Geschenkideen

Geschenkideen

Hier finden Sie alles zum Thema Geschenkideen und mehr.

Vom Adventskalender bis zur Waschmaschine ist alles dabei.

Geschenke zu vielen Anlässen

Vielen Leuten beschäftigt die Frage, was schenke ich bloß? Selbstverständlich erfreuen individuelle Geschenke besonders. Um das jedoch zu realisieren, muss der Beschenkende gut bekannt sein mit all seinen Eigenarten und Hobbys. Einige Ratschläge und Ideen sind hilfreich, wenn es um einen bestimmten Anlass geht und darum, „was schenke ich bloß?“ Geldgeschenke sind verpönt und alles andere als individuell. Gutscheine sind schon angemessener; wer jedoch mit viel Liebe und Zeit das richtige Geschenk aussucht, wird auch mit mehr Freude schenken.

Geschenkideen für Mama

Klar, Blumen sind immer willkommen. Aber irgendwann sagt auch die liebste Mama, dass es doch nicht jedes Jahr Blumen sein müssen. Das Kissen mit der Aufschrift „Du bist die beste Mama“ o.ä. wird jede Mutter begeistern. Der Trinkbecher mit dem Foto der Kinder oder auch sogar schon Enkelkinder wird ebenso „gut“ ankommen. Die herkömmlichen Geschenke wie Schokolade, Blumen, Wellness Pakete, Gesichtsbehandlungen sind zwar angemessen, aber ein originelles Geschenk wird für mehr Freude sorgen. Das Minifotobuch ist für die Mutti eine schöne Erinnerung. Muttertag Geschenkideen gibt es viele, jedoch soll es sich um ein passendes Präsent handeln. Der Schnellkochtopf für die Mama, die nicht mehr so gern in der Küche steht, ist natürlich nicht angebracht.

Muttertag gibt es seit 1914 in Amerika

Der Muttertag geht entgegen vieler Annahmen auf die amerikanische Frauenrechtlerin Anna Jarvis zurück. Sie wollte auf die Probleme aller Frauen weltweit aufmerksam machen. Darüber hinaus, auch zu Ehren ihrer Mutter, forderte sie einen Ehrentag für alle Mütter. 1914 erklärte der US-Präsident Woodrow Wilson den zweiten Sonntag im Mai als Muttertag; allerdings gibt es den Muttertag erst seit 1923 in Deutschland. Heutzutage sehen viele Kinder den Muttertag als Geschenktag, um ihr manchmal auftretendes schlechtes Gewissen zu beruhigen. Die Kinder wissen, dass Mama immer da ist, man sich auf sie verlassen kann. Finanzielle ebenso wie seelische Probleme werden von Mama gelöst, die Mama hilft schon. Das gilt auch für Kinder, die etwas älter sind und mit 40 Jahren mitten im Leben stehen. Ein kleines Präsent am Muttertag ist sehr schön, aber warum nicht öfters im Jahr? Eine kleine Aufmerksamkeit, wie ein gutes Buch, eine Flasche Parfüm, Pflegeartikel beglücken jede Mama.

Vatertag Geschenkideen

Väter mögen ebenfalls tolle Mitbringsel. Vatertag und Bier passen eigentlich gut zusammen, dann ist das Bierbraufass mit Gravur angemessen. Der Papa kann sich sein Bier zum Vatertag selbst brauen. Die Zutaten gehören selbstverständlich zum Geschenk. Das Fass enthält eine Gravur mit Papas Namen. Die persönliche Tasse für den Vater mit einem netten Spruch wird sicherlich mit Freuden angenommen. Ist der Papa der Grillmeister in der Familie, ist der Master-Grillkoffer natürlich das Highlight, und der Elektrogrill muss unverzüglich ausprobiert werden.

Warum ist nun der Vatertag ein Feiertag?

Der in Deutschland gefeierte Vatertag ist ursprünglich ein religiöser Feiertag „Christi Himmelfahrt“. Nun fragen sich viele Leute, was hat dieser Feiertag mit den Vätern zu tun? Es ranken sich viele Legenden und Geschichten um den Vatertag. Eine davon handelt von der Amerikanerin Sonora Smart Todd, die nach der Einführung des Muttertags einen Vatertag forderte. Sie ehrte ihren Vater, der als Witwer sechs Kinder allein erzog. Väter sind für viele Menschen ebenso der Rettungsanker wie die Mama. Seit 1972 ist der Vatertag ein gesetzlicher Feiertag, der in den USA am 3. Sonntag im Juni gefeiert wird. Der Vatertag findet in jedem Land an einem anderen Tag statt. Christi Himmelfahrt ist ein gesetzlicher Feiertag, der grundsätzlich auf einen Donnerstag fällt. Religiöse Rituale wurden bereits im 19. Jahrhundert durchgeführt, allerdings arteten diese im Laufe der Zeit zu Trinkgelagen aus. Danach folgten Umzüge mit Bollerwagen, Frauen waren nicht erwünscht. Unmerklich entstand hier der deutsche Vatertag. Der eigentliche Sinn dieses Feiertages, im religiösen, wie auch im Sinne der Ehrung und Anerkennung des Vaters, ist langsam verschwunden. Nichtsdestotrotz dürfen die Kinder ihren Vätern ruhig Geschenke machen, denn der geliebte Vater hat sich die Anerkennung verdient.

Der Valentinstag ist für beide ein Anlass zum Schenken

Die Geschenkideen für Freund und gleichzeitig die Geschenkideen für Freundin sind der Herz-Diamant mit entsprechender Gravur. Das Herz aus Kristallglas ist in unterschiedlichen Farben präsent. Der Paarvibrator ist für beide gedacht und ist durchaus als originelles Geschenk zu bewerten. Dazu gehört dann die Pärchen-Kuscheldecke mit Armfreiheit, die über Platz für zwei Personen verfügt. Romantische Geschenke entsprechen durchaus dem Anlass und werden mit gebührender Freude angenommen. Das Choco-Telegramm für Naschkatzen oder Naschkater ist ein bevorzugtes Geschenk. Buchstaben aus geprägten Schokoladenstückchen sorgen für frivole herrliche Botschaften, geeignet für Schleckermäuler. Schwimmende Glückslaternen sind leicht im Aufbau und machen glückliche Gesichter. Ein Geschenk für beide ist eine Reise oder ein toller Wochenend-Aufenthalt in romantischer Umgebung.

Warum gibt es den Valentinstag?

Der Valentinstag hat ein festes Datum, den 14. Februar. Die Ursprünge dieses Festtages gehen auf den heiligen Valentinus zurück. Der Überlieferung zufolge war Valentinus ein armer Geistlicher aus Rom. Er schenkte frisch verheirateten Paaren Blumen aus seinem Garten. Was jedoch Ausschlag für diesen Feiertag war, ist die Tatsache, dass alle Ehen, die durch ihn geschlossen wurden, gute Voraussetzungen hatten; die Ehepaare waren und blieben glücklich. Der Priester traute auch Soldaten, obwohl das nach dem damaligen kaiserlichen Befehl verboten war. Am 14. Februar 269 wurde Valentinus enthauptet und als Märtyrer erklärt. Heute gilt der heilige Valentin als Beschützer der Liebenden, Verlobten und Verheirateten.

Die Hochzeit und Geschenke

Die Hochzeit ist ebenfalls ein Grund, der für romantische Geschenke sorgt. Allerdings kann hier schon die Zukunft etwas mitspielen, sodass häufig die Kücheneinrichtung oder das Schlafzimmer nützlich sind, die gleichzeitig das gemeinsame Heim schön gestalten. Für die Braut dürfte allerdings ein Schmuckstück angemessen sein, außer dem Ehering natürlich. Die Geschenkideen Hochzeit sind vielfältig. Es schenkt sich ja nicht nur das Brautpaar etwas, die Gäste zerbrechen sich ebenfalls den Kopf über entsprechende Präsente. Viele Deko Elemente werden dem Brautpaar überreicht. Die Gäste verlegen sich auf originelle Geschenkideen Hochzeit. Die Silberne und die Goldene Hochzeit wird ebenso gefeiert, auch für diese Paare gibt es originelle Geschenke. Vom Grillbesteck bis zur Wasserwaage „Haussegen“ gibt es tolle humorvolle Geschenkideen. Der automatische Staubsauger Roboter hat schon vielen Paaren gefallen. Die Rose aus Gold ist schön und wertvoll, dem Preis nach aus echtem Gold. Wenn das Brautpaar einen Garten besitzt, dann ist das lachende Vogelhaus cool. Die Kaffeemühle ist passend und zweckmäßig. Die Waschmaschine, Nähmaschine und das Bügeleisen werden eher von den Eltern dem Brautpaar geschenkt.

Geschenkideen Geburtstag

Da kommt es wirklich auf die Person an, die Geburtstag hat. Der riesige Gummibär kann für Erwachsene ebenso schmackhaft sein wie für die Kinder. Immerhin wiegt der Bär 2 kg. Der komplette Gummibär enthält allerdings an die 6000 Kalorien. Das sportliche Schulkind wird über die Kinder Rollschuhe begeistert sein. Die halbwüchsige Tochter, die ihren Geburtstag mit dem ersten Lockenstab und Schminkkoffer feiern darf, wird genauso glücklich sein. Geschenkideen für Frauen, Geschenkideen für Männer müssen an den Geburtstagen verwirklicht werden. Es ist sinnvoll, sich einige Wochen mit dem Thema zu beschäftigen. Die Anlässe kommen ja nie plötzlich, wenn viele Verbraucher auch so denken und ganz erstaunt sind nach dem Blick auf den Kalender, dass ja schon der Geburtstag naht oder gar Weihnachten, ist der Kalender von diesem Jahr? Die Schnapsbank zum Geburtstag für den Papa ist eine tolle Idee, es handelt sich um eine richtige Bank in Form eines Beistelltisches. Natürlich ist eine Gravur mit Namen und Alter o.ä. der Blickfang. Die Schnapsgläser gehören zum Geschenkumfang. Es muss nicht die spezielle Schnapsbank sein, es kann die Bank mit aufklappbarem Picknick-Tisch im Landhausstil sein. Spezielle Geschenke, dem Alter des Geburtstagskindes entsprechend, sind stets willkommen.

Geschenkideen Weihnachten

Die Geschäfte sorgen für Denkanstöße, allerdings ist Weihnachten etwas aufwendiger, denn viele Leute werden beschenkt, nicht wie bei anderen persönlichen Anlässen einzelne Personen. Da muss für den Beschenkenden etwas Besonderes gewählt werden. Geschenkideen für Männer, Geschenkideen für Frauen, Geschenkideen für Freunde, Bekannte usw. Der Clevere beginnt schon Anfang Dezember, sich Gedanken zu machen. Vor Weihnachten macht der Adventskalender schon viel Freude. Ab Mitte November sollte sich jeder Verbraucher für Geschenkideen Weihnachten interessieren. Wenn der Freund Manschettenknöpfe benutzt, sind die eckigen Manschettenknöpfe mit eingravierten Initialen das Richtige. Die richtige elegante Geschenkverpackung ist das i-Tüpfelchen für das passende Geschenk.

Einschulung

Der Ranzen zur Einschulung kommt meist von den Großeltern. Die Süßigkeiten für die Schultüte werden meist von den Eltern und Großeltern geschenkt. Der Turnbeutel wird später häufig zu Hause vergessen, aber am ersten Schultag sollte er wenigstens als Geschenk präsent sein. Für die Schule gibt es außer dem Schulranzen genügend tolle Geschenke, wie spezielle Radiergummis, Bastelsets, Rechenmäuse und Tafeln. Der tolle Stempel „lern die Uhr“ ist ein einfallsreiches Geschenk und wird sicherlich schön gefunden.

Das klassische Geschenk – die Schultüte

Dieser Brauch ist seit dem späten 18. Jahrhundert verbreitet. Die ersten Schultüten gab es in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz. Lakonisch ausgedrückt, der Ernst des Lebens, der unweigerlich auf jeden von uns zukommt, wird versüßt. Erich Kästner nimmt in einem seiner Kinderbücher Bezug auf die Schultüte. Er beschrieb seine Schultüte: „Sie war bunt wie hundert Ansichtskarten, schwer wie ein Kohleneimer und reichte fast bis zu Nase.“ Dass er dann die Schultüte seiner Nachbarin zeigen wollte und prompt den Inhalt auf der Straße verteilte, war eben riesengroßes Pech.

Die bestandene Prüfung

Um welche Prüfung es sich handelt, ist für die Geschenkidee schon wichtig. Die bestandene Führerscheinprüfung kann mit originellen Präsenten gefeiert werden, die bestandene Abiturprüfung ebenfalls. Der Azubi hat ausgelernt und seine Prüfung auch geschafft. Die bestandene Prüfung ist grundsätzlich ein Grund zum Feiern und zum Beschenken, aber die Geschenke müssen durchdacht und dem Anlass entsprechend gewählt werden. Der neue Autofahrer wird mit einem originellen Schlüsselanhänger einschließlich Kalenderangaben glücklich; der ausgelernte Azubi freut sich vielleicht eher über ein Tablet, was für jeden Jugendlichen eigentlich ideal ist. Ein Hoverboard macht gute Laune und ist ein schickes Fortbewegungsmittel. Das tolle Zeugnis wird häufig ebenfalls mit Präsenten belohnt. Statt Geldgeschenke ist ein Ausflug oder ein Wochenendausflug schöner für die Kinder. Die bestandene Prüfung wird oft mit Geld belohnt, ein schönes passendes Geschenk ist jedoch persönlicher. Wenn die Familienmitglieder sammeln, ist vielleicht sogar ein Laptop oder ein Smartphone als Geschenk in Betracht zu ziehen.

Einweihungsgeschenke

Es gibt unterschiedliche Einweihungen, es kann ein neues Haus, eine neue Wohnung, es kann auch ein Laden oder eine Werkstatt sein. Als lustiges Geschenk ist der Hartbodenreiniger zu werten. Der Kaffeevollautomat ist ebenfalls passend, denn Kaffee gehört einfach dazu. Die rote Lavalampe ist originell und passt zum neuen Haus oder Geschäft. Die Nackenrolle, die verblüffend einem Baumstamm ähnelt, ist lustig und auch zweckmäßig. Der Pflanzkasten, der die gebräuchlichen Gartenkräuter enthält und in der Küche untergebracht werden kann, ist perfekt für die Hauseinweihung. Der immergrüne Garten als Deko an der Wand ist der Hingucker. Dazu wird kein grüner Daumen benötigt, es muss nichts begossen werden. Der Wandgarten enthält nur dekorative Pflanzen, die allerdings so echt aussehen, dass der Unterschied kaum mit bloßem Auge erkennbar ist. Die für Gärtnerarbeiten untalentierten Hausbewohner werden sich mit diesem vertikalen Wandgarten glücklich schätzen. Die LED Toilette ist das Highlight des Badezimmers. Das WC erstrahlt in einem stimmungsvollen Licht. Die Nutzer werden wohl zuerst recht erstaunt sein. Bei jeder Bewegung schaltet sich das Licht ein und leuchtet ca. 2 Minuten. Danach schaltet sich das Licht aus Energiespargründen wieder automatisch ab. Acht unterschiedliche Leuchtfarben sind wählbar. Präsentiert wird dieses Geschenk als LED Toilettenlicht oder technisch ausgedrückt als WC Beleuchtung mit Sensor. Das Licht passt auf jede herkömmliche Klobrille. Wer nachts grelles Licht verabscheut, dem wird die LED Beleuchtung genügen. Nachts nur den Deckel heben, und schon ist es hell genug.

Geschenke zur Geburt und zur Babyparty

Die Babyparty wird von einigen Eltern wenige Wochen vor der Geburt gefeiert, während andere Eltern die Party nach der Geburt des Kindes feiern. Geschenke wie der Wickelrucksack und der Kinderwagen sind geeignet. Das Babyfon oder der Strampler sind nach der Geburt passender. Baby benötigt ein Nachtlicht, die Schildkröte wird bestimmt Beifall finden. Babylätzchen werden jahrelang benötigt. Baby Shower wird besonders häufig in Amerika, Kanada und England gefeiert. Die werdende Mama ist der Mittelpunkt der Babyparty, die mit angemessenen Geschenken sozusagen überhäuft wird. Ob vor oder nach der Geburt, über Geschenkideen müssen die Gäste rechtzeitig nachdenken.

Junggesellenabschied

Der Junggesellenabschied wird in der Regel ohne den oder die Verlobte gestaltet. Die Männer und Frauen feiern getrennt, das ist der Sinn des Junggesellenabschieds.
An dieser Stelle sind Geschenkideen für Frauen und Geschenkideen für Männer gefragt. Beide haben ihren Junggesellenabschied zu feiern. Das Waffeleisen sollte gleich an die angenehmen Pflichten erinnern, Waffeln sind für viele Leute köstlich und vertreiben schlechte Laune. Zum Abschied als Erinnerung den Masturbator zu schenken, ist lustig. Wenn mal die angetraute Ehefrau so gar nicht zu überreden ist, findet dieses Geschenk Anwendung. Eine originelle Spardose erinnert daran, dass das Geld nun nur noch die Hälfte wert ist. Sparen ist deshalb angesagt. Der Ursprung dieser Feier ist in Griechenland zu finden.

Einfach mal nur schenken ohne Anlass

Um jemandem eine Freude zu machen und etwas zu schenken, ist nicht unbedingt ein Anlass notwendig. Der Freund freut sich bestimmt über das Mitbringsel, das Autoreifen Kissen. Das Kissen sieht einem Autoreifen zum Verwechseln ähnlich, ein lustiges Geschenk mitzubringen, ist eine tolle Überraschung. Das Kissen eignet sich für Schrauber und Autoliebhaber. Die Besucher werden erstaunt sein, wenn plötzlich ein Autoreifen auf dem Sofa liegt. Der Reifen ist bequem, weist kein Öl und Dreck auf. Das bedruckte Toilettenpapier gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, die für den Spaßvogel besonders originell sind. Von sinnlichen Lebensweisheiten bis zu echten WC-Witzen reicht das Klopapier. Allerdings besteht die Gefahr, dass der Partner vor lauter Lesen das Bad stundenlang besetzt. Das komfortable luxuriöse Geschenk ist der Bioethanol-Kamin aus Glas. Der Kamin wird mit umweltfreundlichem Bioethanol betrieben, sodass es keine Aschereste oder Rauchentwicklung gibt. Dieses Geschenk würde als Einweihungsgeschenk oder zur Hochzeit passend sein. Meist sammeln Kollegen oder Freunde, sodass ein kostspieliges Geschenk durchaus realisierbar ist. Das Zimmer wirkt gemütlich und kuschelig, vor allem im Winter ist der brennende Kamin im Wohnzimmer ein Highlight. Der Deko Stein ist nicht einfach nur ein hübscher Stein, er verfügt darüber hinaus über ein Geheimfach. Schlüssel oder kleine Gegenstände können in diesem Geheimfach untergebracht werden. Das Mitbringsel passt zu Jugendlichen, denn diese Zielgruppe ist kontinuierlich geheimnisumwoben und wird so ein Geheimfach cool finden. Auf den ersten Blick sieht der Stein aus wie jeder interessante Stein, auf der Unterseite befindet sich dieses geheime Fach, nicht erkennbar für den Besucher.

Fazit:

Geschenke zu Anlässen sollten individuell ausgesucht werden. Die Freude des Empfängers muss aus dem Herzen kommen, nicht nur der Höflichkeit entsprechen. Es ist jedoch viel schöner, überraschende Geschenke ohne jeden Anlass zu machen, einfach so. Diese Präsente sind individuell auf den Beschenkenden abzustimmen. Wer nicht so humorvoll ist, wird sich kaum über die LED Toilettenbeleuchtung oder das bedruckte Toilettenpapier freuen. Selbst basteln und ein Geschenk selbst herzustellen, ist zwar sehr schön, nur leider verfügt nicht jeder Konsument über diesbezügliche Fähigkeiten. Diese Leute sind besser beraten, indem sie die Geschenke kaufen und eventuell toll verpacken. Das Krimidinner zu Hause ist wirklich ein attraktives Geschenk, aber nicht für die Dame, die sich für Pilcher-Filme interessiert. Das oberste Gebot des Schenkenden muss lauten: Was gefällt dem Freund, der Freundin oder Bekannten, welches Geschenk passt? Der Katzenfan kann nicht viel anfangen mit Geschenken, die Autos betreffen. Umgekehrt ist es ebenso; das Kissen als Autoreifen ist passend, nicht der Kalender mit süßen Katzenfotos. Allerdings ist der Kalender mit Tierbildern für die meisten Leute faszinierend, auch wenn sie außerdem Autoliebhaber oder „Bücherwürmer“ sind.