Holzöl Kaufberatung – Die besten Holzöl im Vergleich bzw. Test 2021

Empfehlung
OLI-NATURA Leinöl-Firnis, biologischer Holzschutz, 1 Liter, farblos - natu
OLI-NATURA Hartwachsöl, geprüft Allergikerfreundlich, Inhalt: 1 Liter, Natur
Leistungstipp
Isolbau Leinöl-Firnis - Doppelt gekochtes Holzöl als natürlicher Holzschutz für Möbel - Wasserabweisend, 5 Liter
Koralan Holzöl Spezial Öl UV-Schutz Außenöl Natur 2,5L
Hermann Sachse Hartöl - 250ml - Holzöl - Möbelöl - Effektiver Holzschutz im Innenbereich - Natürliches Leinöl - Arbeitsplattenöl - Öl für Tische - Made in Germany
LinkOLI-NATURA Leinöl-Firnis, biologischer Holzschutz, 1 Liter, farblos - *OLI-NATURA Hartwachsöl, geprüft Allergikerfreundlich, Inhalt: 1 L*Isolbau Leinöl-Firnis - Doppelt gekochtes Holzöl als natürli*Koralan Holzöl Spezial Öl UV-Schutz Außenöl Natur 2,5L*Hermann Sachse Hartöl - 250ml - Holzöl - Möbelöl - Effe*
HerstellerOLI NATURA Öle & WachseOLI NATURA Öle & WachseIsolbauKoralanHermann Sachse
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Auf Lager.Auf Lager.Auf Lager.
Preis
€ 14,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 24,90 € 19,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 28,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 47,62
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 10,91
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Empfehlung
OLI-NATURA Leinöl-Firnis, biologischer Holzschutz, 1 Liter, farblos - natu
HerstellerOLI NATURA Öle & Wachse
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 14,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
OLI-NATURA Hartwachsöl, geprüft Allergikerfreundlich, Inhalt: 1 Liter, Natur
HerstellerOLI NATURA Öle & Wachse
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 24,90 € 19,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leistungstipp
Isolbau Leinöl-Firnis - Doppelt gekochtes Holzöl als natürlicher Holzschutz für Möbel - Wasserabweisend, 5 Liter
HerstellerIsolbau
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 28,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17. September 2021 um 2:26 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


Sie sind auf der Suche nach einer Holzöl Kaufberatung – Die besten Holzöl im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Holzöl Kaufberatung – Die besten Holzöl im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Holzöl Kaufberatung – Die besten Holzöl im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Allgemeines zum Holzöl

Holz zählt zu den beliebtesten Baumaterialien überhaupt und wir sowohl im Innenbereich als auch im Außenbereich verwendet, egal ob es Böden aus Holz sind, es um eine Wand- bzw. Deckenverkleidung geht oder um Holzwände, damit das Holz nichts von seiner Qualität verliert sollte man es regelmäßig mit einem Holzoel behandeln und dadurch Haltbarer machen.Bereits kurz nach dem Auftragen bilden Holzoele eine widerstandsfähige Oberfläche die einen matten Glanzeffekt besitzt.
Weiterhin schützt das Holzoel die tiefer gehende Struktur des Holzes da es im auch in das Holz einzieht, dies ist ein Vorteil gegenüber eines herkömmlichen Holzlacks. Das Holz fühlt sich auch nach der Behandlung mit dem Holzoel natürlich an und kleine Schäden im Holz können mit dem Öl sehr gut ausgebessert werden.

Holzoel Test

Gerade im Innenbereich sind Holzöle ein bessere Wahl, ein Holzlack schützt wenn überhaupt Holz im Außenbereich besser vor Witterungseinflüssen. Im Innenbereich kann man mit dem Holzöl praktisch alle Gegenstände aus Holt bearbeiten und aufwerten, egal ob es sich um einen Fußboden oder ein Möbelstück handelt. Das sogenannte Tungöl, welche aus China und Japan stammt, wird besonders empfohlen. Tungöle sind deutlich dickflüssiger als andere Öle die für die Holzpflege verwendet werden, vom Geruch erinnert das Tungöl ein wenig an Schweinefett, jedoch verfliegt der Geruch schnell und das Öl trocknet und zieht besonders schnell in das Holz ein. Das Tungöl sollte vor der Anwendung mit etwas Leinöl vermischt werden, da ansonsten die Gefahr besteht das das Holz kleine Risse bildet. Ca. ein fünftel Leinöl sollte gegen diese Gefahr helfen.

Für Fußböden eignet sich Leinöl ganz hervorragend denn dieses bewirkt das falls einmal Wasser in den Fußboden eindringt dieser nicht mehr so stark aufquillt, dies ist auch bei Holzfußböden zu empfehlen die man öfter Feucht wischt.

Natürlich gibt es schon fertig gemischte Holzoele, hier muss kein Leinöl mehr hinzugegeben werden. Bevor man das Holz mit dem Öl behandelt, lohnt es sich das Holz mit einem feinen Schleifpapier (100er bis 200er Körnung) anzuschleifen. Im Anschluss wird die Oberfläche mit einem intensiv Holzreiniger behandelt. Wenn der Holzfußboden dann getrocknet ist kann das Öl auf das Holz aufgetragen werden, eine Raumtemperatur von ca. 18 Grad ist dazu perfekt.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Holzöle

Empfehlung
Nr. 1
OLI-NATURA Leinöl-Firnis, biologischer Holzschutz, 1 Liter, farblos - natu
OLI-NATURA Leinöl-Firnis, biologischer Holzschutz, 1 Liter, farblos - *
von OLI Lacke GmbH
  • 100% lösemittelfreier, traditioneller Oberflächenschutz aus reinem kaltgepressten Leinöl für den Innen- und Außenbereich
  • Der getrocknete Anstrich ist unbedenklich für Mensch, Tier und Pflanze, entspricht der DIN EN 71-3 (Sicherheit von Kinderspielzeug), DIN 53160 (speichel- und schweißecht) und ist Lebensmittelecht gemäß Verordnung (EG) Nr.: 1935/2004
  • Oberfläche ist atmungsaktiv, geschützt gegen Wasser, leicht zu überarbeiten, schuppt und reißt nicht
  • Für Möbel, Türen, Arbeitsplatten, Wandverkleidungen, Balken, Zäune, auch für Cottafliesen und Kork
  • FARBE: Natur / farblos, wirkt farbvertiefend und verleiht hellen Hölzern einen warmen Honigton
Prime Preis: € 14,80 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
OLI-NATURA Hartwachsöl, geprüft Allergikerfreundlich, Inhalt: 1 Liter, Natur
OLI-NATURA Hartwachsöl, geprüft Allergikerfreundlich, Inhalt: 1 L*
von Oli Lacke GmbH
  • Zur Behandlung von Holz-Böden, Kork-Böden und OSB-Fußböden, Treppen, Türen, Arbeitsplatten und Möbel
  • Natürliches Produkt aus modifizierten pflanzlichen Ölen und Wachsen wie Sojaöl und Carnaubawachs
  • 1-2 Aufträge ohne und mit Verpadden möglich, anmutende Optik und Haptik, Kobalt- und Biozid-frei
  • Hohe Beständigkeit gegenüber Haushaltschemikalien & Flüssigkeiten, für Kindermöbel & Spielzeug geeignet
  • Geprüft Allergiker freundlich, Natur / Farblos, Inhalt: 1 Liter, ergibt je nach Untergrund 20-25 m²
Unverb. Preisempf.: € 24,90 Du sparst: € 5,70 (23%) Prime Preis: € 19,20 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leistungstipp
Nr. 3
Isolbau Leinöl-Firnis - Doppelt gekochtes Holzöl als natürlicher Holzschutz für Möbel - Wasserabweisend, 5 Liter
Isolbau Leinöl-Firnis - Doppelt gekochtes Holzöl als natürli*
von Isolbau
  • Hochwertiger Lack-Firnis - Das doppelt gekochte Leinöl ist harzfrei und lösemittelfrei. Es handelt sich um ein reines Bio Naturprodukt zur Imprägnierung von Holz und Holzwerkstoffen
  • Natürlicher Farbton - Das Öl verleiht hellen Hölzern einen warmen Honigton und eignet sich für alle Hart- und Weichholzarten sowie für exotisches Holz. Das Produkt dringt tief in den Untergrund ein und betont Farbe und Holzstruktur
  • Schutzt vor Wettereinflüssen - Auf der Oberfläche bildet die wetterbeständige Holzpflege einen atmungsaktiven Film, der vor schädlichen Feuchtigkeitseinwirkungen und sonstigen Wettereinflüssen schützt
  • Vielseitig verwendbar - Die Lasur bewährt sich ausgezeichnet bei der Imprägnierung und Erneuerung von Oberflächen von Möbeln, Holzfußböden, Holzplatten, Terrassen, Holzgriffen, Waffenkolben und Holzaccessoires
  • Einfache Verarbeitung - Der Oberflächenschutz lässt sich streichen, rollen oder mit einem weichen Tuch aufreiben und ist geeignet für den Innen- und Außenbereich
Preis: € 28,50 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Koralan Holzöl Spezial Öl UV-Schutz Außenöl Natur 2,5L
Koralan Holzöl Spezial Öl UV-Schutz Außenöl Natur 2,5L*
von Kora
  • Koralan Holzöl Spezial von Kora
Preis: € 47,62 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hermann Sachse Hartöl - 250ml - Holzöl - Möbelöl - Effektiver Holzschutz im Innenbereich - Natürliches Leinöl - Arbeitsplattenöl - Öl für Tische - Made in Germany
Hermann Sachse Hartöl - 250ml - Holzöl - Möbelöl - Effe*
von Hermann Sachse
  • ✅ PERFEKTER HOLZSCHUTZ: Das wertige Hartöl unterstützt das Holz beim Aushärten, ohne dabei die natürlichen Eigenschaften des Holzes anzugreifen. Zudem wird die Holzoberfläche wasserabweisend, wodurch eine langanhaltende Pflege des Holzes ohne großen Farbverlust gewährleistet wird.
  • ✅ BESTE QUALITÄT: Das vegane Holzöl aus deutscher Produktion wird im traditionellen Verfahren mit Nussölen hergestellt und die Rohstoffe kommen großteils aus dem regionalen Umland, damit Dein Holz durch unser Leinöl optimal geschützt ist.
  • ✅ NATÜRLICH UND BIO: Bei der Herstellung achten wir auf eine natürliche Verarbeitung, damit das Produkt biologisch, schadstofff- und lösemittelfrei ist und Deinem Holz wieder einen schönen Glanz verleiht, was Deine Möbel zu einem langanhaltenden und einzigartigen Blickfang macht.
  • ✅ HOHE PRODUKTSICHERHEIT: Wir von Hermann Sachse haben den Fokus auf einen hohen Qualitätsstandard gelegt, damit Du ein Tischpflegeöl erhältst, welche in Deutschland hergestellt wurde und nicht nur mit einer einfachen Handhabung, sondern auch einem idealen Ergebnis überzeugt.
  • ✅ UNSER VERSPRECHEN: Damit wir Dir die Entscheidung zum Kauf etwas erleichtern können, nehmen wir das Risiko komplett auf uns und geben Dir ein Versprechen. Sollte Dir aus irgendeinem Grund irgendwas an dem Hartöl nicht gefallen, bekommst Du Dein Geld zurück. Bis zu 30 Tage nach Deinem Kauf!
Prime Preis: € 10,91 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17. September 2021 um 2:26 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wichtig vor dem Kauf

Achten Sie beim Kauf eines Holzöls bitte unbedingt darauf das dieses keine gesundheitsschädlichen Substanzen enthält, leider ist dies bei knapp einem drittel der auf dem Markt befindlichen Öle der Fall. bei der Verarbeitung eines Holzöls mit Lösemitteln fällt auf das diese sich leichter auftragen lassen, der Nachteil dabei ist jedoch das diese noch lange nach dem Auftragen ausdünsten, drei der am besten bewerteten lösemittelhaltigen Öle enthielten sogar erhöhte Aroma Werte, diese wirken sich negativ auf unser Zentrales Nervensystem aus und können Krankheiten auslösen.

Holzöle ohne Lösemittel schneiden im Holzoel Test immer besser ab, jedoch können selbst die lösemittelfreien Produkte kritische Inhaltsstoffe besitzen.

Was man beachten sollte:

Vor dem Kauf eines Holzöls sollte man versuchen ein technisches Datenblatt des gewünschten Produkts zu bekommen, diese sind bei den meisten Hersteller im Internet erhältlich. In Tung-, Lein- oder Safloröl werden häufig schädliche Metallsalze verwendet, diese beschleunigen die Trocknung, können allerdings Allergien auslösen.

Da das Holzöl tief in das Holz eindringt sind all diese Zusatzstoffe bedenklich, denn das Holz dünstet noch lange nach dem Einölen diverse Stoffe aus.
Holzöl hebt die natürliche Maserung hervor und macht das Material wasserabweisend.

Woraus besteht Holzöl?

Die Grundstoffe die in einem Holzöl vorhanden sein sollten sind unter anderem Baumharz dies wird in Form von Balsam-Terpentinöl oder Kolophonium hinzugefügt, bei beiden Stoffen handelt es sich um komplett natürliche Stoffe. Das Balsam-Terpentinöl wird durch eine Destillation gewonnen, es verflüchtigt sich schnell nach dem Auftragen des Holzöls. Das Kolophonium ist einer der festen Bestandteil der durch die Destillation entsteht, die Färbung geht in Richtung Bernstein, es handelt sich eine natürliche Harzsorte und gibt der behandelten Oberfläche ein besondere Härte. Das Kolophonium Harz wird in Leinöl eingeschmolzen und bleibt in dem Öl bis zum Auftragen flüssig, erst an der Luft härtet es wieder aus.
Leinöl wird aus Samen des Olleins produziert, die Moleküle des Öls sind besonders klein und können daher sehr gut in die Holzporen eindringen, das Öl verhält sich ähnlich wie Wasser und wird bis zu 4 mm in das Holz gesogen.
Das Holz muss natürlich nicht ständig mit einem Holzöl behandelt werden, es kommt ganz darauf an wie stark das Holz beansprucht wird und um was für eine Holzart es sich handelt. Der Zeitintervall kann zwischen einem Jahr, Eingangsbereich in öffentlichen Einrichtungen und zehn Jahren in nur selten genutzten Räumen, variieren.

Wachshaltige Holzöle bringen Holzmöbel zum Strahlen, ein matter Glanz entsteht. Spezielles Holzöl für Möbel ist meistens sehr dünnflüssig und kann mit einem Lappen oder Pinsel aufgetragen werden, nach dem Auftragen lässt man das Öl einwirken und reibt es wieder ab.

Holz-Hartöl ist speziell für Fußböden gedacht, nach dem Ölen sollte der Fußboden poliert werden.

Vorteile des Holzöls

– das geölte Holz behält offen Poren und reguliert so die Luftfeuchtigkeit in den Räumen
– die natürlichen Stoffe im Öl sind diffusionsoffen, dies bedeutet das Holz hat die Möglichkeit unter dem Öl weiter zu trocknen.
– Holzöl lässt sich gut abschleifen
– deutlich umweltschonender als ein Lack
– Öle können nicht abblättern und dringen tief in das Holz ein

Nur durch die Behandlung mit einem Holzöl bringt man die volle Schönheit des Materials hervor, die Oberfläche beginnt zu strahlen.

Mit Öl behandeltes Holz vergraut nicht und gibt dem Holz etwas Leben zurück.

Arten des Holzöls

Hartöl – Möbelöl – Hartwachsöl – UV Holzöl – Holzschutzöl

Holzoel Test

Farblose Holzöle können Holzböden im Außenbereich nicht auf Dauer schützen, den um das Holz vor der Sonnenstrahlung zu beschützen fehlen dem Öl die nötigen Pigmente, ein Fußbodenöl sollte natürliche Farbstoffe enthalten nur so wird das Holz und seine Struktur geschützt. Durch die Behandlung des Holzbodens mit einem dunklem Hartholzöl erreichen Sie dass das Holz eine gleichmäßige Färbung erhält, auch unterschiedliche Farbabschnitte gleichen sich so etwas an, Flecken werden abgedeckt.
Helle Hartholzöle sind für helle Holzsorten besonders gut geeignet, die natürliche Farbe bleibt erhalten und trotzdem gleicht sich der Farbton der einzelnen Bretter an.
Im Außenbereich sollten Sie dem Holzboden ca. nach 6 Wochen ein zweites Mal behandeln, so verstärkt sich die Schutzwirkung erheblich.

Über Deine-Kaufberatung.de 1994 Artikel
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Besuchern eine vernünftige und richtige Antwort auf die entscheidende Alltagsfrage zu geben. Wir können aufgrund der unterschiedlichsten Kriterien Ihnen eine klare Kaufentscheidungshilfe geben. Und das egal in welchem Bereich. Von Drogerie bis Elektronik. Wir sind in sämtlichen Bereichen bewandert und versuchen Ihnen das mühsame recherchieren nach dem besten Produkt abzunehmen.