Fotoscanner Kaufberatung – Die besten Fotoscanner im Vergleich bzw. Test 2021

Empfehlung
Plustek Foto Scanner - ePhoto Z300, German Design Award 2018, Scannt 4x6 Foto in 2sec, Automatische Ausrichtung und Zuschnitt mit CCD Sensor. Unterstützt Mac und PC
Plustek ePhoto Z300 Fotoscanner (600 x 600 dpi, USB) mit Einzugssensor
Leistungstipp
Rollei PDF-S 240 SE - Multiscanner für Fotos, Dias und Negative, sekundenschneller Scanvorgang, inkl. Bildbearbeitungssoftware - Schwarz
Epson Perfection V600 Photo Scanner (Event Manager, Copy Utility Adobe Photoshop) schwarz/silber
Somikon Fotoscanner: 3in1-Stand-Alone-Foto-, Dia- & Negativscanner mit 14-MP-Sensor, Akku (Dias digitalisieren)
LinkPlustek Foto Scanner - ePhoto Z300, German Design Award 2018, Scannt 4x6 Fo*Plustek ePhoto Z300 Fotoscanner (600 x 600 dpi, USB) mit Einzugssensor*Rollei PDF-S 240 SE - Multiscanner für Fotos, Dias und Negative, sekun*Epson Perfection V600 Photo Scanner (Event Manager, Copy Utility Adobe Phot*Somikon Fotoscanner: 3in1-Stand-Alone-Foto-, Dia- & Negativscanner mit *
HerstellerPlustekPlustekRolleiEpsonSomikon
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Auf Lager.Auf Lager.Auf Lager.
Preis
€ 199,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 229,00 € 199,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 129,73
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 369,99 € 299,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 149,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 23. September 2021 um 2:14 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die besten Fotoscanner 2021 im Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einer Fotoscanner Kaufberatung – Die besten Fotoscanner im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Fotoscanner Kaufberatung – Die besten Fotoscanner im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Fotoscanner Kaufberatung – Die besten Fotoscanner im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Fotoscanner – Was genau ist das eigentlich?

Fotoscanner – der Name allein sagt doch bereits, dass damit Fotos digitalisiert werden. Ist das Alles? Nein! Denn moderne Fotoscanner können mittlerweile viel mehr als nur Ihre Fotos in die digitale Welt zu bringen.
So können Sie Dokumente, ob Briefe, Rezepte, Zeugnisse oder Abschlussarbeiten problemlos auf den PC übertragen und beispielsweise als Mailanhänge verschicken.

Kaufargument – Wann benötige ich einen Fotoscanner?

Sie haben zuhause alte Dias, Negativabzüge oder Fotoalben die Sie gerne digitalisieren möchten? Dann haben Sie bereits das erste Kaufargument. Denn genau für diese Zwecke wurden die Fotoscanner erfunden.
Sie benötigen für Bewerbungen Ihr Zeugnis oder Schulungsnachweis in digitaler Form? Mit einem Fotoscanner ist auch das möglich.

Arten von Fotoscannern

klassischer Fotoscanner
Der klassische Fotoscanner ist auf bereits entwickelte Fotos spezialisiert.
Auch gibt es speziell entwickelte Scanner, die Rahmen und Einschübe für Fotos, Dias und Negative haben. Ebenfalls möglich ist das Scannen von Dokumenten.
Unter die Art von Fotoscanner fällt auch der portable Scanner. Dieser ist dazu geeignet kleine Bildformate auch unterwegs zu digitalisieren.

Multifunktionsscanner
Diese Scannerart ist auf alle drei Wichtigen Bild-Arten spezialisiert. So ist die Digitalisierung von Bilder, Dias und Negativen kein Problem.
Oft hat diese Art von Scanner auch einen Bildschirm integriert, auf dem Sie das entsprechende Vorschaubild betrachten können.

Flachbettscanner
Dieser Scanner ermöglicht Ihnen das Scannen sämtlicher Formate. Ob Bilder oder Dokumente. Zu erwähnen ist allerdings, dass dieser nicht auf eine Art spezialisiert ist.

Einsatzgebiete und Anforderungen

Fotoscanner werden heutzutage im privaten aber auch im gewerblichen Sektor angewendet. In beiden Sektoren ist es immer wieder notwendig Fotografien oder auch Dokumente in digitale Form zu bringen.
Welche Anforderungen Sie an einen Fotoscanner stellen hängt von Ihrem persönlichen Gebrauch ab. Sollten Sie nur hin und wieder Dokumente digitalisieren, reicht Ihnen wohl die Funktion von Multifunktionsgeräten.
Wenn Sie aber auch Fotos einscannen möchten oder auch Dias digitalisieren wollen, werden Sie um einen Fotoscanner nicht drum herum kommen.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Fotoscanner kaufen

Empfehlung
Nr. 1
Plustek Foto Scanner - ePhoto Z300, German Design Award 2018, Scannt 4x6 Foto in 2sec, Automatische Ausrichtung und Zuschnitt mit CCD Sensor. Unterstützt Mac und PC
Plustek Foto Scanner - ePhoto Z300, German Design Award 2018, Scannt 4x6 Fo*
von Plustek
  • Der ePhoto Z300 scannt auf Fotopapier entwickelte oder gedruckte Bilder, jedoch kein richtiges Filmmaterial, wie z.B. Dias oder Negative. Zum Scannen von Dias und Negativen empfehlen wir einen Filmscanner aus der Plustek OpticFilm-Reihe.
  • Schnell und einfach, 2 Sekunden für ein 3x5 / 4x6 Foto und 5 Sekunden für ein 8x10 Fotoformat. Sie können auf einfache Weise etwa 1000 Fotos an einem Nachmittag in digitale Dateien konvertieren und mit Ihrer Familie oder Freunden teilen.
  • Effizienter als ein Flachbettscanner. Legen Sie einfach die Fotos einzeln ein und scannen Sie diese. Das macht den ePhoto wesentlich effizienter als einen Flachbettscanner.
  • Leistungsstarke Funktionen zur Bildverbesserung integriert. Mit nur einem Mausklick verbessern Sie alte und verblasste Bilder oder stellen diese wieder her. Erweiterte Bearbeitungsfunktionen sind bei Bedarf ebenfalls verfügbar.
  • Der ePhoto Z300 arbeitet mit Mac und PC: Unterstützt Windows 7/8/10, Mac OS X 10.10 bis 11.x . Die aktuelle Treiberversion kann von der Plustek
Prime Preis: € 199,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Plustek ePhoto Z300 Fotoscanner (600 x 600 dpi, USB) mit Einzugssensor
Plustek ePhoto Z300 Fotoscanner (600 x 600 dpi, USB) mit Einzugssensor*
von Plustek
  • Der ePhoto Z300 scannt auf Fotopapier entwickelte oder gedruckte Bilder, jedoch kein richtiges Filmmaterial, wie z.B. Dias oder Negative. Zum Scannen von Dias und Negativen empfehlen wir einen Filmscanner aus der Plustek OpticFilm-Reihe.
  • Der einfachste Weg um Fotos und Dokumente zu scannen. Unterstützt 3x5, 4x6, 5x7, 8x10 Fotoformate und A4, sowie Letter Papierformate.
  • Schnell und einfach, 2 Sekunden für ein 4x6 Foto und 5 Sekunden für ein 8x10 Fotoformat. Sie können auf einfache Weise etwa 1000 Fotos an einem Nachmittag in digitale Dateien konvertieren.
  • Die mitgelieferte, intuitiv bedienbare Software ermöglicht schnelle Bildbearbeitung und einfaches Hochladen und Teilen.
  • Cooles Design, kompakte Göße und automatisches Scannen ohne Tastendruck!
  • Die schnellste und bequemste Art, Fotos / Dokumente zu scannen. Einfach Foto in den Vorlageneinzug einlegen, Formateinstellungen sind nicht notwendig.
  • Automatisierte und intelligente Bildverarbeitung: Automatischer Zuschnitt / Automatische Drehung bei Schieflage / Auto-Bildverbesserung.
  • Cooles Design, kompakte Göße und automatisches Scannen ohne Tastendruck!
  • Die mitgelieferte, intuitiv bedienbare Software ermöglicht schnelle Bildbearbeitung und einfaches Hochladen und Teilen.
  • Ein spezielles Rollensystem sorgt für einen sehr schonende Transport von Fotos und sensiblen Bildern beim Scanvorgang.
Leistungstipp
Nr. 3
Rollei PDF-S 240 SE - Multiscanner für Fotos, Dias und Negative, sekundenschneller Scanvorgang, inkl. Bildbearbeitungssoftware - Schwarz
Rollei PDF-S 240 SE - Multiscanner für Fotos, Dias und Negative, sekun*
von RCP Technik GmbH & Co. KG
  • Fotogrößen: 9 x 13 cm, 10 x 15 cm und 13 x 18 cm - Bilder ohne Computer scannen
  • 2,4 Zoll (6,1 cm) TFT-LCD Farbmonitor und Mini USB 2.0-Anschluss
  • Einfache Handhabung und sekundenschneller Scanvorgang und 2-in-1 Speicherkartenslot (SD/SDHC/MMC)
  • Scan-Qualität Foto: Bis zu 2.592x1.850 (13x18cm Foto, 1800 dpi) - Scan Qualität Dia/Negativ: 2.760x1.840 (1800 dpi)
  • Lieferumfang: Rollei PDF-S 240 SE Multiscanner für Negative, 1 Halterung für Dias, 4-in-1 Halterung für Fotos (13 x 18 cm, 10 x 15 cm und 9 x 13 cm), USB-Kabel, USB-Netzgerät, Bildbearbeitungssoftware (BlazePhoto 2.0)
Epson Perfection V600 Photo Scanner (Event Manager, Copy Utility Adobe Photoshop) schwarz/silber
Epson Perfection V600 Photo Scanner (Event Manager, Copy Utility Adobe Phot*
von Epson
  • Bseonderheiten: Flachbett-Scanner; Auflösung: 6.400dpi (horizontal x vertikal); Optical Resolution: Main 6.400dpi x Sub 9.600dpi
  • Schnittstelle: USB 2.0 Typ B
  • Scannen ohne Wartezeit und unnötigen Verbrauch dank Epson ReadyScan-LEDTechnologie; Frischen Sie Filme und Fotos mit der Digital ICE-Technologie wieder auf
  • Herstellergarantie: Lebenslang auf Switch (auf Netzteil: 12 Monate) bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Kompatible Betriebssysteme: Mac OS 10.5.8 oder höher, Windows 10, Windows 7, Windows 8, Windows Vista, Windows XP
  • Lieferumfang: Epson Perfection V600 Photo Scanner Epson Scan
Unverb. Preisempf.: € 369,99 Du sparst: € 70,99 (19%) Preis: € 299,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Somikon Fotoscanner: 3in1-Stand-Alone-Foto-, Dia- & Negativscanner mit 14-MP-Sensor, Akku (Dias digitalisieren)
Somikon Fotoscanner: 3in1-Stand-Alone-Foto-, Dia- & Negativscanner mit *
von Somikon
  • Ideal für Dias, Negative, Fotos, Zeitungsausschnitte u.v.m. • Scannt eingeklebte Fotos direkt im Album • Digitalisiert ganz ohne Computer • Helle LEDs für optimale Ausleuchtung • Großes Farb-Display für volle Scan-Kontrolle
  • Autarker 3in1-Scanner SD-1600 für Fotos, Dias und Negative • Auch für Pocketfilm (Typ 110) und Instamaticfilm (Typ 126) (Halter für Typ 110 und Typ 126 bitte dazu bestellen) • Hochauflösender CMOS-Sensor mit 14 Megapixeln • Speicherformat: JPG • Automatische Anpassung der Farbbalance • Bildübertragung per USB an PC, Notebook und sogar TV mit USB-Anschluss • Automatisches Stand-by nach 3 Minuten sowie Abschaltung nach 6 Minuten ohne Nutzung
  • Scannt durch einfaches Aufsetzen: perfekt z.B. für eingeklebte Fotos im Album und Zeitungsausschnitte • Scannt ohne Computer: speichert auf SD(HC)-Karte bis 32 GB (bitte dazu bestellen) • Auflösung Dia- und Film-Scans: 4416 x 2944 Pixel, Foto-Scans: 3280 x 2208 Pixel • Optimal beleuchtet: 3 weiße LEDs für Negativ-Scans, 24 weiße LEDs für Foto-Scans • Großes LCD-Farb-Display mit 6 cm Diagonale (2,4")
  • Optimal positionierte Fotos: je 1 Halter für Dias (mit und ohne Rahmen, 5 x 5 cm), Negativfilm (Typ 135) sowie lose Fotos mit 9 x 13 cm und 10 x 15 cm • Hohe Scan-Geschwindigkeit: ca. 15 Aufnahmen pro Minute • Abtastqualität Film: 3.200 dpi, Foto: 700 dpi • Beleuchtungs-Einstellung automatisch oder manuell • Einfache Bedienung mit 6 Tasten und 2 Schaltern für Einstellungen, Live-Scan-Kontrolle, Wiedergabe und zum Löschen
  • Scanner inklusive Dia-Halter, Negativfilm-Halter, Bodenplatte mit Foto-Halterung, Akku, USB-Netzteil, USB-Kabel, Reinigungsbürste und deutscher Anleitung. Dia Digitalisierer - Außerdem relevant oder passend zu: Digitalisierung, Bilder Scannen, Handscanner, Fotografie, Betrachter, diascaner, Senioren, Kopierer, Laptops, Diascan, Digital, scaner, Filme • Der Statt-Preis von EUR 269,90 entspricht dem ehem. empf. VK des Lieferanten.
Preis: € 149,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. September 2021 um 2:14 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Vor- und Nachteile eines Fotoscanners

Laut einem Fotoscanner Test, können wir Ihnen hier die Vorteile aufzählen, die ein Fotoscanner mit sich bringen.

  • Attraktives Preis-Leistungsverhältnis
  • Höhere Auflösung als Flachbettscanner
  • Papieraufnahmen können digitalisiert werden
  • Leichte Bedienung

Eine untergeordnete Rolle, spielen auch ein paar Nachteile die wir Ihnen hier aufzeigen möchten:

  • Einen zusätzlichen Platzbedarf am Arbeitsplatz
  • Anschluss eines weiteren Geräts am Computer

Kaufinteresse – worauf muss ich achten?

Sollte bei Ihnen ein Kauf eines Fotoscanners anstehen sollten Sie den Einsatzzweck berücksichtigen. Bei Flachbettscannern haben Sie schon eine erhöhte Auflösung von mindestens 2.400 dpi. Mit diesem Scanner haben Sie ebenfalls die Möglichkeit verschiedene Dokumente zu verarbeiten.

Achten Sie beim Kauf auch auf die wichtigen Kennwerte für die Qualität. Scanauflösung, angegeben in dpi oder Pixel, und die Farbtiefe von mindestens 24 Bit, sind wichtige Faktoren, die Sie beachten sollen.

Auch entscheidend ist der Platzbedarf. Entscheiden Sie sich für kompakte Scanner oder größere Multifunktionsgeräte. Einige Hersteller bieten auch platzsparende Varianten an, die es Ihnen ermöglicht Dokumente bis zum DIN A4-Format einzuscannen.

Führende Hersteller

Hersteller, die bei Fotoscanner Tests immer wieder hervorstechen sind Canon, Rollei, Epson, Hama und Plustek.
Rollei und Hama sind zwei Unternehmen die auch noch heute ihren Sitz in Deutschland haben. Canon, Epson und Plustek sind die drei „Spitzenvertreter“ aus dem asiatischen Raum. Canon und Epson mit Sitz in Japan und Plustek mit Sitz in Taiwan.
Alle fünf Unternehmen können auf jahrelange Erfahrung in der Druck- und Fotobranche zurückblicken.

Fachhandel oder Onlinehandel

Wie bei allen elektronischen Geräten, stehen wir kurz vor dem Kauf vor der Wahl ob wir das Gerät im Elektronikmarkt vor Ort oder im Internet beziehen.
Vorteile des Fachhandels gegenüber dem Onlinehandel sind sicherlich, dass man die Geräte begutachten kann und sich die Beratung eines Verkäufers bedienen kann.

Die Nachteile gegenüber des Onlinehandels sind sicherlich, dass nicht die gleiche Anzahl von Geräten verfügbar ist oder auch öfter teurere Preise erhoben werden. Auch haben Sie die Möglichkeit sich über Vergleichsportale verschiedene Angebote einzuholen.

Wissenswertes & Ratgeber

1929 erfand der Deutsche Rudolf Hell das Faxgerät. Hierbeu wurden Linien und Buchtaben in einzelne Punkte zerlegt und konnten auf elektronischem Weg übertragen werden.
Später veräußerte Hell seine Rechte an die Firma Siemens die bis in die 80er Jahre unter eigenem Namen ihre Geräte vertrieben.
1951 wurde in den USA an der Erfindung des ersten Farc-Scanners gearbeitet. Die Firma PDI entwickelte hieraus einige Prototypen die allerdings einige Mängel aufwiesen. Der Entwicklungsauftrag wurde somit an Rudolf Hell und den Briten Hohn Crosfield übergeben. Aus diesem Auftrag entwickelte Rudolf Hell den Colorgraphen. Der erste Farbscanner der Flachbett-Technologie. Ein Scan mit dem Format 30x40cm dauerte damals noch mehrere Stunden.
Heute sind gute Fotoscanner schon für knapp unter 100 Euro erhältlich.

Erhältliches Zubehör

Als nützliches Zubehör haben sich Reinigungssprays und Handschuhe erwiesen. So können Papierfotos, Dias oder Negative gesäubert werden.

Mit den Handschuhen vermeiden Sie Fingerabdrücke.

 

Alternativen – Gibt es diese?

Tatsächlich gibt es nur wenige Alternativen zum Fotoscanner. So ist es möglich mit der Digitalkamera Papierfotografien abzufotografieren. Auch der Standard-Scanner können Sie verwenden. Beachten Sie aber bei beiden Varianten, dass die Auflösung nicht entsprechend vergleichbar ist.

Über Deine-Kaufberatung.de 2002 Artikel
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Besuchern eine vernünftige und richtige Antwort auf die entscheidende Alltagsfrage zu geben. Wir können aufgrund der unterschiedlichsten Kriterien Ihnen eine klare Kaufentscheidungshilfe geben. Und das egal in welchem Bereich. Von Drogerie bis Elektronik. Wir sind in sämtlichen Bereichen bewandert und versuchen Ihnen das mühsame recherchieren nach dem besten Produkt abzunehmen.