Home Heimwerken Bohrständer Kaufberatung – Die besten Bohrständer im Vergleich bzw. Test 2022

Bohrständer Kaufberatung – Die besten Bohrständer im Vergleich bzw. Test 2022

by Deine-Kaufberatung.de
Empfehlung
kwb Bohrständer mit Bohrfutter, Sechskant-Antrieb/Mobiler Bohrständer für Akku-Schrauber und Bohrmaschinen, einstellbare Winkel-Arretierung 45 60 75 90°, für Flächen und runde Werkstücke
PAULIMOT Bohrständer schwenkbar mit Arbeitstisch, 43 mm Euronorm-Aufnahme
Leistungstipp
WABECO Bohrständer Fräsständer BF1243 vertikal/horizontal Säule 750 Ausleger 500 mm
wolfcraft Tecmobil Bohrständer 4522000 | Mobiler Bohrhelfer für präzises Freihandbohren an Wänden, Schrägen, über Kopf & stationär | Mit praktischer Staubabsaugung für sauberes Arbeiten
kwb Bohrmaschinen-Ständer für Bohrmaschinen mit 43 mm Euro-Hals bzw. 43 mm Handgriff-Aufnahme, Bohrmobil für Akku-Schrauber mit passender Aufnahme, mobiler Bohrständer für gerade und schräge Bohrungen
Linkkwb Bohrständer mit Bohrfutter, Sechskant-Antrieb/Mobiler Bohrstä*PAULIMOT Bohrständer schwenkbar mit Arbeitstisch, 43 mm Euronorm-Aufna*WABECO Bohrständer Fräsständer BF1243 vertikal/horizontal S&*wolfcraft Tecmobil Bohrständer 4522000 | Mobiler Bohrhelfer für p*kwb Bohrmaschinen-Ständer für Bohrmaschinen mit 43 mm Euro-Hals b*
HerstellerkwbpaulimotWABECOWolfcraftKWB
Preis € 39,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 50,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 229,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 44,95 € 27,77
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 24,99 € 19,13
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
Weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 12. August 2022 um 8:01 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die besten Bohrständer 2022 im Vergleich


Sie sind auf der Suche nach einer Bohrständer Kaufberatung – Die besten Bohrständer im Vergleich bzw. Test 2022?

Wir haben für Sie diese Bohrständer Kaufberatung – Die besten Bohrständer im Vergleich bzw. Test 2022 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Bohrständer Kaufberatung – Die besten Bohrständer im Vergleich bzw. Test 2022 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Was ist ein Bohrständer?

Eigentlich kann man es sich bereits an Hand des Namens denken, worum es sich bei einem solchen Bohrständer handelt. Es handelt sich nämlich genau darum was man vermutet, wenn man den Namen liest. Es handelt sich um einen Ständer für einen Bohrer oder ein anderes ähnliches Gerät. In diesen Bohrständer kann man das Gerät so einschließen, dass man mit diesem exakte und äußerst präzise Löcher in Gegenstände bohren kann. Durch diese Tatsache wird einem das Bohren erheblich vereinfacht und man bekommt äußerst gute und zufriedenstellende Ergebnisse.

Er ist eine schwere und robuste Konstruktion, in der eine klassische Elektro-Bohrmaschine eingespannt werden kann. Der Bohrständer ist eine Halterung, die für eine wesentliche Erleichterung beim vertikalen Bohren sorgt. Ein Bohrständer besteht aus einem Standfuß, einer Säule mit einer Rückholfeder, einem Hebelarm, der die Absenkung der laufenden Bohrmaschine garantiert sowie einer Halterung für die elektrische Bohrmaschine.

Wie funktioniert ein Bohrständer?

Es ist eigentlich ganz einfach zu erkalten auf welche Art und Weise ein solcher Bohrständer funktioniert. In der Regel besteht dieser aus zwei wichtigen Teilen. In den oberen Teil des Ständers, welcher durch eine stabile Stange mit dem unteren Teil verbunden wird, wird das Gerät geklemmt. Dabei wird dieses durch die Vorrichtung so angebracht, dass es fest und vor allem äußerst sicher in den Bohrer geklemmt wird.
Die obere Vorrichtung lässt sich dann an Hand eines Griffes nach oben und nach unten schieben, um das Loch in den Gegenstand bohren zu können, welcher in der unteren Vorrichtung eingeklemmt wird.
Dadurch, dass die Vorrichtungen sehr stabil und fest sind, werden der Bohrer und der Gegenstand so fest gehalten, dass das Loch einwandfrei und präzise gebohrt werden kann.

Anwendungsbereiche eines Bohrständers

Seinen Einsatz findet der Bohrständer immer dann, denn man so präzise wie nur möglich ein Loch bohren möchte. In diesem Fall reicht es nicht aus mit einem Stift einen Punkt zu malen und den Bohrer per Hand zu führen. Durch den Bohrständer bohrt man einfach und präzise die richtigen Löcher.

Wer braucht einen Bohrständer?

Gebraucht wird ein Bohrständer von Handwerkern, welche beruflich mit dem Bohrer arbeiten. Aber auch Hobby Handwerker können einen solchen Bohrständer gut gebrauchen.

Anforderungen an einen guten Bohrständer

Welcher Bohrständer ist besser, ein mobiler Bohrständer für Winkelbohrungen oder andererseits ein Stand-Bohrständer? Die richtige Selektion für oftmalige präzise vertikale Bohrungen stellt der gute Bohrständer dar. Durch den Hebel fährt die Bohrmaschinen sehr weich in das Werkstück ein. Vorausgesetzt es liegt eine sichere Justierung vor.

Bei häufigem Standortwechsel und teilweiser Vornahme von Winkelbohrungen stellt ein mobiler Bohrständer die richtige Wahl dar. Es sind auch sehr hochpreisige Varianten mit hoher Genauigkeit erhältlich. Die günstigen mobilen Bohrständer stellten in einem Bohrstaender Test keine so hohe Standfestigkeit dar, wie die Stand-Bohrständer.

Der Bohrstaender Test hat die Anforderungen erarbeitet, auf welche man achten sollte, wenn man sich einen Bohrständer kaufen möchte. Dazu gehört unter anderem die Tatsache, dass das Gerät wirklich gut und fest in den Bohrständer geklemmt und auch von diesem gehalten wird. Dazu ist es wichtig, dass sich die Vorrichtungen individuell an den Bohrständer anpassen und sich individuell feststellen lassen. Das selbe gilt auch für das zu bohrende Material, welches in der unteren Vorrichtung gehalten wird.

Dabei muss die Vorrichtung so beschaffen sein, dass diese den Bohrer und auch das Material nicht im geringsten mit Kratzern oder Druckstellen versieht.

Zu guter letzt muss sich der Bohrer über einen ergonomischen Griff gut und einfach nach oben und nach unten führen lassen.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Bohrständer Empfehlung

Nr. 1
kwb Bohrständer mit Bohrfutter, Sechskant-Antrieb/Mobiler Bohrständer für Akku-Schrauber und Bohrmaschinen, einstellbare Winkel-Arretierung 45 60 75 90°, für Flächen und runde Werkstücke
kwb Bohrständer mit Bohrfutter, Sechskant-Antrieb/Mobiler Bohrstä*
von kwb
  • GERADE BOHREN: Mit der geraden Grundplatte und Ihren 6 Einkerbungen lassen sich gerade Bohrungen in fast jeder Situation erstellen, auf geraden Oberflächen, an Wänden oder in Rundmaterialien: dazu lassen sich alle Bohrer mit max. 10 mm Schaft-Größe verwenden (Bohrfutter geeignet für Bohrer von 1,5 - 10 mm).
  • FÜR ALLE BOHRMASCHINEN UND AKKUSCHRAUBER: Durch die Sechskant-Aufnahme die für den Antrieb des 3/8'' Bohrfutters sorgt, lassen sich alle Akku-Schrauber und Bohrmaschinen fest mit dem mobilen Bohrständer verbinden, da hier die Abhängigkeit von einem 43 mm Eurospann-Hals nicht mehr gegeben ist.
  • WINKELBOHRUNGEN LEICHT ERSTELLT: In der Grundplatte befinden sich 4 Kerben in denen sich die Winkel-Einstellung arretieren lässt, dies geschieht über drehen und lösen der Führungsstangen und erneutes festziehen über die Stangen (Auslieferung im gelösten Zustand). Für gerade Bohrungen die 90°-Kerbe, und je für 45, 60 und 75 Grad Bohrungen, hier auch jeweils gut lesbar mit der Grad-Zahl markiert.
  • FESTER HALT UND STABILE GRUNDPLATTE: Der optional verwendbare Handgriff ist mit einer Standard Sechskant-Schraube montiert und bietet so festen Halt bei Bohrungen in schwierigeren Situationen, dazu ist die Grundplatte aus Aluminium und mit abgerundeten Kanten und einer 88 mm Mittelöffnung ausgestattet, so sind Bohrungen mit großen Forsterbohrern kein Problem.
  • GUMMIFÜßE, TIEFENSTOPP UND SPIRALFEDER: Als weitere besondere Ausstattungsmerkmale zeigen sich der Tiefenstopp auf einem Führungs-Stab für die Einstellung der Bohr-Tiefe, eine Spiralfeder auf dem anderen Führungs-Stab für kontrolliertes Bohren und die Gummi-Füße an der Grundplatte für sicheren Stand auf glatten Oberflächen oder als Oberflächen-Schutz. (kwb Art. Nr. 778500)
Prime  Preis: € 39,95 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
PAULIMOT Bohrständer schwenkbar mit Arbeitstisch, 43 mm Euronorm-Aufnahme
PAULIMOT Bohrständer schwenkbar mit Arbeitstisch, 43 mm Euronorm-Aufna*
von paulimot
  • Mobil einsetzbar, Werkzeugträger schwenkbar
  • Großer Arbeitstisch 150 x 150 mm mit vier eingefrästen Aufspannnuten
  • Stabile Rundsäule mit Ø 25 mm
  • Inklusive Tiefenanschlag und Kabelfixierung
  • Rundsäulen-Ø [mm]: 25 | Aufnahme [mm]: 43 | Maße Arbeitstisch [mm]: 150 x 150 | Bohrhub [mm]: 60 | Höhe Rundsäule [mm]: 395 | Distanz Arbeitstisch bis Bohrmaschinenaufnahme (max.) [mm]: 305 | Maße Sockel [mm]: 160 x 220
 Preis: € 50,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
WABECO Bohrständer Fräsständer BF1243 vertikal/horizontal Säule 750 Ausleger 500 mm
WABECO Bohrständer Fräsständer BF1243 vertikal/horizontal S&*
von WABECO
  • Einzigartig - mit 2ter Zustellachse für vertikale und horizontale Bohr- und Fräsarbeiten
  • Genial - Stahl Säule in der Bodenplatte um 360° drehbar und in jeder Position arretierbar
  • Massive Stahl Säule - Gesamthöhe 750 mm, verzahnt Ø 35 mm, Sechskant Stahl-Ausleger - Gesamtlänge 500 mm, verzahnt 30 mm
  • Maschinenträger - schwenkbar um 360° mit Arretierung alle 15°, zur Aufnahme von Antriebseinheiten mit Euronorm Ø 43 mm
  • Einsatzbereich - "BOHREN - FRÄSEN - DRECHSELN - DREHEN" für Metallbearbeitung, Holzbearbeitung und Kunststoffbearbeitung
 Preis: € 229,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
wolfcraft Tecmobil Bohrständer 4522000 | Mobiler Bohrhelfer für präzises Freihandbohren an Wänden, Schrägen, über Kopf & stationär | Mit praktischer Staubabsaugung für sauberes Arbeiten
wolfcraft Tecmobil Bohrständer 4522000 | Mobiler Bohrhelfer für p*
von Wolfcraft
  • Freihandbohren wie ein Profi: Mit Tecmobil ist punktgenaues winkelgerechtes (An)Bohren und Lochsägen in Rundmaterial, Leisten und Profilen kein Problem mehr - an Wand, Schrägen und über Kopf
  • Der Bohrständer verfügt über eine schwenkbare 2-Säulenführung mit Skalierung bis +/- 45°, einer Grundplatte mit Zentriereinrichtung für mittige und einem geraden Anschlag für Serienbohrungen
  • Dank vier praktischen Schraublöchern kann der mobile Bohrhelfer in der Grundplatte auch stationär eingesetzt werden - mit einem Zusatzgriff für exaktes, sicheres Ansetzen und gegen Verrutschen
  • Praktische Features: Stufenlos verstellbarer Tiefenanschlag und integrierter V-Nut sorgen für sicheres Bohren auch in Rundmaterial / Staubfreies Arbeiten mithilfe des Anschlusses für Staubabsaugung
  • Lieferumfang: 1 x wolfcraft Tecmobil / Mobiler Ständer für sichere und präzise Bohrvorgänge in allen Lagen - mit praktischem Staubsaugeranschluss / Für Bohrmaschinen geeignet
Unverb. Preisempf.: € 44,95 Du sparst: € 17,18  Preis: € 27,77 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
kwb Bohrmaschinen-Ständer für Bohrmaschinen mit 43 mm Euro-Hals bzw. 43 mm Handgriff-Aufnahme, Bohrmobil für Akku-Schrauber mit passender Aufnahme, mobiler Bohrständer für gerade und schräge Bohrungen
kwb Bohrmaschinen-Ständer für Bohrmaschinen mit 43 mm Euro-Hals b*
von KWB
  • Die perfekte Bohrhilfe mit 43 Millimeter Eurohals und Tiefeneinstellung für Serienbohrungen.
  • Der Universal-Bohrmaschinenhalter ist für alle Bohrmaschinen und Akkubohrschrauber mit Durchmesser 43mm Eurospannhals, 2-Säulenführung zum exakten waagerechten, senkrechten Arbeiten und Winkel-Bohren.
  • Stufenlose Tiefeneinstellung, gerader Anschlag für Serienbohrungen in einer Linie, integrierte V-Nut zur sicheren Fixierung von Rundmaterialien.
  • Die Bohrmaschine wird in die Halterung eingespannt und schon kann gerade und genau gebohrt werden. Dieses Zubehör sollte bei keinem Heimwerker fehlen.
  • Anwendung 1. Bohrmobil mit der Maschine auf dem Werkstück dorthin bewegen, wo gebohrt werden soll. 2. Gewünschte Bohrtiefe einstellen. 3. Bohren. (Artikelnummer 778400)
  • HINWEIS Der Griff sollte nicht zu fest gezogen werden.
  • Universal Bohrmobil, für alle Bohrmaschinen mit Durchmesser 43 mm Eurospannhals, 2-Säulenführung zum exakten waagerecht, senkrecht und Winkel bohren
  • Stufenlose Tiefeneinstellung, gerader Anschlag für Serienbohrungen in einer Linie, integrierte V-Nut zur sicheren Fixierung von Rundmaterialien
  • Die Bohrmaschine wird eingespannt und schon kann gerade und genau gebohrt werden
  • Man bewegt das Bohrmobil mit der Maschine auf dem Werkstück an die Stelle wo man Bohren möchte, stellt die gewünschte Bohrtiefe ein und bohrt
Unverb. Preisempf.: € 24,99 Du sparst: € 5,86 Prime  Preis: € 19,13 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 12. August 2022 um 8:01 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Arten von Bohrständern gibt es?

Der Bohrstaender Test ist ein Test, welcher die unterschiedlichen Bohrständer in regelmäßigen Abständen testet und dann ein Fazit aus dem Test zieht. Genau dieser Bohrstaender Test hat ergeben, dass es nahezu keine Unterschiede in den einzelnen Modellen zu erkennen gibt. Das liegt an der Tatsache, dass die Modelle immer auf die selbe Art und Weise funktionieren und auf die selbe Art und Weise aufgebaut sind. Aus diesem Grund kann man höchstens von unterschiedlichen Größen und Designs sprechen. Zudem eignen sich einige Modelle nicht nur für Bohrer, sondern lassen es auch zu, dass sich andere Geräte, dank auswechselbarer Vorrichtungen in das Gerät einschließen lassen.

Einsatzgebiet des Bohrständers

Der Bohrständer findet immer dann seinen Einsatz, wenn man ein gutes und vor allem genaues und präzises Loch bohren möchte. In einem solchen Fall ist man auf die Hilfe eines solchen Bohrständers angewiesen. Das ist unter anderem der Fall, wenn man Löcher in Holz für ide Verarbeitung zu Möbeln bohren möchte.
Aber auch in vielen anderen handwerklichen Bereichen findet ein solcher Bohrständer gerne und oft seinen Einsatz.

Ein Bohrständer mit der Bohrmaschine sorgt für einen flexiblen Einsatz. Beispielsweise ist das Vorbohren für Metallschienen, Leisten und Bretter sowie die präzise Bohrung von Modellbauartikel möglich. Die Geräte sind im gewerblichen und privaten Bereich anzutreffen. In der Industrie kommen jedoch richtige Standohrmaschinen zum Einsatz, die bereits im Ständerwerk eine Bohrmaschine beinhalten. Sie müssen allerdings nicht powervoller sein, als die genutzte Bohrmaschine.

Welche Alternativen zum Bohrständer gibt es?

Bei permanenten vertikalen Bohrungen in Werkstücken eignen sich powervolle Säulenbohrmaschinen. Diese Varianten besitzen bereits eine fest eingebaute Bohrmaschine.

Durch additionale Optionen in der Einstellung können nicht nur vertikale Bohrungen, sondern auch waagrechte und winkelige Bohrungen vorgenommen werden. Ein Pluspunkt, für solche Anwendungen muss nicht die klassische elektrische Bohrmaschine genutzt werden.

Eine voluminösere Standfläche benötigen Stand- und Säulenbohrmaschinen. Sie werden üblicherweise stationär betrieben.

Zu den Bohrständern zählen ebenfalls Bohr- und Fräsständer. Sie sind jedoch getrennt zu betrachten. Diese Allroundtalente erlauben nicht nur vertikale Bohrungen, sondern über eine besondere Auslegeroption und Einstellmöglichkeiten können winkelige Bohrungen und Fräsungen erzielt werden.

Kurzinformation zu führenden Herstellern von Bohrständern

Bei Bosch und Wolfcraft handelt es sich um zwei äußerst bekannte und renommierte Hersteller mit viel Erfahrung und hoher Qualität.

Weitere Hersteller von Bohrständern

  • Proxxon
  • Wolfcraft GmbH
  • Gebrüder Mannesmann GmbH
  • Bosch
  • Wabeco
  • Metabo

Neuerung im Bereich Bohrständer

Der Hersteller Waebco bietet eine belastbare und edle Alternative zu einer Ständerbohrmaschine oder Säulenbohrmaschine. Der Bohrständer ist für jeden Arbeitsgang geeignet. Mit einer Aufnahme von 43 mm wird die Montage von Fräsmotoren und Bohrmaschinen ermöglicht. Der Bohrständer richtet sich an Profis und qualitative Holzhandwerker.

Vorteile beim Kauf eines Bohrständers im Internet

Die Aufgabe einer Bestellung im Internet ist sehr einfach. Neben einem Vergleichssieger wird ein Bohrstaender Test für fast alle Produkte geboten. Zudem ist die größte Auswahl im World Wide Web mit den günstigsten Preisen anzutreffen. Durch den harten Preiskampf der Onlinehändler profitieren Käufer von den niedrigeren Preisen.

Beim Onlinekauf sind keine festen Öffnungszeiten vorhanden. Die Bestellung ist rund um die Uhr möglich.Das Einkaufserlebnis ist ebenfalls an Sonn- und Feiertagen möglich. Mit nur wenigen Mausklicks ist eine Bestellung ausgeführt. Oftmals erfolgt die Auslieferung innerhalb 24 Stunden. Gefällt der Bohrständer trotz einem Bohrstaender Test nicht den individuellen Erwartungen, kann er durch das Widerrufsrecht einfach wieder an den Online Shop ohne Wenn und Aber zurückgesandt werden. Der Kaufpreis wird erstattet.

Vorteile & Nachteile eines Bohrständers

Vorteile

Mit Hilfe des Bohrständers kann man sehr gut und vor allem einwandfrei und exakt Löcher bohren.

Nachteile

Der Bohrständer ist in der Regel sehr groß und man kann diesen durch diese Tatsache nur sehr schwer transportieren

Worauf muss ich beim Kauf eines Bohrständers achten?

Wenn man sich einen Bohrständer kaufen möchte, dann sollte man immer darauf achten, dass dieser für das Modell des jeweiligen Bohrers gedacht ist und man diesen somit gut und einwandfrei in diesen klemmen kann. Zudem sollte man darauf achten, dass der Griff ergonomisch ist und man die Vorrichtung somit gut nach oben und nach unten bewegen kann.

Der Bohrständer muss ausreichend Platz finden. Je größer die Grundplatte, umso höher ist die Auflagefläche und die Belastbarkeit.

Die Angabe der Hubtiefe erfolgt in Millimeter. Klassische Standbohrständer besitzen eine Hubtiefe von etwa 75 mm. Dieser Wert bestimmt die Bohrungstiefe bei einem Werkstück.

Der bevorzugte Ständer ist genau anzusehen. Wie wird eine elektrische Bohrmaschine über deren Spindelhals dort montiert. Bestehen noch weiteren Optionen für die Befestigung?

Überwiegend eignen sich die Bohrständer für handelsübliche elektrische Bohrmaschinen. Die Umverpackung sowie die Bedienungsanleitung zeigt die Angaben, welche Hersteller mit diesem Modell kompatibel sind.

Kommen nur Mini-Bohrmaschinen zum Einsatz, müssen Bohrständer dieser Produzenten genutzt werden oder es sind entsprechende Adapter zu nutzen, um eine sichere Fixierung zu ermöglichen.

Nützliches Zubehör für Bohrständer

Ein wichtiges Zubehör stellt die Bohrmaschine dar. Der überwiegende Teil der Bohrständer benötigt kein bestimmtes Modell. Zur Anwendung kann eine elektrische Handbohrmaschine oder auch ein moderner Akku-Bohrschrauber kommen.

Für die Bohrung von Werkstücken werden unterschiedliche Bohrer benötigt. Die Nutzung richtet sich hauptsächlich an den zu bohrenden Werkstoff. Hier wird entschieden, ob ein Metall- oder Holzbohrer zur Anwendung kommt.

Ein optionaler Schraubstock sollte für die sichere Fixierung auf dem Fuß des Bohrständers zum Einsatz kommen. Durch einen Maschinenschraubstock können die unterschiedlichsten Werkstoffe gesichert werden.

Nicht immer müssen senkrechte Bohrungen sein. Fräsarbeiten können ebenfalls mit einer Bohrmaschine ausgeführt werden. Als Zubehör muss eine besondere Spanvorrichtung erworben werden. Diese wird in eine Bohrmaschine horizontal eingespannt.

Additionale Ausleger sind für Winkelbohrungen erforderlich. Sie sind für die waagerechte und winkelige Montage einer Bohrmaschine gedacht. Durch diverse lange Ausleger wird ein voluminöser Arbeitsbereich abgedeckt.

Wissenswertes & Ratgeber zum Bohrständer

Man kann sich einen solchen Bohrständer bereits zu einem Preis von circa 40 Euro kaufen. Nach oben ist jedoch je nach Hersteller und Modell sehr viel Luft.

Weitere Beiträge