Holz hier verwerten. Darüber hinaus verleiht das Feuer dem Raum eine gemütliche Wärme und eine schöne Atmosphäre. Der Beistellherd Test zeigte, dass diese Herde in der Regel sehr gut und schnell Wärme an die Umgebung abgeben.

– Nachteile

Ein Beistellherd kann nur in der kalten Jahreszeit zum Einsatz kommen, da sich das Feuer nicht bei Wärme im Außenbereich entfachen lässt. Auch Bedacht werden muss, dass der Herd täglich neu angefeuert werden muss. Dies erfordert etwas Übung und Zeit. Außerdem fällt durch das Heizen mit Holz und Kohle immer etwas Schmutz an.

Worauf muss ich beim Kauf eines Beistellherds achten?

Beim Kauf eines Beistellherds sollte man immer auf die Leistung (kW) und die zugelassenen Brennstoffe achten. Auch geben viele Hersteller eine empfohlene Brenndauer an, mit der der Ofen täglich maximal genutzt werden sollte. Wer viel heizt, sollte einen Dauerbrandofen kaufen. Wichtig ist auch die Lage des Rauchrohres, sowie der Durchmesser. Rauchrohre lassen sich jedoch durch passende Adapter anpassen.

Neuerungen im Bereich Beistellherd

Neuere Beistellherde verfügen über Glasscheiben im Frontbereich, sowie eine Cerankochplatte. Dekorative Beistellherde sind heute in verschiedenen Stilrichtungen erhältlich, so dass auch moderne Beistellherde gekauft werden können.

Welche Hersteller von Beistellherden gibt es?

Einer der bekanntesten Hersteller ist die Firma glutos, die Öfen und Herde herstellt. Sie bietet unterschiedliche Modelle für unterschiedliche Anforderungen. Ebenfalls bekannt für die Herstellung von Beistellherden ist Wamsler, sowie Haas+Sohn.

Kurzinformation zu führenden Herstellern von Beistellherde

Einige führende Hersteller von Beistellherden sind altbekannte Ofenhersteller. Sie zeichnen sich durch ihre langjährige Erfahrung bei der Herstellung aus, sowie den Einsatz hochwertiger Materialien. Die Firma Wamsler existiert bereits seit fast 150 Jahren und bietet diverse Öfen an.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meinen Beistellherd am Besten?

Zum Kauf eines Beistellherdes ist eine große Kenntnis der Anforderungen notwendig. Wer bisher keine oder wenig Erfahrungen mit Ofenheizungen hat, sollte sich Rat beim Fachmann holen. Im Fachhandel ist das Angebot, den Ofen zu liefern und anzuschließen meist mitinbegriffen. Ob ein Beistellherd wirklich zum eigenen Haus, zum Schornstein und den persönlichen Anforderungen passt, kann meist nur das Fachpersonal entscheiden. Der Internetkauf ist daher nicht anzuraten. Wer es trotzdem wagt, muss den Ofen vom Schornsteinfeger abnehmen lassen.

Wissenswertes & Ratgeber zum Beistellherd

Ein Beistellherd, als große Ausführung auch Küchenhexe genannt, war bis in die 1950er Jahre in fast jeder Küche vorhanden. Neue Beistellherde greifen ihre Funktion auf, da der Trend zunehmend zurückgeht zur Holzheizung. Der heute bekannte freistehende Beistellherd wurde als Nachfolger gemauerter Kochstellen entwickelt, die den Raum verrußten. Die Küchenhexe wie sie bis heute hergestellt wird, ist seit dem 19. Jahrhundert im Handel.

– Preise: wie viel kosten Beistellherde?

Der Beistellherde Test zeigt, dass die Preisspanne erheblich ist. Sehr einfache Modelle gibt es ab etwa 200 Euro. Die meisten Modelle kosten zwischen 400 und 800 Euro. Herde mit Backrohr oder in moderneren Ausführungen sind meist preisintensiver.

Nuetzliches Zubehoer zum Beistellherd

Unerlässlich ist es, Schürhaken und Kehrschaufel immer in der Nähe des Beistellherds aufzubewahren. Ebenfalls bewährt hat es sich, eine Aufbewahrungs- und Transportlösung für das Brennmaterial zu suchen. Dafür eigenen sich beispielsweise Holzkörbe.

Alternativen zum Beistellherd

Alternativ zu Beistellherd kann auch ein Ofen ohne Kochfunktion eingebaut werden. Einige Werkstattöfen verfügen auch über eine kleine Kochplatte, die sich allerdings nur für einen Topf oder einen Wasserkessel eignet. Wem das Anfeuern zu lästig ist, der kann auch einen Beistellherd aus Gas anschaffen. Hierfür ist allerdings entweder eine Gasflasche oder ein Anschluss an die Gasleitung notwendig.

Weitere Beiträge