Zentralstaubsauger Kaufberatung – Die besten Zentralstaubsauger im Vergleich bzw. Test 2021

Masko® Industriestaubsauger, 1800Watt ✓ Mit Steckdose ✓ Blasfunktion ✓ | Mehrzwecksauger Trocken-Saugen & Nass-Saugen | Industrie-Sauger mit & ohne Beutel | Wasser-Staubsauger beutellos (Gelb)Bissell 2173M MultiClean Garage Pro, 3-in-1 Nass-/Trockensauger und Gebläse zur Wandmontage, für Garage oder Werkstatt, 1.400W, 15lXiaomi G9 Akku-Staubsauger mit 2-in-1-Hauptbürste, 0,6 l Abnehmbarer Mülleimer Handstaubsauger Elektrobesen mit Abnehmbarer Batterie (G9 White)
LinkMasko® Industriestaubsauger, 1800Watt ✓ Mit Steckdose ✓ Blasfunktio*Bissell 2173M MultiClean Garage Pro, 3-in-1 Nass-/Trockensauger und Gebl&au*Xiaomi G9 Akku-Staubsauger mit 2-in-1-Hauptbürste, 0,6 l Abnehmbarer M*
HerstellerMaskoBissellXiaomi
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Auf Lager.
Preis
€ 69,90 € 64,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 199,99 € 164,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 199,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produkt ansehenJetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*Jetzt auf Amazon ansehen*
weitere Angebote
Masko® Industriestaubsauger, 1800Watt ✓ Mit Steckdose ✓ Blasfunktion ✓ | Mehrzwecksauger Trocken-Saugen & Nass-Saugen | Industrie-Sauger mit & ohne Beutel | Wasser-Staubsauger beutellos (Gelb)
HerstellerMasko
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 69,90 € 64,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 69,90
€ 64,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bissell 2173M MultiClean Garage Pro, 3-in-1 Nass-/Trockensauger und Gebläse zur Wandmontage, für Garage oder Werkstatt, 1.400W, 15l
HerstellerBissell
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 199,99 € 164,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 199,99
€ 164,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Xiaomi G9 Akku-Staubsauger mit 2-in-1-Hauptbürste, 0,6 l Abnehmbarer Mülleimer Handstaubsauger Elektrobesen mit Abnehmbarer Batterie (G9 White)
HerstellerXiaomi
VerfügbarkeitAuf Lager.
Preis
€ 199,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 199,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2021 um 12:24 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


Sie sind auf der Suche nach einer Zentralstaubsauger Kaufberatung – Die besten Zentralstaubsauger im Vergleich bzw. Test 2021?

Wir haben für Sie diese Zentralstaubsauger Kaufberatung – Die besten Zentralstaubsauger im Vergleich bzw. Test 2021 Kaufberatung geschrieben, damit Sie schnell und einfach Ihr passendes Produkt finden. Zentralstaubsauger Kaufberatung – Die besten Zentralstaubsauger im Vergleich bzw. Test 2021 Test & Vergleiche finden Sie hier oder in Testmagazinen.

Allgemeine Informationen

Für all diejenigen die sich unter der Bezeichnung Zentralstaubsauge absolut nichts vorstellen können, hier eine kleine Erklärung was sich dahinter für ein Gerät verbirgt.
Bei dieser Staubsaugerart wird ein großer Staubsauber in einem Keller, in der Garage oder in einem Abstellraum aufgebaut, im ganzen Haus wird ein Rohrsystem unsichtbar in den Hauswänden verlegt und in jedem Raum befindet sich in einer Wand ein entsprechender Anschluss für den Saugschlauch. Das Hauptgerät befindet sich also zentral in einem Raum Ihrer Wahl und über ein Rohrsystem wird der aufgesaugte Schmutz in die Zentraleinheit befördert.

Wie ist ein Zentralstaubsauger aufgebaut?

Der Aufbau eines Zentralstaubsaugersystems besteht immer aus einem leistungsstarken Motor, dieser Motor treibt eine Vakuumpumpe an, dazu gehört ein Vakuumrohrsystem, ein zentraler Sammelbehälter und das übliche Saugzubehör.
Saugdosen werden in allen Räumen und Etagen eingesetzt, so ist es möglich die komplette Wohnfläche bequem mit einem Saugschlauch zu reinigen.
Der Zentralstaubsauger zieht die feinen Staub- und Schmutzpartikel in einen Staubauffangbehälter, keine der Partikel gelangen so in die Raumluft. Solche Zentralstaubsaugersysteme sind bereits ab 1000 Euro erhältlich.

Über ein verstecktes Rohrsystem, welches in der Regel in die Wände eingebracht ist, wird der aufgesaugte Staub in den entfernten Sammelbehälter transportiert. Das Saugsystem ist mit einer bestimmten Anzahl an Saugdosen verbunden, diese Saugdosen sind in den Raumwänden an leicht zugänglichen Stellen positioniert, so dass man von jedem Anschluss aus die gesamte Raumfläche erreichen kann. Von jeder der Saugdüsen sollte man einen Aktionsradius haben der zwischen 6 und 12 Metern liegt. Dieser Radius sollte bei der Verteilung der Saugdüsen berücksichtigt werden. Einziger Nachteil bei diesem System ist die Länge des Saugschlauches, hier muss schon bei der Installation ein Aufbewahrungsplatz mit eingeplant werden.
Doch es gibt weitaus mehr Dinge die für ein Zentralstaubsaugersystem sprechen als dagegen. An aller erster Stelle steht die Wohngesundheit, dieses Saugsystem ist perfekt für Menschen die unter einer Hausstauballergie leiden, denn im Gegensatz du den üblichen kleinen Staubsaugern, wird die gesamte Abluft die beim Saugen entsteht nicht in die Raumluft geblasen sondern gelangt über einen Filter direkt ins Freie. Das mühsame transportieren des Staubsaugers von Raum zu Raum und von Etage zu Etage entfällt, der Rücken wird nicht belastet und die Geräuschentwicklung ist gleich Null.

Unsere Favoriten im direkten Vergleich – 5 unterschiedliche Zentralstaubsauger

Nr. 1
Masko® Industriestaubsauger, 1800Watt ✓ Mit Steckdose ✓ Blasfunktion ✓ | Mehrzwecksauger Trocken-Saugen & Nass-Saugen | Industrie-Sauger mit & ohne Beutel | Wasser-Staubsauger beutellos (Gelb)
Masko® Industriestaubsauger, 1800Watt ✓ Mit Steckdose ✓ Blasfunktio*
von MASKO
  • STARKE SAUGLEISTUNG: 1800 Watt Maximalleistung (230V-240V/50Hz) und Ø 1600W | Saugkraft = > 18 kPa, Wassersäule = > 1800mm | Saugvolumen = 58 l/s (mehr als üblich)
  • GROßE BEWEGUNGSFREIHEIT: 8m Bewegungsradius durch 3m Schlauchlänge, 4m Kabellänge und 1m Teleskop-Saugrohrlänge | Zusätzliche Steckdose auf der Abdeckung | Bodendüse für glatte Böden - Fliesen, Holz, Beton, Teppich
  • EXTREM VIELSEITIG: Verwendbar als Trockensauger mit Beutel und Filter sowie als beutelloser Wassersauger mit praktischem Wasserablass und 30 Liter Behälter | 3 Wechselfilter = Kartuschenfilter, Feinstaubfilter, Nassfilter
  • SUPER PRAKTISCH: Blasfunktion Laubbläser durch Umstecken des Schlauchs auf den Luftauslass | Wassergeschützter Ein- und Ausschalter | Autostopp bei vollem Tank | Schnellverschlüsse zum Arretieren der Abdeckung | Großer Griff zum Tragen
  • PRODUKT-DETAILS: Material = Polypropylen, verchromter Stahl | Maße = Höhe 65 cm, Breite 38 cm, Ø Behälter: 32 cm | Schutzklasse IP X4 | Leichtlaufrollen = Ø 12cm | Lieferumfang: - 1x Sauger mit Sockel - 1x Saugschlauch - 1x Teleskoprohr - 1x Bodendüse - 1x Polster/ - Fugendüse - 1x Kartuschenfilter - 1x Nassfilter - 1x Feinstaubfilter/Filtersack - 1x Bedienungsanleitung
Unverb. Preisempf.: € 69,90 Du sparst: € 5,10 (7%) Preis: € 64,80 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Bissell 2173M MultiClean Garage Pro, 3-in-1 Nass-/Trockensauger und Gebläse zur Wandmontage, für Garage oder Werkstatt, 1.400W, 15l
Bissell 2173M MultiClean Garage Pro, 3-in-1 Nass-/Trockensauger und Gebl&au*
von BISSELL
  • 1.400W Nass- und Trockensauger: der MultiClean Garage Pro nimmt sowohl nassen als auch trockenen Schmutz innerhalb und außerhalb des Hauses auf. Er ist geeignet für Garagen, Autos, Gärten, (Hobby-)Keller, Werkstätten und mehr
  • Kann zum praktischen Gebläse umfunktioniert werden
  • Beinhaltet 9 vielseitige Aufsätze im handlichen Zubehörbeutel. Diese ermöglichen die Reinigung von Hartböden, Teppichen, weichen Oberflächen wie Sofas, Matratzen und vielem mehr
  • Extra großer Schmutzfangbehälter: mit seinen 15 l ist er für alle Arten von Reinigungsaufgaben geeignet
  • Beinhaltet ein Wandhalterungs-Set mit extralangem 10m-Schlauch
Unverb. Preisempf.: € 199,99 Du sparst: € 35,00 (18%) Prime Preis: € 164,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Xiaomi G9 Akku-Staubsauger mit 2-in-1-Hauptbürste, 0,6 l Abnehmbarer Mülleimer Handstaubsauger Elektrobesen mit Abnehmbarer Batterie (G9 White)
Xiaomi G9 Akku-Staubsauger mit 2-in-1-Hauptbürste, 0,6 l Abnehmbarer M*
von Xiaomi
  • 【Bis zu 60 Minuten Laufzeit】: 3,5 Stunden Ladezeit; Drei Reinigungsmodi: Öko (60 Minuten), Standard (27 Minuten) und Hochleistung (8 Minuten).
  • 【Saugleistung von maximal 120 Luftwatt】: Angetrieben von einem digitalen Motor, der sich mit 100.000 U / min dreht, wird eine Saugleistung von max. 120 Watt für die einfache Bewältigung schwieriger Aufgaben benötigt.
  • 【Abnehmbarer Akku】: Abnehmbarer Akku mit Click-In-Design. Der Staubsauger und der Ersatzakku können gleichzeitig an einem Dock aufgeladen werden.
  • 【5-stufige Filtration】: 99,97% Gesamtfiltrationsrate; Filtrationssystem mit 12 Zyklonen, abnehmbarem Dusbin und waschbaren HEPA-Komponenten.
  • 【Leistungsstarke Reinigung】: Leistungsstarker digitaler Motor dreht sich mit 100.000 U / min und erzeugt eine maximale Saugleistung von 120 Watt, 20% mehr als bei der ersten Generation.
Prime Preis: € 199,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
9 Meter Saugschlauch Schlauch für Zentralsauger mit EIN- / Ausschalter am Handgriff Stromanschluß 2 Stifte Zentralstaubsauger Ersatzteil für DISAN Saugdosen
9 Meter Saugschlauch Schlauch für Zentralsauger mit EIN- / Ausschalter*
von DeClean
  • Anschluss an Saugdose 38mm, leicht konisch ausgeführt
  • Mit praktischem Ein/Ausschalter am Handgriff
  • Ersatzteil für für DISAN Saugdosen
  • Zentralstaubsauger Schlauch,mit 2 Elektro Stifte
  • Lieferumfang: 9 Meter Kompl. Staubsaugerschlauch mit zwei Kontaktstiften
Preis: € 84,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Staubbeutel für Nilfisk Supreme 150/250/LCD
Preis: € 39,95 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2021 um 12:24 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Worauf kommt es an?

Vor der Anschaffung lohnt sich ein Vergleich, denn preislich gibt es große Unterschiede.
Die Funktionalität dieses Systems überzeugt und die einfache Handhabung erleichtert das tägliche Saugen erheblich. Kein lästiges Anschließen der Stromverbindung mehr, einfach den Saugschlauch anstöpseln und es kann losgehen. Die Leistung die mit einem Zentralstaubsauger erreicht wird ist mit keinem herkömmlichen Staubsauger machbar. Ohne jegliche Art von Verwirbelungen wird der Staub aufgesaugt und in den Auffangbehälter geleitet.

Welche Hersteller gibt es?

Bekannte Anbieter von Zentralstaubsaugersystemen sind unter anderem ZSA, Variovac, Allway, Fawas oder BVC. Wie die einzelnen Hersteller und Modelle abscheiden können Sie in zahlreichen Zentralstaubsauger Test´s erfahren.

Welche Vorteile hat ein Zentralstaubsauger?

Die Vorteile des Zentralstaubsaugersystems sprechen für sich und wenn die Möglichkeit besteht sollte man auf dieses System wechseln. Neben der starken Saugleistung und der Langlebigkeit solcher Systeme, spricht auch die fast geräuschlose Betriebsart für einen Wechsel. Die Abluft gelangt nicht zurück in den Raum sondern wird über ein Abluftsystem direkt ins freie geblasen, der Umgang mit dem Schlauchsystem ist weitaus weniger anstrengend, es muss kein Staubsauger hinterher gezogen werden.

Was sie wissen sollten

Der Einbau eines Zentralsaugsystems bietet sich besonders dann an wenn man gerade ein Haus baut oder eine größere Sanierung geplant wird. Auch bei dem Zentralstaubsaugern muss man sich für eine Variante entscheiden: mit Beutel, ohne Beutel oder Hybrid.

Entscheidet man sich für ein System mit Beutel muss man stets darauf achten das auch ein Beutel eingesetzt ist und das in diesem noch genügend Platz vorhanden ist. Staubsaugerbeutel gibt es aus unterschiedlichen Materialien, entweder ist dies Papier oder aus Kunststoff. Papierbeutel sind sinnvoller da dieses recycelbar ist. Kunststoffbeutel sind nicht mehr zeitgemäß da diese eine erhebliche Belastung für die Umwelt sind.
Ein Zentralstaubsauger ohne Beutel sammelt das Sauggut in einem dafür vorgesehen Behälter, die Anschaffungskosten für Staubsaugerbeutel entfallen. Der Nachteil bei dieser Variante ist ganz einfach, denn der gesammelte Staub muss lose ausgeschüttet werden, dabei entsteht häufig viel Staub.
Hybrid-Modelle können sowohl mit als auch ohne Staubsaugerbeutel genutzt werden. Wobei sich auch bei diesen Modellen empfiehlt überwiegend mit Staubsauberbeutel zu arbeiten, dies bringt eine längere Lebensdauer des Gerätes mit sich.

Die maximale Saugleistung eines Staubsaugers hängt nicht ausschließlich mit der maximalen Wattzahl zusammen, an der Wattzahl lässt sich eher erkennen wie hoch die nächste Stromrechnung ausfallen wird. Damit die Stromkosten nicht aus dem Rudel laufen sollten Sie sich für ein Gerät entscheiden welches mit maximal 1800 Watt arbeitet. Die Saugleistung hängt von den verbauten Komponenten ab und wie diese aufeinander abgestimmt sind. Die Motorleistung sollte keine Schwankungen aufweisen und die Saugluft muss ungehindert durch den Saugschlauch und die Saugdüse strömen können.

Da der Einbau eines Zentralsaugsystems mit einen großen Aufwand verbunden ist sollte man diese Anschaffung gut durchdenken und planen. Das benötigte Rohrsystem muss durch die gesamten Hauswände verlegt werden, genau aus diesem Grund lohnt es sich meistens nur solch ein System zu verwenden wenn ein Neubau entsteht, der Immobilienwert steigt durch solch ein Saugsystem deutlich an.

Die Planung sollte nach logischen Faktoren geschehen, mit dem Saugschlauch muss man wenn das System installiert ist jede Ecke erreichen können. Profis raten pro Etage zu nur einer Saugdose, diese sollte so zentral gelegen sein das man von dort alle Zimmer erreichen kann. Die beste Position für eine Saugdose ist zwischen Wohnzimmer und Küche. Hinter jeder Saugdose sollte das Rohrsystem einen 90 Grad Knick besitzen, so stellt man sicher das große Gegenstände die versehentlich mit eingesaugt werden sofort steckenbleiben und ohne größeren Aufwand entfernt werden können.

Eine Nachlauffunktion macht durchaus Sinn denn der Weg durch das Rohrsystem bis in den Staubauffangbehälter kann teilweise bis zu 150 Meter lang sein, durch die Nachlaufzeit wird sicher gestellt das keine Schmutzteile mehr im Rohrsystem zurückbleiben.

Wieviel kostet ein Zentralstaubsauger?

Die Kosten für ein Zentralstaubsaugersystem hängen von der Wohnfläche und den vorhandenen Etagen ab. Ein Einfamilienhaus mit ca. 200 Quadratmeter Wohnfläche wird mit einem Saugsystem im Wert von etwa 2000 Euro realisierbar sein. Je größer der Anteil der Eigenleistung desto geringer die Kosten für den Handwerker, hier muss jeder für sich entscheiden was machbar ist und was nicht.

Weitere Kaufberatungen