Fotostativ Kaufberatung – Die besten Fotostativ im Vergleich bzw. Test 2021

Empfehlung
Wolverine L-12 - Fotostativ 176 cm mit Kugelkopf und Tasche
C6i Carbon
Leistungstipp
Fotopro C5i schwarz
Wolverine XL-12
Action 165 3D Stativ Digitale Film/Kameras 3 Bein(e) schwarz
LinkWolverine L-12 - Fotostativ 176 cm mit Kugelkopf und Tasche*C6i Carbon*Fotopro C5i schwarz*Wolverine XL-12*Action 165 3D Stativ Digitale Film/Kameras 3 Bein(e) schwarz*
HerstellerMantonaRolleiRolleiMantonaHama
Verfügbarkeit
Preis
€ 159,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 139,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 76,79
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 127,92
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 34,66
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt kaufen bei billiger.de!*Jetzt kaufen bei billiger.de!*Jetzt kaufen bei billiger.de!*Jetzt kaufen bei billiger.de!*Jetzt kaufen bei billiger.de!*
weitere Angebote
Empfehlung
Wolverine L-12 - Fotostativ 176 cm mit Kugelkopf und Tasche
HerstellerMantona
Verfügbarkeit
Preis
€ 159,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
C6i Carbon
HerstellerRollei
Verfügbarkeit
Preis
€ 139,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leistungstipp
Fotopro C5i schwarz
HerstellerRollei
Verfügbarkeit
Preis
€ 76,79
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. September 2021 um 10:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die besten Fotostativ 2021 im Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einer Fotostativ Kaufberatung – Die besten Fotostativ im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Fotostativ Kaufberatung – Die besten Fotostativ im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Fotostativ Kaufberatung – Die besten Fotostativ im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Was ist ein Fotostativ?

Ein Fotostativ ist eine sehr stabile Aufstellung. Die Aufstellung dient lauf dem Fotostativ Test für Kameras, für Leuchten, für Mikrofone oder auch für Laborgeräte und Messeinstrumente. Ein Fotostativ Test zeigt, dass ein Fotostativ mehrere Teleskopfüße hat und diese sind in der Länge variabel einstellbar. Es kann auch sein, dass fixe Teleskopbeine besser sind, bei schweren Geräten beispielsweise oder bei Fotostativen für die Astronomie.

Wie funktioniert ein Fotostativ?

Ein Fotostativ funktioniert so, dass es auf Stativbeinen steht, die verstellbar sind. Es stabilisiert so eine Fixierung von Kameras, Videokameras, Leuchten, Mikrofonen oder anderen technischen Geräten. Oben ist eine Halterung, in der das jeweilige Gerät befestigt wird.

Anwendungsbereiche eines Fotostativs

Ein Fotostativ kann viele Anwendungsbereiche haben: Zum Fotografieren, in der Astronomie, bei Mikrofonen auf Veranstaltungen, für Leuchten im Theater beispielsweise oder auch für Ferngläser und Geräte beim Militär.

Wer braucht ein Fotostativ?

Fotografen brauchen dringend ein Fotostativ. Auch Hobbyfotografen nutzen es gerne, wenn die Aufnahme im Freien ist oder bei Profiaufnahmen im Studio. Musiker und Astronomen können immer ein Fotostativ brauchen.

Welche Arten von Fotostativen gibt es?

Ein Fotostativ besteht immer aus einem Dreibein und dem Stativkopf. Daher entscheidet meist auch der Stativkopf, welche Art von Stativ es ist. Der Stativkopf kann je nach Anwendung des Statives geändert werden. Es gibt als Stativkopf folgende Varianten: Kugelkopf, 3-Wege-Neiger, 2-Wege-Neiger, Getriebeneiger und Panoramakopf.

Einsatzgebiet des Fotostativs

Am allermeisten werden Fotostative von Fotografen eingesetzt, damit man bei schlechten oder geringeren Lichtverhältnissen, wie zum Beispiel in Innenräumen, bei der Dämmerung draußen oder bei Dunkelheit, scharfe und verwacklungsfreie Fotos schießen kann. Die Verwacklungsgefahr ist übrigens bei der Nutzung von „langen Brennweiten“ (Teleobjektive) trotz oftmals optimaler Lichtverhältnisse groß. Ein Fotostativ ist daher für verwacklungsfreie Fotos hier unbedingt nötig. Auch bei folgenden Aufnahmen ist ein Fotostativ dringend erforderlich: HDR-Fotografie, Zeitraffer-Fotografie, Panorama-Fotografie, Belichtungsreihen-Fotografie.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Fotostativ kaufen

Empfehlung
Nr. 1
Wolverine L-12 - Fotostativ 176 cm mit Kugelkopf und Tasche
Wolverine L-12 - Fotostativ 176 cm mit Kugelkopf und Tasche*

Mantona Wolverine L-12 - Fotostativ 176 cm mit Kugelkopf und Tasche

Preis: € 159,90 Jetzt kaufen bei billiger.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
C6i Carbon
C6i Carbon*

Rollei C6i Carbon, 3 Bein(e), Karbon, 171,5 cm
Rollei C6i Carbon. Höchstgewichtskapazität: 12 kg, Anzahl der Beine: 3 Bein(e). Höhe (max): 171,5 cm, Höhe (min): 2,5 cm. Produktfarbe: Karbon

Preis: € 139,00 Jetzt kaufen bei billiger.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leistungstipp
Nr. 3
Fotopro C5i schwarz
Fotopro C5i schwarz*

Rollei Stativ C5i schwarz Stativ in leichter Aluminium-Magnesium-Konstruktion mit FPH-52Q Panorama-Kugelkopf, Stativhaken, Inbusschlüssel, Schnellwechselplatte und Stativtasche im Lieferumfang. Produktmerkmale: -Leichte Aluminium-Magnesium-Konstruktion -3D-Kugelkopf für professionelle Anwendungen -Drehbare Mittelsäule für Makrofotografie (Retrostellung) -Säulenbremse zur Arretierung der Mitte...

Preis: € 76,79 Jetzt kaufen bei billiger.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wolverine XL-12
Wolverine XL-12*

Mantona Wolverine XL-12 - Fotostativ 195 cm mit Kugelkopf und Tasche

Preis: € 127,92 Jetzt kaufen bei billiger.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Action 165 3D Stativ Digitale Film/Kameras 3 Bein(e) schwarz
Action 165 3D Stativ Digitale Film/Kameras 3 Bein(e) schwarz*

Dreibeinstativ mit 3-Wege-Kopf und Spikes, 165cm Höhe
Hama Action 165 3D, 3 Bein(e), Schwarz, 165 cm, 1,32 kg
Hama Action 165 3D. Höchstgewichtskapazität: 4 kg, Anzahl der Beine: 3 Bein(e). Höhe (max): 165 cm, Höhe (min): 61 cm, Gewicht: 1,32 kg. Produktfarbe: Schwarz
Sicheren Stand und wackelfreie Bilder bei Wind und Wetter garantiert das robuste und dennoch leichte Dreibeinstativ. Für alle...

Preis: € 34,66 Jetzt kaufen bei billiger.de!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. September 2021 um 10:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Anforderungen an ein gutes Fotostativ

Ein gutes Fotostativ sollte immer einen festen und sicheren und verwacklungsfreien Standpunkt auf dem Dreibein haben, damit der Fotograf ein perfektes Foto schießen kann. Auch in er Astronomie oder in anderen Anwendungsbereichen ist das selbstverständlich nötig. Gerade wenn die Lichtverhältnisse schlecht sind oder wenn man ein Teleobjektiv oder ein Zoomobjektiv verwendet und lange Brennweiten hat, ist es wichtig, dass das Fotostativ eine gute Standfestigkeit hat. Nur so kann man scharfe, exakte und verwacklungsfreie Bilder machen. Wer hier ein Fotostativ nutzt, steigert die Qualität des Fotos oder der astronomischen Aufnahme enorm. Wer das Blenden- und Zeitverhältnis optimal nutzt, steigert ebenfalls die Qualität des Fotos und die Blende muss nicht vollständig geöffnet werden. Denn das Foto wird einfach deutlich schärfer und das Potential des Fotostativs wird ausgeschöpft.

Vorteile & Nachteile eines Fotostativs

Vorteile
Vorteil eines Fotostativs ist, dass man die Bildausschnitte beispielsweise in Ruhe auswählen kann und auch bei schlechten Lichtverhältnissen ein optimiertes Foto erstellen kann.

Nachteile

Nachteil eines Fotostativs mit schlechter Qualität ist, dass es umkippen kann und somit auch der Fotoapparat beschädigt werden kann.

Worauf muss ich beim Kauf eines Fotostativs achten?

Beim Kauf eines Fotostativs ist immer darauf zu achten, dass, dass der Dreibein und der Stativkopf dem jeweiligen Einsatz angepasst wird.

Neuerungen im Bereich Fotostativ

Besonders attraktiv sind Fotostative, die auch in der Wildnis benutzt werden und auf Reisen mitgenommen werden können. Sie müssen nicht nur besonderen Anforderungen in der Natur standhalten, sondern auch besonders leicht sein und für das Trekking geeignet sein.

Welche Hersteller von Fotostativen gibt es?

„Breno“ und „Berlebach“ sind bekannte Hersteller von Fotostativen. Auch „Gitzo“, „Joby“ und „K&F Concept“, ein chinesischer Hersteller, sind beliebte Hersteller von Fotostativen.

Kurzinformation zu führenden Herstellern von Fotostativ

Der Hersteller K&F Concept beispielsweise ist ein Stativhersteller aus „Shenzhen/Guangdong“. Sein doch umfangreiches Produktprogramm vertreibt er im Online-Business und er stellt neben Stativen auch Kamerataschen, Objektive, Filter, Objektivadapter, Reflektoren und Blitzgeräte her.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meinen Fotostativ am besten?

Ein Kauf vor Ort hat den Vorteil, dass der Kunde direkt beraten wird und ein Kauf online hat die Vorteile, dass bei Trusted Shops auch ein Rückgaberecht des Fotostativs besteht.

Wissenswertes & Ratgeber zum Fotostativ

– Die Geschichte
Bereits 1906 wurden Fotostative gegründet und erfunden.

– Zahlen, Daten, Fakten
Der Hersteller Berlebach hat beispielsweise seit 1994 Holzstative in über 40 Länder der Welt ausgeliefert.

– Preise: wie viel kosten Fotostative?
Die Preise liegen zwischen 40 Euro und 2000 Euro.

Nützliches Zubehör zu Fotostativen

Blitzgeräte und Fototaschen sind Zubehöre für ein Fotostativ.

Alternativen zum Fotostativ

Flexible Stative für Digitalkameras und Spiegelreflexkameras sind Alternativen.

Über Deine-Kaufberatung.de 2002 Artikel
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Besuchern eine vernünftige und richtige Antwort auf die entscheidende Alltagsfrage zu geben. Wir können aufgrund der unterschiedlichsten Kriterien Ihnen eine klare Kaufentscheidungshilfe geben. Und das egal in welchem Bereich. Von Drogerie bis Elektronik. Wir sind in sämtlichen Bereichen bewandert und versuchen Ihnen das mühsame recherchieren nach dem besten Produkt abzunehmen.